Zum Inhalt springen

Option für anzeigbare Lebensbalken bei Verbündeten "Ein ♥ für Heiler"


Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

wie das Thema bereits aussagt geht es mir darum, dass in GW2 etwas fehlt das normalerweise in MMORPG's Standard ist.Ich habe zwar schon die Optionen durchgesehen aber nichts gefunden was mir die Einblendung ermöglicht. Sollte es sowas schon geben bin ich wohl zu doof das zu finden daher gebt mir in diesem Fall bitte nen Hinweis ^^

Kurz zum Prolog.Ich renn neuerdings meine T4 Fraktale täglich mit meinem Heal-Dudu. Das Gameplay geht mir locker von der Hand da ich meist Healer oder Supporter in MMO's spiele. Mir macht der Build auch sehr viel Spaß aber diejenigen von euch die ebenfalls diese Art Spielstil ausüben kennen sicherlich die wehleidige Thematik der "Bürden des Heilers". Irgendwie passiert es immer wieder, dass sobald ein Heiler in der Gruppe ist, viele Spieler brain-afk gehen und nur noch faceroll spielen. Dodgen, Blocken und auch der eigene Healskill sind plötzlich nichtmehr existent. Kurzum die Leute fressen an Schaden was der Gegner raushaut und der Heiler muss mit klarkommen. Wenn die Leute die kurz vorm Downstate sind nun auch noch Räuber und Gendarm mit einem spielen wirds richtig lustig.

Das kennt man aber generell von den meisten MMO's. Ist also irgendwie normal (warum auch immer).Was mich zu diesem Thread bewegt ist jedoch der Umstand, das es unmöglich ist in GW2 als Heiler den Überblick zu behalten. Insbesondere in den neuen und sicherlich noch kommenden Fraktalen (das trifft übrigens auch auf Raids zu), nimmt die Anzahl von Mechaniken und Effekten welche simultan auf einen niedergehen stetig zu. Bei diesem Effektwirrwarr den Spieler in der Arena auszumachen welcher kurz vorm Exodus steht ist ein totaler Krampf. An der linken Seite in der Gruppenübersicht sieht man zwar das da jemand ein ziemliches Wehwehchen hat aber findet den erst einmal -.-Wenns dann auch noch einer mit dem schmächtigsten Asuramodell ist, beginnt die Suche nach der berühmten "Nadel im Heuhaufen".

Ich würde es begrüßenswert empfinden, wenn es eine Option gäbe mit der man sich die Lebensbalken bei Verbündeten, über deren Köpfen (deutlich ersichtlich) ein- und ausblenden lassen könnte. Praktisch ähnlich dem was man HIER sieht.

Sollte jemand wissen wie ich das im dem Video ersichtliche UI bei mir einrichten kann, wäre ich für einen kurzen Guide dankbar.

Ansonsten ist das ne Diskussion. Sagt also mal ob ihr solch eine Funktion auch gut finden würdet. Hierbei spreche ich vorallem all die anderen Healer-Spieler an.

LG

Spectade

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß, jetzt werden sich wieder viele beschweren und wäh wäh ich bin so hart und doof und meinetwegen löscht diesen kommentar auch wieder liebe Mods, aber Wayne?

Ich nutze gerade in Fraktalen die Gruppen-Ansicht und ganz einfach, wer nicht bei mir ist, kriegt keine Heilung. Am Anfang bin ich auch immer allen hinterher gerannt, habe die Leute gesucht und mit ihnen Fangen gespielt weil ich anscheinend rote Kreise Produziere aus denen sie rauslaufen müssen, bis ich gemerkt habe das ich damit Hunden Leckerlies gebe die mich beißen.Der Schaden und dmg passiert am Gegner, wer dort nicht steht und dmg bekommt, liegt halt. Ich renn mittlerweile nicht mal mehr zu den Leuten hin um die zu ressen. Meist schreibe ich in den Chat das Ich der Heiler bin, nicht der Balken 3m entfernt wo der liegende noch stand. Und wenn am Boss jemand down geht, ist das völlig egal weil dort dann im Idealfall 4 andere leute stehen die sofort ressen können, ohne über die halbe Arena laufen zu müssen.

Ich würde diese Funktion nicht nutzen, da ich niemanden dazu erziehen will das ICH ihm nachrenne.Ich meine, kennt einer von euch Overwatch? Hat da schon mal einer Mercy gespielt? Oder einen anderen Support-Char? Dann wisst ihr was ich versuche hier auszudrücken.Heiler heißt nicht Babysitter zu spielen.

Meine Meinung ist, nutzt den Chat. Schreibt den Leuten das der Heiler einen gewissen Radius hat. Niemand muss IN mir stehen, aber ein paar fuß neben mir, sollte keinerlei Problem darstellen, für niemanden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Für 100 CM wäre dies wirklich hilfreich, denn entgegen Finns Statement sind dort die Wege bei Aartsariv in der CC-Phase lang und meist passiert dort ein Downstate und weniger beim Kampf an ihr selbst. Ebenso sieht man im Downstate liegende Spieler im 100er CM wg. der ganzen Effekte fast gar nicht. Grüne Balken über dem Kopf würden extrem helfen.Ich würde das Tool nutzen und den Wunsch absolut unterstützen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenns um Efffekte geht würd ich mir eher wünschen das man die, die man laut eurer Aussage dann nicht ausstellen kann, lieber umstellbar machen können.Die Chareffekte kann man ja ausstellen. Ich fänds da eher irritierend wenn da noch so rießige Grüne Balken über jedem Kopf währen, gerade wenn man zsm steht.

Alles andere wo man einzelne Spieler abstellen muss, sieht man ja doch relativ einfach, ausser natürlich man hat total weit in den char reingezoomt ^_~

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zufällig habe ich heute ebenfalls nach genau dieser Einstellung gesucht. Habe lange nicht mehr aktiv gespielt und war der festen Meinung, dass es das inzwischen geben müsste, jetzt wo es Raids gibt. Leider Fehlanzeige.

Bin also absolut für diese Funktion. Natürlich renne ich keinen einzelnen Personen hinterher und versuche irgendwie die Heilung unter Ihren Hummelhintern zu platzieren. Aber gerade bei größeren Gruppen und Schlachtzügen wäre es super hilfreich zu sehen wo die meisten mit angekratztem Leben sind. Aktuell setzt man seine Heilung einfach blind in den größten Pulk, meistens direkt am Boss. Ob es was hilft, keine Ahnung. Oder wenn man NPC-Gruppen beschützen muss und die Questanzeige keine Lebensbalken anzeigt, wäre es gut zu wissen ob ich die NPC heilen muss oder weiter Schaden machen kann.

Ich würde mir vor allem eine Einstellung wünschen mit der die Lebensbalken erst sichtbar werden sobald diese unter x % Leben gefallen sind.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Account erstellen

Erstelle einen neuen Account für unsere Community. Es ist einfach!

Neuen Account erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...