Zum Inhalt springen

Guild Wars 3 soll für die Next-Gen-Konsolen (Xbox Series Next/PS6) erscheinen


Empfohlene Beiträge

Hey liebe Community,

ich weiß gar nicht so richtig, wo ich anfangen soll. Guild Wars ist eine IP, die mich seit Beginn meiner Online-Gaming-Zeit begleitet. Guild Wars Factions habe ich 2007 das erste Mal gespielt, und es war auch mein allererstes MMORPG überhaupt. Zu der Zeit war ich 12, heute bin ich 28. Ich habe in GW1 teilweise die beste Zeit meines Lebens gehabt. Weihnachten und Silvester in GW zu feiern, gehörte für mich einfach dazu.

Dann kam Guild Wars 2, und ich war total glücklich damit. Für mich war es ein logischer Schritt, den ArenaNet hier gemacht hat. Es ist auch so schön zu sehen, dass diese IP schon so lange am Leben ist und dass es noch so viele Spieler gibt, für die GW2 immer noch Spaß macht. Diese gesamte Entwicklung muss man ArenaNet wirklich zugutehalten. Leider muss ich sagen, dass bei GW2 die Chance verpasst wurde, eine Konsolenversion zu veröffentlichen. Das sollte man bei GW3, das sich in der Entwicklung befindet, unbedingt vermeiden.

DC Universe Online und Final Fantasy 14 gab es bereits für die PS3. Später folgten PS4- und PS5-Versionen dieser Spiele. Gerade Final Fantasy 14 zeigt, wie gut ein MMORPG auch auf den Konsolen funktionieren kann.

Seit der PS4 und Xbox One ist es möglich, auch Maus und Tastatur an der Konsole zu nutzen, falls man meint, mit dem Controller könne man kein MMORPG spielen. Aber gerade FF14 zeigt, dass es möglich ist.

Gerade GW2 hat ein so leichtes UI, das sich für die Konsole sehr gut eignet. Da man hier auch keine weiten UI-Addons braucht, ist das ebenfalls ein gutes Argument für eine Konsolenversion. Kommunikationsprobleme sehe ich mittlerweile auch keine mehr, da Discord nativ auf der PS5 und der Xbox Series läuft und definitiv auch in die Next Gen weitergeführt wird.

Das Anbieten von Edelsteinen in den Stores von PlayStation und Xbox ist auch kein Problem. So kann man sich weiterhin Skins aus dem Ingame-Store erwerben.

Ich weiß, bis GW3 das Licht der Welt erblickt, dauert es noch sehr lange, genauso bis die Next Gen der Konsolen beginnt. Dies waren jetzt einfach mal meine Gedanken dazu.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich war ehrlich gesagt nie ein Fan von Cross-Platforming und bisher hat es auch noch kein Spiel geschafft, mich vollkommen davon zu überzeugen. 

Meistens werden Spiele dann für die Konsolen entwickelt und optimiert und die PC-Version muss Abstriche machen. Sei es in Grafik, da Konsolen einfach nicht die Leistung bringen wie ein PC oder Steuerung, da deutlich weniger Tasten zur Verfügung.

Naja, erstmal schauen wann das Spiel kommt. Ich rechne ehrlich gesagt nicht damit, dass es noch in diesem Jahrzehnt kommt und wer weiß, welche Plattformen es bis dahin gibt.

 

Bearbeitet von Mortiferus.6074
  • Thanks 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei einer jetzigen Portierung von GW2 würde ich gar keine Abstriche Sehen. 
Bei einem MMORPG geht für mich aber immer Content und Gameplay vor Grafik. 
 

Ich erwarte ja keine The Last of Us2 Grafik was bei einem MMORPG auch keinen Sinn macht weil es soll ja für so viele Spieler wie möglich gemacht werden.

Ein Final Fantasy XIV macht ja auch keine Abstriche.

 

ich hoffe man versucht wenigstes diesen Schritt aber ganz egal wie es am Ende kommt

 

ich freue mich jetzt schon auf Guild War’s 3 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 27 Minuten schrieb Shjnzzo.1964:

Bei einer jetzigen Portierung von GW2 würde ich gar keine Abstriche Sehen. 
Bei einem MMORPG geht für mich aber immer Content und Gameplay vor Grafik. 

Bei GW2 nicht mehr, das ist richtig. Aber das ist auch schon 12 Jahre alt, das würde die XBox Series S/X und die PS5 sicher packen aber ein GW3 wäre halt ne andere Hausnummer. Soweit ich gehört habe soll hier die UE5 zum Einsatz kommen. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja richtig UE5 ist auch mein letzter Wissensstand deswegen will ich hier auch gar nicht das es für PS5/XBS kommt.

Ich bin mir aber ziemlich sicher das die nächste Generation (bei der Xbox soll es ja bereits 2026 Fall sein) dies auch kein Problem da stellen sollte. KI Upscaling und Frame Generation sollte auch da vorhanden sein

Gerade auf einer Xbox würde ich sehr Begrüßen da hier ja auch mit DricetX gearbeitet wird .

 

Final Fantasy 14 schaffte es ja jetzt auch den Weg auf die Xbox

 

Das einzige Problem, was ich sehe, ist NCSoft davon zu überzeugen, dass eine Konsolen Version Sinn macht

NCSoft ist ein südkoreanischer Publicher mit Fokus auf PC hat keine Konsolen Erfahrung das wäre für sie auch Neuland

Bearbeitet von Shjnzzo.1964
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Account erstellen

Erstelle einen neuen Account für unsere Community. Es ist einfach!

Neuen Account erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...