Zum Inhalt springen

Gobbman.8692

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    11
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Jein, ich hatte schon einige Accountnamen im Spiel gesehen. Ist eben eine gute Werbung ;) Zudem verstehe ich nicht ganz, warum soviele verwundert, schockiert und erschüttert sind, dass ArenaNet keine Accountnamen ändert, Steam macht das auch nicht und die Foren sind voll mit Posts von missverstandenen Spielern. Ich wollte meinen Steam Accountnamen auch ändern, da er den Namen meines ehemaligen Teams enthält. Von daher kann ich deine Situation nachvollziehen @"LupusGER.9205". "Aus Fehlern lernt man." Der Unterschied bei Steam ist, dass der unveränderliche Login-Name nicht öffentlich einsehbar i
  2. Hallo zusammen, als ich eben meinen Gleitschirm modifizieren wollte, musste ich leider feststellen, dass dies aus irgendeinem Grund nicht möglich ist. Die Sektion ist mit einem Schloss verriegelt, so als ob ich die Erweiterung nicht gekauft hätte. Stattdessen werde ich aufgefordert Path of Fire zu kaufen um Zugang zu Hearts of Thorns zu erhalten(?). Komischerweise haben alle Charaktere Ihren noch zuvor ausgewählten Gleitschirm. Ist der Fehler bekannt oder ist das ein Accountspezifisches Problem? Ich habe mich seit einigen Monaten nicht mehr eingeloggt bzw. auch nicht explizit auf die Gleitschi
  3. Ähm... ja genau das. Google ist ein paar Nummern größer und hat weitaus mehr Möglichkeiten. xD Und bekommt dementsprechend auch eine geringfügig höhere Anzahl an Anfragen. Wenn hier jedes Mal das Legal-Team für bemüht werden müsste, könnten die schon lange das Licht aus machen.
  4. Wenn ich bei Google Urheberrechtsverletzungen von YouTube-Kanälen einreiche, dann werden diese Anfragen innerhalb von 2 Tagen zu meiner vollsten Zufriedenheit bearbeitet - ohne Anwalt oder an Legal schreiben zu müssen, einfach nur eine übersichtliche Maske mit ein Paar Eckdaten befüllen und gut ist. Google ist ja wohl ein paar Nummern größer als ArenaNet und bekommt es schließlich auch hin. Das ist auch der Punkt der mich schon etwas verärgert, da hier einfach kein Wille seitens ArenaNet besteht. Blizzard hingegen hat sehr früh erkannt, dass man bei einem Rollenspielaccount über 2 Dekaden hinw
  5. Es ist streng genommen nur ein Kollektiv und rechtlich gesehen ein Verein. Alte LAN-Freunde und Kollegen von mir, die heute ebenfalls in der Film- und TV-Produktion tätig sind, wollten einfach Mal aus Spaß schauen wie es so wäre sich an Game-Streaming-Produktionen zu versuchen. Wir haben vor allem an MMORPGs aber auch spiele wie Diablo 3, DotA, etc. gedacht. Da wir zur Beta-Phase als Kids alle Testweise vier Charaktere auf dem Account hatten und hier quasi der Ursprung der MMORPGs für uns liegt, dachten wir das sei eine coole Hommage. Allerdings wäre es beim streamen erstens natürlich schöner
  6. Unterm Strich lässt sich da scheinbar wirklich nichts machen. Bzgl. der Präfix geht es mir lediglich darum, dass 50% der Logindaten öffentlich zugänglich waren. Wir haben unsere Adresse bereits aus diesem Grund geändert, somit ist das akute Problem zumindest inzwischen aus der Welt. Ich hatte zuvor nicht dutzende sondern vier Anfragen gestellt. Davon zwei Fragen zu einem möglichen Zeitpunkt der Implementierung. Die Letzte bezog sich schließlich auf die DSGVO, worauf ich natürlich wieder an das Legal Team verwiesen wurde. Ich habe direkt gegoogelt und eine E-Mail an Legal geschickt (Mail oben).
  7. Sieht wohl so aus. Dennoch, Systeme kann man ändern, den Nutzern und Ihren Wünschen entgegen kommen, stattdessen kotzt ArenaNet alle paar Monate neuen halbfertigen Content auf die Server. Arbeiten die schon an GW3 oder wieso wird die aktuelle Infrastruktur so stiefmütterlich behandelt? Gerade wenn die Namensänderung Probleme macht, sollte man sich Gedanken über die Zuverlässigkeit seiner Systeme und deren Programmierung machen.
  8. Das lässt ArenaNet natürlich besser da stehen. Versteh mich nicht falsch - ich war bisher immer zufrieden mit dem Support, insbesondere wenn es um technische Probleme ging. Der Kundenservice hingegen ist eine Katastrophe. Und wie bitte kommt der hilfsbereite Supportmitarbeiter auf die Idee aus meiner Frage eine Löschanfrage zu machen? Ich wette die Löschung des Accounts hätte mehr Aufwand bereitet. In jedem anderen Unternehmen, würde man für ein solches Verhalten gegenüber Kunden hochkant rausfliegen. Ich bin noch immer fassungslos.
  9. Genau das wollte ich tun, leider bin ich nachdem ich an legal@guildwars2.com geschrieben habe wieder bei besagtem Lead GM gelandet. Gibt es keine Möglichkeit in direkten Kontakt mit dem Legal-Team zu treten? Ich lande nämlich immer wieder im Ticketsystem und letzten Endes werde ich hier wieder mit Ausreden abgespeist. Eine Namensänderung ist ja seitens ArenaNet praktisch möglich, sie wollen es nur nicht. Wenn ich mich beispielsweise CocaCola.XXXX nenne, werde ich aufgrund von Urheberrecht gewzungen meinen Namen zu ändern. Ich bin seit 2005 dabei und diese Art der "Kundenpflege" ist mir befremd
  10. Hallo zusammen, seit Jahren versuche ich meinen Anzeigenamen ändern zu lassen, da dieser Teil meiner E-Mailpräfix ist. Vor gut 8 Jahren während der Beta eingerichtet und mit der Zusage seitens ArenaNet, dass dieser nach der Betaphase änderbar sei, erstmal fortgefahren. Das sind nun 8 Jahre! Getan hat sich nichts. Im Gegenteil: Schreibt man ein Ticket, bekommt noch seitens Support (explizit von Lead GM Dornsinger) unterstellt, man würde sie mit der Anfrage veraschen wollen, da man über eine halbe Dekade 2 verschiedene Gründe genannt hätte. Merkt ihr selber? Ich bin inzwischen keine 16 mehr und
×
×
  • Neu erstellen...