Zum Inhalt springen

thor.6732

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Ist halt immer risikoreich....https://www.reddit.com/r/Guildwars2/comments/4t4lvy/question_regarding_mmoga_keys/in diesem Fall ging es zwar um die Keys vom Spiel selbst... aber das prinzip ist das gleiche....in dem thread haben sich ja auch mods von Arenanet geäußert....
  2. danke für die Rückmeldung,ja ich meine natürlich www.gamesrocket.de.Die Ersparnis im vergleich zum ingame shop ist garn nicht mal so gering... man bekommt immerhin für 1 Euro mehr 400 gems mehr.Um Schwierigkeiten bei der Transaktion mach ich mir eher weniger sorgen... Jedoch gab (oder gibt ) es ja auch Drittanbieter (auch unter den großen und bekannten key shops) die diese gem card keys bzw gems mit gestohlenen Kreditkarten gekauft und dann weiterverkauft haben... wenn das dann auf den ingame Account zurückverfolgt wird, wird dieser wahrscheinlich gebannt....
  3. Bin am überlegen mir gems zu kaufen.... bekannterweise gab es ja mit mehreren Drittanbietern online Probleme damit.Habe jetzt jedoch einen Gem Card Key als digitale Version bei www.gamesrocked.de gefunden. Dieser Händler ist auf der GuildWars2 website als partner gelistet ist (zum mindest was den digitalen verkauf des Spiels angeht). Weiß jemand in wie fern dieser Händler auch mit "bad keys" handelt ? Möchte einen Account Ban vermeiden... ;)
×
×
  • Neu erstellen...