Zum Inhalt springen

Vermox.9708

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    16
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. dann halt fast zu jedem event Dann also doch still und leise.
  2. Liebe/r Gring,nicht jeder Gedanke ist ein guter Gedanke, nur weil er ein wirrer Gedanke ist.Richtig ist sicher, dass Frauen (vermutlich auch) in der Gaming-Community Probleme haben, weil sie Frauen sind. Aber Du führst dieses Problen auf eine eigentümliche Metadebatte mit dem Titel "Ist eine (sachlich begründete) Kritik nur deshalb geäußert worden, weil der Empfänger eine Frau ist, und hätte man den gleichen Sachverhalt bei einem Mann anders bewertet".Wenn mensch die Frage von der Seite aus angeht, dann bleibt mensch als weiblicher Teil der Gesellschaft nur eine Konsequenz: Nicht durch Twitter
  3. Servus, ich hatte mal vor zwei Jahren Schwierigkeiten mit dem Authentifizierungs-App ... das dauerte dann drei Wochen. Was mich ärgert, ist die unglaubliche Naivität von Anet. Da fordern Sie die Spieler zu einem Verfahren auf und haben kein Netz kein doppelten Boden, falls einmal etwas schief geht. Es gibt keinen Hinweis zu den Fehlern, die zu vermeiden sind (Uhr auf Handy richtig synchronisieren, bei Handywechsel aufpassen usw.) und Kunden (die schon bezahlt haben), bei denen dann etwas schief geht, lassen sie hängen.
  4. Aehm...Moment mal, Vermox.Gehandelt HAT ANet aber doch - das hat doch nichts mit "Unterstellung" zu tun, sondern ist Fakt.Du unterstellt mir Dinge, die ich nicht gesagt habe, Du musst ggf. schon alles lesen, nicht ein Zitat aus dem Zusammenhang reißen. [Aus meinem Text weiter oben aus dem Tero zuerst zitierte: "Das ist auch schon beschrieben: Es lässt sich eine langfristige Strategie Anets erkennen"] Natürlich hat Anet gehandelt und natürlich haben sie mit Vorsatz die Matpreise zum Einsturz gebracht. Das ist banal. Lies einfach meine erste Einlassung weiter oben. Die Frage ist, ob sie es taten
  5. Was würden wir nur ohne Verschwörungstheorien machen. Und immer schön seine eigenen Befindlichkeiten in den Mittelpunkt der Welt stellen. Die meisten Spieler dürften profitieren und sich endlich "Endgame-Waffen" und "-Rüstungen" leisten........... Na klar stelle ich meine Befindlichkeit in den Mittelpunkt, wessen denn sonst ?Ich mit meiner Solospiel-Attitüde merke jedenfalls deutlich, dass ich mit meiner gewohnten Spielweise nur noch auf ca. 60% meiner üblichenEinnahmen komme. Ehrlich gesagt schwer enttäuschend. Natürlich ist die eigene Befindlichkeit die Richtschnur für das eigene Handeln, a
  6. Naja. Beobachten ist schön, aber ohne die richtige Schlussfolgerung ist diese nichts wert. Wenn man Anet keine Betrugsabsicht unterstellen möchte, dann hängt der Gem-Preis von der Goldangebotsmenge ab. Wenn also die verfügbare Goldmenge bei den Spielern abnimmt, dann sinkt auch der Gem-Preis. So einträglich ist die Strategie für Anet also nicht. Wobei es natürlich komplexer ist. Denn fallende Warenpreise beeinflussen die insgesamt ins System zugeführte Goldmenge nur dann, wenn die Waren an die Bank verramscht werden. Die Warenpreise beeinflussen ansonsten nur die Verteilung des Goldes zwischen
  7. Was würden wir nur ohne Verschwörungstheorien machen. Und immer schön seine eigenen Befindlichkeiten in den Mittelpunkt der Welt stellen. Die meisten Spieler dürften profitieren und sich endlich "Endgame-Waffen" und "-Rüstungen" leisten.Erstens "Manipulation", zweitens "offensichtlich". Nein, Sorry, Ich sehe es nicht.Das ist auch schon beschrieben: Es lässt sich eine langfristige Strategie Anets erkennen und rein kaufmännisch bin ich mir auch unsicher, ob sich das Vorgehen gemäß Deiner "These" rechnete. Schließlich hat Anet auch einen gewissen Aufwand die Materialpreise zum Purzeln zu bringen
  8. Ich spiel hauptsächlich PVE, und erst in zweiter Linie (aber regelmäßig) WVW. Mag ja sein, dass es ein Serverpopulationsproblem gibt und mag auch sein, dass die Community vor 1,5 Jahren dieses Vorgehen abgenickt hat, aber die wechselnde Verlinkung offenbart doch einen tiefgreifenden Mangel an Gerechtigkeitsempfinden. Da ist das deutsche Scheidungsrecht seit den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts weiter. Drakkar und Miller kämpften sich gemeinsam nach oben und dann nach dem Wechsel findet sich Miller auf einem Serverabstellgleis wieder, während es für Drakkar auf hohem Niveau weitergeht. Also
  9. Titel sagt eigentlich alles. Zwei meiner Charakter haben D.I. freigeschaltet. Dieser Charakter hat sich mit der Portal-Schriftrolle hingeportet und alles war fertig. Find ich ehrlicherweise demotivierend.
  10. Übersehe ich etwas oder ist es ein Bug ? Mein neuer Messmer (lvl 80, die Elitespezialisierung Pestbringer komplett freigeschaltet) würde gerne für die Sammlung "Führer der Verlorenen" das Rezept für die Mondsichel-Flammenschale in der Domain Vaabi kaufen. Ich hätte gedacht, der erste Teil der Sammlung, "Pestbringende Fackel" schaltet das Rezept frei, das scheint aber nicht der Fall zu sein. Könnte mir jemand sagen, was dann das Rezept freischaltet ?Schon einmal Danke im Voraus.
  11. Die Messmerin ist nicht der Hauptcharakter. Eher ist sie eine große Schwester, die konzentriert und zielstrebig voran geht und den Weg vorbereitet. Andere folgen Ihr und erreichen dann auch Dinge, die sie nicht erreicht hat.So war es auch in der Kristallwüste. Als sie auf der zweiten Karte war, wurde klar, dass der Springer mehr Erfahrung brauchte und der Schakal notwendig war, um einige Beherrschungspunkte zu erreichen. Also haben andere Charaktere (neuer Nekromant, alter Wiedergänger, alte Waldläuferin, neuer Wächter) die erste Karte erkundet und Erfahrung gesammelt. Sie hat dann die persönl
  12. Meine Messmerin ist seit Anbeginn der Zeit immer der erste meiner Charaktere, der neue Gebiete erkundet und die persönliche Geschichte vorantreibt. So war das auch in der Kristallwüste. In den letzten knapp 2 Jahren war sie als Chronomantin unterwegs, für die Kristallwüste hat sie auf Illusionistin gewechselt. Nun hat die Gute Baltasar besiegt, alle Karten aufgedeckt und auch noch dem Speermarschall geholfen, nun kann sie nach Tyria zurückkehren und wieder als Chronomantin auftreten. Als Chronomatin ist sie mit Großschwert und Schwert/Schild unterwegs und trägt eine Ritter-Rüstung, als Illusio
×
×
  • Neu erstellen...