Zum Inhalt springen

MoS.9625

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Ich finde ebenfalls das Match-Making richtig schwach. Anders kann ich mir nicht erklären, dass ich von Platin 1 Richtung Gold 1 hin und her geschoben werde. Da gibts Zeiten, wo ich 10 Siege in Folge hole, dann hole ich am Tag danach 10 Niederlagen in Folge. Wie wahrscheinlich ist sowas bei einem ausgeglichenen Match Making? Ich weiß nicht ob es vielleicht daran liegt, dass es zu wenige Spieler gibt und "faire Teams" eine zu lange Wartezeit bedeuten würden. Aber das aktuelle Match Making hat absolut gar nichts mit Fairness zu tun. Wenn man eine Klasse spielt mit der man "far" dominieren kann, h
  2. Es ist definitiv Lotto. Es gibt Phasen, sowohl in dieser als auch in der letzten Saison, wo ich 8-10 Spiele am Stück verliere. Einen Tag später gewinne ich dann 10 Spiele in Folge. Das ist sowas von willkürlich geworden. Spiele auch seit der ersten Season. Aber so verrückt wie die letzten beiden Seasons war es früher nicht. Kenne auch kein anderes Spiel, wo ein und der selbe Spieler (auch wenn man in Random Gruppen unterwegs ist und es eben kein 1v1 ist, also der eigene Anteil begrenzt ist) 10 Spiele am Stück verlieren kann, dann auf einmal 12 am Stück gewinnen kann. Ich habe die Season mit 8:
  3. Das jetztige Debakel ist also zwar ursaechlich in dem Zwang begruendet, Gewinne fuer NSCoft erwirtschaften zu muessen - die Verantwortlichkeit liegt aber einzig und allein bei ANet - zumal der aktuelle Quartalsbericht ja deutlichst zeigt, dass keinerlei Notwendigkeit dazu bestand.Na du bist ja optimistisch. Mit Vorverkauf von PoF ist man immer noch recht weit hinten (eine Steigerung ist nun wirklich nicht überraschend wenn ein add on raus kommt) und das eine Mobile Game Lineage M erwirtschaftet 5x mehr als alle anderen Spiele zusammen. Nächstes Quartal gehen noch paar Käufe von PoF rein und da
  4. Meinst du denn nicht, dass es nötig ist? Wenn man im letzten Quarterly Report mit AION auf einem Niveau war? Ich denke, dass Arenanet sicherlich nicht zu den kleinsten Studios von NCSOFT gehört. Dann mit die wenigsten Einnahmen generieren ist auf lange Sicht wohl nicht vielversprechend oder meinst du etwa nicht?
  5. Ich finde diese Lootbox-Geschichte nicht schlimm. Noch nie war ein MMORPG so günstig für mich wie GW2. Insofern kann ich auch ruhig mal ein wenig Geld für dieses Spiel ausgeben. Wer die letzten Quarterly Reports von NCOSFT gesehen hat, wird wissen, dass sich hier was ändern muss. Ansonsten ist dieses Spiel bald am Ende.Was tut Arenanet also? Man versucht natürlich, zusätzliche Einnahmen zu generieren. So lange es um kosmetische Dinge geht, gerne. Ich möchte noch viele GW2-Addons sehen.
  6. Wie du an den Quarterly Reports von NCSoft erkennen kannst wirft GW2 bei weitem nicht mehr genug Geld ab. Es ist mit das schwächste Spiel im Portfolio. Sie scheinen bisher zu wenig Leute abgezockt zu haben, denn an den Spielerzahlen kann es nicht wirklich liegen :open_mouth: Insofern gönne ich Arenanet jeden Euro den sie verdienen können, damit ich noch lange GW2 spielen kann. Denn für mich kommt kein anderes MMORPG mehr infrage. GW2 macht so viel richtig. Es sind kosmetische Dinge, um die es in diesem Thread geht. Von mir aus können diese auch 30 EUR kosten. Es ist nichts, was man in Bezug
  7. Lese ich hier das Wort Abzocke und GW2 in einem Satz? Kann ich echt nicht glauben, dass es Leute gibt, die Arenanet Abzocke vorwerfen. Ich spiele schon seit vielen Jahren MMORPGs, und so günstig wie bei GW2 bin ich bei keinem anderen MMORPG weggekommen. Sei es Ragnarok Online, AION, WoW, Warhammer Online, etc. etc. etc. Man muss hier kein Geld für den Shop ausgeben, man kann Gold erspielen und gegen die Premium-Währung eintauschen. Nach den ganzen Jahren GW2, in denen ich sicher nicht mal 150 EUR für dieses Spiel ausgegeben habe, habe ich nun bei Path of Fire extra die Premium Edition gekauft,
×
×
  • Neu erstellen...