Zum Inhalt springen

Raoden.8265

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Beiträge erstellt von Raoden.8265

  1. Ach ja, die Sounds zu den Phantomattacken sind mir perönlich etwas zu penetrant/laut.
    Klingen wie nen verzerrter Pistolenschuß.

    Etwas Dezenteres/Dunkleres würde meines Erachtens, noch besser dazu passen.
    Zumal ja auch Rauch/Schatten"blitze" zum Gegner fliegen, und die Angriffe nicht nur Schaden machen sondern auch Verbündete buffen.

     

  2. Am 27.10.2021 um 11:26 schrieb Holyrain.5478:

    Das Einzige was Ich wirklich schade finde, dass eigentlich nur der Zepter als Waffe für die Spezialisierung in Frage kommt. Waffenwechsel lohnt sich meist nur mit noch einem andernen Zepter.

     

     

    Ich finde auch, dass die beiden Dieb Skills die man jeweils mit der Offhand dazubekommt, irgendwie nicht so ganz zu den Phantom Skills passen.
    Eher Gefühlsmäßig.

     

    Wie wäre es, wenn zum Zepter noch ein Fokus als Offhandwaffe verfügbar werden würde und man dadurch auch zwei weitere "stimmigere" Phantom Skills bekommen würde.
    Die auch auf Fernkampf/Buffen und Schaden mache ausgelegt sind?

     

    Ansonsten ist die Spezialisierung doch recht interessant, nachdem man sich ein wenig damit beschäftigt hat. 🙂

  3. Hallo zusammen,

     

    nach längerer Abwesenheit hat mich das Spiel wieder gepackt und ich hab mir nun die Erweiterungen geleistet.

    Dort ist auch ein Namenstausch mit dabei gewesen, was mir ganz gelegen kommt, da ich meinen Dieb eh schon längere Zeit umbenennen will.

     

    Allerdings bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich ihm nen Nachnamen verpassen sollte oder nicht.

     

    Als Hintergrundgeschichte ist er auf der Straße aufgewachsen, als Waisenkind ohne seine Eltern zu können.
    Was an sich eigentlich eher gegen nen Nachnamen sprechen würde.

     

    Auf der anderen Seite erfährt man schon zu Beginn, dass der Charakter früher "ne große Nummer" in der Gegend war.
    Und ja auch schon im Prolog zum "Held von Shaemoor" avanciert.

    Was wiederum für einen Nachnamen spricht. Oder zumindest für nen Beinamen.

     

    In den Questtexten, taucht ja dann auch immer der volle Name auf, wenn er überhaupt auftaucht.
    Was sich teilweise besser ohne und teilweise besser mit Nachnamen liest.

     

    Auf alle Fälle bin ich mir inzwischen so unschlüssig, dass ich gehofft habe, von Euch ein wenig Inspiration zu bekommen.

     

    Was meint ihr?
    Nachname/Beiname oder nicht?

     

    Schonmal Danke, für jeden Denkanstoß. 🙂

×
×
  • Neu erstellen...