Zum Inhalt springen

rabenpriester.7129

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    22
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Das ist mir schon klar, auch wenn sich 200 LI Squads in den seltensten Fällen schnell füllen. Das ist nämlich genau das Ding: Diese LFGs sind deutlich länger drin als "all welcome"-Gruppen. In solchen Gruppen nimmt man u.a. absichtlich mehr Wartezeit in Kauf, dürfte dafür gerade bei den anspruchsvolleren Strikes auf der sichereren Seite sein nicht zu wipen. Und hier kommen all die Quengler ins Spiel, die sich berechtigt fühlen jeder Gruppe beitreten zu dürfen, da z.B. (nur eines von vielen nicht so ganz haltbaren Argumenten) Strikes ja angeblich nicht so schwer seien, dass man dafür LIs oder K
  2. Dann hau ab. Das hier ist ein Forum, hier wird diskutiert. Byebye!
  3. Ach Vince, als ob die überhaupt ansatzweise verstehen könnten, was du redest. :/
  4. Mal von der Wortwahl abgesehen: Mein Chrono hatte 20+ builds. Das werden so viele, weil man zwischen Bossen und Events kleinere Dinge wechselt und je nach Rolle und Squad Composition auch Dinge wie Runen, einzelne Rüstungsstats oder traits tauscht. Realistisch betrachtet wäre ich mit 30 gut gefahren, irgendwann ist bei mir halt auch mal die Grenze erreicht wo ich keine Lust mehr auf Optimierung habe, weil das Spiel zu einfach war. Wenn ich es "richtig" gemacht hätte und eine Klasse für alles gewollt hätte, definitiv mehr als 30. Das hat nix mit dem casual approach zu tun, wenn Leute das dreist
  5. Wir kriegen die bans auch, aber damit lebt man einfach wenn man in anet Foren unterwegs ist. :^)
  6. Simple Punktevergabe Idee: 10/10Zeitpunkt: 1/10Implementierung: 2/10 Verbesserungsvorschlag: Kein Cap. Anet will doch auch verkaufen, oder? Sinnbefreit.Skilltemplates kostenlos machen. Das ist kein Bagspace und kein Vorteil. Seh den Grund dafür nicht.Vorschläge auch mal lesen und ernstnehmen. Wird eh nicht gemacht.
  7. Oh entschuldige, wusste nicht, dass du Mod bist. Mich interessiert es durchaus, was anet in solchen Fällen macht, damit ich weiß was ich mir wünschen sollte, was ihr Vorgehen anbelangt. Du hast aber auch nicht Kommentare in die Richtung "wir beide wissen genau was du getan hast, und ich komm dich besuchen" bekommen.
  8. Nuja, ich hab den Mods schon geschrieben, dass da akut eine Gefahr für seine körperliche und geistige Gesundheit oder sogar sein Leben bestehen könnte. Mal davon abgesehen wie er mich persönlich angegangen ist und mir gedroht hat, was ja wsl keine Konsequenzen haben wird. Das sieht mir stark nach geistiger Krankheit aus. Ich seh hier definitiv anet in der Pflicht, zu handeln. Der Mist eskaliert.
  9. Welchen hypothetischen Raidleiter willst du denn dazu verpflichten? Sorry, so stand das nicht in meiner Jobbeschreibung.
  10. Ich hab keinen Grund angegeben warum ich keinen Necro will. Ich bin auch der Meinung, dass ich das nicht muss, wenn ich einen Squad aufmache. Das Spieldesign sagt, ich kann kicken und einladen, wen ich will, sobald ich Commander bin. Da muss ich kein Feld ausfüllen, dass dann von einem anet Mitarbeiter durchgelesen wird und geschaut wird, ob der kick gerechtfertigt ist, oder nicht (lfg abuse it eine andere Geschichte). OP will uns hier vorschreiben, wen wir mitzunehmen haben und wen nicht, und beschwert sich gleichzeitig darüber, dass ihm angeblich vorgeschrieben wird, wer mitgenommen wird und
  11. Gegenvorschlag, OP: Du lässt die Leute so spielen, wie sie wollen, und machst deinen eigenen Raidsquad auf. Ich glaube, davon hält dich niemand ab. Dann kannst du auch so spielen, wie du willst und deine eigenen Regeln machen! Super, oder? :)
×
×
  • Neu erstellen...