Zum Inhalt springen

Niriamelle.3520

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    44
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Ich weiss nicht ob Du das auch gefunden hast, aber im englischsprachigen Wiki gibt es eine laut Historie auch noch aktuelle Seite zum Thema: https://wiki.guildwars2.com/wiki/Guild_Wars_2_on_Wine Ohne Wine wirds wohl nicht gehen, denn direkt lauffähige Binaries gibt es ausser für Windows nur für MacOS, und obwohl ich mit letzterem ganz gute Erfahrung gemacht habe will ich damit nicht sagen dass Du Dir jetzt einen Mac kaufen oder einen Hackintosh bauen sollst ;-)
  2. Danke für die Ermutigungen und der Bestätigung dass ich mit meinen Überlegungen nicht völlig hintern Mond bin. Ich fürchte zwar dass ich insgesamt etwas länger brauche also ein paar Wochen, aber dann scheint es ja nicht Hoffnungslos^^ Schade dass das Balancing offenbar so kaputt ist, dass man von Ele als Roamer abraten muss, denn gerade da würde es mir noch schwerer fallen es gegen eine andere Klasse zu ersetzen bei der ich halbwegs weiss, was ich tue. Im Zerg hätte ich mich durchaus mit einem "Meta"-Wächter anfreunden können. Aber genau dort fühle ich mich (übrigens mit Triumphaler Minnesänge
  3. Ok, auch wenn der Thread jetzt schon einen Monat alt ist schmeiss ich mal ne Tube Senf dazu, denn ich fand die Diskussion "was kann man eigentlich von Casuals" erwarten" mal erfreulich konstruktiv (jedenfalls bis zu einem gewissen Punkt, aber den gibts in Foren wohl immer). Ich zähle mich selbst ebenfalls zu den Casuals, wobei ich natürlich (wie wohl jeder) auch nicht vollständig in so eine Schublade passe, denn phasenweise habe ich viel gespielt. Aber als story-orientierte Spielerin liegt mein Fokus im PvE und so laufe ich im WvW schnell mal arg noobig rum. Trotzdem gefällt mir auch dieser Sp
  4. Mach mal. Und falls Du was gefunden hast sag Bescheid. Die meisten die auch in der Vergangenheit schon über den Tellerand eines einzelnen Spiels hinaus geschaut haben werden allerdings bereits wissen, dass wir bei Anet vergleichsweise gut aufgehoben sind. Solange man nicht zuvor übersteigerte Erwartungen hatte wüsste ich nicht inwiefern das Event gestern das geändert haben sollte.
  5. Ich seh es gar nicht so negativ. Mein Eindruck ist, dass die Enttäuschung der Leute sich eher aus einer überzogenen Erwartungshaltung ergibt denn aus einem tatsächlichen Mangel an Neuigkeiten. Meines Erachtens war die größe Neuigkeit bereits im Vorfeld die, dass sie eine neue Staffel Lebendige Geschichte ankündigen und eben keine Erweiterung. Hätten sie so viele Neuigkeiten gehabt dass sie damit einen Preis für eine Erweiterung hätten rechtfertigen können, dann hätten sie es vermutlich auch getan. Die Frage bleibt natürlich warum es dann ein solches Event brauchte - somit trägt auch Anet Mitsc
  6. Hallo Ferandis, ich würde hier gerne mal die Visitenkarte der Reisenden von Tyria liegen lassen. Wir sind sowohl vom Alter her als auch hinsichtlich der Erfahrung der Mitglieder bunt gemischt und auch primär am Feierabend unterwegs, daher könnte ich mir vorstellen dass Du mit uns die Art Leute findest mit denen Du gerne Dungeons und Fraktale unsicher machen würdest. Wir nehmen uns auch die Zeit für ausführliches Coaching wo notwendig. Da wir serverübergreifend rekrutieren kann ich Dir zwar kein gildenweites WvW-Erlebnis versprechen und auch hinsichtlich Raids sind wir bestenfalls am Anfang. Ab
  7. Mein Problem mit den Verschlungenen Tiefen (aber eigentlich mit allen HoT-Maps) war die hohe Dichte an Frust-Momenten. Wo man zwar eigentlich nichts dummes gemacht hat, dann aber doch in einer Sackgasse gelandet war und immer wieder von vorne laufen und erkunden musste. Um dann erst wenn man endlich gerallt hat wo man hin muss merken durfte dass einem da Beherrschung XY für fehlt ... die Verschlungen Tiefen haben das dann nochmal auf die Spitze getrieben, weil man oftmals Kilometerweit bevor man überhaupt angezeigt bekommt ob man für den POI zu tief oder zu hoch ist schon eine Entscheidung f
  8. Hi Tjorsten, wie immer wenn das Stichwort "RP" fällt ist auf einmal das Schweigen groß :D Ich muss daher auch zugeben, dass ich gezögert habe hier zu posten, denn auch die Reisenden von Tyria würde ich nicht als RP-Gilde bezeichnen. Den einen ist "ein bisschen RP" zu wenig, die anderen laufen bei der Erwähnung sofort schreiend weg, daher ist es auch bei unseren Rekrutierungen in der Regel kein Thema weil man es nur falsch angehen kann. Wenn Du aber nicht nach permanentem RP suchst sondern schon froh bist, dass wir versuchen eine Athmosphäre zu schaffen in der RP zumindest nicht versaut wird
  9. Ich bin mit Sicherheit kein Revenant-Experte, aber ich war immer beeindruckt was meine so an Pein verteilt und damit auch sehr viel (Zustands-)Schaden macht. Von daher würde ich Dich durchaus ermutigen wollen es damit zu versuchen. Ich nutze dabei Streitkolben und Axt. Würde ich ihr Equip optimieren wollen (wie gesagt, ist nicht mein Main, daher wenig praktische Erprobung meinerseits) würde ich wohl eine Vipernhafte Ausrüstung beschaffen und sie mit Pein-Runen ausstatten (sind allerdings recht teuer, da sie Uhrwerk brauchen).
  10. Ich würde bei der Wahl der Waffe mich zunächst mal von den persönlichen Vorlieben leiten lassen und sie einfach ausprobieren, womit Du besser klar kommst und es Dir am leichten fällt Combo-Effekte und Bewegung hinzubekommen. Der Stab hat den Vorteil, dass er eben auch in Kämpfen, die besser aus der Distanz geführt werden (und der Ele ist ja nun in besonderem Maße umkipp-gefährdet) funktioniert. Ohne meckern zu wollen (denn ich weiss ja dass wir "genug" Skills haben): Die mangelnde Fähigkeit zwischen Nah- und Fernkampf umschalten zu können ist der Hauptgrund warum ich den Waffenwechsel beim Ele
  11. Auch mir ist beim Ödland aufgefallen dass da der Schwierigkeitsgrad generell etwas höher liegt im Vergleich zu den nördlichen 3 Elona-Karten. Aber gegenüber den HoT-Karten ist das doch wirklich alles noch harmlos. Daher würde ich mich da auch der "Verschlungenen Tiefen"-Fraktion anschließen, obwohl bei mir die Grasgrüne Schwelle und auch der Güldene Talkessel nicht weit dahinter kommen. Glutbucht ist bei mir auch noch so ein Kandidat, aber eigentlich nur wegen den absurd versteckten Mursaat-Marken und natürlich dem miesen JP, gegen den Rest der Map hab ich nix.
  12. Hallo Talon. wie immer bin ich etwas spät dran, aber auch hier möchte ich nicht die Gelegenheit versäumen die Visitenkarte der Reisenden von Tyria liegen zu lassen. Wir sind derzeit knapp 20 Spieler, die meisten davon recht aktiv, vor allem zur Feierabendzeit. Durchschnittsalter kann ich ehrlich gesagt nicht benennen, da wir das in der Regel nicht Fragen und auch kein Kriterium ist, solange die Bewerber nicht zu kindisch oder pubertär auftreten oder von der guten alten Zeit nach 1933 erzählen hust. Eine Homepage betreiben wir nicht, was abseits vom Spiel läuft passiert in der Regel bei Discor
  13. Bereits aufgeführtes Thema, dem ich ein +1 geben möchte: Builds und Equip-Sets speichern und leicht umschaltbar machen (externes Tool halte ich bestenfalls für ne Notlösung)Und mein Wunsch wäre: Sigille in Legendären Waffen abhängig von den gewählten Werten umschalten. Denn die passen selten zu anderen Builds und Wertekombinationen, was dazu führt dass man nur deswegen dann doch wieder ne zusätzliche Waffe mitschleppen muss, was wiederum den einzigen technischen Vorteil der legendären entwertet.
  14. Jetzt bin ich zwar leider schon wieder spät dran, aber für den Fall dass Du noch nicht versorgt bist lass ich hier mal die Visitenkarte der Reisenden von Tyria liegen. Da Deine Eckdaten den unseren entsprechen (TS nur in Ausnahmefällen, kein Erfolgsdruck, Spielen am Feierabend, PvE-orientiert) sollte das sehr gut passen, auch von der Altersstruktur her sehe ich keine Probleme. Wir haben auch in den letzten Tagen ein paar Anfänger aufgenommen, Du wärst also nicht "allein unter Profis", aber auch von denen sind genügend für Rat und Tat vorhanden. Schreib mich gerne hier, per Ingame-Brief per Füs
  15. Hallo Wendy, jetzt bin ich leider etwas spät dran, dennoch möchte ich die Chance nicht verstreichen lassen auch die Visitenkarte der Reisenden von Tyria hier liegen zu lassen. Obwohl wir einen mittleren Altersdurchschnitt haben wärst Du weder die einzige Anfängerin, noch die einzige Schülerin bei uns. Und traditionell sind auch die meisten Member (noch) von Drakkar-See, falls Du mal mit anderen Gildies ins WvW möchtest (der einzige Punkt im Spiel wo der Server relevant ist). Falls Du also nicht bereits versorgt bist stehe ich Dir gerne ingame oder auch hier/per PN für mehr Infos und Kennenlern
×
×
  • Neu erstellen...