Zum Inhalt springen

Adriell.8124

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    13
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. hab das mit dem allisystem noch nicht verstanden. ob ich mich nun einem "server" oder einer alli anschließe ist das nicht die selbe soße? Ich bin irgendwie auf Tietanen-Treppe gelandet (ist irgend ein mischmasch aus franzosen, spaniern und germanen) wenn die leute dort sagen wir mal zu muuluulala dingens wechseln und mein "alliserver" geleert wird, stehen wir doch wieder vor dem selben problem?
  2. Also ich bin zufrieden und hoffe, das dx11 jetzt dauerhaft bleibt. Die Auslastung der cpu ist konstant auf alle kerne und wechselt nicht im sekundentakt von einem auf den anderen. Das wiederum wirkt sich auf die temeperatur aus. jetzt hat jeder Kern an die 45 °C und schwankt nicht zwischen 40 auf 65 °C. Aber.... es sind die gleichen Schwachstellen zu erkennen wie bei dx9pxy. Die Grafik brauchte am anfang ewig zum aufbauen (gerade in hauptstädten stand man 5 min ohne Boden da) dies hat sich nun ergeben. Es sind leider noch die typischen nachladeruckler zu erkennen, die vorher unter d
  3. Das die leute nach erfahrenen leuten suchen, kann ich mir vorstellen. ich habe mario im öffi schon 7 mal und privat nur einmal gelegt. Das gleiche ist ja auch bei den strikes zu sehen. Li spieler sind halt aus raids und die wissen mit unter was eine breakbar ist und lesen sich guides dazu durch. Was ich auf diesen Plattformen schon alles sehen durfte, wenn ich meine leer hatte, das glaubt einem keiner. da werden tote spieler gerezzt obwohl man nur noch den regulator zerstören muss oder cc...ja was ist eigl. dieses cc? Viele rennen da einfach rein und glauben, das geht einfa
  4. Finde ich gut, dass hier so viele dem TE tips geben, was man besser machen kann. Schlecht nur, wenn der TE diese nicht annimmt und auf sein recht besteht. also wenn man an einem 14er fraktal nicht weiter kommt, dann macht die gruppe aber ordentlich was falsch. Als tip von mir, lass die finger von T4+CMs, das wird im hundekalten winter nix mehr.
  5. ich musste gerade kurz lachen...voll am thema vorbei gerissen :D hab an dem montag fraktale, strikes und sab gemacht. freue mich darum umso mehr über meinen neuen rochen, den jochen. aber auch wenn ich nüx bekommen hätte, wars doch ein lustiger montag. naja fast, die raids fielen leider aus :'(mir wäre es auch nicht wirklich aufgefallen. mich wunderte es nur, warum beim chak potentat so wenige waren und auch sonst das lfg wenig besucht war.dann meldete sich einer im ts das seine bronze truhe ausm wvw weg ist und ich dachte erst, der ist besoffen oder verar.....mich. und dann erst kam ich auf
  6. selbst wenn anet ein remake von gw1 rausbringen würde, werden die spieler nur kurzfristig zurückkommen. die jungen, die gw1 nicht kennen, hauen schon nach wenigen wochen wieder ab weil veraltetes prinzip. siehe wow classic (gehyped, gespielt und nach wenigen wochen gegangen) Wie der TE ja schon geschrieben hat, prägte gw1 die kindheit. das sind erinnerungen aus einer guten, noch unbeschwerten zeit ohne job, finanzen und sonstigem stress.diese zeit vermisst man im alter und verbindet seine hobbies damit. das gleiche gilt für musik, filme etc.Wie oft hört man....zu meiner zeit war alles besser..
  7. kommt mal näher....noch näher....ich verrate euch einen trick wie ihr an die slots kostenlos rankommen könnt...passt auf.... einfach O drücken und im zweiten reiter einfach gold in gems tauschen :oaber psst...anet hast diesen trick. B) also ich bin mit der funktion des tools mehr als zufrieden.leider reichen die angebotenen buildslots auch im gekauften zustand nicht aus. nur 24 speichermöglichkeiten klingen jetzt im ersten moment viel aber wir haben auch 9 chars mit mindestens 3 aufgaben. vllt kann man den speicher für die zukunft auf 50 erweitern.die ausrüstungs und buildslots aber reichen f
  8. ich habe auf Duke Nukem forever gewartet, da wird mich das hier kalt lassen.
  9. wie vor mir schon beschrieben, entweder volle kanne auf den boss oder die adds machen.ersteres empfehle ich in pug gruppen nicht da man nicht weiß, wie die leute ihre klasse spielen können. wenn man merkt, die gruppe läuft, kann man es machen.zweite strategie wäre z.b. den boss bis 55 % hauen, danach die adds, dann boss auf 50/49 %, wieder adds und zum schluss die restlichen 50/49 % runter bursten.der boss selber hat halt nicht viel leben. als krieger halt standard bannerträger mit großschwert und flächenschaden. wenn ihr einen mesmer dabei habt, kann dieser mit seinem fokus die adds (gerade i
  10. zumal man bei solchen gruppen die mechaniken verstehen lernt als bei leuten, die da durchrennen und bei denen das recht stabil läuft. vorab: ich finde die neuen instabilitäten nicht wirklich schlimm/schwer bzw. muss man auf einige dinge halt stärker achten als zuvor.ich habe in der vergangenheit leider eine andere erfahrung gemacht, bei der die schuld eher in der community zu finden ist.zum einen für alle, riff der sirenen ist NICHT schwer. das problem ist dieses "ich muss es META machen, komme was wolle" -denken.man kann den boss halt auf die "ich burste den boss um bis auch das schiff sinkt"
  11. mich hat man als a...loch beschimpft, weil ich das melandru verteidigungsevent nicht habe failen lassen. die community wird immer dümmer. also man kann die tempel entweder verteigen oder einnehmen. je nachdem was halt gerade der stand ist.es reicht halt aus, nur am event teizunehmen. man muss nicht extra schaden auf einen gewissen mob machen. einfach das event machen, fertig. das sie die alten tempel hinzugezogen haben finde ich super. belebt mal wieder die alten karten und die tempelevents machen ja auch spaß. aber du hast recht was den timer angeht. ich hoffe auch, dass anet in diese richtun
  12. weil die fraktale nichts mit der story von gw2 zutun haben. es ist eingener content wie raids oder pvp.es soll ja spieler geben, die mit fraktalen nichts am hut haben. das update ist ein reinfall. man muss ettliche gravierte steine und erstatzteile farmen aber sobald man einen feind im event machen will, bekommt man weder loot noch exp von denen. was den belohnungspfad noch schön in die länge zieht.die story ist gut, bis auf die beiden erfolge, die man erst machen kann, wenn man die story durch hat. macht das irgendeinen sinn, nochmal mit dem selben char die story anzufangen? mit einem zweiten
  13. ich habe den selben fehler, ich habe ein 64 bit system und 16Gb RAM,, ich denke nicht das er überhaupt ausgelastet ist mit gw2. könnte das noch an was anderem liegen? ich habe bzw. hatte genau den selben fehler gehabt wie der TE. die repair funktion bringt in diesem fall gleich null.ich würde dir erstmal empfehlen einen ramtest zu machen. einfach in der suchfunktion von windows den befehl "mdsched" eingeben und alles weitere erklärt dir windows oder https://www.pcwelt.de/tipps/RAM-testen-mit-Windows-Bordmitteln-10084022.html . sollte soweit alles i.o. mit deinem ram sein, einfach den tasksman
×
×
  • Neu erstellen...