Welcher ist der angenehmste WvW-Server? - Seite 3 — Guild Wars 2 Foren

Welcher ist der angenehmste WvW-Server?

135

Kommentare

  • Meine ersten Schritte im WvW habe ich auf Drakkar-See gemacht. Ich war dort ungefähr ein Jahr.
    Nette Community, Events und gute Organisation sowie für einen Anfänger auch ausreichend gute Publics. Irgendwann habe ich aber gemerkt, dass wir OpenField eigentlich sehr viel verloren haben. Und irgendwann haben wir gegen Kodasch gespielt und ich habe beschlossen, da demnächst hinzutransen.

    Kodasch war damals bester deutscher Server mit deutlichem Abstand und der Unterschied zwischen Kodasch und Drakkar war wirklich gewaltig. Wir haben Fights und Matchups gewonnen, die Kommandeure machten einen viel professionelleren Eindruck und teilweise haben wir die Gegner einfach nur überrollt - erst da habe ich auch angefangen, wirklich aktiv WvW zu spielen.

    Viele Kodashis sind in den folgenden Monaten nach Flussufer gegangen und das Gefechtssystem hat uns das Genick gebrochen - unser PPT ist unterirdisch schlecht gewesen und wir hatten keine Möglichkeit mehr, die außerhalb der Primetime verlorenen Punkte durch Kills wieder gut zu machen, wie wir es früher getan haben. Trotzdem würde ich nicht wegtransen - die Community ist gut. Sicher etwas progress-orientierter als auf Drakkar, dafür gewinnen wir jedoch auch alle Fights gegen Drakkar. Und solange einen die Position auf der Rangliste nicht stört und es zumindest auf Abbadon gute Gilden gibt, gegen die man kämpfen kann, bin ich zufrieden.

    Wer auf PPT steht, wird auf Kodasch eventuell nicht immer so gut ankommen - wer gute Kommandeure, mehrere Fightgilden (WdR, CIA, qF, EoW) die regelmäßig Publics machen und Kommandeure stellen sucht, ist aber komplett richtig.

  • @Darkwater
    Wenn du "jumping-troll" spielst würde mich mal interessieren wie oft du von Spielern anderer Server beleidigt worden bist... falls do so weit zählen kannst XD

    Server: Elonaspitze, Millersund, Auroralichtung, Kodasch
    Gilde: [fack] Pirates of Millers Sound

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭✭

    Wo sind eigentlich all die Kodashie's geblieben? Plötzlich ausgestorben oder in "Wir tanken für die Server Öffnung"-Ferien?

  • Ychiju.7960Ychiju.7960 Member ✭✭
    bearbeitet November 19, 2017

    Dort. VIel cooler als gegen Elo zu spielen: B)
    gw193b.jpg.html

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭✭

    Und ich dachte EotM ist tot seit es (dort keine) Pips gibt. Zählt auch unter „Tanken ...“-Ferien

  • Drakkarim.4695Drakkarim.4695 Member ✭✭
    bearbeitet November 20, 2017

    Fakten: Drakkar-See zur Zeit 2. Bester (Deutsche) Server, Rangliste
    PPT: Wird über die Frühschicht, Mittagschicht und teilweise eine Gute Primetime und ein paar die in der Nacht auch den ein oder anderen Punkt rausholen
    FIGHTS: Es mag sein das Drakkar-See nicht zu den besten Fight Servern gehört doch langsam werde ich über die Aussagen die hier von Spielern getroffen werden ein wenig Wütend. Es ist keine korrekte aussage das man JEDEN verdammten FIGHT gewinnt. Komisch, ich habe gegen Elo, Kodash, Abba usw. immer wieder zur Primetime gekämpft und wir haben nicht JEDEN Kampf gewonnen aber die Meisten davon. Es gibt immer wieder Situationen wo es auf den aktuellen Kommandeur ankommt, Wer geradet Leitet und auch auf die Spieler. Ich Selber habe oft die Erfahrung gemacht ob nun beim Leiten oder im Squad das wir Uns oft nicht so gut angestellt haben aber ich würde jetzt nicht behaupten wollen das wir die BESTEN oder die SCHLECHTESTEN sind, doch immer wieder lese ich hier Drakkar-See schlecht schlechter am schlechtesten. Wir haben sogar Kommandeure die Selbst sagen das es Ihnen nicht Spaß macht zu Leiten, da die Karte voll ist und von 40-50 Leuten im Squad nur 20 Leute im TS sind, dann bringen auch solche ansagen im TS nichts wenn man mal einen Fake Push machen möchte und 30 Leute vorlaufen und einfach Sterben :-)
    Ich habe in den Jahren viele Gute Spieler/Kommandeure auf Drakkar-See gesehen die dann auch den Server verlassen haben und habe weiterhin guten Kontakt mit Ihnen und wenn man mal gegeneinander Spielt neckt man sich dann wenn man mal einen Fight gewonnen hat oder verloren hat. Doch wenn man sich für einen Server entschieden hat, es muss ja nicht Drakkar-See sein, dann sollte man doch nicht anfangen Alles schlecht zu reden. Es ist wie in einer Beziehung, es gibt Gute Zeiten und Schlechte Zeiten :-)

    mfg
    immer noch ein einfacher Soldat

  • Chetumal.5784Chetumal.5784 Member ✭✭✭
    bearbeitet November 20, 2017

    @Drakkarim.4695 schrieb:
    Fakten: Drakkar-See zur Zeit 2. Bester (Deutsche) Server, Rangliste

    Die Rangliste im WvW besagt nur aus, welcher Server die beste Abdeckung über 24 St. hat und nichts über die Qualitäten im Fight, ob nun Open Field oder in der Feste. Wenn es rein um die Fightqualität ginge , müsste im Moment Vabbi auf 1 stehen. Die drei die momentan da oben stehen, sind ein Witz, wenn es um fights geht. Ich rede hier von Zergfights. Den ein oder anderen guten Roamer wird es immer geben.

    Das TS Problem haben wir auf FU auch. Ich denke das ist auf jedem Server so. Das TS scheint einigen körperliche Schmerzen zu bereiten.

  • Steven.8690Steven.8690 Member ✭✭
    bearbeitet November 21, 2017

    Und was sagt die "Fight-Qualität" nun aus?
    Es ist nicht schwer nachzuvollziehen wieso die Server gewinnen die sich mehr auf Deffen und PPT konzentrieren als auf die dämliche K/D.

    Nehmen wir an, Server A tickt mit 50 Punkten besser als Server B.
    In einer Stunde gibt es 12 Ticks (á 5 Minuten), bei einem Skirmish von 2 Stunden macht das:

    50 Punkte x 24 Ticks = 1.200 Punkte Differenz
    Wieviele Gegner **MEHR ** muss man nun noch gleich plätten, damit man alleine die 1.200 Punkte wieder reinholt? :D

    Hat man nun 600 Kills produziert, aber auch 200 Tode erlitten, kommt man ohne Blutgier auf eine Differenz von +400 Punkten.
    Damit hätte man gerade mal 1/3 der 1.200 Punkte aufgeholt. Man hat zwar eine K/D von 3,0 die einem aber mal so gar nichts bringt.

    Also finde den Fehler der K/D Geilheit ;)

  • @Steven.8690 schrieb:
    Und was sagt die "Fight-Qualität" nun aus?
    Es ist nicht schwer nachzuvollziehen wieso die Server gewinnen die sich mehr auf Deffen und PPT konzentrieren als auf die dämliche K/D.

    Nehmen wir an, Server A tickt mit 50 Punkten besser als Server B.
    In einer Stunde gibt es 12 Ticks (á 5 Minuten), bei einem Skirmish von 2 Stunden macht das:

    50 Punkte x 24 Ticks = 1.200 Punkte Differenz
    Wieviele Gegner **MEHR ** muss man nun noch gleich plätten, damit man alleine die 1.200 Punkte wieder reinholt? :D

    Hat man nun 600 Kills produziert, aber auch 200 Tode erlitten, kommt man ohne Blutgier auf eine Differenz von +400 Punkten.
    Damit hätte man gerade mal 1/3 der 1.200 Punkte aufgeholt. Man hat zwar eine K/D von 3,0 die einem aber mal so gar nichts bringt.

    Also finde den Fehler der K/D Geilheit ;)

    Sehe den Fehler da eher im Ranking-System, das PPT leider viel zu hoch bewertet. Beides sollte gleichmäßig und ausgeglichen balanced sein - aber naja, Anet...

  • @Malfrador.3615 schrieb:
    Sehe den Fehler da eher im Ranking-System, das PPT leider viel zu hoch bewertet. Beides sollte gleichmäßig und ausgeglichen balanced sein - aber naja, Anet...

    Ist er aber leider nicht, also muss man leider mit dem Leben was man hat, und sich entsprechend anpassen.
    Ist ja für alle Server das gleiche System :)

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭✭

    @Steven Am Tag gibt es 12 Skirmishes, die meisten werden von ner handvoll über die maps hüpfender PvDler entschieden, vergiss das Ranking.

  • Chetumal.5784Chetumal.5784 Member ✭✭✭
    bearbeitet November 22, 2017

    @Steven.8690 schrieb:
    Und was sagt die "Fight-Qualität" nun aus?
    Es ist nicht schwer nachzuvollziehen wieso die Server gewinnen die sich mehr auf Deffen und PPT konzentrieren als auf die dämliche K/D.

    Ja, die dämliche K/D. Das kann nur einer sagen, der ständig auf die Mütze bekommt und lieber gegen sich nicht wehrende Tore kämpft. Würde mich kaum wundern, wenn Du bei einem Franzosen Server spielst und ständig die Beine in die Hand nimmst, wenn der Gegner kommt. Aber bei einem Tor ganz mutig, ganz vorn dabei ist. Und nicht zu vergessen, mutig mit dem Pfeilwagen in einem Turm stehen, um diesen zu deffen. Mit 20 Kollegen und weiteren 4 Pfeilis. Trebs, Ballisten etc.
    Na ja, in GW2 ist ja für jeden was dabei. Wenn man lieber WvW Schach spielt und sich die Ticks ausrechnet. Und wann es wieder günstig ist, Tickmäßig SN einzunehmen, bitte.
    Gibt es schon einen Titel "Schlächter der Tore"?
    Sollte implementiert werden, wenn nicht.

  • HeHe.
    Also wenn du diesen Titel oder Erfolg ins WvW bringst, dann werden sich die Leute ja richtig freuen und noch intensiver PPT fahren als sonst :-)

    Ich halte auch nichts davon die ganze Zeit auf diese Points zu achten, sogar Freitags kurz vor Reset werden noch Festungen/Türme gedefft und wagt man es zu sagen "Ey es ist doch gleich Reset" dann heißt es "Nein wir Deffen bis zum letzten Mann/Frau" :-D
    Es gibt einfach mal Zeiten da sollten einige das Fighten lernen, denn wie Chetumal sagt, diese Türme/Festen/SN ohne Gegenwehr einzunehmen wird ja nur Stumpfsinnig und Brain-AFK gemacht und wehe es ist mal jemand im Turm drin und wirft einen Blocker :-)

  • @Chetumal.5784 schrieb:
    Ja, die dämliche K/D. Das kann nur einer sagen, der ständig auf die Mütze bekommt und lieber gegen sich nicht wehrende Tore kämpft. Würde mich kaum wundern, wenn Du bei einem Franzosen Server spielst und ständig die Beine in die Hand nimmst, wenn der Gegner kommt. Aber bei einem Tor ganz mutig, ganz vorn dabei ist.

    Diese Überheblichkeit ist genau das Problem im WvW.
    Aber mach nur weiter so, kennt man ja von Leuten deiner Sorte nicht anders :D

  • Chetumal.5784Chetumal.5784 Member ✭✭✭

    @Steven.8690 schrieb:

    @Chetumal.5784 schrieb:
    Ja, die dämliche K/D. Das kann nur einer sagen, der ständig auf die Mütze bekommt und lieber gegen sich nicht wehrende Tore kämpft. Würde mich kaum wundern, wenn Du bei einem Franzosen Server spielst und ständig die Beine in die Hand nimmst, wenn der Gegner kommt. Aber bei einem Tor ganz mutig, ganz vorn dabei ist.

    Diese Überheblichkeit ist genau das Problem im WvW.
    Aber mach nur weiter so, kennt man ja von Leuten deiner Sorte nicht anders :D

    Ich glaube das das WvW bestimmt anderen Probleme hat und nicht Überheblichkeit. Also, vollkommener Blödsinn dieser Satz.
    Auch der zweite Satz hat wenig Substanz.
    Die Wahrheit ist halt unangenehm.
    Man sieht es ja an den MU's diese Woche.
    Wer halt nichts anderes kann, muss halt gegen Tore kämpfen

  • Garrus.7403Garrus.7403 Member ✭✭✭

    Ich finds gut wenn man fighten kann. Dann kann man auch einfach mal 10 Gegner vom Turm weghauen ohne pfeilwagen oder den zone blob zu Hilfe zu rufen. :)

  • @Garrus.7403 schrieb:
    Ich finds gut wenn man fighten kann. Dann kann man auch einfach mal 10 Gegner vom Turm weghauen ohne pfeilwagen oder den zone blob zu Hilfe zu rufen. :)

    Wieso wird direkt daraus gefolgert das man fights Liebsche findet, wenn man auch gerne PPT macht?
    Gibt es immer nur schwarz oder weiß? ist es nicht vielleicht auch möglich das WvW nur grau ist? ;)

    Beides ist wichtig, aber fights alleine gewinnen keine Matches, zeigen 5 Jahre WvW sehr eindrucksvoll immer wieder.
    Aber gut, genug zu diesem Thema.

  • @Chetumal.5784 schrieb:

    @Steven.8690 schrieb:
    Und was sagt die "Fight-Qualität" nun aus?
    Es ist nicht schwer nachzuvollziehen wieso die Server gewinnen die sich mehr auf Deffen und PPT konzentrieren als auf die dämliche K/D.

    Ja, die dämliche K/D. Das kann nur einer sagen, der ständig auf die Mütze bekommt und lieber gegen sich nicht wehrende Tore kämpft. Würde mich kaum wundern, wenn Du bei einem Franzosen Server spielst und ständig die Beine in die Hand nimmst, wenn der Gegner kommt. Aber bei einem Tor ganz mutig, ganz vorn dabei ist. Und nicht zu vergessen, mutig mit dem Pfeilwagen in einem Turm stehen, um diesen zu deffen. Mit 20 Kollegen und weiteren 4 Pfeilis. Trebs, Ballisten etc.
    Na ja, in GW2 ist ja für jeden was dabei. Wenn man lieber WvW Schach spielt und sich die Ticks ausrechnet. Und wann es wieder günstig ist, Tickmäßig SN einzunehmen, bitte.
    Gibt es schon einen Titel "Schlächter der Tore"?
    Sollte implementiert werden, wenn nicht.

    Die K/D ratio ist aber dämlich. WvWvW war niemals fair und in einer Zeit wo "Teampride" aka "Serverpride" 0 Wert hat und getranst wird, dass sich die Balken biegen oder via 2. Accounts Schönwetter gespielt wird einfach nur...dämlich!
    Weder die Ladder noch die K/D Ratio hat in diesem Game eine Aussagekraft. Der Modus ist ne Sandbox und ich hoffe das im 2018 das endlich auch der Letzte Hampel mal gecheckt hat.

  • Millersund finde ich bisher am angenehmsten, auch wenn die mit Drakkar verlinkt sind wo einige bei dem Wort "Garnie" schon an der Decke kleben. :D

  • Weil die meisten Leute nicht verstehen was Garni ist :-)

  • syntohras.1064syntohras.1064 Member ✭✭
    bearbeitet November 27, 2017

    @TSCschweigi.6749 schrieb:

    @syntohras.1064 schrieb:

    Die K/D ratio ist aber dämlich. WvWvW war niemals fair und in einer Zeit wo "Teampride" aka "Serverpride" 0 Wert hat und getranst wird, dass sich die Balken biegen oder via 2. Accounts Schönwetter gespielt wird einfach nur...dämlich!
    Weder die Ladder noch die K/D Ratio hat in diesem Game eine Aussagekraft. Der Modus ist ne Sandbox und ich hoffe das im 2018 das endlich auch der Letzte Hampel mal gecheckt hat.

    Dann erklär mir mal bitte warum immer die selben server eine gute k/d haben(Fsp,Vabbi,Rs) und andere server eine schlechte!da die meisten kills in der prime time generiert werden würde ich persönlich einfach mal darauf wetten dass es auf den besagten servern die besseren public zergs gibt!
    des weiteren hat die rangliste für mich die aussagekraft wer die bessere gesamtabdeckung seitens ppt hat,also kurz gesagt wer die meiste manpower hat und den meisten karmatrain abseits der prime time fährt!deine aussage dass absolut nichts eine aussagekraft hat finde ich einfach nicht richtig!natürlich transen leute hin und her oder haben iwo nen 2.acc aber ein server wie Vabbi wird immer z.b Baruch im public zergen vernichten und baruch wird diese im ppt besiegen!
    anhand solcher indikatoren kann man sich sehr wohl einen server aussuchen der zu seinem persönlichen spielstil passt!

    Hast wohl noch nie was von WTJ gehört. Flussi war seit RLS Nummer 1 der Deutschen Server, weil die meisten Spieler da angefangen haben. Millersund & Dzagonur wurden dazu geschaltet und DL bsp als Inofizieller RP Server deklariert. Durch stacking wurde Miller mal nach oben verfrachtet, brach dann aber auseinander. Ab diesem Zeitpunkt suchte sich der WTJ Treck immer was aus aber davon profitierten niemals nationale Bronze Bracket Server. WvWvW Ist eine Sandbox schon nur das ist ein Indikator dafür das eine "Bemessung" 0 Sinn ergibt. Ein GvG Spieler der nur fighten will sucht sich entsprechende Server aus wenn er transt, es gibt nur ein kleiner Teil besagter Spieler, wo der Zielserver entsprechende Voraussetzungen nicht erfüllen MUSS. Soll heissen die Spielertypen ballen sich seit einiger Zeit auf wenigen Servern -> und es herrscht ein Ungleichgewicht der Spielertypen vor. (Spielertypen-> Feierabendspieler der oft nicht im TS ist, Aktive, Gildenspieler, Roamer, Zerglinge usw).
    Das äussert sich dann darin das gewisse Server ne Steilkurve in den Verhältnissen zwischen K/D <-> PPT haben. Wäre es balanced wäre der Unterschied viel geringer, ist er aber nicht. Da ist der Punkt wo ich die Schuld gar den Spieler selber in die Schuhe schiebe. Den sie sind einer der Faktoren warum das WvWvW Balance technisch absoluter Müll ist.
    Warum war Camelot so erfolgreich? Weil die Gilden/Spieler treue zu ihren Fraktionen hatten und dies auch belohnt wurde. In GW 2 wird das Transfen und hintergehen des Teams belohnt, was dazu führt das jegliche "Bemessung" ad absurdum geführt wird.

  • Chetumal.5784Chetumal.5784 Member ✭✭✭
    bearbeitet November 27, 2017

    @syntohras.1064 schrieb:
    Die K/D ratio ist aber dämlich. WvWvW war niemals fair und in einer Zeit wo "Teampride" aka "Serverpride" 0 Wert hat und getranst wird, dass sich die Balken biegen oder via 2. Accounts Schönwetter gespielt wird einfach nur...dämlich!
    Weder die Ladder noch die K/D Ratio hat in diesem Game eine Aussagekraft. Der Modus ist ne Sandbox und ich hoffe das im 2018 das endlich auch der Letzte Hampel mal gecheckt hat.

    Ja, Herr Hampel, wann checkst Du es endlich. Mal davon abgesehen, das Du hier null Argumente bringst warum, die K/D keine Bedeutung hat. Die K/D ist das Einzige was im WvW noch eine Aussagekraft hat. Im Übrigen, kann ich nichts dafür, das es reichlich Lutscher gibt, die ständig dahin transen, wo gerade die Sonne scheint. Ich war immer und werde immer auf FU bleiben.

  • Und was bringt die K/D wenn man nicht nur Fightgeil durch die Gegend rennt, sondern man nicht auf Platz 15 versauern will? ... o:)

  • @Chetumal.5784 schrieb:

    @syntohras.1064 schrieb:
    Die K/D ratio ist aber dämlich. WvWvW war niemals fair und in einer Zeit wo "Teampride" aka "Serverpride" 0 Wert hat und getranst wird, dass sich die Balken biegen oder via 2. Accounts Schönwetter gespielt wird einfach nur...dämlich!
    Weder die Ladder noch die K/D Ratio hat in diesem Game eine Aussagekraft. Der Modus ist ne Sandbox und ich hoffe das im 2018 das endlich auch der Letzte Hampel mal gecheckt hat.

    Ja, Herr Hampel, wann checkst Du es endlich. Mal davon abgesehen, das Du hier null Argumente bringst warum, die K/D keine Bedeutung hat. Die K/D ist das Einzige was im WvW noch eine Aussagekraft hat. Im Übrigen, kann ich nichts dafür, das es reichlich Lutscher gibt, die ständig dahin transen, wo gerade die Sonne scheint. Ich war immer und werde immer auf FU bleiben.

    Der Post von ihm, ist der beste den ich bisher hier gelesen habe. Wer es versteht was er meint, dem leuchtet sehr schnell ein, warum die Brackets oder K/D kein Sinn ergibt. Dafür muss man nicht mal studiert sein.

    -Yuber- Arkvenor Guildleader -Drakkar Lake-

  • Chetumal.5784Chetumal.5784 Member ✭✭✭

    @Steven.8690 schrieb:
    Und was bringt die K/D wenn man nicht nur Fightgeil durch die Gegend rennt, sondern man nicht auf Platz 15 versauern will? ... o:)

    Schau Dir jetzt mal das Beispiel Drakkar an. Haben alles dafür getan ein paar Plätze nach oben zu kommen. Jetzt bekommen sie von Vaabi dermaßen klatschen, PPT sowie K/D mäßig das es nur so scheppert. Wenn jetzt Drakkar noch ein oder Wochen gegen Vaabi spielen würde, was glaubst Du wie viele da noch WvW spielen würden?
    Da spielst Du doch lieber unten und es ist erträglich.
    Das letzte MU von FU gegen Vaabi war auch für FU nicht sehr schön. Die rauschen durch einen durch, als wenn man Luft wäre. Das ist schon manchmal unheimlich.

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet November 27, 2017

    Bin schon mal im alten Forum ausführlicher auf die k/D eingegangen, kein Bock es zu suchen oder nochmal zu schreiben, aber in summary:
    Die beste KD hat man, wenn man meistens den grösseren Blob hat, und andererseits - wenn man mal nicht den grössten Blob hat - es ganz lässt.
    Insofern ist ohne Blob-size-limit das ganze auch nur - um es mal freundlich zu sagen :) - bedingt aussagekräftig.

  • Chetumal.5784Chetumal.5784 Member ✭✭✭

    @Dayra.7405 schrieb:
    Bin schon mal im alten Forum ausführlicher auf die k/D eingegangen, kein Bock es zu suchen oder nochmal zu schreiben, aber in summary:
    Die beste KD hat man, wenn man meistens den grösseren Blob hat, und andererseits - wenn man mal nicht den grössten Blob hat - es ganz lässt.
    Insofern ist ohne Blob-size-limit das ganze auch nur - um es mal freundlich zu sagen :) - bedingt aussagekräftig.

    Um es mal freundlich zu sagen, egal ob Elona oder Abba einen Zerg gleicher Größe, kleiner oder auch 10 Leute mehr im Zerg hat, verliert Ihr 9 von 10 fights in diesem aktuellen MU.
    Ihr könntet mit doppelter Größe gegen einen Vaabi Zerg antreten, ich würde mein Geld blind auf Vaabi setzen.
    Aber Du hast ja auch geschrieben "meistens".

  • Rima.5314Rima.5314 Member ✭✭✭✭

    Um es mal freundlich zu sagen, egal ob Elona oder Abba einen Zerg gleicher Größe, kleiner oder auch 10 Leute mehr im Zerg hat, verliert Ihr 9 von 10 fights in diesem aktuellen MU.

    Scherzkeks.
    "... oder auch 10 Leute mehr im Zerg..." - und wovon traeumst du Nachts?
    Ich sag nur Sonntags morgens, 6 Uhr und nen 40 Mann+ FU-Zerg (der niemals ohne Golem kommt), roedelt ueber 5 bis 8 Deffer drueber - wieder und wieder und wieder waehrend ein Turm und eine Feste nach der anderen faellt.
    Da ist`s dann kein Wunder, wenn die K/D so aussieht, wie sie aussieht.
    Nicht falsch verstehen: ich behaupte keineswegs, dass wir genauso gut fighten koennen wie FU.
    Allerdings sagt der K/D eben auch nicht wirklich was aus - ausser vielleicht den Grad an Masochismus auf unserer Seite...

    Klug ist, wer nur die Haelfte von dem glaubt, was er hoert.
    Weise ist, wer erkennt, welche Haelfte die Richtige ist.

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.