Neues zu den Problemen bei der Spielleistung — Guild Wars 2 Foren
Startseite News und Ankündigungen

Neues zu den Problemen bei der Spielleistung

Uns ist bekannt, dass einige Spieler aufgrund von Lags von anhaltenden Problemen bei der Spielleistung betroffen sind. Wir wissen, dass dies zu einer frustrierenden Spielerfahrung führt, und möchten euch über die Maßnahmen informieren, die wir zur Identifizierung und Entschärfung dieser Probleme ergreifen.

Die Realität sieht so aus, dass die Latenzprobleme nicht durch eine einzige Änderung bei allen Spielern oder selbst bei den meisten Spielern behoben werden können. Es gibt zahlreiche Faktoren und Umstände, die zu Lags führen können. Mitglieder unserer Teams für Technik, Infrastruktur, Design, Qualitätssicherung und Produktion arbeiten daher mit einer Gruppe betroffener Spieler zusammen, um die Ursachen ausfindig zu machen und Lösungen zu suchen.

Wir werden euch so gut es geht über ihren Fortschritt auf dem Laufenden halten.

Getaggt:

Kommentare

  • Im August haben wir bekannt gegeben, dass wir an einer Lösung für die Probleme bei der Spielleistung arbeiten, die bei manchen von euch auftreten. Heute möchten wir euch über unsere Fortschritte unterrichten.

    Wir haben eine Reihe von Änderungen vorgenommen, die die allgemeine Leistung verbessert haben. Wie bereits in unserem letzten Update erwähnt, gibt es jedoch viele Faktoren, die Lags verursachen, und unsere Änderungen hatten nicht die erhoffte Wirkung.

    Wir wissen, dass die anhaltenden Probleme frustrierend sind, und uns ist genau wie euch daran gelegen, dass sich die Situation bessert. Daher denken wir jetzt über umfangreichere Änderungen nach, die größere Auswirkungen auf das Problem haben. Es dauert länger, diese Änderungen zu testen und zu implementieren. Wir bedanken uns daher für eure Geduld, während wir weiter an Lösungen arbeiten.

    Während wir uns um die Probleme kümmern, macht bitte weiterhin Gebrauch vom Ticket-System im Spiel, wenn Latenzprobleme auftreten. Die Informationen in den Meldungen helfen uns sehr bei unseren Untersuchungen.

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.