Übersetzung macht "Der verrückte König sagt" ein bisschen "unfair" — Guild Wars 2 Foren

Übersetzung macht "Der verrückte König sagt" ein bisschen "unfair"

Tiscan.8345Tiscan.8345 Member ✭✭✭✭
bearbeitet Oktober 29, 2019 in Übersetzung / Lokalisierung

Kurz zur Erklärung weil ich nicht weiss ob ihr vom Loka-Team das Spiel auch spielt :D

Hier mal ein Link zum Event im Wiki: https://wiki-de.guildwars2.com/wiki/Der_Verrückte_König_sagt: (kann sein, dass der wegen den Sonderzeichen nicht geht - der Doppelpunkt gehört mit in die URL) - kurz geasgt: der König sagt an, dass man irgendwas machen soll und man muss dann ein entsprechendes Emote machen.

Das "Problem" ist folgendes: in der englischen Version gilt für fast alle Fälle, dass man beim Event-Text am Bildschirmrand wortwörtlich das Emote "vorgesagt" bekommt.Angenommen er sagt man soll lachen, dann steht recht "LAUGH" und das Emote ist "/laugh". Wenn er sagt man soll sich verbeugen, steht da "BOW!" usw.

Hat man die deutschen Texte aktiviert, steht da dann z.B. "LACHT!" - "korrekt" wäre aber "LACHEN!", gleiches gilt für SALUTIERT, JUBELT, usw.

Auch wenn es kein grosses Ding ist, ist es schon irgendwie doof, dass man da als englischsprachiger Spieler die "Lösung" vorgesagt bekommt und als deutschsprachiger nicht.

Vielleicht sollte man die Texte entsprechend anpassen. Sieht zwar komisch aus, wäre aber fairer (wobei man auch drüber diskutieren könnte ob ANet daran hätte denken sollen, dass z.B. "/verbeugen" wesentlich länger ist als "/bow" und man daher einen weiteren Nachteil hat).

gw2info - DER News-Aggregator für Guild Wars 2
gw2patches - sei immer auf dem laufenden wenn neue Patches & Patchnotes veröffentlicht werden

Getaggt:

Kommentare

  • Ja, wir spielen und mir ist dieses Spiel des Verrückten Königs durchaus bekannt :)

    Ich kann deinen Einwand absolut nachvollziehen, weiß aber ehrlich gesagt nicht, was ich von meiner Seite aus machen kann. Ich kann die Anweisungen des Königs den Emotes anpassen, was aber zum einen nichts besonders schön wäre: die englische Sprache ist hier bereits "unfair", indem sich Imperativ und Infinitiv nicht voneinander unterscheiden. Zum anderen würde diese Lösung nichts an der Länge der Emotes ändern.

    German Localization Specialist

    Praise Loco

  • Tiscan.8345Tiscan.8345 Member ✭✭✭✭

    Ja, eine Idee für eine "gute" Lösung hab ich leider auch nicht. Die "hässliche" aber einfache Variante wäre halt zumindest die Texte anzupassen die rechts beim Event über dem Fortschrittsbalken angezeigt werden. Ist zwar komisch wenn da statt "LACHT!" dann "LACHEN!" steht, aber es wäre eine Möglichkeit.

    Im Grossen und Ganzen ist das ja auch kein wirkliches Problem, mir fiel es die Tage nur mal wieder auf und ich dachte ich erwähne es mal und vielleicht hat ja irgendwer eine glorreiche Idee :) Und wahrscheinlich haben die Franzosen oder Spanier es da auch nicht besser.

    gw2info - DER News-Aggregator für Guild Wars 2
    gw2patches - sei immer auf dem laufenden wenn neue Patches & Patchnotes veröffentlicht werden

  • Der verrückte König sagt: "Ihr sollt lachen!"
    Der verrückte König sagt: "Ihr sollt euch verbeugen!"
    usw.

    Problem gelöst, aber wäre vermutlich zu einfach.

  • Tiscan.8345Tiscan.8345 Member ✭✭✭✭

    @Blumpf.2518 schrieb:
    [...]
    Problem gelöst, aber wäre vermutlich zu einfach.

    Yup, zu einfach gedacht. Um das über dem Fortschrittsbalken anzuzeigen ist der Text wahrscheinlich zu lang und wenn man den Text im Chat entsprechend ändert weicht er von dem ab was Thorn tatsächlich sagt, was in der Regel auch nicht erwünscht ist - man müsste also neue Sprachaufnahmen machen. Und dafür ist das letztlich zu unwichtig.

    gw2info - DER News-Aggregator für Guild Wars 2
    gw2patches - sei immer auf dem laufenden wenn neue Patches & Patchnotes veröffentlicht werden

  • Die Idee ist an sich aber gut. Um es zu kürzen, könnte man soetwas draus machen: Zeit zum Lachen! Zeit zum Verbeugen! etc. Aber ja, das alles neu zu vertonen wäre ziemlich aufwendig und kostenintensiv.

    German Localization Specialist

    Praise Loco

  • Thoak.7061Thoak.7061 Member ✭✭✭

    Wenn es denn vertont wird. Die Textänderungen beim Kochevent im Grothmar-Tal (rösten - scharf anbraten) sind nicht vertont worden. Ist ziemlich misslungen, da Text und Ton nicht mehr übereinstimmen ...
    Manchmal ist es einfach besser, man lässt es so wie es ist.

  • Neu vertonen kann schon ein paar Monate dauern.

    German Localization Specialist

    Praise Loco

  • @Sabine.3425 schrieb:
    Neu vertonen kann schon ein paar Monate dauern.

    Zumindest, wenn sich Mühe gegeben wird, auch den originalen Synchronsprecher wieder zu engagieren, was – so zeigen die Spielszenen – leider seeeeeeehr selten gemacht wird. Und bis auf zwei bereits verstorbene Sprecher des Originalspiels, sind alle anderen aktiv und verfügbar, aber eingeladen wurden sie nicht.
    Der Verrückte König wäre im Übrigen Daniel Welbat.

  • @Sabine.3425 schrieb:
    Neu vertonen kann schon ein paar Monate dauern.

    Bis zum nächsten Halloween sind ja auch ein paar Monate Zeit o:)

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.