Update-Notes zum Spiel: 5. März 2019 — Guild Wars 2 Foren

Update-Notes zum Spiel: 5. März 2019

05.03.2019 – Release-Notes vom 5. März

Welt-Feinschliff

  • Die Chance, Blutrubine als Beuteabwurf aus Blutsteinkristall-Knoten zu erhalten, wurde erhöht, um ihre Abwurfchance besser an die ähnlicher Materialien anzupassen.

Allgemein

  • Das Inhaltshandbuch wurde mit einer Option zum Ausblenden abgeschlossener wiederholbarer Ansehen-Herzen und Heldenpunkte versehen.

Gegenstände

  • Runen, deren Kennzeichnung besagt, dass sie „alle Werte" gewähren, umfassen jetzt auch Konzentration und Fachkenntnis.
  • Überlegene Rune der Brandung: Der sechsteilige Bonus dieses Sets wurde angepasst. Ein Bonus von 25 % auf die Bewegungsgeschwindigkeit ersetzt jetzt den Bonus von 20 % auf die Dauer von Elan.
  • Überlegene Rune des Eises: Ein Fehler wurde behoben, durch den der sechsteilige Bonus dieser Rune den Eisnova-Effekt zweimal aktivierte.

Klassen-Fertigkeiten

Allgemein

  • Ein Fehler wurde behoben, durch den einige Ring-Effekte mit einer Reichweite von 600 größer erschienen als vorgesehen.
  • Erschöpfung: Die Dauer dieses Effekts ist jetzt bis zu dreifach stapelbar.
  • Konfusion: Dieser Effekt verursacht keinen Schaden mehr, wenn die Aktivierung einer Fertigkeit aufgrund einer ungültigen Position des Ziels in Relation zum/zur Anwender/in verhindert wird.

Elementarmagier/in

Im Rahmen dieses Updates und in Zukunft möchten wir die Unterstützerrolle von Sturmboten mithilfe von Segen, Heilung und Reinigung stärken. Im heutigen Release haben wir die Unterstützerrolle der Sturmboten durch ihre Fertigkeiten, Kampfschreie und Eigenschaften angepasst. Zu diesem Zweck haben wir jeden der Kampfschreie mit einer Unterstützung für einige klassische elementare Einstimmungen versehen und die Unterstützungsfunktionen von „Stürmische Arie" für die Spieler von Sturmboten leichter zugänglich gemacht.

  • Frostbogen beschwören: Der Name des Gegenstands, der von dieser Fertigkeit herbeigerufen wird, wurde von „Eisbogen" zu „Frostbogen" geändert.
  • Sandschwall: Die verlängerte Segensdauer dieser Fertigkeit wurde von 2 auf 3 Sekunden erhöht. Die Anzahl der Verbündeten, die von dieser Fertigkeit beeinflusst werden, wurde von 5 auf 10 erhöht.
  • „Spült den Schmerz fort!": Diese Fertigkeit entfernt jetzt bei ihrem letzten Puls einen Zustand von Verbündeten in der Nähe.
  • „Spürt das Brennen!": Diese Fertigkeit gewährt Verbündeten in der Nähe jetzt zusätzlich zu ihren anderen Effekten 10 Sekunden lang 3 Stapel Macht. Die Effekte wurden überarbeitet und zeigen den Angriffsradius jetzt genauer. Die Treffererkennung wurde überarbeitet und funktioniert jetzt im Nahbereich einheitlicher.
  • „Schockgefrieren!": Diese Fertigkeit gewährt Verbündeten in der Nähe jetzt zusätzlich zu ihren anderen Effekten 4 Sekunden lang Regeneration.
  • „Nachbeben!": Diese Fertigkeit gewährt Verbündeten in der Nähe jetzt zusätzlich zu ihren anderen Effekten 5 Sekunden lang Schutz.
  • „Das Auge des Sturms!": Diese Fertigkeit gewährt Verbündeten in der Nähe jetzt zusätzlich zu ihren anderen Effekten 10 Sekunden lang Eile.
  • „Abpraller!": Diese Fertigkeit gewährt Verbündeten in der Nähe jetzt zusätzlich zu ihren anderen Effekten 5 Sekunden lang Wut.
  • Sich selbst weben: Der von „Sich selbst weben" gewährte Zähigkeit-Effekt wurde durch eine Verringerung des erlittenen physischen Schadens um 20 % ersetzt.
  • Stürmische Arie: Diese Eigenschaft bewirkt jetzt, dass Kampfschreie von Sturmboten zusätzlich zu ihren bisherigen Effekten bis zu 10 Ziele beeinflussen können.

Ingenieur/in

In diesem Update überarbeiten wir eines der weniger zuverlässigen Fertigkeiten-Sets: die Gyroskope. Diese Fertigkeiten sind zwar mächtig, ihre komplizierte Handhabung und Optimierung haben jedoch dazu geführt, dass sie außerhalb einiger weniger Nischensituationen nicht wirklich sinnvoll sind. Im Rahmen dieser Überarbeitung werden die Gyroskope als Brunnen klassifiziert. Außerdem ist die Schrotter-Version dieser Fertigkeiten mobil und direkt, wodurch der nahkampforientierte Spielstil der Schrotter verbessert werden soll.

  • Die Gyroskop-Fertigkeiten wurden überarbeitet und zu Brunnen geändert. Gyroskope lassen sich jetzt nicht mehr anvisieren. Stattdessen schweben sie über dem/der Ingenieur/in, um ihre Effekte zu gewähren.
  • Flammenentladung: Diese Fertigkeit visiert jetzt den Boden an und explodiert automatisch, wenn sie den Zielort trifft.
  • Licht-Schlag: Ein Fehler wurde behoben, durch den im PvP ein inkorrekter Schaden dieser Fertigkeit angezeigt wurde, wenn eine Eigenschaft mit „Kristall-Konfiguration: Sturm" ausgerüstet war.
  • Explosions-Gyroskop-Markierung: Diese Fertigkeit wurde überarbeitet und in „Explosions-Gyroskop" umbenannt. Das Gyroskop erzeugt jetzt ein Feuerfeld, das dem/der Ingenieur/in folgt und gleichzeitig Verbündeten in der Nähe während des Countdowns hin zu einer erheblichen Explosion jede Sekunde Macht gewährt.
  • Sani-Gyroskop: Diese Fertigkeit wurde überarbeitet. Das Gyroskop erzeugt jetzt ein Wasserfeld, das dem/der Ingenieur/in folgt und gleichzeitig dem/der Spieler/in und Verbündeten in der Nähe jede Sekunde Heilung gewährt.
  • Bollwerk-Gyroskop: Diese Fertigkeit wurde überarbeitet. Das Gyroskop erzeugt jetzt ein Blitzfeld, das dem/der Ingenieur/in folgt, ihm/ihr gleichzeitig jede Sekunde eine Barriere gewährt und einen Teil des Schadens von Verbündeten in der Nähe auf den/die Ingenieur/in umleitet.
  • Säuberungs-Gyroskop: Diese Fertigkeit wurde überarbeitet. Das Gyroskop erzeugt jetzt ein Lichtfeld, das dem/der Ingenieur/in folgt und gleichzeitig den/die Spieler/in und Verbündete in der Nähe jede Sekunde von Zuständen befreit.
  • Zerfetzer-Gyroskop: Diese Fertigkeit wurde überarbeitet. Das Gyroskop folgt jetzt dem/der Ingenieur/in und führt einen Wirbel-Komboabschluss aus, der Gegnern in der Nähe jede Sekunde Schaden zufügt.
  • Schleich-Gyroskop: Diese Fertigkeit wurde überarbeitet. Das Gyroskop erzeugt jetzt ein Rauchfeld, das dem/der Ingenieur/in folgt und gleichzeitig dem/der Spieler/in und Verbündeten in der Nähe jede Sekunde Tarnung gewährt.
  • Schockierende Geschwindigkeit: Diese Eigenschaft erhöht jetzt den Wirkungsradius aller Gyroskop-Fertigkeiten und sorgt dafür, dass sie Verbündeten in der Nähe bei ihrem letzten Puls Supergeschwindigkeit gewähren.
  • Sachkundige Untersuchung: Diese Eigenschaft verändert nicht mehr das Verhalten eines Gyroskops, um bei ihrer Detonation Schwäche und Verwundbarkeit zu verursachen.
  • Kristall-Konfiguration: Sturm: Von dieser Eigenschaft abgefeuerte Projektile verursachen jetzt keinen reduzierten Schaden mehr. Der Hinweis wurde überarbeitet und verwendet jetzt den Ausdruck „Projektilreichweite" anstelle von „Reichweitenschwelle".
  • Kristall-Konfiguration: Verfinsterung: Die Stabilitätsdauer dieser Eigenschaft wurde im PvP und WvW von 4 auf 2 Sekunden reduziert.
  • Kristall-Konfiguration: Zephyr: Diese Eigenschaft führt jetzt dazu, dass Holo-Sprung zusätzlich zu seinen bisherigen Effekten 1 Sekunde lang Verkrüppelung zufügt.

Wächter/in

Seit der Überarbeitung von „Gerechte Instinkte", dank der diese Eigenschaft die Chance des/der Spielers/Spielerin auf kritische Treffer erheblich verbessert, ist diese Eigenschaft unglaublich stark. Aus diesem Grund hat sie andere Großmeister-Optionen für den Ausstrahlungs-Build verdrängt. In diesem Update schwächen wir diese Eigenschaft, um sie an die anderen Großmeister-Eigenschaften anzupassen und ihre Mitbewerber etwas konkurrenzfähiger zu machen. Darüber hinaus stärken wir den Stab und die Fackel geringfügig und verbessern „Geheiligter Boden", damit diese Fertigkeit ihren Zweck erfüllen kann: Verbündeten bei der Handhabung der Gruppenkontrolle zu helfen.

  • Symbol der Rache: Ein Fehler wurde behoben, durch den diese Fertigkeit in Verbindung mit den Eigenschaften „Symbolischer Rächer" und „Symbolische Kraft" nicht ordnungsgemäß funktionierte.
  • Wahrer Schuss: Die Reichweite dieser Fertigkeit wurde von 1.200 auf 1.500 erhöht.
  • Foliant der Gerechtigkeit – Kapitel 2: Entzündende Welle: Ein Fehler wurde behoben, durch den diese Fertigkeit keine Gegner im Zentrum ihres Radius traf.
  • Reinigende Flamme: Der Schaden pro Treffer dieser Fertigkeit wurde um 21 % erhöht. Der letzte Treffer dieses Angriffs verursacht jetzt für 4 Sekunden 2 Stapel Brennen.
  • Geheiligter Boden: Der Radius dieser Fertigkeit wurde auf 360 erhöht.
  • Verstärkter Zorn: Statt Gegner zu verbrennen, die von dem/der Wächter/in geblockt werden, erhöht diese Eigenschaft jetzt den von „Tugend der Gerechtigkeit" gewährten passiven Brennen-Effekt um 20 %.
  • Ehrenstab: Neben der Reduzierung der Wiederaufladezeiten von Stab-Fertigkeiten gewährt diese Eigenschaft jetzt 120 Konzentration und weitere 120 Konzentration beim Führen eines Stabs.
  • Geringeres Zerschlagen von Zuständen: Der Schaden dieser Eigenschaft im PvP wurde um etwa 40 % reduziert.
  • Perfekte Inschriften: Diese Eigenschaft gewährt ihren gemeinsamen passiven Siegeleffekt jetzt neben Verbündeten auch dem/der Wächter/in.
  • Strahlendes Feuer: Ein Fehler wurde behoben, durch den diese Eigenschaft gelegentlich fehlschlug.
  • Gerechte Instinkte: Der Bonus-Chance dieser Eigenschaft auf kritische Treffer wurde von 50 % auf 25 % verringert.

Mesmer/in

Nachdem wir die Entwicklung von Mesmer-Builds im Anschluss an unser letztes Update beobachtet haben, haben wir einige weitere Anpassungen für die Chronomanten und Illusionisten vorgenommen.

Die neue Funktionalität von „Siegel der Inspiration" funktioniert unserer Meinung nach zwar gut, ist jedoch ein wenig zu stark geraten. Aus diesem Grund reduzieren wir die Wiederaufladezeit und die Verlängerung der Segensdauer ein wenig. Auf diese Weise bleibt sie durchaus stark – wir möchten sie nicht vollständig entfernen. Ebenfalls zu stark geraten war die Eigenschaft „Zeit der Gefahren". Wir haben einige sehr hohe Schadenswerte von Chronomanten beobachtet, die zudem Unterstützungs-Fertigkeiten mitbringen.

Die Senkung des Schadens der Trotz-Leiste von „Siegel der Demut" sorgte für größere Fairness im Vergleich zu anderen Trotz brechenden Fertigkeiten, führte aber aufgrund der hohen Wiederaufladezeit des Siegels zu einer unbefriedigenden Situation. Wir reduzieren die Wiederaufladezeit in PvE-Gebieten, damit das Siegel häufiger in Situationen verwendet werden kann, in denen zusätzlicher Trotz-Schaden benötigt wird.

Zu guter Letzt verringern wir die Dauer des Ausweichens von „Illusionsmantel", um sie dem normalen Ausweichmanöver anzugleichen. Bei der Entwicklung der Spezialisierung „Illusionist/in" fanden wir, dass das Ausweichfenster größer als beim normalen Ausweichen sein musste. Dadurch wollten wir die Tatsache ausgleichen, dass der/die Spieler/in sich beim Ausweichen nicht bewegt. Da Spieler sich mittlerweile an die Spezialisierung gewöhnt haben, waren wir der Meinung, dass dieser Vorteil nicht mehr notwendig ist. In Verbindung mit der Supergeschwindigkeit, die von der anderen Neben-Eigenschaft gewährt wird, können Illusionisten sich bei einem Angriff deutlich weiter fortbewegen als bei einem normalen Ausweichmanöver. Diese Änderung hat keinen Einfluss auf das Zeitfenster für einen Hinterhalt-Angriff, für den schon immer ein separater Timer galt.

  • Wogen der Zeit: Die Kollisionslogik dieser Fertigkeit wurde überarbeitet, um die Häufigkeit von Situationen zu verringern, in denen das Projektil unerwartet zerstört werden konnte. Die wiederkehrende Welle kehrt jetzt zur aktuellen Position des/der Mesmers/Mesmerin zurück, anstatt seine/ihre zukünftige Position anhand der Bewegungsgeschwindigkeit und Richtung vorauszuberechnen. Diese Fertigkeit gewährt jetzt Schnelligkeit, solange sie sich nach außen bewegt. Auf dem Rückweg gewährt sie Tatendrang.
  • Brunnen des Rückrufs: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 30 auf 25 Sekunden reduziert.
  • Siegel der Demut: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde im PvE von 180 auf 120 Sekunden reduziert.
  • Siegel des Äthers: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit beginnt jetzt zur gleichen Zeit wie die Wiederaufladung der Trugbild-Fertigkeiten.
  • Illusionsmantel: Die Dauer aller Anwendungen des Effekts dieser Fertigkeit wurde reduziert und somit an die Dauer einer normalen Ausweichrolle angepasst. Diese Änderung hat keinen Einfluss auf das Zeitfenster für Hinterhalt-Fertigkeiten.
  • Schnell wie Sand: Die Dauer der Supergeschwindigkeit wurde reduziert und somit an die Dauer von „Illusionsmantel" angepasst.
  • Imaginäre Äxte: Die Anzahl der Pein-Stapel im PvP und WvW wurde von 3 auf 1 reduziert. Diese Fertigkeit kann nicht mehr gegen Ziele hinter dem/der Mesmer/in eingesetzt werden.
  • Hinterhaltangriff: Diese Fertigkeit kann nicht mehr gegen Ziele hinter dem/der Mesmer/in eingesetzt werden.
  • Geteilte Welle: Diese Fertigkeit kann nicht mehr gegen Ziele hinter dem/der Mesmer/in eingesetzt werden.
  • Siegel der Inspiration: Die von dieser Fertigkeit gewährte Verlängerung der Segensdauer wurde von 5 auf 3 Sekunden reduziert. Die Wiederaufladezeit wurde von 30 auf 20 Sekunden reduziert.
  • Äxte der Symmetrie: Der Schaden dieser Fertigkeit im WvW wurde an den Schaden der PvP-Version dieser Fertigkeit angepasst. Die Anzahl der Konfusionsstapel dieser Fertigkeit beträgt jetzt in allen Spielmodi 3.
  • Illusionärer Hinterhalt: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde im PvP und WvW von 20 auf 35 Sekunden erhöht.
  • Mime: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 40 auf 30 Sekunden reduziert.
  • Schrei der Schmerzen: Die Anzahl der Konfusionsstapel, die „Schrei der Frustration" dank dieser Eigenschaft zufügen kann, wurde in allen Spielmodi von 2 auf 1 reduziert.
  • Unbeholfenheit: Die Konfusionsdauer dieser Eigenschaft wurde im PvP und WvW von 3 auf 2 Sekunden reduziert.
  • Zeit der Gefahren: Die Bonus-Chance dieser Eigenschaft auf kritische Treffer gegen verlangsamte Gegner wurde von 30 % auf 15 % reduziert.

Nekromant/in

Für unsere weiteren Anpassungen am Nekromanten wenden wir uns den Elite-Spezialisierungen dieser Klasse zu und führen sie weiter in Richtung ihrer erwarteten Rollen. Der/die Pestbringer/in verursacht in WvW-Umgebungen mit großen Gruppen etwas zu viel Druck durch sofortige Verderbnis, indem er/sie Schatten einsetzt. Um dies zu beheben, haben wir „Unaufhörliche Verderbnis" überarbeitet und in „Herold des Leids" umbenannt. Die überarbeitete Eigenschaft funktioniert jetzt mehr wie eine verzögerte Version der Segen-Verderbnis, die zudem eine Bereichsschaden-Barriere gewährt. Die Schnitter haben durch die Überarbeitung der Eigenschaften im letzten Patch übermäßig an Schaden eingebüßt. Wir werden einen Teil ihres Schadens durch Updates an den Fertigkeiten im PvE erhöhen, in den Wettkampfmodi werden wir die Spezialisierung jedoch weitgehend so belassen, wie sie ist, da alle Spezialisierungen des/der Nekromanten/Nekromantin in Wettkampfmodi gut repräsentiert sind.

  • Anbruch der Nacht: Der Schaden dieser Fertigkeit wurde im PvE um 50 % erhöht.
  • Austrocknen: Ein Fehler wurde behoben, durch den der von dieser Fertigkeit gewährte Machtzuwachs in einem größeren Radius angewendet wurde als angegeben. Ein nicht angegebener Wirbel-Komboabschluss wurde entfernt. Die Wirkzeit wurde von 1 Sekunde auf 0,75 Sekunden reduziert. Der Schaden dieser Fertigkeit wurde um 150 % erhöht. Diese Fertigkeit gewährt jetzt einen Lebenskraft-Bonus von 2 % für jedes Ziel, das sie trifft.
  • Gewaltsamer Zusammenbruch: Ein Fehler wurde behoben, durch den diese Fertigkeit bei Anwendung auf angeschlagene Ziele keine Macht gewährte.
  • Schwächendes Blut: Die Anzahl der Blutungsstapel dieser Fertigkeit wurde von 2 auf 3 erhöht.
  • „Ihr seid alle Schwächlinge!": Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 30 auf 25 Sekunden reduziert. Ihr Schaden wurde um 40 % erhöht.
  • „Nichts kann Euch retten!": Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 25 auf 20 Sekunden reduziert. Ihr Schaden wurde um 40 % erhöht.
  • Schlangenzapfer: Ein Fehler wurde behoben, durch den diese Fertigkeit einen inkorrekten Betrag für die Barriere anzeigte. Die Wiederaufladezeit der Fertigkeit wurde von 30 auf 25 Sekunden reduziert. Ihr Schaden wurde um 21 % erhöht.
  • Spektralring: Die Beschreibungen dieser Fertigkeit wurden überarbeitet. Sie geben jetzt die Menge an Lebenskraft an, die bei der Anwendung von Furcht auf einen Gegner gewonnen wird.
  • Kalte Schulter: Der von dieser Eigenschaft gewährte Schadensbonus wurde im PvE von 10 % auf 15 % erhöht.
  • Unaufhörliche Verderbnis: Diese Eigenschaft wurde überarbeitet und in „Herold des Leids" umbenannt.
  • Herold des Leids: Durch das Ausrüsten dieser Eigenschaft wird „Wüstenschleier" zu „Herold-Schleier". „Herold-Schleier" entfernt die pulsierenden Effekte von „Wüstenschleier" und detoniert stattdessen nach einer 3-sekündigen Verzögerung in einer einfachen Explosion. Diese Eigenschaft verursacht auf einen Schlag Schaden, Verderbnis und Zustände und gewährt Verbündeten in der Nähe gleichzeitig eine Barriere.

Waldläufer/in

In unserem letzten Spielbalance-Update haben wir einige Änderungen an „Rache der Natur" vorgenommen, um die von den einzelnen Geistern gewährten Segen zu verbessern. In diesem Update haben wir größere Änderungen an den Geistern selbst vorgenommen. Aktive Geister-Fertigkeiten sind in der Regel aufgrund ihrer hohen Kosten durch die Opferung eines Geistes und den örtlich begrenzten Effekt, den dieses Opfer verursacht, nicht brauchbar. Wir ändern diese aktiven Fertigkeiten nun so, dass der Geist vor Einsatz seiner Fertigkeit an die Position des/der Spielers/Spielerin teleportiert wird. Darüber hinaus entfernen wir die Lebenspunkte-Opferung von 100 %. Im Gegenzug haben Geister keine vorgegebene Lebensdauer mehr. Stattdessen verlieren sie Lebenspunkte, wenn sie Verbündete passiv stärken. Auf diese Weise soll ein dynamischeres Gameplay-Erlebnis entstehen als bei ihrer aktuellen Funktionalität zur Aktivierung beim Wiederaufladen. Geister können natürlich immer noch auf diese Weise verwendet werden, doch der richtige Einsatz der Heilfertigkeiten der Waldläufer und stärkerer aktiver Fertigkeiten zur Neupositionierung sowie zum Angriff mit den Geistern, werden zu besseren Ergebnissen führen.

  • Bärenhaltung: Die Dauer dieser Fertigkeit wurde für die unterschiedlichen Spielmodi getrennt und im PvP von 4 auf 5 Sekunden erhöht.
  • Dolyakhaltung: Die Dauer dieser Fertigkeit wurde für die unterschiedlichen Spielmodi getrennt und im PvP von 6 auf 5 Sekunden reduziert.
  • Rudel aus einem Wolf: Die Dauer dieser Fertigkeit wurde für die unterschiedlichen Spielmodi getrennt und im PvP von 8 auf 6 Sekunden reduziert. Die Wirkzeit dieser Fertigkeit wurde um etwa 0,5 Sekunden reduziert.
  • Leitwolf: Die verlängerte Dauer, die Waldläufern durch diese Eigenschaft gewährt wird, wurde für die unterschiedlichen Spielmodi getrennt und im PvP von 150 % auf 120 % reduziert.
  • Die Geister wurden wie folgt überarbeitet:

    • Wenn ein Geist einen passiven Effekt pulsiert, verliert er Lebenspunkte in Höhe eines bestimmten Prozentsatzes seiner maximalen Lebenspunkte (7,5 % für Nicht-Elite-Geister, 3 % für Elite-Geister).
    • Der Wirkungsradius der aktiven Fertigkeit eines Geistes wurde für alle Geister von 1.000 auf 600 reduziert.
    • Geister sterben jetzt automatisch, wenn der/die Waldläufer/in sich über eine Reichweite von 5.000 hinaus vom Geist entfernt. Geister sterben jetzt automatisch, wenn der/die Waldläufer/in zwischen der Fortbewegung im Wasser und der Fortbewegung an Land wechselt.
    • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass Unterwassergeister ihre Spezialfertigkeit einsetzten, wenn sie besiegt wurden.
  • Aktive Fertigkeiten von Geistern: Bei diesen Fertigkeiten wird der Geist nicht mehr geopfert. Stattdessen wird er vor Einsatz seiner aktiven Fertigkeit zur Position des/der Waldläufers/Waldläuferin teleportiert. Diese Fertigkeiten haben jetzt eine Wirkzeit von 0,25 Sekunden. Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeiten beträgt weiterhin 20 Sekunden.

  • Aktive Fertigkeit von „Wassergeist" – Aqua-Welle: Diese Fertigkeit heilt nicht mehr den Geist, der sie aktiviert.
  • Geist der Natur: Dieser Geist profitiert nicht mehr von seinem eigenen pulsierenden Heilungseffekt. Die von diesem Geist gewährte Heilung pro Sekunde wurde bei Stufe 80 auf 101 reduziert, zusätzlich zu 3,5 % der Heilkraft des/der Spielers/Spielerin.
  • Aktive Fertigkeit von „Geist der Natur" – Erneuerung der Natur: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 120 auf 40 Sekunden reduziert. Der Radius des Wiederbelebungspulses und der Zustandsentfernung wurde von 600 auf 240 reduziert. Für jeden Verbündeten, den dieser Geist wiederbelebt, verliert der Geist 30 % seiner maximalen Lebenspunkte. Er kann jedoch weiterhin bis zu 5 Verbündete wiederbeleben. Die Anzahl entfernter Zustände wurde von 5 auf 3 reduziert.
  • Sturmgeist: Die Verwundbarkeitsdauer, die Gegnern durch diese Fertigkeit zugefügt wird, wurde von 10 auf 6 Sekunden reduziert.
  • Aktive Fertigkeit von „Sturmgeist" – Blitz rufen: Die Benommenheitsdauer, die Gegnern durch diese Fertigkeit zugefügt wird, wurde von 3 Sekunden auf 1 Sekunde reduziert.
  • Aktive Fertigkeit von „Sonnengeist" – Sonnenflecken: Die Dauer von Blindheit, die Gegnern durch diese Fertigkeit zugefügt wird, wurde von 8 auf 5 Sekunden reduziert. Außerdem wurde die Dauer von Brennen von 3 Stapeln für 5 Sekunden auf 2 Stapel für 4 Sekunden reduziert. Die Größe des Effekts wurde reduziert, damit sie besser zu seiner Reichweite passt.
  • Sturzfederung: Die Dauer der Immobilisierung, die Gegnern durch diese Eigenschaft zugefügt wird, wurde von 3 Sekunden auf 1 Sekunde reduziert. Die Verkrüppelungsdauer wurde von 3 auf 2 Sekunden reduziert. Ein Hinweis, der das Intervall zwischen den Pulsen angibt, wurde hinzugefügt.
  • Schlammiges Terrain: Ein Hinweis, der einen inkorrekten Wert für die Intervalle zwischen den Pulsen dieser Fertigkeit angab, wurde berichtigt.
  • Beidhändigkeit: Diese Eigenschaft ist nicht mehr für unterschiedliche Spielmodi getrennt. Ihr höchster Wert gilt jetzt für alle Spielmodi.
  • Scheiterhaufen: Die von dieser Fertigkeit zugefügte Brenndauer wurde von 2 auf 2,5 Sekunden erhöht.
  • Giftmeister: Ein Fehler wurde behoben, durch den diese Eigenschaft fehlschlug, wenn der/die Waldläufer/in angeschlagen war. Ein Fehler wurde behoben, durch den der von dieser Eigenschaft gewährte Effekt nicht entfernt wurde, wenn der Angriff des Tiergefährten des/der Waldläufers/Waldläuferin nicht traf.
  • Rache der Natur: Diese Eigenschaft reduziert jetzt die passive Lebenspunkte-Opferung von Geistern um 33 %. Darüber hinaus werden Segen von Geistern jetzt bei Verwendung der aktiven Fertigkeit des Geistes gewährt, anstatt in einem vorgegebenen Intervall.
  • Die Segensdauer wurde wie folgt erhöht:
    • „Geist der Natur" gewährt jetzt 3 Sekunden lang Stabilität.
    • „Wassergeist" gewährt jetzt 5 Sekunden lang Regeneration.
    • „Frostgeist" gewährt jetzt 8 Sekunden lang 3 Stapel Macht.
    • „Steingeist" gewährt jetzt 3 Sekunden lang Schutz.
    • „Sturmgeist" gewährt jetzt 5 Sekunden lang Wut.
    • „Sonnengeist" gewährt jetzt 3 Sekunden lang Elan.

Widergänger/in

In diesem Update nehmen wir einige Änderungen an den Widergängern vor, die ihren übermäßigen Zustandsschaden im PvE senken und ihren Schaden im PvP stärken sollen. Außerdem werden wir einige Anpassungen durchführen, um Kraft-Builds zu unterstützen, die sich im PvE schwertun, in Wettkampfmodi jedoch gut funktionieren. „Gezielte Zerstörung" gewährt jetzt zum Beispiel in PvE-Gebieten, in denen größere Verwundbarkeitsstapel aufrechterhalten werden können, höheren Bonusschaden. In Wettkampfmodi, in denen die Anwendung mehrerer Stapel von Zuständen schwieriger ist, verursachen sie jedoch niedrigeren Schaden.

Die Eigenschaft „Lied der Nebel" hat selbst nach ihrer Überarbeitung Schwierigkeiten, mit den anderen Großmeister-Eigenschaften der Reihe „Beschwörung" mitzuhalten. Wir verbessern daher verschiedene Aspekte der Fertigkeiten und machen es einfacher, mit ihnen Treffer zu landen. Zudem werden sie stärken, wenn weniger Ziele getroffen werden.

  • Inspirierende Verstärkung: Diese Fertigkeit kann dasselbe Ziel bei einer Anwendung nicht mehr mehrfach treffen.
  • Natürliche Harmonie: Ein Fehler wurde behoben, durch den diese Fertigkeit fehlschlug, wenn der/die Spieler/in sich in der Luft befand oder an der Wasseroberfläche schwamm, nachdem die Fertigkeit fertig aufgeladen war.
  • Aschgraues Auftreten: Ein Fehler wurde behoben, durch den diese Eigenschaft bei Widergängern Zustände verursachen konnte, wenn sie von ihrem Reittier geschleudert wurden.
  • Gezielte Zerstörung: Diese Eigenschaft gewährt jetzt 0,5 % Schaden pro Verwundbarkeitsstapel anstelle eines pauschalen Bonus von 10 %. Sie ist zudem nicht mehr für die unterschiedlichen Spielmodi getrennt.
  • Drakonisches Echo: Ein Fehler dieser Eigenschaft wurde behoben, durch den anhaltende passive Effekte keine Segen gewähren konnten, wenn der/die Widergänger/in sich in anderen Haltungen befand.
  • Fesselnde Welle: Der Schaden pro zusätzlichem Treffer dieser Fertigkeit wurde im PvE um 40 % erhöht.
  • Versengender Spalt: Diese Fertigkeit verursacht jetzt bei ihrem ersten Treffer 3 Sekunden lang 3 Stapel Brennen und bei den folgenden drei Treffern 1 Sekunde lang einen Stapel Brennen. Der Schaden des ersten Treffers wurde um 100 % erhöht. Die Wiederaufladezeit wurde im PvP und WvW von 3 auf 6 Sekunden erhöht.
  • Ungezügeltes Ärgern: Die von dieser Eigenschaft verursachte Peindauer wurde von 4 auf 3 Sekunden reduziert.
  • Lied der Nebel: Der Wirkungsradius dieser Eigenschaft wurde von 180 auf 240 erhöht. Die Effekte der einzelnen Fertigkeiten, die von dieser Eigenschaft aktiviert werden, wurden wie folgt überarbeitet:
    • Ruf des Assassinen: Die von dieser Fertigkeit verursachten Verwundbarkeitsstapel wurden von 5 auf 8 erhöht. Die Fertigkeit gewährt jetzt 2 Sekunden lang Schnelligkeit sowie eine weitere Sekunde Schnelligkeit für jedes getroffene Ziel. Der Schaden dieser Fertigkeit ist nicht mehr für unterschiedliche Spielmodi getrennt. Für alle Spielmodi gilt jetzt der höchste Schadenswert dieser Fertigkeit.
    • Ruf des Zwergs: Diese Fertigkeit gewährt jetzt einen Grundbetrag an Barriere mit zusätzlicher Barriere pro getroffenem Ziel. Die Barrierenwerte der einzelnen Teile wurden angepasst. Der Schaden wurde um 50 % erhöht.
    • Ruf des Dämons: Die von dieser Fertigkeit zugefügte Peindauer wurde von 6 auf 8 Sekunden erhöht.
    • Ruf des Zentauren: Der Radius dieser Fertigkeit wurde angepasst.
    • Ruf des Drachen: Die Anzahl der Stapel von Brennen dieser Fertigkeit wurde von 1 auf 2 erhöht. Der Schaden ist nicht mehr für unterschiedliche Spielmodi getrennt. Für alle Spielmodi gilt jetzt der höchste Schadenswert dieser Fertigkeit. Der Schaden wurde um 42 % erhöht.
    • Ruf des Abtrünnigen: Die Anzahl der möglichen Blutungsstapel dieser Fertigkeit im PvP und WvW wurde von 1 auf 2 erhöht. Diese Fertigkeit gewährt jetzt in allen Spielmodi immer einen Stapel Kampfeslust zusätzlich zu den pro Treffer erhaltenen Stapeln.

Dieb/in

Wir haben uns Möglichkeiten zur Verbesserung der Pistole für die Haupthand und des Dolchs für die Begleithand bei Dieben angesehen. Unser Ziel bestand darin, das Waffenpaar etwas tödlicher zu machen, ohne andere Waffensets zu verbessern oder den aktuellen Nutzen zu entfernen. Daher haben wir uns für den Einsatz der Mechanik entschlossen, die wir im Rahmen des Unterwasser-Updates für die „Schlepptau"-Reihe verwendet haben. Dadurch kann „Schattenschlag" für einen bestimmten Zeitraum in „Repetier" umschlagen. Darüber hinaus hat das Team „Ungehinderter Kämpfer" angepasst: Die Erschöpfung skaliert jetzt je nach Schwere des entfernten Zustands. Zu guter Letzt verkürzen wir die Dauer der Tarnung von „Lautloses Anvisieren" in Wettkampfmodi. So wird aus ihr eine kurze Atempause im Kampf anstelle einer Fertigkeit zur Aufrechterhaltung von Tarnung.

  • Überraschungsangriff: Die von dieser Fertigkeit verursachte Blutungsdauer wurde von 4 auf 6 Sekunden erhöht.
  • Schattenschlag: Diese Fertigkeit gewährt jetzt bei einem erfolgreichen Nahkampftreffer 4 Sekunden lang Zugriff auf „Repetier".
  • Repetier: Der Schaden dieser Fertigkeit wurde für Builds mit Pistole in der Haupthand und keiner Waffe in der Begleithand um 20 % erhöht. Wird ein Gegner mit dieser Fertigkeit getroffen, wird ihm pro Treffer 4 Sekunden lang Blutung zugefügt.
  • Schattenschritt: Das Zeitfenster zur Verwendung von „Schattenrückkehr" nach Einsatz dieser Fertigkeit wurde von 10 auf 15 Sekunden vergrößert. Ein Hinweis, der die Dauer des Zeitfensters angibt, wurde hinzugefügt.
  • Lautloses Anvisieren: Die Dauer der von dieser Eigenschaft gewährten Tarnung wurde im PvP und WvW von 3 Sekunden auf 1 Sekunde reduziert.
  • Ungehinderter Kämpfer: Die Dauer der von dieser Eigenschaft verursachten Erschöpfung beim Ausweichen beträgt jetzt in Verbindung mit Verkrüppelung 2 Sekunden, in Verbindung mit Kühle 3 Sekunden und in Verbindung mit Immobilisierung 4 Sekunden. Erschöpfung wird jetzt bei Aktivierung des Ausweichens angewendet.
  • Angriff führen: Ein Fehler wurde behoben, durch den diese Eigenschaft es Spielern ermöglichte, dem Kampf mit mehr Stapeln des Schadeneffekts beizutreten als vorgesehen.

Krieger/in

Banner-Fertigkeiten sind seit Langem sehr passiv. Heute veröffentlichen wir einige Änderungen, die das Gameplay dieser Fertigkeiten etwas aktiver machen und gleichzeitig die von den Fertigkeiten gewährten Attribute reduzieren, um ihre Rolle in Gruppen flexibler zu gestalten. Wir glauben jedoch, dass der/die Krieger/in viel aufgibt, um sie zu verwenden. Aus diesem Grund erhöhen wir die Boni auf den Wertezuwachs für Krieger mit ausgerüsteten Eigenschaften zur Modifizierung von Bannern. Eine größere Änderung besteht in der Entfernung der Bündel-Fertigkeiten aus Bannern und der Anpassung des Aufhebens, durch das die Bannerfertigkeit jetzt aufgeladen wird. Die Banner-Fertigkeiten konnten zuvor eine Falle für Spieler darstellen, da sie schwächere Fertigkeiten in einem Bündel boten, mit dem jeder interagieren konnte. Wir haben eine Verbesserung der Banner-Fertigkeiten in Betracht gezogen, wollen Banner jedoch nicht zu alternativen Waffen machen, die die normalen Waffen eines/einer Spielers/Spielerin beeinträchtigen.

  • Banner-Fertigkeiten wurden wie folgt überarbeitet:

    • Banner haben keine Fertigkeiten mehr. Stattdessen werden sie zerstört, wenn sie aufgehoben werden.
    • Banner können jetzt nur noch von dem/der Krieger/in aufgehoben werden, der/die sie herbeigerufen hat.
    • Der Wertzuwachs aller Banner wurde bei Stufe 80 von 170 auf 100 reduziert.
    • Die Dauer aller Banner wurde von 90 auf 60 Sekunden reduziert.
    • Die Wiederaufladezeiten aller Banner-Fertigkeiten im Hilfsfertigkeitenplatz wurden von 120 auf 80 Sekunden reduziert.
    • Durch das Aufheben eines Banners wird die Wiederaufladezeit des Banners jetzt um 60 Sekunden reduziert.
  • Kampfstandarte: Der Zeitpunkt, an dem ein Banner erscheint, wurde neu synchronisiert und passt nun zum Effekt. Beim Aufstellen der Standarte fügt diese Banner-Fertigkeit jetzt Gegnern in einem Radius von 180 Schaden zu. Angeschlagene Gegner werden jetzt besiegt, wenn sie Schaden durch eine Kampfstandarte erleiden. Das Fadenkreuz dieser Fertigkeit zeigt jetzt den Radius von Effekten an, die angeschlagene Gegner besiegen, sowie von Effekten, die Verbündete wiederbeleben.

  • Wind der Entzauberung: Diese Fertigkeit ist jetzt eine kanalisierte Fertigkeit und folgt dem/der Krieger/in. Das Pulsintervall dieser Fertigkeit wurde von 1 Sekunde auf 0,5 Sekunden reduziert. Die Pulsdauer beträgt weiterhin 5 Sekunden. Durch die Zerstörung des Kanals wird der Zauber zerstört. Die Wirkzeit wurde auf 0,5 Sekunden reduziert.
  • Inspirierende Kampfstandarte: Diese Eigenschaft wurde in „Verdoppelte Standarten" umbenannt. Sie sorgt nicht mehr dafür, dass Banner Regeneration anwenden. Stattdessen bewirkt sie, dass der/die Krieger/in beim Herbeirufen oder Aufheben eines Banners 5 Sekunden lang Eile erhält. Darüber hinaus wurden die Verbesserungen des Bannereffekts, die Spieler durch das Ausrüsten dieser Eigenschaft erhalten, von 50 % auf 100 % erhöht.

Welt gegen Welt

Allgemein

  • Das neue Reittier „Kriegsklaue" kann jetzt im WvW freigeschaltet werden. Als Zuhause für diesen Neuzugang wurde der Pfad „Beherrschung der Kriegsklaue" der Registerkarte „Rang und Fähigkeiten" der WvW-Übersicht hinzugefügt. Durch das Trainieren der ersten Fertigkeit des Beherrschungspfads wird ein Sammelerfolg freigeschaltet, durch den Spieler bei Abschluss eine Kriegsklaue von Händlern in den Grenzlanden kaufen können. Nach Freischaltung der Kriegsklaue können Spieler sie in allen Gebieten herbeirufen, in denen Reittiere verwendet werden können. Besonders wirksam sind Kriegsklauen jedoch im WvW, wo sie im Kampf und Belagerungskrieg glänzen. Eine gut trainierte Kriegsklaue kann angeschlagene Gegner besiegen, Widersacher in der Nähe aufspüren und sogar beim Zerstören von Toren in Belagerungskriegen behilflich sein.

EDELSTEINSHOP DER SCHWARZLÖWEN-HANDELSGESELLSCHAFT

Neue Gegenstände und Aktionen

  • Der neue Passierschein zur Bastion des Waffenstillstands ist jetzt für 1.000 Edelsteine in der Kategorie „Hilfsmittel" im Edelsteinshop erhältlich.
  • Ein neues Set aus Skins für „Trotziges Glas"-Waffen ist für begrenzte Zeit bei den Schwarzlöwen-Waffenspezialisten für 1 Schwarzlöwen-Ticket erhältlich. Schwarzlöwen-Tickets sind in Schwarzlöwen-Truhen erhältlich. Schlüssel für diese Truhen sind für jeweils 125 Edelsteine in der Kategorie „Hilfsmittel" des Edelsteinshops erhältlich.
  • Die Wahnsinnsangebote im März gehen weiter! Heute ist das Unendliche „Flüchtige Magie"-Sammelwerkzeuge-Paket im Angebot. Es ist im Edelsteinshop in der Kategorie „Hilfsmittel" mit einem Rabatt von 20 % erhältlich.

Schwarzlöwen-Truhe

  • Die Schwarzlöwen-Truhe wurde zur Kriegsgeschundenen Truhe überarbeitet und bietet in der Vorschau eine vollständige Inhaltsliste.

    • Das Kampferprobte Kit wurde als garantierter Gegenstand hinzugefügt, solange es diese Truhe gibt.
    • Die neue Äthergebundene Rucksack-Gleitschirm-Kombo ist für die Dauer dieser Truhe als ungewöhnlicher Beuteabwurf erhältlich.
    • Der Skin für Erhabene Schultern ist für die Dauer dieser Truhe wieder als ungewöhnlicher Beuteabwurf erhältlich.
    • Das Set für Kavaliermäßige Waffen und das Traumdistel-Waffenset sind als ungewöhnlicher und seltener Beuteabwurf erhältlich, solange es diese Truhe gibt.
    • Ungenutzte Versionen der Glyphe des Wachtritters und der Glyphe des Entfesselten sind als seltene Beuteabwürfe erhältlich, solange es diese Truhe gibt.
  • Die Gegenstände, die beim Einlösen von Schwarzlöwen-Figürchen erhältlich sind, wurden überarbeitet. Schwarzlöwen-Figürchen können eingelöst werden, indem ihr sie verwendet. Zudem könnt ihr sie bei Schwarzlöwen-Truhen-Kaufleuten eintauschen, die sich in jeder größeren Stadt befinden.

    • Eine neue Auswahl an Skins für Rüstungssets wurde hinzugefügt.
    • Folgende exklusive Gegenstände wurden hinzugefügt: „Gefallener Balthasar"-Paket, Skin für Gesandtensensen-Stab und Briefbote „Balthasars Hunde".
    • Die Bonussammlung wurde überarbeitet und enthält jetzt eine Auswahl besonderer Gegenstände, darunter folgende: Schwarzfederflügel-Gleitschirm-Kombo, Weißfederflügel-Gleitschirm-Kombo, Drachenemblem-Ballon, Pakt-Luftschiff-Ballon, Widder-Ballon und Rote Laterne.
Getaggt:

Kommentare

  • Verspätete Notes: 5. März 2019

    Welt-Feinschliff

    • Elon-Flusslande: Mazomba erscheint nicht mehr in Gebieten, in denen er nicht vorgesehen ist.
    • Die Anzahl der Erfahrungspunkte, die durch den Abschluss von Ansehen-Herzen gewonnen werden, wurde erhöht.
    • Doric-See: Ein Problem wurde behoben, das zu Verzögerungen im Meta-Event „Kontrolle des Weißen Mantels: Norans Heimstatt" führte.
    • Domäne Istan: Im Laufe des Events „Besiegt Wärterin Amala" erscheinen jetzt insgesamt 5 Champions, unabhängig von der Event-Skala.

    Allgemein

    • Beim Wechseln ausgerüsteter Fertigkeiten wird die zum gegenwärtigen Zeitpunkt ausgerüstete Fertigkeit in der Auswahlliste hervorgehoben.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den das Abschließen von Abenteuern gelegentlich zu Abstürzen führte.

    Gegenstände

    • „Rune des Kavaliers" gewährt jetzt im WvW eine Schadenserhöhung von 5 %.

    Klassen-Fertigkeiten

    Nekromant/in

    • Unheilige Zuflucht: Ein Fehler wurde behoben, durch den „Wüstenschleier" keine Betäubungen aufhob, wenn die Eigenschaft „Fuß im Grab" ausgerüstet war.

    Dieb/in

    • Rückzug des Todes: Ein Fehler wurde behoben, durch den diese Fertigkeit die Schadenserhöhung von „Angriff führen" im PvP und WvW nicht korrekt anwendete.

    Krieger/in

    • Banner folgen jetzt denselben Regeln wie Geister und Geschütztürme. Banner werden jetzt zerstört, wenn der/die Besitzer/in bestimmte Zustände annimmt, wie zum Beispiel „beritten" oder „besiegt".

    EDELSTEINSHOP DER SCHWARZLÖWEN-HANDELSGESELLSCHAFT

    Schwarzlöwen-Truhe

    • Die Schwarzlöwen-Truhe wurde zur Kriegsgeschundenen Truhe überarbeitet und bietet in der Vorschau eine vollständige Inhaltsliste.
      • Das neue Äthergebundene Paket ist für die Dauer dieser Truhe als ungewöhnlicher Beuteabwurf erhältlich. Es enthält den Äthergebundenen Gleitschirm und das Äthergebundene Rückenteil.
  • bearbeitet März 6, 2019

    Fehlerbehebungen:
    * Spieler, die den Belohnungspfad: Kriegsklaue vor dem Freischalten des Kriegsklauen-Sammelerfolgs vervollständigten, können den Sturmhelm der Kriegsklaue nun bei Elvie der Kriegsklauen-Hüterin erwerben.
    * Wächter/in – Symbol der Strafe: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass diese Fertigkeit mehr Schaden zufügte als beabsichtigt war.
    * Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass der Nebelsperren-Zuflucht-Schlüssel (2 Wochen) Spieler in manchen Fällen zu einer falschen Karte transportierte.
    * Spieler erhalten keine Kriegspunktzahl mehr, wenn sie die Angriffsauftakt-Fertigkeit der Kriegsklaue verwenden während der Blutgier-Effekt aktiv ist.

  • Fehlerbehebungen:

    • Die Schweif-Rüstung der Kriegsklaue wird nicht länger von Wachen im WvW abgeworfen, es sei denn Spieler haben mit dem Sammelerfolg „Gefährte der Kriegsklaue“ begonnen.
    • Bei der Kriegsklauen-Fertigkeit „Kampf-Schlägel“ wurde die Höchtszahl der Ziele von 10 auf 3 gesenkt. Der Schaden der Fertigkeit wurde im WvW um 26 % reduziert.
    • Ein Fehler mit der Reitposition von Spielern beim Schakal-Reittier-Skin „Schreinwächter“ wurde behoben.
    • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass bestimmte Händler in der Nebelsperren-Zuflucht mehrfach erschienen.
  • Fehlerbehebungen:

    • Nekromant/in – Unheilige Zuflucht: Ein Fehler wurde behoben, durch den diese Eigenschaft in manchen Situationen nicht funktionierte, wenn sie mit der Elite-Spezialisierung des Pestbringers verbunden wurde.
    • Die von der Kriegsklaue zurückgelegte Distanz beim Einsatz der Reittier-Aktion „Springt vorwärts“ wurde gesenkt.
    • Ein Fehler wurde behoben, der NPCs am Aufsteigen auf ein Reittier hindern konnte.
Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.