Von "kostenlos" zur Vollversion mit HoT und PoF — Guild Wars 2 Foren

Von "kostenlos" zur Vollversion mit HoT und PoF

Eine Verständnisfrage. Sie unterteilen in Ihrer Beschreibung das Spiel in 4 Varianten.

  • die kostenlose Version
  • den Grundspiel-Account
  • den Heart of Thornes- und schließlich
  • den Path of Fire Account.

Meine Tochter hat an ihrem Rechner die kostenlose Version installiert mit lediglich zwei Charakterplätzen. Ich wollte dort zur Vollversion aufwerten, aber da stand in der Kaufabwickung, dass giropay derzeit nicht zur Verfügung steht. Also: Wenn ich jetzt anderswo die Codes für die "normalen" Add-Ons HoT und PoF kaufe, beinhaltet das dann alle vier und die restlichen Charakterplätze und features werden freigeschaltet?

Lieben Gruß
Sita

Kommentare

  • Thoak.7061Thoak.7061 Member ✭✭✭

    Wenn du HoT, PoF oder beides zusammen kaufst, dann ist dort immer das volle Grundspiel mit bei.
    Charakterplätze etc ist alles mit bei

    Nur die Episoden der Living Story muss man extra freischalten durch einloggen, wenn die Staffel grad aktiv ist oder nachträglich für Edelsteine.

  • danke sehr ;)

  • Akurei.5247Akurei.5247 Member ✭✭
    bearbeitet Februar 21, 2019

    Wie mein Vorredner schon erwähnte, beinhalten die Add-ons auch immer das Grundspiel.
    Ich vermute es wird hier in 4 Kategorien unterteilt, da es früher ( zu Zeiten von Heart of Thorns ) noch kein weiteres Add-on gab und man das " Grundspiel " auch separat kaufen konnte.

    Ich würde allerdings noch gerne etwas hinzufügen, aufgrund ihrer Aussage " anderswo kaufen ".
    Wenn sie von offiziellen Geschäften, wie zb. " Amazon, oder Media Markt " sprechen, ist dies vollkommen in Ordnung.

    Sollten sie an " Key selling Seiten " gedacht haben, wie MMOGA, oder ähnliches, so würde ich ihnen gerne höflichst davon abraten.

    Diese haben sowohl der oberste Deutsche Gerichtshof, als auch Arena-Net als illegal eingestuft und sie sind der Gefahr ausgesetzt, gebannt zu werden.
    Auch wenn vermutlich nie etwas passieren wird, so besteht immer ein gewisses Risiko.

    Quelle: Anwalt für Medienrecht Köln, Christian Solmecke: WBS YouTube

    Offizielle und von Arena-Net Feigenebene Verkäufer finden sie hier:
    https://www.guildwars2.com/en/retailers/#Germany-physical

    Mfg.

  • Tiscan.8345Tiscan.8345 Member ✭✭✭✭

    @Akurei.5247 schrieb:
    Sollten sie an " Key selling Seiten " gedacht haben, wie MMOGA, oder ähnliches, so würde ich ihnen gerne höflichst davon abraten.

    Diese haben sowohl der oberste Deutsche Gerichtshof [...] illegal eingestuft

    Der Oberste Deutsche Gerichtshof hat garnichts entschieden. Wenn, dann das Oberlandesgericht Frankfurt oder das Berliner Landesgericht. Oder ggf. noch der Europäische Gerichtshof.

    Grundsätzlich illegal ist es nicht, bzw. nur in sehr bestimmten Fällen. Verkauft ein Anbieter wie ANet z.B. eine Box mit DVD drin und jemand verkauft Dir den Key davon indem er Dir ein Foto des Codes schickt, dann ist das illegal. Verkauft aber z.B. eine Firma rein digitale Keys für ihre Software (die man dann runterlädt und aktiviert), dann zieht das Urteil vom Berliner Landgericht nicht mehr weil es keine physikalische Komponente gibt. Und dann landen wir in einer Grauzone.

    ,[...] Arena-Net als illegal eingestuft und sie sind der Gefahr ausgesetzt, gebannt zu werden.
    [...]
    Auch wenn vermutlich nie etwas passieren wird, so besteht immer ein gewisses Risiko.

    Das in der Tat stimmt aber. ANet betrachtet alle Keys die nicht von autorisierten Händlern verkauft werden als "potentiell erstmal illegal". Einfach weil sie bei denen nicht sicherstellen können, dass sie nicht z.B. mit geklauten Kreditkarten gekauft wurden.

    Das heisst: man kann 99 mal Glück haben und die Keys funktionieren problemlos - oder man hat einmal Pech und der Account wird sofort permanent geschlossen. Von daher ist das immer ein bisschen ein Vabanquespiel bei nicht-autorisierten Händlern zu kaufen.

    gw2info - DER News-Aggregator für Guild Wars 2
    gw2patches - sei immer auf dem laufenden wenn neue Patches & Patchnotes veröffentlicht werden

  • @Tiscan.8345 schrieb:
    Der Oberste Deutsche Gerichtshof hat garnichts entschieden. Wenn, dann das Oberlandesgericht Frankfurt oder das Berliner Landesgericht.

    Entschuldige bitte, ich hatte es nicht mehr so genau in Erinnerung.

    Du hast natürlich vollkommen Recht. Es wurde vom Landesgericht Berlin beschlossen und dann 2017 nochmal vom Amtsgericht Gießen bestätigt.

  • Bei den Key sellern bei den man auch ingame Währung kaufen kann die nicht für ingame Shops sind (Gold etz.) Oder Charakter Level Dienste anbieten ist es abzuraten zu kaufen. Bei reinen Key Sellern kann man nur sich informieren ob diese Seriös handeln. Als gutes Beispiel nennen ich hier Mal Instant-Gaming.de da dieser Shop von Arenanet geduldet wird da ich nicht genau weiß ob er ein Partner ist schreib ich geduldet. Da auch Partner Seiten wie Build News den Shop als Partner haben und dies bei Aber angefragt wurde wie ich mit bekommen habe.

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.