Welche Maus / Gamingmaus benutzt Ihr und könnt Ihr empfehlen? — Guild Wars 2 Foren

Welche Maus / Gamingmaus benutzt Ihr und könnt Ihr empfehlen?

Huhu Ihr Lieben,

ich bin auf der Suche nach einer neuen Gaming Maus.
Im Moment besitze ich ein Logitech G502. Bei dieser Maus habe ich allerdings mit der Zeit gemerkt, das sie nach längeren Sessions am hinterem oberem Teil doch nicht so angenehm in meiner relativ kleinen Hand liegt. Ansonten war ich zugfrieden mit ihr.
Welche Mäuse benutzt Ihr denn? Und wie zufrieden seit Ihr damit?
Ob Funk oder Kabel ist mir eigentlich egal...
Ein paar extra Tasten (wie an meiner Jetzigen, wären schon toll).

LG :)

Kommentare

  • Henry.3465Henry.3465 Member ✭✭

    Hallo Icegirl! :smile:

    Weiß jetzt nicht, ob du das schon kennst, aber es gibt ja spezielle MMO-Mäuse, die an der Daumenseite gleich mehrere Tasten haben. Ich selbst nutze so eine (Logitech G600) und bin eigentlich sehr zufrieden damit. Von einem anderen Hersteller gibts da noch die Razer Naga Chroma, die mir allerdings nicht so gut in der Hand lag. Wenn du allerdings eher kleinere Hände hast wäre glaube ich eh die letztgenannte Naga die bessere Wahl, denn meine G600 ist glaube ich insgesamt etwas "klotziger".
    Die Frage ist auch, wieviel du ausgeben möchtest? Die 2 von mir genannten kosten beide ca. 80-100 €.

    Razer Naga Chroma:
    https://geizhals.de/razer-naga-chroma-rz01-01610100-r3g1-a1354927.html?hloc=at&hloc=de

    Logitech G600:
    https://geizhals.de/logitech-g600-mmo-optical-gaming-mouse-schwarz-910-002865-a798632.html?hloc=at&hloc=de

    Was ich auch immer raten würde bei so einem Mauskauf: geh wenn möglich zu einem MediaMarkt, Saturn oder Game/ComputerShop und probiers dort an Ort und Stelle aus. Die haben ja dort oft Ausstellungstücke. So kannst du dir vielleicht leichter tun mit deiner Entscheidung. :smile:

  • Thoak.7061Thoak.7061 Member ✭✭✭

    Wenn es dir darum geht wie die Maus in der Hand liegt, dann fahr in einen Laden und teste die Mäuse ausgiebig.

    Mit meiner Logitech G900 bin ich sehr zufrieden.
    Eine Razer hatte ich auch mal. Weiss aber nicht mehr welches Modell.
    Würde beide Hersteller weiterempfehlen.

  • Akurei.5247Akurei.5247 Member ✭✭
    bearbeitet Januar 23, 2019

    Ich nutze seit Jahren Razer und bin ( mehr oder weniger ) sehr zufrieden.
    Anfangs nur ich die razer copperhead. Eine 4 Tasten Maus, die heute noch läuft und auf meinem zweit Rechner zum Einsatz kommt.

    Doch seit einigen Jahren nutze ich nur noch Razer Naga's. Meistens die Naga Epic, aber auch einmal die normale Naga.
    Die Razer Naga hat 12 Tasten auf der Daumen Seite und noch ein paar weitere oben. Das Mausrad kannst du drücken, aber auch nach links und rechts kippen.
    So kommst du in Summe auf 17 Tasten.

    Der große Vorteil von der Naga Epic ist die Wireless Funktion. Ich kann das Kabel an und abstecken, wie ich möchte. Ist der Akku leer, stecke ich das Kabel an und Spiele weiter.

    Die Software Razer Synapse 2.0 ist einfach super. Du hast viele Einstellungsmöglichkeiten und kannst deine Einstellungen mit div spielen verlinken, sodass sie sich selbst ändern, wenn du ein Spiel startest.

    Soweit ich vor kurzem gesehen habe, wird seit neuem die razer Naga Trinity angeboten, welche eine Neuauflage ist.
    Die gibt es ( leider ) nur Kabel gebunden, kommt dafür aber mit 3 verschieden Seiten teilen, sodass du je nach Wahl, 2, 7, oder 12 Daumen Tasten hast.

    Jetzt aber das große aber, mit dem man zurecht kommen muss ( deshalb bin ich auch nur mehr oder weniger zufrieden ).
    Bis jetzt ist die Razer copperhead die einzige Razer Maus, die noch lebt. Alle anderen haben bei mir nach spätestens 3 Jahren den Geist aufgegeben.
    Entweder hatte der Sensor kleine Aussetzer, oder die Maus ging gar nicht mehr.

    Wenn man aber den Garantie Zeitraum im Auge behält und sich rechtzeitig mit razer in Verbindung setzt, wird diese einfach und problemlos ersetzt.

    Da bei mir aber einige Mäuse schon aus dem Garantie Zeitraum draußen waren, habe ich die mir neu gekauft, obwohl ich ganz genau über diese Schwachstelle Bescheid wusste, da es für mich einfach die perfekte Maus ist.

    Da die Naga Epic derzeit aber nicht verfügbar ist, habe ich es vor kurzem mit der Asus RoG Spartha versucht.
    Die Maus ist etwas größer und auch deutlich schwerer, als die Razer Naga, besitzt 12 Tasten und geht ebenfalls über Kabel, oder Wireless.
    Sie fühlte sich sehr gut an und hat außerordentlich präzise reagiert.
    Ein wirklich tolles Gefühl.

    Doch dann kam die Software dazu. " RoG Armoury ".
    Das schlimmste, was ich je erlebt habe. Sie stürzt permanent ab, akzeptiert keine Tasten Belegungen, wenn sie endlich mal was annimmt, dann kommen falsche Belegungen dabei raus.
    Sobald man das Kabel abzieht und in den Wireless Modus geht, sind alle Belegungen komplett weg.

    Auch Rücksprache mit dem Asus Support hat nichts gebracht. Im englischen Asus Forum schreiben mehrere über dieses Problem.
    Die Maus ging sofort wieder zurück.
    Ich liebe Asus und werde auch weiter Asus Produkte kaufen, aber nichts bei dem ich RoG Armoury verwenden muss.
    Der Witz daran ist aber, obwohl ich das Programm jetzt schon mehrmals deinstalliert habe, startet es bei jedem Systemstart neu.
    Wenn ich Zeit habe, werde ich mich darum mal kümmern

    Lg

  • Mortiferus.6074Mortiferus.6074 Member ✭✭✭✭

    Im großen und ganzen schließe ich mich der Meinung von Akurei an. Die Razer sind sehr anwenderfreundlich und leicht zu bedienen. Ich schwöre selbst seit jahren auf diese.

    Was die Haltbarkeit angeht muss ich ihm allerdings recht geben. Nach 3-5 Jahren ist meistens ende. Meine älteste ist eine Kabelgebundene Naga. aus 2014. Meine Epic Chroma ist vor kurzem nach 3 1/2 Jahren kaputt gegangen.

    Mehr als 5 Jahre hat bei mir aber glaub ich eh noch nie eine Maus überlebt.

    Gruß Mortiferus,
    Leiter der Gilde Mortis Legio [ML]. Wir suchen Mitglieder!

  • kame.3612kame.3612 Member
    bearbeitet Januar 24, 2019

    Hallo Icegirl,

    Generell würde ich eine mehrtasten Maus wie oben genannte Razer chroma nutzen oder die von Logitech (ähnliches Model), da du einfach schneller mit deinem rechten Daumen bist als mit deiner Linken Hand die sowieso für das Movement, dodge, jump und die skills 1-5 zuständig sind, das heißt auch das du in der Lage bist 2-3 Tasten gleichzeitig zu nutzen und das alleine solllte dir schon einen Vorteill in unteren Tiers (Silber-gold) bringen.

    Aber grundsätzlich ist das einfach Übungssache (Stichwort: muscle memory).

    Als ich damals mit gw2 pvp angefangen habe, habe ich am Anfang als erstes den Heal (taste 6) auf die Maus gebunden, weil ich nicht so gut an die Taste ran gekommen bin, und es gefühlt eine halbe sekunde zu langsam war, und dann mit der zeit immer weiter bis alle hilfskills eingebunden waren.

    Mit pof und hot (addons) kammen dann auch neue Funktionen dazu (f5) usw. Im Endeffekt alles Übungssache. Meine Elite ist zb auf zirkumflex gelandet. Und das behalte ich bis heute bei und lässt sich nach jahren auch nicht mehr so einfach umstellen.

    Aber von Razer kann ich dir generell abraten da die Tasten spätesten nach 2 Jahren abkacken, mittlere Maustaste und Mausrad komplett ohne Funktion, und der gefühlte druck und die Präzision der Daumentasten auch spürbar nachlassen.

    Hatte in 6 Jahren schon 3 Stück, eine als B-Ware gekauft für 50.- € aber normal kostet die Maus 100.- € + was eine bodenlose Frechheit ist für die Qualität.
    Also schau einfach nach irgendwas mit mindestens 6 Daumen tasten für around 30-60.-€ ~ und gewöhne dich mit der Zeit dran. ( eine Taste nach der anderen binden bis du merkst das läuft)

    Als meine Mittlere Maustaste mal wieder aufgegeben hat und ich es nun auch nicht mehr einsehe eine neue Maus für das Geld zu kaufen, hab ich diese auf eine andere Daumentaste gelegt und es hat fast 6 Monate gedauert bis ich diese eine Taste wieder richtig im flow nutzen konnte ( muscle memory).

    Also such dir was gescheites aus aber keine von Razer , zahlst eh nur für den namen, und die Qualität ist genauso lächerlich wie der gw2 support und das Balancing,
    das gilt übrigens nur für PVP, im PVE kannst du auch ohne Maus spielen. (haha han ich einen joke gemaked lol)

  • Ich habe auch die G502 und bin sehr zufrieden mit ihr, vorher hatte ich über 10 Jahre die Logitech G5 gehabt... Naja wo sie dann kaputt ging wechselte ich zu der 502 und bin richtig zufrieden. Hoffe die hält auch so lange wie die G5 vorher.

    Worte …
    streicheln und schmeicheln
    Worte lügen und trügen
    Worte hetzen und verletzen …
    machen betroffen, lassen hoffen
    Worte haben Macht,
    gib immer auf sie acht …

  • seit etwa 13 Jahre eine MX 518.

  • stalker.6047stalker.6047 Member ✭✭✭

    BruderBrom | [DNGO] | Roaming auf Abaddons Maul [DE]
    Ele aus Überzeugung | Wächter aus Loyalität | Mesmer aus Spaß | Dieb aus reiner Schadenfreude | Ingi aus Nostalgie

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.