Mausrotation zu schnell — Guild Wars 2 Foren

Mausrotation zu schnell

Hi,
ich habe meine Rotationsgeschwindigkeit bereits ganz herunter gedreht, aber bei meinen 2400 dpi auf meiner Maus ist die niedrigste Einstellung immer noch viel zu schnell. Gibt es ein File, in dem man die Ingame Rotation noch niedriger stellen kann?
Ich will meine DPI nicht runter drehen, weil ich die hohen für Overwatch brauche und jedes Mal umschalten und dann mit der veränderten Cursorgeschwindigkeit klarkommen, möchte ich auch nicht. Es muss doch eine Möglichkeit geben, nur für das Spiel die Sensitivität kleiner zu machen.

Danke,
Erald

Kommentare

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭✭

    Versuchs mal mit den Kameraoptionen.

  • Aber das sind doch die, die ich schon ganz herunter gedreht habe, denke ich :( Also in den Optionen die Rotationsgeschwindigkeit. Wo wären denn die Kameraoptionen?

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet Januar 4, 2019

    Ja das ist die eine Möglichkeit die Sensitivität in GW2 zu modifizieren. Mehr als eine gibts in GW2 nicht.
    Vieleicht kannste ja deine Maus ne Stufe runter und die Sensitivität in Overwatch hochdrehen?

  • Schade. In WoW wird das in Files gespeichert, wo man zwar nicht ingame, aber in den Files die Sensitivität noch runter drehen kann. Versteh eh nicht, warum sie in diesen Spielen nicht mehr Spielraum lassen zum Einstellen.
    Leider kann ich die Sensitivität in OW nicht rauf u die DPI runter stellen, um Sprünge beim Zielen zu verhindern.
    Da bleibt mir wohl wirklich nur für FPS Games die DPI immer rauf zu schalten, solang ich GW2 spiele, zumindest.

  • Semy.9671Semy.9671 Member ✭✭
    bearbeitet Januar 6, 2019

    Falls deine Maus einen ordentlichen Treiber hat, kannst du spielbezogene Profile setzen. D.h. der Treiber erkennt wenn ein bestimmtes Spiel gestartet wird und setzt atuomatisch die zum Spiel passenden Einstellungen. Also auch niedrigere DPI ohne das du was von hand umstellen musst, wenn du ihm einmal die passende Einstellung mitgegeben hast. Wäre jetzt so die einzige Möglichkeit die ich sehe. Oder deine Maus besitzt einen DPI Schalter, mit dem du die Empfindlichkeit quasi "on the fly" ändern kannst. Die drei Klicks wären dann wohl auch noch machbar.

    Sonst sehe ich hier keine großen alternativen wenn du auf der DPI beharrst.

    @Erald Winterlog.5042 schrieb:
    [...]
    Leider kann ich die Sensitivität in OW nicht rauf u die DPI runter stellen, um Sprünge beim Zielen zu verhindern.
    [...]

    Gibts für sowas nicht extra Mouse-Smoothing? Genau das verhindert diese Art von Verhalten. Ich gklaube OW, bietet auch eine solche Option.

    Simpel.

  • Mmh hätte ich noch nicht gefunden. ATM hab ichs eh auf dem Knopf oben auf der Maus ,das umstellen. Es.. geht eh.

    Gibts das? Hab bloß nur mal gelesen, dass man da eine bestimmte ratio einhalten sollte u da gabs so ein jitter tool. Das meint, ich muss es so lassen, sonst kann es bei meiner Auflösung zu Sprüngen kommen.

  • Semy.9671Semy.9671 Member ✭✭
    bearbeitet Januar 6, 2019

    So genau habe ich mich mit Aim-Mechaniken in FPS-SPielen nicht auseinander gesetzt, als das ich da ne antwort geben könnte. Mouse-smoothing ist besonders für feine Bewegungen zuständig. Von "Sprüngen" beim zielen in Spielen höre ich zum ersten bzw. einem Jitter. Ich kenne nur die Fehler in Verbindung mit zu hoher Polling-Rate, wenn die Mausposition zu häufig pro Sekunde abgefragt wird, dann kann die Mausposition willkürlich verändert werden, weil sich Signale überlappen oder widersprüchliche Informationen liefern.

    Simpel.

  • Ich nehm ja nicht an, dass dus anschaust, aber hier ist das Video: ^^
    Da beweist er das Problem auch drin.

  • Semy.9671Semy.9671 Member ✭✭

    War auf jeden Fall interessant, kannte ich so noch nicht

    Simpel.

  • Habe das gleiche problem. Rotationsgeschwindigkeit schon ganz runter, aber immernoch viel zu schnell. Zeigergeschwindigkeit ist normal.

    Außerdem kommt es mir so vor als ob die rotationsgeschwindigkeit mit dem letzten patch noch etwas schneller geworden ist.

  • Ashantara.8731Ashantara.8731 Member ✭✭✭
    bearbeitet Januar 31, 2019

    @belst.6815 schrieb:
    Habe das gleiche problem. Rotationsgeschwindigkeit schon ganz runter, aber immernoch viel zu schnell. Zeigergeschwindigkeit ist normal.

    Wie erwähnt, stellst Du die Kamerarotationsgeschwindigkeit in-game ein.

    @belst.6815 schrieb:
    Außerdem kommt es mir so vor als ob die rotationsgeschwindigkeit mit dem letzten patch noch etwas schneller geworden ist.

    Das kann ich nicht bestätigen. Wenn es bei Dir so ist, bist Du aller Wahrscheinlichkeit nach ein Windows 10-Nutzer und es liegt an dessen Updates, nicht an irgendwelchen GW2 Patches.

    @Erald Winterlog.5042 schrieb:
    Aber das sind doch die, die ich schon ganz herunter gedreht habe, denke ich :(

    So, wie Du es formuliert hattest, dachte man an die Geschwindigkeitseinstellungen Deiner Mouse-Optionen, nicht an die In-game-Einstellungen. Wie hoch sind denn die Sensitivity-Einstellungen für die X- und Y-Achse in Deinen Mouse Settings?

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.