Waldläufer Stats bei der 80er Boost Ausrüstung — Guild Wars 2 Foren

Waldläufer Stats bei der 80er Boost Ausrüstung

wimaria.4209wimaria.4209 Member
bearbeitet November 26, 2018 in Community-Ecke

Hallo, :)
Ich möchte euch noch einmal mit einer Frage nerven, sorry. :)
Ich habe mit dem Boost ja eine komplette Ausrüstung bekommen. Die nennt sich "Soldatische Gauner-Ausrüstung", mit den Stats "Kraft, Zähigkeit, Vitalität".
Und das komplett auf allen Ausrüstungsteilen, incl. Waffen und Ohrringe etc. Rüstungsrune ist die Überlegene Rune des Waldläufers, mit Präzision und Wildheit.
Jetzt habe ich bei der Eröffnung von HoT gemerkt, daß ich ziemlich schnell das zeitliche segne (bin solo unterwegs).
Ach so: Und die perfekte Rotation ist auch nicht mein Ding. Sollte ich noch erwähnen.
Habe jetzt erst einmal bei HoT abgebrochen, da mir das auf Dauer keinen Spaß macht. Ich wandele immer am Rande des Abrundes. :)
Ist diese Ausrüstung ok so, oder muss ich mir was anderes anziehen. Ich mache eigentlich nur die normalen Sachen, keine Dungeons usw. Macht mir keinen Spaß.
Zum leveln hatte ich ne Berserker Ausrichtung, also Kraft, Präzi und Wildheit.
Aber in HoT laufen da ganz andere Kaliber herum und das meist immer gleich mehere. Alle drei Meter mit so einem "bösen" NPC am Hacken und nur laufen macht keinen Spaß.
Zur Hälfte habe ich jetzt das Gleiten fertig, aber nun ist Pause dort. :) Hehehehe.
Schaden mache ich auch nich soo viel bei den Kreaturen.

Kommentare

  • Rima.5314Rima.5314 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet November 27, 2018

    Die Boost-Ausruestung ist ganz nett, damit man nicht anfangs nackig rumlaeuft, aber auch nicht mehr.
    Wie du schon richtig festgestellt hast, machst du mit soldatisch kaum noch Schaden.
    Du wirst also nicht drum rum kommen, dir ne andere Ausruestung zu besorgen - am Besten die, die du beim Leveln schon genutzt hast: Berserker, denn je mehr Schaden du machst, umso schneller hast du die Mobs down, und umso weniger Schaden koennen sie dir dann machen.
    Auch wenn´s sich widersinnig anhoert: je weniger tanky du bist, umso besser sind deine Ueberlebenschancen.
    HoT ist fordernder als die anderen Gebiete.
    Ich empfehle dir deshalb dringend, auch wenn du es nicht magst: such dir dort nen Zerg, dem du dich anschliessen kannst - das macht einiges einfacher.
    Ansonsten nen kleiner Tip von Waldi zu Waldi: nutz dein Pet als Tank (ich nutze Lindwuermer, da sie schon relativ tanky sind, aber dennoch noch einiges an Schaden machen), sprich: schick dein Pet an den Gegner, mach dich unsichtbar mit Langbogen drei, damit dein Pet die Aggro bekommt und mach dann von weit hinten ungestoert den Schaden.
    So kann man auch alleine als Bersi-Waldi da recht gut durchkommen.
    Darueber hinaus wuerde ich dir empfehlen, sobald du das Gleiten freigeschaltet hast, dich erst mal auf Core-Tyria zu beschraenken, um dort erstmal dich mit dem Waldi richtig vertraut zu machen und sowas wie Rotationen zu trainieren.

    Klug ist, wer nur die Haelfte von dem glaubt, was er hoert.
    Weise ist, wer erkennt, welche Haelfte die Richtige ist.

  • Vielen Dank für deine Antwort. :)
    Hilft mir ein ganzes Stück weiter. Mein Pet hatte ich schon öfters voraus gesendet, aber LB 3 nie genutzt. Einfach nicht darauf gekommen. :)
    Da werde ich mich mal jetzt erst einmal um meine Ausrüstung kümmern.
    Ich bekomme immer ne Meldung, daß ich in den Dschungel gehen soll, um meinen Gleiter-Beherrschungspfad fertigzustellen.
    Damit ist doch bestimmt HoT im Allgemeinen gemeint.

  • Mystiker.4031Mystiker.4031 Member ✭✭✭

    Richtig du musst im Hots Gebiet Erfahrung sammeln damit du den EXP balken voll bekommst. Wie in meiner PN.
    Falls du Hilfe brauchst schreib mich ingame an, begleite dich ein wenig :)

  • grenobi.6072grenobi.6072 Member ✭✭✭

    @Rima.5314 schrieb:

    ..um dort erstmal dich mit dem Waldi richtig vertraut zu machen und sowas wie Rotationen zu trainieren.

    Rotation(?) bei "Pet hinschicken, LB 3 und dann von ganz weit hinten auf den Gegner schießen?

    • meider sieht man von dieser Art Waldläufer zu viele und genau diese wundern sich, warum etwas nicht so funktioniert, wie sie es gerne hätten.

    Mein Tipp wäre eher, dass man sich zuerst seine Klasse anschaut, kennenlernt und anschließendsich mit den Spezialisierungen auseinandersetzt. Möchte man das nicht, kann man sich auch Hilfe für Buildvorschläge bei metabattle.com oder snowcrows einholen.
    Wenn du dann dein Build und die geeignete Ausrüstung hast, kannst du dich damit beschäftigen, wie du spielen solltest. Also dann eine Rotation beibringen, lernen Auszuweichen und allgm vertraut mit den Gegebenheiten werden.

    Ich spiele selber Waldläufer und selbst im openworld kontent lieber als Nahkämpfer, da man mehr AoE und Dmg machen kann.

  • Rima.5314Rima.5314 Member ✭✭✭✭

    @ grenobi:
    Wir sind glaub ich ziemlich der gleichen Meinung.
    Natuerlich gibt es bei der Pet/LB3-Spielvariante nicht gross Rotationen zu lernen.
    Die hatte ich wimaria nur empfohlen, weil sie so einfach zu handhaben ist, dass sie auch von einem Newbie beherrschbar ist, und man damit auch in HoT vorwaerts kommt um so kurzfristig das Gleiten freizuschalten.
    Danach, so meine Empfehlung solle sie nach Coretyria zurueckgehen, um dort, wie du es schreibst "zuerst seine Klasse anzuschauen, kennenzulernen und anschließend sich mit den Spezialisierungen auseinanderzusetzten [...] dann eine Rotation beibringen, lernen Auszuweichen und allgm vertraut mit den Gegebenheiten werden.".

    Klug ist, wer nur die Haelfte von dem glaubt, was er hoert.
    Weise ist, wer erkennt, welche Haelfte die Richtige ist.

  • wimaria.4209wimaria.4209 Member
    bearbeitet November 28, 2018

    Ich danke euch Allen für die Tips. :smile:
    Ist mir schon klar, daß man mit LB3 und Pet nicht groß überlegen muss. Ich mache eh jetzt erst einmal Zentral Tyra weiter, also mein Geschichte.
    Und bin noch am überlegen, ob Seelenbinder das richtige für mich ist. Außerdem weiß ich noch nicht, was ich im zweiten Slot ausrüsten will.
    Zur Zeit habe ich da Axt und Dolch. Funktioniert ganz annehmbar. Ist aber kein Maßstab hier, da man ja auf das Gebietslevel herunter skaliert wird.
    Apropo: Langbogen macht mir Spaß und das ist die Hauptsache, denn es ist ein Spiel. :) Keinerlei Ambitionen auf irgendein Toplevel zu kommen.

  • @Mystiker.4031 schrieb:
    Ich finde im 2ten Slot Großschwert echt angenehm :)

    Hab ich auch so. Wenn´s in den Nahkampf geht immer noch Beste ;-P

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.