Labyrinthklippen wieder einführen? — Guild Wars 2 Foren
Startseite Community-Ecke

Labyrinthklippen wieder einführen?

Hecksler Der Henker.9280Hecksler Der Henker.9280 Member ✭✭✭✭
bearbeitet Juli 17, 2018 in Community-Ecke

Hallo zusammen,

die Spieler die schon länger dabei sind, werden sich an die Karte erinnern, die Labyrinthklippen.
https://wiki-de.guildwars2.com/wiki/Labyrinthklippen
https://www.guildwars2.com/de/the-game/releases/may-20-2014/

Die Karte die etwas asiatisch angehaucht war, wo es Quarzknoten gab, 3 spezielle Kristallarten mit denen man sich wie der Blitz, den Wind und die Sonne bewegen konnte (man findet die Kristalle in der Trockenkuppe wieder) und vieles mehr. Auf der Karte ging es hoch hinaus, bis zu den Luftschiff, das man ebenfalls erforschen konnte. Es war eine schön designte Karte, übersichtlich, wunderschön, einfach, aber auch mit viel Tiefe.

Daher finde ich und einige andere, mit denen ich sprach, bedauerlich, dass diese Karte nicht mehr eingefügt wird. Sicherlich gibt es dort das Luftschiff nicht mehr, weil es weiter zog. Aber das sollte nicht das Problem sein, diese Elemente von der Karte zu entfernen. Zudem sollte diese Karte noch existieren.

Einige Kristalle könnten noch verstreut sein, die man benutzen kann, ansonsten hat man die Reittiere noch. Es gäbe dort Quarzknoten und anderen Dinge. Kleinere Events wie: "fangt einige Fische für mich", "ich brauche Eier von den Lindwürmern", "im Meer schwimmen Vorratskisten", wären schnell eingefügt, für die die etwas Abwechslung brauchen. Von Löwenstein käme man (wie mit den anderen Schiffen) zu dem Ort.

Was haltet ihr davon?

Zum Henker [ZH] “Wer einen Richter sucht, wird einen Henker finden!”
Ein Henker muss nicht beliebt, sondern gerecht sein.

Kommentare

  • Tiscan.8345Tiscan.8345 Member ✭✭✭✭

    Sagen wir mal so: einerseits stimme ich Dir voll zu - die Karte wieder einzufügen wäre eine tolle Sache, einfach weil es eine verdammt hübsch gemachte Karte ist.

    Aber... sie hat halt rein garkeinen Zweck. Selbst wenn man da ein paar Events einfügen würde wäre sie noch immer "sinnlos". Es gibt kein Meta, man braucht sie nicht für Kartenvervollständigung, es gibt keine damit verknüpfte Story, usw. -> persönlich fände ich das zwar nicht weiter schlimm, aber das macht es für ArenaNet schwer den Aufwand zu rechtfertigen den man treiben müsste um die Karte wieder ins Spiel zu bringen und ihr zumindest ein wenig Sinn zu geben.

    gw2info - DER News-Aggregator für Guild Wars 2
    gw2patches - sei immer auf dem laufenden wenn neue Patches & Patchnotes veröffentlicht werden

  • Hecksler Der Henker.9280Hecksler Der Henker.9280 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet Juli 17, 2018

    Wie immer schätze ich deine Antwort sehr und stimme dir in einigen Punkte zu.

    Man könnte die Karte als "Aktuelle Events", "Auf der Suche nach den Spuren der Zephyriten" oder ähnliches einführen. Das würde auch zum derzeitigen Thema bzw. der Geschichte rund um Aurene ect. passen. Eine Meta ist zwar sehr beliebt auf vielen Karten, jedoch wird man als Charakter auf Stufe 16 herunter gestuft und somit wären Metas nicht unbedingt notwendig, wie in den anderen Anfangsgebieten.

    Zum Henker [ZH] “Wer einen Richter sucht, wird einen Henker finden!”
    Ein Henker muss nicht beliebt, sondern gerecht sein.

  • Tiscan.8345Tiscan.8345 Member ✭✭✭✭

    Hmmm.... das Ganze in die Aurene-Story einzubauen wäre in der Tat eine ziemlich clevere Idee. Die Zephyriten könnten da ja noch ein altes Geheimnis versteckt haben das relevant wird weil Aurene ihre Joko-Happen nicht verträgt :smiley:

    gw2info - DER News-Aggregator für Guild Wars 2
    gw2patches - sei immer auf dem laufenden wenn neue Patches & Patchnotes veröffentlicht werden

  • Rima.5314Rima.5314 Member ✭✭✭✭

    Dumm nur, dass die Klippen nicht wirklich was mit den Zephyriten zu tun haben.
    Letztere kamen immer nur anlaesslich des jaehrlich dort stattfindenden Basars der oertlichen Haendler dort vorbei - und das sogar nur alle vier Jahre.

    Klug ist, wer nur die Haelfte von dem glaubt, was er hoert.
    Weise ist, wer erkennt, welche Haelfte die Richtige ist.

  • @Rima.5314 schrieb:
    Dumm nur, dass die Klippen nicht wirklich was mit den Zephyriten zu tun haben.
    Letztere kamen immer nur anlaesslich des jaehrlich dort stattfindenden Basars der oertlichen Haendler dort vorbei - und das sogar nur alle vier Jahre.

    Ein Grund mehr dort nachzuforschen ;)

    Zum Henker [ZH] “Wer einen Richter sucht, wird einen Henker finden!”
    Ein Henker muss nicht beliebt, sondern gerecht sein.

  • Zelatos.8123Zelatos.8123 Member ✭✭✭

    wäre das storytechnisch nicht komplett aus der Luft gegriffen die wieder reinzumachen da mit beginn der Trockenklippen und der Silberwüste die Luftschiffe der Zephyriten abgestürzt sind? Die müssten sich dann eine komplett neue Story ausdenken wieso man nochmal dorthin gehen sollte. Das Fest was der eigentliche und einzige Grund dafür war wird es ja ganz bestimmt nicht nochmal geben da der Meister und viele von ihnen bei den abstürzen gestorben sind.

  • Zelatos.8123Zelatos.8123 Member ✭✭✭
    bearbeitet Juli 17, 2018
  • Hecksler Der Henker.9280Hecksler Der Henker.9280 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet Juli 17, 2018

    ArenaNet muss das hier gelesen haben :smiley:

    Zum Henker [ZH] “Wer einen Richter sucht, wird einen Henker finden!”
    Ein Henker muss nicht beliebt, sondern gerecht sein.

  • Tiscan.8345Tiscan.8345 Member ✭✭✭✭

    @Hecksler Der Henker.9280 schrieb:

    ArenaNet muss das hier gelesen haben :smiley:

    Sowas nennt man Kundenservice :wink::smiley:

    gw2info - DER News-Aggregator für Guild Wars 2
    gw2patches - sei immer auf dem laufenden wenn neue Patches & Patchnotes veröffentlicht werden

  • Tiscan.8345Tiscan.8345 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet Juli 18, 2018

    Gibt übrigens einen ziemlich umfangreichen Artikel zum Event: https://magazine.gaiscioch.com/articles/the_zephyrites_return_and_we_talk_to_arenanet.html - guildnews hat das ganze auch auf deutsch: https://guildnews.de/weitere-informationen-rund-um-das-fest-der-vier-winde/

    Sie scheien sich tatsächlich viel Mühe gegeben zu haben die Klippen zu aktualisieren. Neue Dialoge die erklären was mit den Zephyriten seit der Trockenkuppe passiert ist, teilweise Bezug zur Story, neue Sammlungen und Events, etc. - hätte ich ehrlich gesagt nicht erwartet.

    gw2info - DER News-Aggregator für Guild Wars 2
    gw2patches - sei immer auf dem laufenden wenn neue Patches & Patchnotes veröffentlicht werden

  • Gudy.3607Gudy.3607 Member ✭✭

    Danke für die Links, @Tiscan.8345! Ich hatte lange gehofft, dass wir das Fest der vier Winde als neues Sommerfestival wiedersehen werden, und dass sie es nicht einfach in der originalen Form wieder herausbringen - das hätte storytechnisch nicht gepasst. Aber dass sie sich so viel Mühe damit gegeben haben, freut mich natürlich.

  • Mortiferus.6074Mortiferus.6074 Member ✭✭✭✭

    Das interessante ist ja, dass Arenanet doch des öfteren für Überraschungen sorgt, indem sie frühere Äußerungen selbst kippen.

    Anfangs hieß es noch, es würde keine Addons geben und man wolle sich vollständig auf die Living World konzentrieren. Plötzlich wurde HoT angekündigt.

    Es sollte nicht mehr nach Elona und Cantha gehen ... Wo sind wir jetzt?

    Reittiere? Ihr habt doch Portale! Und jetzt? PoF.

    Bin gespannt, was die als nächstes planen.

    Gruß Mortiferus,
    Leiter der Gilde Mortis Legio [ML]. Wir suchen Mitglieder!

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.