Glyphen-Unsinn — Guild Wars 2 Foren
Neue Avatare zum Super Adventure Festival! Zur Feier des diesjährigen Super Adventure Festivals gibt es eine Reihe neuer Avatare! Viel Spaß mit eurem neuen Look!

Glyphen-Unsinn

Orpheal.8263Orpheal.8263 Member ✭✭
bearbeitet April 10, 2018 in Übersetzung / Lokalisierung

Habe gerade den Blogpost gelesen, dass Sammelwerkzeug nun aufwertbare Effekte erhält und das erste was mir ernsthaft dazu einfiel, als ich den Namen gelesen habe, wie ihr diese Aufwertungen benennt ist - was soll der Unsinn???

Benennt doch bitte nicht eine Aufwertungskomponente für Sammelwerkzeuge genauso wie einen Fähigkeitstyp von Unterstützungsfähigkeiten, die diverse Klassen im Spiel nutzen.

Das geht doch bitte auch kreativer, statt hier Wörter zu recyclen für vollkommen unterschiedliche Spielmechaniken, die nichts miteinander gemeinsam haben und daher auch nicht das gleiche Wort benutzen sollten.

Glyphen sollten umgehend umbenannt werden für die Sammelwerkzeug-Aufrüstungsspielmechanik in entweder:
(Begriffe, die so bisher noch nicht in GW2 in irgend einer Art und Weise verwendet werden)

  • Gravuren
  • Stigmas (Im Sinne von Auffälligkeitsmerkmal)
  • Verzauberungen
  • Aufrüstung/Aufwertung (Direkübersetzung praktisch im Sinne von "Upgrade"
  • Verstärkung
  • Griff, (im Sinne des Werkzeugs, also etwas Praktisches das Teil des Werkzeugs ist, das man anmontierrt bzw. demontiert davon, jede Axt, jede Hacke, jede Sichel hat einen Griff den man schließlich auswechseln und verbessern kann...)

Sucht euch bitte rgendwas davon aus, alles davon ist besser und letzendlich origineller, als einfach bloß das Wort Glyphe zu recyclen und verhindert schließlich auch Verwirrungen/Verwechslungen mit Glyphen-Fähigkeiten.

Getaggt:

Kommentare

  • Wir geben deine Meinung gern an Design und Narrative weiter.

    Caffeinated German Localization Specialist

  • Ludger.7253Ludger.7253 Member ✭✭✭

    Mich verwirrt da überhaupt nichts, da die Einsatzmöglichkeit der Glyphe klar definiert ist.
    Die Gefahr einer Verwechslung ist für mich ganz klar nicht gegeben.
    Eigentlich kollidiert hier wieder einmal mehr der persönliche Geschmack eines Foristen mit den Gegebenheiten.
    Mir persönlich ist es egal, ob es so bleibt oder nicht. Nur, wozu sich die Mühe machen ?

    Der Ehrenkodex meines Ordens verbietet es mir, mich mit Unbewaffneten auf intellektueller Ebene zu duellieren

  • Orpheal.8263Orpheal.8263 Member ✭✭
    bearbeitet April 13, 2018

    Jetzt eventuel noch nicht, aber Anet hat auch angekündigt in Zukunft mehr dieser Glyphen einbauen zu wollen, was Potential dafür trägt, dass diese neuen Upgrade-Glyphen die noch kommen werden eventuell mit den Namen von Glyphen-Skills verwechselt werden können, nur weil man sich nicht von Anfang an direkt die "Mühe" gemacht hat 2 Minuten länger über einen vernüftigen Begriff zu sinnieren, der nicht exakt genauso heißt, wie bereits ein existierender Begriff eines Fähigkeitstyps, wenn wie man sieht doch mehr als genug Alternativen bestehen, um dieses kleine aber feine Problem sofort wirkungsvoll dauerhaft vorbeugen zu können, damit die Gefahr einer eventuellen Verwechslung und daraus resultierender Verwirrungen direkt zu vermeiden.

    Es hat schon vorher in der Geschichte dieses Spiels doppeldeutige Begriffe gegeben, die ANet dann nach langer Zeit umbenannt hat, damit eben diese Dinge, welche die gleichen Begriffe tragen, eben nicht mehr die gleichen Begriffe tragen, damit man sie besser unterscheiden kann und damit es zu keinen Verwirrungen und Verwechslungen kommen kann.

    Warum Ludger, nenn mir auch nur einen einzigen vernünftigen Grund, sollte Anet also hier jetz plötzlich anfangen dabei AUSNAHMEN zu machen???

    @ Sabine: Danke für die Weitergabe, freue mich zu hören, was die Rückmeldung des Narratives dazu ist, und seis bloß eine Begründung, warum das Upgrade so benannt wurde, sollte man sich dazu entscheiden es nicht umzubenennen, um es besser nachvollziehen zu können.

  • Ludger.7253Ludger.7253 Member ✭✭✭
    bearbeitet April 13, 2018

    Die Welt ist voller Doppeldeutigkeiten und eigentlich kommt jeder klar, der den jeweiligenKontext versteht.
    Nimm das Wort Leiter. Wenn ich über meinen Vorgesetzten spreche, kommt keiner auf die Idee, dass er Strom verteilt oder man ihn besteigen kann, um ne Glühbirne auszuwechseln.
    Glyphe ist noch unproblematischer, ich kann damit meine Fähigkeiten oder halt meine Werkzeuge modifizieren.
    Man kann auch nichts verwechseln, weder versehentlich ne Leder-Glyphe in deine Kampfskills, noch die Magie-Glyphe in deine Axt tackern.
    Mich juckts nicht und ich verstehe nicht, warum du da so ne Kirche draus machst.
    Wenn Anet das so will, werden sie ihre Gründe haben.

    Der Ehrenkodex meines Ordens verbietet es mir, mich mit Unbewaffneten auf intellektueller Ebene zu duellieren

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.