Wann soll das WvW Mounts bekommen? - Seite 4 — Guild Wars 2 Foren

Wann soll das WvW Mounts bekommen?

124>

Kommentare

  • Genitor.1970Genitor.1970 Member ✭✭
    bearbeitet Dezember 24, 2017
    Niemals!

    @Curu.5097 schrieb:
    ..... aktuell gibts keine mir bekannten Gleit-Exploits mehr im WvW. Und mittlerweile beschwert sich auch niemand mehr drüber ... hat ja auch keine Nachteile.

    Das Gleiten haben sie deutlich besser hingekriegt als erwartet aber es gibt da noch einen "Exploit" und es gibt auch Jemanden der sich hier gleich live darüber beschweren wird. Nämlich Gleiten infight. Wenn man infight kommt sollte man nicht gleiten können. Ich hatte schon so oft spannende Roamingfights die mein Gegner verloren hätte aber dank der Tatsache das es sich um sein Gebiet gehandelt hat und man IMMER NOCH infight gleiten kann können sich diese Leute einfach rausziehen. Das kann man auch in Festen und Türmen "exploiten". Lordraum Gruft: Der Verteidiger springt von der Brücke gleitet zum Ausfallportal am Mörser (kuurz outfight hochheilen und ist dann direkt wieder oben) etc. Es ist so als ob jeder Großschwertkrieger spielen würde. Wobei mich Großschwertkrieger deshalb nicht stört weil der ja extra Skills mitnehmen muss um das zu können. Gleiten kann einfach jeder egal welche Klasse und welche Skills. Klar gibt es wiederum skills mit denen man gleitende gegner in den Tod pullen kann aber das man nur für diesen einen Spezialfall nen skill mit hat. Ich nehme lieber Skills mit die ich universeller einsetzen und öfter brauchen kann.

    Man kann all das natürlich auch als taktisches Element verkaufen aber gerade in roaming-1-1-Situationen finde ich es richtig mieß das Einer praktisch ein "Flucht-Freilos" bekommt während der andere halt draufgeht wenn er verliert (was ja auch so sein soll). Insgesamt finde ich das Gleiten gut aber das man infight den Gleiter aufspannen kann ist meiner Meinung nach ein Exploit und gehört die längste Zeit schon rausgepatched.

    Das sehe ich anders. Natürlich könnte man schneller nachlaufen, aber dieses "schnellere Nachlaufen" würde ja theoretisch eben von beiden Seiten funktionieren ^^. Außerdem erhielten Angriffstrupps so weitere taktische Vorteile, wenn sie vor Erobern der Mittelfeste auch alle Objekte auf dem Weg dorthin erobern. Also wenn man eben ein Gebiet kontrollieren müsste um dort aufmounten zu können (siehe oben). Der Aspekt gefällt mir auch sehr gut :smile: .

    es ist natürlich dein gutes Recht das anders zu sehen aber ich möchte noch anmerken der Deffer ja nicht nur nachlaufen muss. Wenn eine Feste erfolgreich verteidigt wird dann müssen die Deffer erstmal den lord hochrezzen, Belagerungswaffen wegmachen, Tore und Wände hochreppen, etc. Das kann selbst bei nem Zerg schon mal 2-3 Minuten dauern bis das alles erledigt ist und ich finde es gut dem Deffer diese 3 Minuten zuzugestehen sonst könnte es balancingmäßig wirklich problematisch werden. Gefühlt bekommt er diese 3 Minuten aber nicht wenn der Gegner vom Spawn weg mit Mounts losreiten kann. Vor allem wenn es ne "Vorhut", bestehend aus denen gibt die zum wipenden Zerg aufschlißen wollten. Und wenn du mit ner kleinen Gruppe deffst (was zumindest über nen kurzen Zeitraum funktionieren sollte) brauchst du weit mehr als die besagten 3 Minuten. Da musst du dann froh sein wenn du überhaupt nen Sichtschutz ohne Belas hinbekommst bis die wieder angeritten kommen.

    edit:

    @Zuno.7024 schrieb:
    Ich bezweifel auch das irgendwelche Einschränkungen etc. zu einem guten Ergebnis sowie einem besseren Spielerlebnis führen würden.

    sehe ich ganz genauso.

    Server: Elonaspitze, Millersund, Auroralichtung, Kodasch
    Gilde: [fack] Pirates of Millers Sound

  • Wozu jetzt noch Viecher zum reiten im WvW, Anet sollte erst mal das mit der Spieler-Population und dem Balancing auf den Servern in den griff bekommen, das ist viel sinnvoller bevor noch mehr Spieler mit WvW aufhören oder sogar ihr Spiel deinstallieren

  • Niemals!

    @NeXuS.4932 schrieb:
    Anet sollte erst mal das mit der Spieler-Population und dem Balancing auf den Servern in den griff bekommen

    Meine Meinung ist das Anet mal die Population komplett ignorieren soll. Ganz einfach aus dem Grund das unterschiedliche Serverpopulationen NIEMALS ein Problem waren. Früher gabs wenig bevölkerte Server die gegeneinander gespielt haben und dicht bevölkerte Server die gegeneinander gespielt haben.
    Wer mit dem was er hatte nicht zufrieden war der konnte auf nen Server transen der das gewünschte Spielerlebnis bot. Das es ungleiche Matchups gab ist klar aber dagegen kann man schlicht garnix machen (ohne das WvW zu ruinieren) weil es zu viele Variablen betreffend Spielerzahlen gibt. Braucht nur ein Event steigen schon kippt die Balance der Population. Es ist im Wesen des WvW selbst begründet und wer sich darüber beschwert der hat einfach nicht begriffen das man damit leben muss (oder einen anderen Spielmodus spielen muss).
    Überhaupt haben wir die ganze Miesere mit den Serverlinks, die genau garnix an der Ungleichheit der Serverpopulationen innerhalb eines Matchups (was ja der wichtige Punkt ist) geändert hat und zudem noch die Möglichkeit eines Transens auf andere Server mehr oder weniger komplett ausgeräumt hat nur denen zu verdanken die meinen alle Welt müsste sich nach ihren Bedürfnissen richten (nicht transen wollen sondern darauf bestehen das sich der Homeserver nach ihren Vorstellungen ändert), die meinen im Besitz der absoluten Wahrheit zu sein und zu wissen "wie man WvW spielen muss damit man es richtig macht".

    Also mir persönlich war die Vielfalt in der Serverpopulation vor der Verlinkung tausendmal lieber als die Einfalt die wir jetzt im WvW haben und mir wäre auch spieltechnisch nicht aufgefallen das irgendwas dadurch besser geworden wäre.

    PS: Ich weiß dass das hier der Mount-Thread ist (im Serverlink-thread habe ich meine Ansicht bereits kundgetan) aber da das Thema Serverpopulation angesprochen wurde musste ich das hier wiederholen.

    Server: Elonaspitze, Millersund, Auroralichtung, Kodasch
    Gilde: [fack] Pirates of Millers Sound

  • Roemischer Adler.8149Roemischer Adler.8149 Member ✭✭
    bearbeitet Januar 28, 2018

    Ich habe mir mal alle Beiträge durchgelesen und wollte mal einbringen, dass man Vorschlagen könnte unter Vorschläge zum Beispiel neue Reittiere (extra für WVW) . Alle Schreiben immer von den 4 bekannten, aber ich glaube keiner hat es in Betracht gezogen das man vielleicht auch neue einprogrammieren könnte.
    z.B. (nur mal als Vorschlag)
    1 Nashorn: -30% Geschwindigkeit
    50% Lebenspunkten
    nur in T3 Festungen über Skills in Stallungen (wäre auch neu) verfügbar oder Taktik mit einem Zeit Fenster von vllt. 30Min bis 2std
    Funktion wie Rammen mit einer langsameren Angriffsgeschwindigkeit und halben schaden am Tor
    bringt zwar weniger, ist aber nur ein Vorschlag.

  • grenobi.6072grenobi.6072 Member ✭✭✭
    Niemals!

    @Roemischer Adler.8149 schrieb:
    Ich habe mir mal alle Beiträge durchgelesen und wollte mal einbringen, dass man Vorschlagen könnte unter Vorschläge zum Beispiel neue Reittiere (extra für WVW) . Alle Schreiben immer von den 4 bekannten, aber ich glaube keiner hat es in Betracht gezogen das man vielleicht auch neue einprogrammieren könnte.
    z.B. (nur mal als Vorschlag)
    1 Nashorn: -30% Geschwindigkeit
    50% Lebenspunkten
    nur in T3 Festungen über Skills in Stallungen (wäre auch neu) verfügbar oder Taktik mit einem Zeit Fenster von vllt. 30Min bis 2std
    Funktion wie Rammen mit einer langsameren Angriffsgeschwindigkeit und halben schaden am Tor
    bringt zwar weniger, ist aber nur ein Vorschlag.

    Man ersetze "Nashorn" gegen "Golem". Und solche Dinger als Taktik.. dann wäre es dieses eine Bombengefährt/Charrdingsbums.. kann man machen, aber sinnvoll bzw. zu gebrauchen eher nicht. Dann sollen sie lieber an etwas schönen neuen arbeiten, bevor Dinge ins Spiel/WvW gebracht werden, die eh nicht genutzt werden.

  • Niemals!

    @Lader.3579 schrieb:
    Das fliegen im WvW macht die Karten ja schon gefühlt kleiner, wenn jetzt auch noch Reittiere dazu eingeführt werden sind die Karten eindeutig zu klein. Also klares nein zu Reittieren im WvW :-)

    Erstens das was Lader sagt und zweitens finde ich, dass das WvW als Ort der Servergemeinschaft dadurch leiden könnte. Ich merke jeden Falls im PvE als nicht-PoF-Besitzer, dass ich ohne Mount einfach nicht mehr mitkomme bei Events. Wenn sich der selbe Effekt auf das WvW überträgt ist die Einstiegshürde meiner Meinung nach zu hoch, da nicht mehr jeder mitZergen kann und die WvW-Community zum exklusiven-elitären Club verkommen würde.

  • Tanja.6089Tanja.6089 Member ✭✭
    Niemals!

    Man nehme 40 gegen 40 Schlachten und fügt eine Prise Schakal hinzu.
    Ist in etwa das Gleiche als würde man ein brennendes Streichholz in ne Kiste mit Feuerwerkskörpern werfen.

    Mit den Gleitschirmen ist es schon nervig genug wenn man Sie (wie ich) selbst nicht benutzen kann und ewig braucht bis man den Zerg überhaupt wieder ansatzweise eingeholt hat.

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭✭
    So bald wie möglich!

    Also ich finde das sieht cool aus. ;) Genau das meinte ich mit Kavalerie-charge ;)

  • So bald wie möglich!

    Ich war mir unschlüssig ob Reittiere im WvW gut oder schlecht sind. Probieren sollte man es mal, aber nach dem Video:

    Cooler Mist! Wann kommen die ins WvW? :D

    Zum Henker [ZH] “Wer einen Richter sucht, wird einen Henker finden!”
    Ein Henker muss nicht beliebt, sondern gerecht sein.

  • Malfrador.3615Malfrador.3615 Member ✭✭✭
    Niemals!

    @Dayra.7405 schrieb:

    Also ich finde das sieht cool aus. ;) Genau das meinte ich mit Kavalerie-charge ;)

    Nicht wenn du wie ich auf der Seite stehst, die kassiert :D
    Nein, ich denke wenn beide Seiten die gleichen Chancen haben (wir dachten Mounts wären im Tournament nicht erlaubt), ist es machbar.

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭✭
    So bald wie möglich!

    @Malfrador.3615 schrieb:
    Nein, ich denke wenn beide Seiten die gleichen Chancen haben (wir dachten Mounts wären im Tournament nicht erlaubt), ist es machbar.

    Genau! deshalb hab ich oben irgendwo geschrieben, das ich die Zonen (wie beim gleiten) nicht gut finde, denn mit zonen kann an jeder Stelle immer nur eine Seite reiten.

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.