Server Status — Guild Wars 2 Foren

Server Status

BiggLegolas.2037BiggLegolas.2037 Member ✭✭
bearbeitet Oktober 11, 2017 in WvW

Wer es noch nicht weiss...

World Population

Dzagonur High
Miller's Sound High
Abaddon's Mouth Very High
Drakkar Lake Very High
Elona Reach Very High
Kodash Full
Riverside Full

have fun beim hin und her transen ^^

Kommentare

  • Blutengel.8932Blutengel.8932 Member ✭✭✭✭

    Guter Hinweis. Das sollte uns weitere Threads über den Trans-Frust ersparen. hoff Naja, hoffen kann man ja noch.. o:)

    Shaliah Blutklinge - Gildenleiter von Fraktion X I I I [XIII]

  • Wann hast du denn geschaut, ich hab die letzten Wochen Drakkar-See nachgeschaut aber hatte keine Chance da die ganze Zeit Voll war

  • Tiscan.8345Tiscan.8345 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet Oktober 11, 2017

    Die Info gibt es übrigens auch im Wiki, falls sich jemand fragt wie man das sonst einfach sehen kann: https://wiki.guildwars2.com/wiki/World#Europe

    gw2info - DER News-Aggregator für Guild Wars 2
    gw2patches - sei immer auf dem laufenden wenn neue Patches & Patchnotes veröffentlicht werden

  • Seductive.5741Seductive.5741 Member ✭✭✭
    bearbeitet Oktober 11, 2017

    @Drakkarim.4695 schrieb:
    Wann hast du denn geschaut, ich hab die letzten Wochen Drakkar-See nachgeschaut aber hatte keine Chance da die ganze Zeit Voll war

    Heute Morgen gegen 4 Uhr hat jemand auf Elona getranst und bescheid gesagt, das Elona und andere Server nicht mehr voll waren.

  • Kirnale.5914Kirnale.5914 Member ✭✭
    bearbeitet Oktober 11, 2017

    Haben die den Grenzwert erhöht oder warum sind auf einmal so viele frei? Ich finde nichts in den Patchnotes.

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭✭

    @Kirnale.5914 schrieb:
    Haben die den Grenzwert erhöht oder warum sind auf einmal so viele frei? Ich finde nichts in den Patchnotes.

    Entweder das, oder die Spielerstunden sind im laufe der Zeit gesunken, so dass sie jetzt drunter liegen.

  • Ein Wunder, Elona gilt nicht mehr als voll. O.O

    R.I.P. Guild Wars 2005 2015

  • Essecs.8497Essecs.8497 Member ✭✭✭
    bearbeitet Oktober 12, 2017

    Als Hot raus kam wars das gleiche Spiel, da haben sie auch einige Server geöffnet...War ab zu sehen, da grad zum Addon Start weniger Spieler im WvW sind...
    Anbei sollte man Anet nich immer alles glauben...Grad nicht wenns ums WvW geht...Bei denen gibts auch mehrere Versionen von "voll" ...aber wen juckts

    Ich war was ihr seid...Werdet was ich bin

  • Da Anet ja scheinbar mal wieder Fertigkeiten "genullt" hat damit man sie durch sinnfreien Grind (wieder) freischalten muss (Foren Signatur ?! ) -Dankeschön an der Stelle nochmal .. ich dachte schon nach HoT (GIldensystem) käme so ein Müll nicht mehr- schreibe ich mal dass ich das ganze Link-System eh überhaupt nicht verstehe ..
    Flussufer (voll) spielt gegen Gandara(voll)+Blacktide(hoch) sowie Piken (voll)+Underworld (hoch)
    Somit haben wir es rechnerisch also mit 1 vs. 1,65 vs. 1,65 Servern zu tun (Serverbevölkerung voll = 1, hoch habe ich mal mit0,65 angesetzt..) Wie kann man auf die Idee kommen so Chancengleichheit herzustellen ? Zumal die "Gast"-Server immer noch Spieler aufnehmen können, sich also im laufe der Zeit eine noch erheblichere Ungleichheit einstellen kann als die, welche von vorn herein gegeben ist.
    Dass dies passiert sieht man denke ich auch -ein Stück weit- an den Rangänderungen der Server und der "Umverteilung" bei
    den Linkings .. oder ?
    Sehr seltsam das ganze.. genauso seltsam wie dass die meisten Deutschen Server recht weit unten in der Rangliste zu finden sind.. wie kommt das denn nu eigentlich ?
    Und Ja ich hätte gern eine offizielle Antwort.. am besten vom Domke.. der kann wenigstens am schönsten reden ohne irgendwas zu sagen :)

  • @primatos.5413 schrieb:
    Somit haben wir es rechnerisch also mit 1 vs. 1,65 vs. 1,65 Servern zu tun (Serverbevölkerung voll = 1, hoch habe ich mal mit0,65 angesetzt..) Wie kann man auf die Idee kommen so Chancengleichheit herzustellen ? Zumal die "Gast"-Server immer noch Spieler aufnehmen können, sich also im laufe der Zeit eine noch erheblichere Ungleichheit einstellen kann als die, welche von vorn herein gegeben ist.

    Also ob man nun gegen einen oder hundert miteinander verlinkte SAerver spielt is ja nun ergal. Es passt eine Anzahl x auf die Karte. Ob von einem oder mehreren is wurst.

  • @Ele From Cantha.3027 schrieb:

    @primatos.5413 schrieb:
    Somit haben wir es rechnerisch also mit 1 vs. 1,65 vs. 1,65 Servern zu tun (Serverbevölkerung voll = 1, hoch habe ich mal mit0,65 angesetzt..) Wie kann man auf die Idee kommen so Chancengleichheit herzustellen ? Zumal die "Gast"-Server immer noch Spieler aufnehmen können, sich also im laufe der Zeit eine noch erheblichere Ungleichheit einstellen kann als die, welche von vorn herein gegeben ist.

    Also ob man nun gegen einen oder hundert miteinander verlinkte SAerver spielt is ja nun ergal. Es passt eine Anzahl x auf die Karte. Ob von einem oder mehreren is wurst.

    Ist nicht ganz richtig diese Aussage. Durch verlinkte Server kannst du auf den Tag gesehen eine viel bessere Tagesabdeckung im WvW haben. Z. B. Server a ist Morgens und Mittags stark vertreten aber in den Abensstunden nicht. Dieses Manko gleicht dann der verlinkte Server aus, der dann abends die Maps füllt. Auch wenn die Anzahl x nur drauf passt.

  • @atilla.5280 schrieb:

    @Ele From Cantha.3027 schrieb:

    @primatos.5413 schrieb:
    Somit haben wir es rechnerisch also mit 1 vs. 1,65 vs. 1,65 Servern zu tun (Serverbevölkerung voll = 1, hoch habe ich mal mit0,65 angesetzt..) Wie kann man auf die Idee kommen so Chancengleichheit herzustellen ? Zumal die "Gast"-Server immer noch Spieler aufnehmen können, sich also im laufe der Zeit eine noch erheblichere Ungleichheit einstellen kann als die, welche von vorn herein gegeben ist.

    Also ob man nun gegen einen oder hundert miteinander verlinkte SAerver spielt is ja nun ergal. Es passt eine Anzahl x auf die Karte. Ob von einem oder mehreren is wurst.

    Ist nicht ganz richtig diese Aussage. Durch verlinkte Server kannst du auf den Tag gesehen eine viel bessere Tagesabdeckung im WvW haben. Z. B. Server a ist Morgens und Mittags stark vertreten aber in den Abensstunden nicht. Dieses Manko gleicht dann der verlinkte Server aus, der dann abends die Maps füllt. Auch wenn die Anzahl x nur drauf passt.

    da aber aufgrund der Sprache verlinkt wird, nutzt dies den deutschen Servern relativ wenig, da (soweit ich weiss) alle in der gleichen Zeitzone spielen und die kulturellen und sozialen Faktoren (Schulzeiten, Arbeitszeiten, etc.) in etwa überall gleich sind

    proudly wiped by RG and Funny Sunny Bunny

  • @ atilla
    das ist so auch net ganz richtig, die Serverabdeckung, ob nu voll oder nicht, wird über die Spielzeiten der Spieler bestimmt. Also die Dauer, nicht wann die Spieler on sind. Und ob nun unbedingt ein verlinkter Server in den Abendstunden mehr Spieler auf die Maps kriegt ist auch zweifelhaft. Wenn alle Server voll wären, haben alle die gleochen Chancen die gleiche Anzahl Spieler aud fie Karten zu bekommen. Egal ob man alleine ist oder mit andern Servern verlinkt ist.

    Nen größeres Problem ist doch eher, dass sich etliche Spieler lieber in eine WS einsortieren um auf die ewigen zu kommen anstatt aus der WS rauszugehn um auf den Homes oder nem Borderland im Zerg mit zu laufen.

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭✭

    @Ele From Cantha.3027 schrieb:
    Nen größeres Problem ist doch eher, dass sich etliche Spieler lieber in eine WS einsortieren um auf die ewigen zu kommen anstatt aus der WS rauszugehn um auf den Homes oder nem Borderland im Zerg mit zu laufen.

    Man kann übrigens in der WS für die ewigen sein UND auf den anderen Maps (ohne WS) spielen.

  • Kirnale.5914Kirnale.5914 Member ✭✭
    bearbeitet November 14, 2017

    Voll ist nicht gleich Voll. Baruch ist das Hauptbeispiel. Nicht voll, schlechte k/d, und kann allein durch die Masse in T1 mithalten. Im direkten Vergleich: Kann Elona, Abaddon oder Drakkar(die den gleichen Serverstatus haben) als einzelner Server im T1 mithalten? Wohl kaum.

    Die Abdeckung wird auch nicht durch die Spielstunden bestimmt. Wenn du einen Server hast, das nur zur Primetime spielt, und für 4 std. volle WS hat, reicht das schon vollkommen aus, um "Voll" zu sein. Ein anderer Server, der gleich viele Spielstunden hat und diese in 24h aufteilt, wird eine bessere Abdeckung haben, auch wenn sie in den 4std Primetime verlieren.

  • Malfrador.3615Malfrador.3615 Member ✭✭✭

    Baruch ist nicht voll, weil es nur einen spanischen Server gibt. Ich nehme an, die Spielerzahle von Baruch liegt über dem Wert, der normal "voll" wäre, aber unter dem Wert, der einen zweiten spanischen Server rechtfertigt.

    Zur Abdeckung: Websiten wie wvwstats.com berechnen ihre "Activity"-Stats mit Kills+Tode. Eventuell besteht ein Teil von Anets Berechnungen ebenfalls daraus.

  • atilla.5280atilla.5280 Member ✭✭
    bearbeitet November 13, 2017

    @Malfrador.3615 schrieb:
    Baruch ist nicht voll, weil es nur einen spanischen Server gibt. Ich nehme an, die Spielerzahle von Baruch liegt über dem Wert, der normal "voll" wäre, aber unter dem Wert, der einen zweiten spanischen Server rechtfertigt.

    Zur Abdeckung: Websiten wie wvwstats.com berechnen ihre "Activity"-Stats mit Kills+Tode. Eventuell besteht ein Teil von Anets Berechnungen ebenfalls daraus.

    Ich sehe das anders. Ich vermute mal, würden alle (wirklich alle) also Spanier so wie die Südamerikanischen Länder (sprechen ja in der Mehrzahl auch spanisch) auf einmal auf diesem Server einloggen, wäre Baruch doppelt voll. Nun hat aber Baruch den großen Vorteil, dass sich die Spieler auf zwei weit auseinanderliegende Zeitzonen befinden. Das hat dann den Vorteil, wenn die Mehrzahl der Spanier zu Bett geht, die Südamerikanischen Spieler online gehen. Und das wiederrum hat den großen Vorteil, dass Baruch fast den kompletten Tag mit Manpower abdecken kann. Und genau diesen Vorteil haben auch verlinkte Server. Durch geschicktes Linken (und das macht ANet, bin ich sehr sicher) kann ein Server einen fast kompletten (viellicht sogar kompletten) Tag mit voller Manpower auf allen Maps (zumindest aber Ewige und Border) bespielen. Und das kann ein einzelner Server (egal wie er sich anstrengt) eben nicht. Und somit stimmt meine Aussage oben schon. Klar es kommen jeweils nur x Mann auf eine Map, aber ich kann dieses Max Kontingent halt 24/7 aufbringen. Bestes Beispiel war mal wieder FSP. Die verlieren ihren Linkpartner und rutschen sofort ab. Sie bekommen den Linkpartner und stehen schon wieder auf Platz 2 (und das obwohl die auch auf voll stehen - und das bestimmt auch im WvW).

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭✭

    @Attila Die letzte Meldung von ANet zu diesem Thema war: es wird die Summe der Spieler-Stunden zur Berechnung von Voll-Benutzt, völlig egal wann sie anfallen, und wieviele andere dann on sind.

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.