Abtrünniger im WvW — Guild Wars 2 Foren

Abtrünniger im WvW

Yggdrasil.9257Yggdrasil.9257 Member ✭✭✭

Hallo,

seit der neuen Erweiterung ist mir aufgefallen, das kaum jemand den Abtrünnigen im WvW spielt.
Wieso?
Ich meine, der ist ja nicht schlecht, soweit ich das beurteilen kann, außer das mir ein Langbogen lieber gewesen wäre.

Eure Meinung würde ich gerne diesbezüglich lesen.

Desweiteren würde ich gerne von Euch, bzw. jemanden, der den Abtrünnigen spielt, wissen, was für ein Build optimal wäre.
Zur Zeit bin ich viel am testen und komme auf kein optimales Ergebnis.
Im Moment spiele ich als Spezi den Abtrünnigen und als zweite Form die Dämonenform, meine Rüstung ist (noch) auf "Marodeur", mein Rücken auf "Grausamer und Tollwütiger".
Mein Schmuck, also Accessoire, Ringe usw., sind (noch) auf Bersi.

Als Waffe nutze ich im Moment den Kurzbogen mit Zähigkeit, Vitalität, Zustandschaden und Fachkenntnis und den Stab, leider auch noch mit Bersi-Stats.

Ich bin leider zur Zeit mega überfragt, da ich jetzt komplett alles ändern muss, nachdem jetzt so gut wie alles auf Condi ausgelegt ist.
Man will aber auch im WvW etwas länger stehen, als nach den ersten Push zu fallen.

Auf Eure Meinung und Fachwissen, bin ich mal sehr gespannt.

Grüße :)

Kommentare

  • Macci.1907Macci.1907 Member ✭✭✭

    Abtrünniger war leider eine sehr große Enttäuschung. Sowohl der Kurzbogen als auch die neue Legende bringen einige Schwachstellen mit sich, die es bisher schwierig machen, einen geeigneten Platz im WvW für den Abtrünnigen zu finden.
    Das schlimmste an der Legende ist die Abhängigkeit von den NPCs. In Zergfights sterben die Dinger sofort und falls nicht ist die Castzeit immer noch recht lang und die Effekte stationär.
    Der Kurzbogen greift viel zu langsam an und ist daher sehr anfällig für Unterbrechungen. Hinzu kommt, dass 3 von 5 Waffenfertigkeiten Projektile sind und damit leicht geblockt werden können. Der Schaden und die aufgetragenen Zustände durch den Bogen sind ebenfalls nicht überzeugend.

    Die bisherigen Legenden haben alle ganz klare Aufgaben. Kalla unterzubringen ist... schwierig. Für Condi-Builds gibt es kaum einen Grund, Mallyx oder Glint gegen Kalla zu ersetzen und auf Power-Builds gilt eigentlich das gleiche für Mallyx/Shiro und im Zerg sind noch immer Mallyx/Jalis/Glint die bessere Wahl.

    Das einzige Build, wo ich Abtrünniger bisher wirklich sinnvoll unterbringen konnte war in einem Power-Smallscale-Build, das auf kleine Gruppen ausgelegt ist. Hier habe ich Kalla und Shiro gespielt, den Bogen allerdings weggelassen und das vorherige Waffenset SchwertSchwert/Hammer beibehalten.
    Da ist Kalla relativ nett, in meinen Augen aber bei weitem nicht so gut wie Glint.

    Bleibt zu hoffen, dass sie an der Elitespezialisierung noch etwas schrauben. :/

  • Salt.1697Salt.1697 Member ✭✭
    bearbeitet Oktober 6, 2017

    Wenn du den Abtrünnigen spielen willst kommst du um Condi nicht drumrum .Aber Guter DMG & Support geht schon klar .
    Rüstung komplett Grausam Haltbarkeitsrune . Waffen und Schmuck > Grausam / Tollwütig / Viper je nachdem wie offensiv du gehn willst suchs dir aus.
    Waffen : Streitkolben/Axt , Kurzbogen , Stab ( Kurzbogen wird hoffentlich noch gebufft derzeit eher 2te Wahl )
    Als Legenden probier mal Dämonenform und Zwergenform aus ( Zwerg wegen Hämmern Strasse und Elite im Zergfight not bad / Dämon Widerstand und gute Offskills ) Die neue Legende is viel zu statisch und ersetzt eh nich den Glint . DeamonDwarf kann gut im Zerg mitrenn und auch im Smallscale wehtun .
    Wenns dir am ende zu defensiv is wechsel einfach die Rüstung aus ( Grausames Zeug is eh fast geschenkt )

    Du kannst auf Shortbow verzichten ? Dann >> Glint

  • Yggdrasil.9257Yggdrasil.9257 Member ✭✭✭

    Hallo und danke für Eure Antworten.

    Da ich im Moment eh die legendäre WvW-Rüstung am bauen bin, werde ich da jetzt kein Gold weiter investieren, bei den Waffen muss ich mal gucken, da ich eh noch kein Streitkolben habe, da nie damit gespielt.
    Bei den Legenden muss ich mal gucken, nutze ja im Moment schon die Dämonen- und Abtrünnigerform.

    Hast du zufällig für die Zwergen- und Dämonenform noch ein passendes Build?

  • Macci.1907Macci.1907 Member ✭✭✭
    bearbeitet Oktober 7, 2017

    Was willst du denn genau spielen?

    Fürs Roaming gibt es in meinen Augen kaum gute Argumente, um Kalla statt Glint mitzunehmen. Für ein Powerbuild funktioniert Kalla im Smallscale, hatte ich ja auch oben schon erwähnt. Mit Herold und Glint hättest du allerdings permanente Uptime von Macht und vor allem Wut, was bei Kalla klar fehlt (Die Kampfeslust gewährt Wildheit und Zustandsschaden - ist ja nett, nur ohne Präzision ist Wildheit leider einfach nicht viel wert und für anständige Condibuilds lohnt es sich kaum, auf Präzision zu gehen, weil Vipernhaft und andere Condi-Attributkombinationen einfach besser sind).
    Da würde ich im Smallscale als Condi-Revenant ganz klar bei Mallyx (unschlagbar für Condi-Revs) bleiben und für den zweiten Slot kannst du es dir aussuchen. Wie erklärt sehe ich hier in Glint einen viel besseren Nutzen. Kalla bringt leider für Condi-Builds gar nicht viel mit (lasst euch nicht vom Kurzbogen täuschen, der ist wirklich enttäuschend). Der Heal ist ganz nett, das CC-Feld ist ganz okay (Obwohl Revenant noch nie Probleme mit zu wenig CC hatte [und dieses Feld steht theoretisch in direkter Konkurrenz zur Blindheit, die du mit Glint auftragen kannst und zum recht starken Elite-CC von Glint). Dieses Blutungs-NPC-Feld-Ding ist eher schlecht als recht und der Elite wäre gar nicht schlecht.... auf einem Power-Build mit Verwüstung als Traitline.

    Im Zerg ist der Condi-Rev mit Mallyx/Zwerg ungeschlagen, weil Jalis (Zwerg) ernormen Support mitbringt (Stabilität allein schon und den Trait, unter der Auswirkung von Stabilität 15% weniger Schaden zu bekommen (->Vergeltung-Traitline) und insbesondere auch der Elite, der 6 Sekunden lang erlittenen Schaden um 50% reduziert.
    Als Power-Rev im Zerg ist immer noch der klassiche Backline-Caster mit seinem Hammer unverbesserlich, hier hast du neben Glint Shiro dabei, um zusätzliche Mobilität (ein sehr guter Gapcloser und ein sehr guter Evade), unblockbare Angriff und einen Starken CC (Elite) im Repertoir zu haben. Kalla schließt besonders im Zerg schlechter ab, da die NPCS wie erwähnt zu schnell sterben und den Backlinern Macht und Wut fehlt, ggf. sogar Eile.

    Wenn du mir genau sagst, was du spielen möchtest, dann kann ich dir mal ein Build als Vorlage zusammenstellen.
    Die Frage ist ob Smallscale or Zerg (oder PvP), und ob Condi oder Power.

    Und was Waffen betrifft: Die kannst du dir auch vorläufig in exotisch für einstellige Goldbeträge im Handelsposten holen.

    PS: Jalis würde ich im Roaming auch nicht mitnehmen. Zu lange Castzeiten und in kleineren Gruppen fällt der Support durch die Zwergenform nicht annähernd so stark ins Gewicht wie im Zerg, allein schon weil weniger Verbündete sich innerhalb der Reichenweitenschwelle befinden.
    Da würde ich dir lieber zu Shiro raten, wird (ähnlich wie Jalis eigentlich) sehr häufig unterschätzt.

    LG

  • Yggdrasil.9257Yggdrasil.9257 Member ✭✭✭

    Guten Morgen, Macci und danke für deine Erklärung.
    Ich musste mir das aber erstmal genauer verinnerlichen, da ich erst keine genaue Ahnung hatte, was du überhaupt meinst, bin nämlich erst seit ungefähr ein halbes Jahr, ein aktiver WvW-Spieler :#

    Was ich denn spielen will?
    Nun ja, ich will Schaden machen, aber auch meine Gruppe bestmöglich supporten und im Zerg bin ich auch besser aufgehoben, da mir das im Zerg auch viel mehr Spaß macht.
    Außer seit der neuen Erweiterung, da das seitdem nur noch ein Condi-Gemantsche ist :|

    Vor der neuen Erweiterung habe ich immer die Drachen- und Zwergenform gespielt, was ich auch ziemlich nice fand und auch irgendwie vermisse.
    Vielleicht sollte ich einfach wieder darauf zurückgreifen?

    Zur Zeit liege ich auch viel schneller, als sonst.
    Aber das liegt nicht an dem Build was ich spiele, sondern echt nur an den Condischaden.

    Also, um genau zu sagen.
    Ich spiele gerne im Zerg, will Schaden machen, aber auch gleichzeitig supporten.
    Desweiteren will ich aber auch nicht sofort im Dreck liegen, heißt, auch etwas länger stehen, falls das überhaupt noch möglich ist.
    Ein anderen Char wollte ich deswegen aber jetzt nicht nutzen, da mein Hauptchar der Ref ist und ich mit ihm schon sehr viele Stunden auf mein Konto habe.
    Ein neuen Char würde bedeuten, ich müsste mich mit der Klasse dann erst einspielen, keine Ahnung ob das überhaupt Sinn macht.

    Grüße

  • Ich bin der Meinung, dass der Abtrünnige an der Meta aktuell scheitert. Dadurch, dass Pirate Ship aktuell stärker ist, wird der Power Rev aktuell priorisiert.

    Abtrünniger ist finde ich als Condi Support Rev gut. Du solltest bei Zwerg/Mallyx bleiben, aber die F1 und F3 sind bei einem Melee Ball gut. Mit Stab und Streitkolben/Axt hast du keinen Waffenwechsel, weil die der Kurzbogen zu viele Schwächen hat. Wenn du ihn in die Pirate Ship Meta holen möchtest, dann kannst du den Stab gegen Kurzbogen tauschen, aber das ist sehr schwach, wegen den oben genannten Punkten.
    Herold bleibt meiner Meinung nach bei Pirate Ship, weil der Hammer mehr Range hat und mehr Dmg macht. Der Kurzbogen ist wie oben erwähnt zu anfällig. Als Legenden finde ich hier immer noch Zwerg/Mallyx am stärksten, damit du den Support behältst und der Supportbereich den Rev so mächtig macht. Wenn du ein bisschen mehr auf Dmg gehen möchtest, kannst du Mallyx raus nehmen und dafür Glint reinnehmen... Ich finde das schlecht, weil dann zu viele Condis durchkommen. Waffen wären hier dann Hammer und Stab oder Schwert/Axt.

    Den kompletten Backline Rev mit Glint/Shiro finde ich zu schwach. Er hat zu wenig Support und gewinnt nicht viel an Dmg...

  • Yggdrasil.9257Yggdrasil.9257 Member ✭✭✭

    Hallo, @Macci.1907

    es ist zwar schon eine Weile her, aber hast du zufällig ein Build zu einem Condi-Rev?
    Spielen würde ich den dann im WvW und im Zerg und natürlich als Condi.

    Waffen habe ich im Moment, Schwert, Hammer, Schild, Kurzbogen, Streitkolben und die Axt.
    Bis auf der Kurzbogen, sind alle Waffen aufgestiegen und auf Berserker, aber das dürfte eigentlich kein Problem sein, die Werte zu ändern.
    Der Kurzbogen ist aufgestiegen, aber nicht Berserker, sondern irgendwas mit Condi-Schaden, weiss jetzt nicht wie die Werte genau sind.

    Bei meiner Rüstung sind die Werte im Moment noch auf Marodeur, aber das kann ich ab nächster Woche dann beliebig ändern, wenn ich die legendäre WvW-Rüstung dann komplett fertig habe.

    Grüße und schon mal ein fettes Danke :)

  • benny.1796benny.1796 Member ✭✭✭
    bearbeitet März 19, 2018

    Der Condirev ist z.Z. nicht Bestandteil der Blob-Meta weil der Scourge Necro den Job (den Gegner mit Condis zusch***** bis er blass wird) exzellent erledigt. Man vermutet aber dass der Rev mit dem Scourge Nerf wieder an Relevanz gewinnen wird. Updates dazu z.B. hier: http://www.tinyurl.com/ribabuilds

    int forwardPlayerComplaintToSupport(COMPLAINT_t *_comp){ return EXIT_SUCCESS; }

  • Macci.1907Macci.1907 Member ✭✭✭

    @Yggdrasil.9257 schrieb:
    Hallo, @Macci.1907

    es ist zwar schon eine Weile her, aber hast du zufällig ein Build zu einem Condi-Rev?
    Spielen würde ich den dann im WvW und im Zerg und natürlich als Condi.

    Hey!
    Wie Benny oben schon schrieb ist Condi-Rev derzeit nicht ganz so gefragt, könnte aber vielleicht bald wieder größer raus kommen.
    Ich hab hier mal schnell was für dich zusammengebastelt und hänge unten noch einen Abschnitt aus einem alten Guide zum Condi-Widergänger von mir an. :)


    http://gw2skills.net/editor/?vlAQNApXmnfNWNSuJrJRHl/kskygS4S5QJorcrklTlxO94nPNgDeg9omuC-jVyCQBVU53BV/5e6JqnmgjdCAa4RAAlKBBwDCgCHCgAAIAzsMLzZmMnZm5Mn5Mn5MrMn5Mn5Mn5Mn5MnZpAcdXF-w


    Versteh das Build bitte nur als Orientierungshilfe, du kannst gern einzelne Komponenten austauschen, es sind viele Abweichungen möglich. Du kannst z.B. auch Glint statt Jalis mitnehmen. Bei den Waffen würde ich dir auf jeden Fall nach wie vor vom Kurzbogen abraten. Streitkolben+Axt ist ein recht starkes Condi-Waffenset mit mittlerer Reichweite und hat dem Kurzbogen gegenüber zahlreiche Vorteile. Der Stab ist im Build als Defensiv-Waffe zu sehen und wird eigentlich nur in Notsituationen benutzt oder wenn sich es sich gerade aus irgendeinem Grund lohnen sollte, Stab 5 einzusetzen.
    Ich habe beim Zusammenbauen des Builds oben jetzt allerdings auch nicht berücksichtigt, was sich bei dem nächsten Balance-Patch ändern wird, weil auch noch unklar ist, wann der kommt.
    Es ist übrigens ein Frontline-Build, mit dem du also immer ganz vorn beim Kommandeur mitmischen kannst (und damit du Stabilität von den Wächtern bekommst, solltest du auch stets nah dran bleiben). 2800 Rüstung reichen für den Rev in der Frontline absolut aus, aber du kannst natürlich gern noch an der Ausrüstung oder den Traits Änderungen vornehmen.
    Ich habe Abtrünniger jetzt bewusst nicht mit rein genommen, weil ich -wie oben ja erklärt- noch immer Herold für deutlich besser im Zerg halte. Aber es kann natürlich sein, dass es mit dem nächsten Balance Patch wieder ganz anders aussieht. Ich habe gerade nicht im Kopf, was noch genau geändert wird.


    Die Glint-Legende im allgemeinen, als auch speziell im Kampf zu verwenden ist durchaus möglich. In diesem Fall wäre die Jalis-Form durch Glint zu ersetzen, wobei jedoch berücksichtigt werden muss, dass mit dem Verlust der Legendären Zwergenform einiges an Support für die Frontline-Gruppe verloren geht. Glint bringt dafür (neben Vorteilen, die nur einen selbst aber nicht die Mitspieler betreffen) nur ein paar Segen mit, deren hohe Uptime in funktionierenden Frontline-Gruppen jedoch auch ohne Drachenform gegeben sein sollte.

    Gewöhnlicherweise beginnt man den Kampf in der Zwergenform und sollte gerade zu Beginn darauf achten, dass Aspekt der Natur aktiv ist, um die Dauer der ersten Segen im Kampf garantiert durch Natürliche Resonanz zu verlängern. Im späteren Kampfverlauf wird der Effekt durch Eins mit der Natur optionalerweise wieder deaktiviert, wenn man sich einen höheren Energieverbrauch leisten oder die gewährten Segen erhalten möchte.
    Beim Sammeln vor Beginn des Kampfes kann man außerdem das Blitzfeld Inspirierende Verstärkung für Eile und Stabilität legen oder andere gelegte Kombofelder durch Erneuernde Welle und Widerhallende Eruption auslösen.

    Unnachgiebige Qual ist gefolgt von dem Streitkolben/Axt-Waffenset die Hauptschadensquelle. Da eine gewisse Nähe zu den Gegnern erforderlich ist empfiehlt sich, auf die Präsenz von Stabilität und Schutz zu achten und optimaler Weise zuvor noch Ritus des großen Zwergs zu wirken, um in dieser wichtigen Schadensphase zu überleben und insbesondere nicht unterbrochen zu werden. Wird man beim Einsetzen einer Legenden-Fertigkeit unterbrochen, so ist die Energie für diese Fertigkeiten trotzdem verloren, was gerade bei Fertigkeiten mit höherem Energieverbrauch wie Unnachgiebige Qual oder Schmerzabsorption schnell dazu führen kann, dass man vorzeitig zum Legenden-Wechsel gezwungen wird, um nicht durch Energiemangel handlungsunfähig zu werden.

    Da ein Waffenwechsel zum Stab stets einen spürbaren DPS-Verlust bedeutet, sollte nur zum Stab gewechselt werden, wenn dessen Fertigkeiten oder die zusätzliche Ausweichrolle durch das Überlegene Sigill der Energie wirklich benötigt werden.

    In der Mallyx-Form ist der Widergänger selbst durch den Trait Dämonischer Trotz permanent mit Widerstand versorgt. Je höher die Segensdauer, desto krasser ist der Effekt, sodass die eigene Dauer von Widerstand durch bewussten Umgang mit der Energie problems auf mehr als 30 Sekunden gestapelt werden kann. Zu beachten ist hierbei, dass die Dauer für Widerstand auf Verbündeten jedoch ausschließlich von Schmerzabsorption abhängt.

    Um ein besseres Gespür dafür zu bekommen, wann physische Schadensreduzierung und wann Widerstand benötigt wird, empfehle ich die neuen dicken Lebensbalken für Gruppenmitglieder innerhalb des Squads (!) zu aktivieren und die Einsatztrupp-Ansicht auf die Gruppen-Ansicht umzuschalten.


    Ich hoffe das hat dir etwas geholfen, ansonsten kannst du dich bei Fragen gern melden. :)

    LG

  • Yggdrasil.9257Yggdrasil.9257 Member ✭✭✭

    Wow, danke dir :o
    Ich werde das heute Abend gleich mal testen und hier dann Feedback geben.

    Jedenfalls jetzt schon mal ein riesiges DANKE.

  • Macci.1907Macci.1907 Member ✭✭✭

    Hab die Rune vergessen, kannst z.B: Haltbarkeit ganz gut nehmen. :)

  • Yggdrasil.9257Yggdrasil.9257 Member ✭✭✭

    So, ich habe das gestern im WvW getestet.
    Konnte zwar noch nicht den Schmuck ersetzen, da mir die Tickets fehlen und die Waffen sind auch noch auf berserker, aber ich taste mich mal langsam vor.
    Nächste Woche soll ja der Balance-Patch kommen, wenn ich das richtig verstanden habe, dann werde ich noch mal gucken.

    Weiss gerade gar nicht was ich für eine Rune drin habe, habe mir das aber mal notiert :3
    Ich bin zwar noch nicht ganz bei 2800 Rüstung, weil mir noch ein Teil von der legendären WvW-Rüstung fehlt, aber der Anfang ist schon gesetzt.

  • Macci hat das alles super erklärt. Ich selbst habe 4 Rev's und ich spiele ihn seit er bei HOT raus gekommen ist. Die Klasse ist meine Main und Lieblings Klasse. 3 Rev's fürs WVW aktuell und 1 Rev fürs PVE ... Wobei ich am überlegen bin ob ich noch einen fünften baue. Ich selbst spiele aktuell im WVW den Power , aber der Condi hatte auch Spaß gemacht. Mein Heil Rev muss ich mal schauen wann ich mir den zugute kommen lasse und lerne mit ihm umzugehen. Der neue sprich 5te Rev den ich vorhabe soll ein Renegade werden ob Condi oder Power weiß ich noch nicht.
    Mir persönlich macht der Widergänger von allen Klassen am meisten Spaß.

    Wünsche dir und allen anderen die den Widergänger spielen oder Testen wollen ganz viel Fun mit der Klasse.

    Mir macht er so viel Spaß wie früher in GW1 wo der Derwish meine Main Klasse gewesen ist.

    LG Rentner Revenant ;)

  • Yggdrasil.9257Yggdrasil.9257 Member ✭✭✭

    Der Rev ist auch meine Main-Klasse.
    Habe schon ein paar andere Klassen ausprobiert, aber es zieht mich immer wieder zurück zum Rev.

    Ich habe ihn vorher auf Power gespielt, hoffe ich jedenfalls, mit Teil als Support.
    Nur fällt mir immer mehr auf, dass der Stabi vom Rev immer weniger wert ist, durch das corrupted, oder wie das heisst.
    Möglich das ich da auch irgend etwas falsch mache, kein Plan.

    Nur hat der Rev halt auch Condischaden, also wieso nicht in die Richtung mal etwas rumprobieren.
    Ob das nachher ein Reinfall wird, wird sich zeigen, ich bin aber guter Hoffnung, wenn die verdammten Necros nur nicht wären xDD

    Ja, die Erklärung von Macci ist super, bin da auch schon dran rum zu experimentieren, komme nur halt irgendwie nicht auf die 2800.
    Kann vielleicht auch daran liegen, dass ich den Schmuck halt noch nicht auf die richtigen Stats habe, da mir, wie oben schon erwähnt, die Tickets noch fehlen.

    Ich hoffe nur, das ANet den Rev als Condi-Klasse mal mehr Beachtung schenkt, denn die Möglichkeiten sind gegeben.
    Aber wenn man sich die letzten Balance-Patches so anguckt, glaube ich schon gar nicht mehr daran.

  • Macci.1907Macci.1907 Member ✭✭✭

    Condi Rev war bis PoF durchaus stark und wurde im Zerg auch immer häufiger gespielt. Mit PoF kam dann mehr Segensentfernung und Corruption, was den Nahkampf in den Zergfights generell schwieriger machte und gleichzeitig wurde der Rev auch in den Punkten Support und Condischleuder vom Aufwiegler bzw. Pestbringer outclassed.
    Power-Backline-Rev mit Hammer ist jetzt gerade sehr gefragt und führt die DPS-Meter im Zerg an. Es bleibt aber abzuwarten, wie genau sich der Balance Patch am Dienstag auswirken wird. Hammer 2 wird geschwächt, das lässt vermuten, dass andere Alternativen wieder interessanter werden könnten.
    Verbesserungen nehmen sie an der Dämonen- und Zwergenform vor, was den Condi Rev begünstigen sollte.
    Erwähnenswert ist,

    • dass der Heilskill der Zwergenform dann 5 Zustände entfernt (bisher 3)
    • dass die Unterhaltungskosten für Rachsüchtige Hämmer minimal gesenkt werden
    • dass die Energiekosten für Schmerzabsorption reduziert werden
    • dass der Attributsbonus durch die Mallyx-Elite um 5% erhöht wird

    Selbst wenn in bestimmten Punkten keine Verbesserungen vorkommen, können ältere Builds auch dadurch wieder besser spielbar werden, dass die derzeit dominierenden Builds abgeschwächt werden.

    Wenn du Probleme mit Stabilität hast solltest du auf jeden Fall nochmal hinterfragen ob du auch immer brav in Reichweite deiner Wächter bleibst. ^^
    Ansonsten solltest du bei der Traitline Beschwörung auf jeden Fall den Trait "Geistersegen" drin haben, der dir beim Einstimmen in die Zwergenform bereits Stabi gibt. In der Zwergenform auch nicht mit Inspirierende Verstärkung sparen. Im Zweifel kannst du bei Herold auf Kosten von Schaden noch "Verbessertes Bollwerk" mitnehmen, aber das dürfte nicht allzuviel ausmachen.
    Das Positioning, also dein Movement, in der Frontline ist auch sehr wichtig. Klar musst du für Unnachgiebige Qual in die Gegner reinhüpfen. Du solltest trotzdem darauf achten, dass du dich danach im weiteren Kampfverlauf konstant aus den roten Feldern der Gegner herausbewegst. So kann die Corruption der eigenen Stabi bis zu einem gewissen Grad vermieden werden. Hast du keine Stabi mehr und hängst irgendwo fest, nutze einen Stunbreak und/oder wechsle auf den Stab und versuche dich mit #3 und #5 auf eine sichere Position zu retten.

    LG

  • Yggdrasil.9257Yggdrasil.9257 Member ✭✭✭

    Guten Morgen, Macci.

    Ich habe nun etwas rumprobiert und habe zum Teil dein Build als Hilfestellung genommen.
    In einem großen Zerg-Fight ist, so sehe ich das immer und immer wieder, ist ein Nahkampf fast unmöglich.
    Das liegt aber nicht groß daran, dass mir irgendwann die Stabi ausgeht, sondern einfach an das Condigepansche der Necros.

    Aus dem Grund habe ich dein Build ein wenig geändert.
    Ich nehme nach wie vor den Streitkolben und Axt, wie in deinem Build und als Zweitwaffe den Hammer, statt den Stab.
    Das hat halt den Vorteil, dass ich nicht beim ersten push gleich im Nahkampf bin.

    Als Elite nutze ich Glint und die Dämonen-Form, wie sich das nachher auswirkt, werde ich im Langzeittest sehen.
    Fakt ist jedenfalls, egal was ich mache, egal wie ich spiele, im Moment platze ich genauso schnell, wie ein Stoffie.
    Zu mindestens wenn ich beim ersten Push nicht schnell genug wegkomme - die Necros halt.

    Vielleicht gehe ich auch weg vom Condi-Rev, aber das wird sich nächste Woche zeigen, wenn der Patch raus ist und ich ein wenig getestet habe.
    Zur Zeit ist es halt so, dass ich überhaupt nicht mehr weiss, wie ich mein Rev noch spielen soll.
    Gehe ich auf Full-Bersi, fehlt es mir an Life, weswegen ich eine Weile Marodeur als Rüstung genommen hatte und die Waffen auf sowie der Schmuck, Bersi-Stats hat/hatte.

    Ich weiss, viele würden jetzt sagen, spiel doch eine andere Klasse.
    Aber ich bin der Meinung, dass mir dann irgendwann der Spaß flöten gehen würde, wenn ich eine Klasse spielen würde, die mir 0 liegt.
    Und würde ANet den Condi-Mist nicht so hypen, wäre vielleicht auch mal ein ausgeglichenes spielen möglich, aber das ist ein anderes Thema.

    So, lange ede kurzer Unsinn,
    ich werde die paar Tage mein Rev erst einmal so weiter spielen und ganz seelenruhig auf den Patch warten, er soll ja glaube, falls ich mich nicht verlesen habe, am 27.03.2018 kommen und danach setze ich mich nochmal mit dem Build auseinander, abgespeichert ist er ja.

    Wenn du noch ein paar Tips hast, genier dich nicht, und lass es mich gerne wissen :D
    Ansonsten werde ich mich hier einfach nochmal melden, wenn es soweit ist.

    Dir und alle anderen, die hier kommentiert haben, schonmal ein fettes danke.

  • Macci.1907Macci.1907 Member ✭✭✭

    Lässt sich so per Ferndiagnose natürlich schwer feststellen, woran es liegt, wenn du öfters im Dreck liegst.
    Gerade gegen Condis solltest du aber eigentlich sehr gut gerüstet sein; insbesondere durch den Trait "Dämonischer Trotz" in der Traitline "Verderbnis" und "Geistersegen" in der Traitline "Beschwörung". Den Stab rauszunehmen würde ich dir eigentlich nicht empfehlen, weil du damit zum einen die beste Defensivwaffe des Widergängers aufgibst (du legst damit ja sogar noch nen Condi Cleanse ab) und du zum anderen auf einem Condibuild mit dem Hammer eh keinen nennenswerten Schaden machst.
    Ansonsten kannst du es auch nochmal mit der Zwergenform versuchen. Der Heilskill entfernt ab morgen 5 Zustände und Rachsüchtige Hämmer gibt dir immerhin -20% erlittener Zustandsschaden, wenn sie aktiv sind.
    Es ist nicht immer leicht, die Balance zwischen Schaden fahren und Support bieten zu finden. Im Grunde bist du, bis es zum Nahkampf kommt, ein Supporter und solltest dich auch darauf konzentrieren. Mit Glint statt Zwerg bist du defensiv automatisch schlechter aufgestellt, also überlegs dir nochmal. :D
    Sonst mal schauen was der Patch morgen bringt.

  • Ich bin auch extrem gespannt was der Patch morgen für unseren Widergänger wirklich bringt. Ich hoffe doch nur Gutes .... Egal ob Condi oder Power :wink:

  • Garrus.7403Garrus.7403 Member ✭✭✭

    @Single Fighter Marc.8379 schrieb:
    Ich bin auch extrem gespannt was der Patch morgen für unseren Widergänger wirklich bringt. Ich hoffe doch nur Gutes .... Egal ob Condi oder Power :wink:

    Soll nicht Hammer 2 generft werden?

  • @Garrus.7403 schrieb:

    @Single Fighter Marc.8379 schrieb:
    Ich bin auch extrem gespannt was der Patch morgen für unseren Widergänger wirklich bringt. Ich hoffe doch nur Gutes .... Egal ob Condi oder Power :wink:

    Soll nicht Hammer 2 generft werden?

    Laut den ersten öffentlichen schreiben ja. Der 3 Einschlag -22 % ... Aber ich bin Mal gespannt was wirklich kommt. Ob das auch so kommt wie es da beschrieben war oder ob sich da doch noch etwas ändert. Am Dienstag Abend werde ich als erstes die neuen Patchnotes lesen.

  • Yggdrasil.9257Yggdrasil.9257 Member ✭✭✭

    So, gestern Abend mir das Spektakel angeguckt, was ANet als Balance-Patch versteht und ich weiss nicht, was ich davon halten soll.
    Irgendwie kam es mir so vor, als jetzt sogar noch mehr Necros durch die Gegend eiern :neutral:

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.