Über die neuen EU-Weltenverbindungen (27.6.2019) - Seite 6 — Guild Wars 2 Foren

Über die neuen EU-Weltenverbindungen (27.6.2019)

12346

Kommentare

  • phreeak.1023phreeak.1023 Member ✭✭
    bearbeitet Juli 29, 2019

    @Single Fighter Marc.8379 schrieb:
    Ist das nun hier der große Schw.... Vergleich ?

    Ihr tut so, als ob Dzagonur daran schuld ist voll zu sein .. ihr lasst euren Unmut an Leuten und Situationen aus, wofür diese überhaupt nichts können.

    Ich glaube, die meisten brauchen das gemecker und gemotze ... Sonst sind sie nicht glücklich.... Kindergarten ist das und hat nichts mehr mit Erwachsenen Handlungen zutun.

    Hier wird halt nur darüber diskutiert, mehr nicht. Darf man das nicht und alle müssen sich den ganzen Tag ganz doll lieb haben und keine gegenteilige Meinungen und es ausdiskutieren? Niemand greift auch alle auf Dzago an.

    Wenn man meckern, Motzen und die Kindergarten Karte spielen will, könnte man ja Fragen, ob ihr wisst, dass das MU aus 3 Servern besteht. Man sieht euch nur bei uns im 1/3 oder auf der Home. :blush: :kiss: macht aber keiner, ist halt so.. macht ja auch irgendwie Spass.

  • phreeak.1023phreeak.1023 Member ✭✭

    @enkidu.5937 schrieb:

    @Single Fighter Marc.8379 schrieb:
    Ist das nun hier der große Schw.... Vergleich ?

    Ihr tut so, als ob Dzagonur daran schuld ist voll zu sein .. ihr lasst euren Unmut an Leuten und Situationen aus, wofür diese überhaupt nichts können.

    Ich glaube, die meisten brauchen das gemecker und gemotze ... Sonst sind sie nicht glücklich.... Kindergarten ist das und hat nichts mehr mit Erwachsenen Handlungen zutun.

    Dass Dzago overstackt ist, is ne Feststellung zum Thema dieses Threads "Weltenbalance". Is für dich also Kindergarten, ok ;)

    Wo bitte lässt hier wer Unmut an Dzago aus? Ich seh hier nur ne lustige unterhaltsame Troll-Parade "Flussi rennt immer weg", "Flussi meckert über all die Server, die ne vollere prime time haben", "ziehen mit ihren Zweitaccounts die Taktiken", "Flussis springen ständig von der Klippe" . . . :D

    Ist halt so.
    Hier gehts eigentlich nur darum, ob Dzago+GH overstacked sind oder nicht... Der Kindergarten und Sch..vergleich kommt direkt aus der andere Ecke. Aber anscheinend sind wir an allem schuld :D

  • xandrella.2953xandrella.2953 Member ✭✭
    bearbeitet Juli 29, 2019

    An alle alteingesessenen Dzagonurlinge: keiner geht auf euch los. Ihr profitiert ja letztendlich vom Massentransfer und hüpft jetzt easy peasy weiter nach oben ohne mühsames PPT. Es sei euch vergönnt. Eines Tages werden die bösen Ex-Flussi/Kodash Heuschrecken weiterziehen und dann....ja dann habt ihr vielleicht ein paar Spieler verloren die mitgezogen sind. Bis dahin, beutelt was das Zeug hält, es wird eh net ewig so bleiben.
    Ich freue mich jetzt schon dann auf Beiträge wie "wäh, WvW is kacke auf Dzago, da geht nix mehr. Ich mache nur noch Dailies und Liebsche mich wieder ins PvE!"

  • FaBi.9048FaBi.9048 Member ✭✭

    Flussufer ist nach dem Massenzuwachs genauso schnell ins T1 gestiegen wie Dzagonur.

    Nur weil AG/RS fighttechnisch kein Land sieht, müsst ihr hier nicht mit dem Begriff "overstacked" um euch werfen, das sind nämlich beide Linkings (und auf die Karten passen sowieso gleich viel Leute, da kann die WS auch auf 1000 gehn).

    Also verwendet eure Forum-Flame-Energie sinnvoll und macht Klassenschulungen bzw nehmt daran teil.

  • enkidu.5937enkidu.5937 Member ✭✭✭

    @FaBi.9048 schrieb:
    Nur weil AG/RS fighttechnisch kein Land sieht

    Hab ich das jetzt richtig verstanden, du glaubst ernsthaft, dass full zone scourge ball was mit fighten zu tun hat? . . .

  • phreeak.1023phreeak.1023 Member ✭✭
    bearbeitet Juli 29, 2019

    @FaBi.9048 schrieb:
    Flussufer ist nach dem Massenzuwachs genauso schnell ins T1 gestiegen wie Dzagonur.

    Nur weil AG/RS fighttechnisch kein Land sieht, müsst ihr hier nicht mit dem Begriff "overstacked" um euch werfen, das sind nämlich beide Linkings (und auf die Karten passen sowieso gleich viel Leute, da kann die WS auch auf 1000 gehn).

    Also verwendet eure Forum-Flame-Energie sinnvoll und macht Klassenschulungen bzw nehmt daran teil.

    Zuviel zum Thema Kindergarten :lol:
    Klar sieht man kein Land oftmals in Fights, da ihr ständig Zahlenmäßig überlegen seid. Wahrscheinlich solltest overstacking nochmals nachschlagen. Ich weiß, Englisch ist eine schwere Sprache.

    Wenn wir jetzt schon im Kindergarten angekommen sind. Es scheint, dass die leute irgendeine Agenda haben. GH+DZ sind auf EBG nur in unserem 1/3 oder auf unserer Home.... Böse Zungen könnten meinen, dass da welche teamen, um im T1 zu bleiben. Nur das Gandara auch nichts gebacken bekommt, ausser ihre Sachen auszubauen, da wir ständig auf 2 Karten deffen. :trollface:

  • Dirdyy.1648Dirdyy.1648 Member ✭✭

    @enkidu.5937 schrieb:

    @Dirdyy.1648 schrieb:
    Aurora + Flussufer sind ein typisches Beispiel für eine ganz bestimmte Situation:

    Die haben ein paar extreme Nachtaktive Gilden/Spieler die - bezogen auf den europäischen Zeitraum - da alles drehen und so ihre Siegpunkte einfahren.
    Durch diesen Umstand kommt man natürlich im Tier-System weiter hoch, aber ->
    Am späten Nachmittag und Abends ist dann relativ zu anderen Servern "tote" Hose und dann wird -verständlicherweise- sich beschwert das die anderen Server "overstacked" wären.

    Eine Lösung gibt es mit dem aktuellen System aber nicht, dazu müssten Haupt- und Nebenzeiten eingeführt werden, was auch immer mal wieder vorgeschlagen wurde, aber genauso unrealistisch ist wie die Einführung des Allianz-Systems. Da fehlen einfach die Kapazitäten bei ANET.

    Super Analyse. Deshalb hat AG+FU auch die zweithöchste K+D im gesamten WvW. Weil wir nachts um 0 Uhr on kommen und dann fighten wir uns aus Langerweile sebst :* :p

    Ich lerne gerne dazu. Wo steht das mit der k/d genau?
    Bei wwwstats.com sehe ich was anderes - da führt mit Abstand Weißflankengrad, aber wie gesagt, ich kenne nicht alle Seiten.

  • Grinz.4560Grinz.4560 Member ✭✭

    Die Bevölkerung von Gunnar's ist hoch und die von Dzagonur voll. Aurora hingegen ist nur mittel und Flussufer sehr hoch.

    Wir haben aktuell sehr viele Spieler. Doch nicht im Ansatz so viele wie neu Kodasch (Dzagonur). Aber ganz ehrlich, das stört mich gar nicht, weil viele der anderen Server bei weiten nicht so viele Spieler wie wir besitzen, weswegen bestimmt auch wieder bessere Wochen für uns kommen werden. Für neu Kodasch hingegen ist dies die Woche mit den meisten Gegnern, die sie wie alle bisherigen Server dominieren. Daher wird es für sie auch in Zukunft nicht mehr spannender

    Wir verlieren das Match aber nicht alleine nur deswegen weil neu Kodasch mehr Spieler hat, sondern weil wir einfach nur viele Spieler haben die machen was sie wollen. Und unsere Kommandeure bilden da zum Großteil keine Ausnahme. Ey ihr wisst es, ich könnte darüber jetzt einen ellenlangen Text schreiben und euch detailliert im einzelnen Beispiele dazu nennen. Aber stattdessen rede ich über toxische Spieler im Team Chat. Für euch kommt das jetzt vielleicht ein bisschen überraschend, wohin entgegen es für mich eigentlich im Grunde nur ein Teil eines selbstverständlichen Prozess ist, das die Stimmung im Team Chat diese Woche deutlich gereizter ist. Das hat mehrere Gründe, doch das Hauptproblem ist folgendes, wir verlieren das Match!

    Ich verstehe nicht was du auf deutsch im Team Chat schreibst, während ich mich auf Englisch mit jemanden darin über alles möglich unterhalte, nur nicht über das WvW und deswegen beleidige ich jetzt fleißig deutsche Spieler mit Kartoffel im Team Chat, weil es mich stört das dort Deutsche auf deutsch schreiben. Ein Spieler schreibt zur Begrüßung Hallo in den Team Chat und fragt wo etwas geht und bekommt als Antwort Kartoffel. Ein anderer Spieler schreibt ausführlich auf deutsch was wo los ist und bekommt zur Antwort Kartoffel, weil der Arora Spieler es nicht lesen kann. Und das geht so den gesamten Vorabend bis in den Abend hinein und ich etwas auf deutsch schreibe, worauf er mit Kartoffel antwortet. Daraufhin frage ich wie er stolz auf sein Land sein kann, oder ob er ein Ehrgefühl besitzt, wenn er sich ständig über Deutsche lustig machen muss und bekomme als Antwort das mein englisch zu schlecht ist um zu verstehen was ich von ihm will. Deswegen schaltet sich ein zweiter Spieler ein und erklärt ihm auf englisch das deutsch die Sprache des Teufels wäre, worüber sie sich köstlich amüsieren, in dem sie deutsche Worte wie Bratwurst in den Team Chat schreiben. Daher will ich von ihnen wissen woher sie kommen. Aber darauf lassen sie sich nicht ein. Stattdessen antworten sie mit Bratwurst, Brezel und Kartoffel, wenn jemand etwas auf Deutsch schreibt. Sie kommentieren damit alles was auf Deutsch geschrieben wird, bis niemand mehr etwas auf Deutsch schreibt. Circa 10 Minuten danach fragt einer von ihnen, woran es eigentlich liegt das alle deutschen Server so schlecht sind. Aber auch darauf antwortet niemand mehr. Ich kämpfe zu diesen Zeitpunkt in irgend einen Blob Kampf, der ein bisschen Zeit in Anspruch nimmt und frage Circa fünf Minuten danach wo das internationale Land liegt, in dem sie leben. Doch noch bevor eine Antwort kommt, will ich von ihnen wissen ob ihr Heimatland so klein ist, das sie noch nicht einmal einen eigenen Server bekommen haben. Und noch während er Kartoffel schreibt, frage ich ob er aus einen Affenland kommt. Weil ich mir ziemlich sicher bin das sie irgend eine Affensprache sprechen. Aber damit noch nicht genug fange ich auf alles was sie daraufhin schreiben mit uh uh uh an zu antworten. Bald darauf, nach dem ich es bereits echt übertrieben habe denke ich sogar noch das ich es vielleicht ein bisschen zu weit getrieben haben könnte, weil man Monkys auch mit Untermenschen interpretieren könnte, aber auf die Idee kommen die Affenköpfe gar nicht, weswegen ich einfach weiter mache, bis sie auf hören Bratwurst, Brezel, oder Kartoffel zu schreiben. Sie finden es so gemein von mir das ich sie als Affen bezeichne und alles was sie schreiben mit uh uh uh beantworte, das sie mich persönlich anschreiben und sich darüber beschweren. Aber das ist mir egal! 40 + inc hbl blue, uh uh uh? Alles was sie schreiben wird damit von mir beantwortet und wer hätte es jetzt gedacht es gefällt ihnen immer weniger um so häufiger ich es schreibe. Merkwürdig!

    Tja was will man da machen, oder was kann man da machen. Es akzeptieren das gelegentlich Fremdsprachen im Chat geschrieben werden kann ja nicht die Lösung sein, wenn man selbst nicht auf Grund seiner Sprache diskriminiert werden möchte. Ich meine Spieler blockieren, ignorieren, oder den Team Chat deaktivieren ist natürlich eine viel bessere Lösung für solche Probleme. Toleranz..., eh was soll das sein, davon haben wir hier in Deutschland, einem multikulturellen Land ja noch nie etwas gehört. Und wenn wir im Jahr 2019 mit unserer Erfahrung, Geschichte, oder den modernen Wissen von heute noch nicht einmal davon etwas mitbekommen haben, wie soll das dann erst in diesen ominösen internationalen Land sein, wo die internationalen Spieler herkommen, mit ihren merkwürdigen Ansichten über uns. Ach und bevor ich es vergesse man kann Spieler, die sich über Intoleranz beschweren und den Spieß umdrehen um aufzuzeigen wie toll das es ist auf einmal von jemanden wie mir in der Opfer Rolle gedrängt zu werden natürlich auch melden. Aber das ist bedauerlicherweise ohne echte Konsequenzen wenn überhaupt nur eine kurzfristige Lösung, mit der man niemanden wirklich hilft und das eigentliche Problem nur vor sich her schiebt. Denn das Problem ist die Bereitschaft ob man damit umgehen will, oder nicht. Und immer wenn jemand meint er müsste jemanden blockieren, ignorieren, oder melden beschließt man sich aktiv dafür eben nicht bereit zu sein. Das ist Schritt für Schritt ein Weg in Richtung Intoleranz und folgt einer Philosophie mit der man nie Teil der Lösung sein wird und immer mit zum Problem gehört, weil man lieber weck sieht, als selbst aktiv einzugreifen, um dagegen etwas zu unternehmen!

  • Raphsoaty.1978Raphsoaty.1978 Member ✭✭
    bearbeitet Juli 30, 2019

    Also auf Flussi sieht es so aus das wir wie hier mit 13 Leuten in der Gilde gegen einen 25er Public mit Gildenkern fighten und dann von hinten noch eine Gilde in uns rein pusht, obwohl wir an Anzahl sowieso schon unterlegen sind. Sind wir dagegen an Anzahl gleich auf, bleibt der Gegner vor seiner Feste und kämpft nicht mehr auf offenem Feld und so geht das Abend für Abend gegen diese mutigen Krieger.

    p.s. Wären wir an gleicher Stelle davon gelaufen, hätte es wohl wieder ein Foren Eintrag gegeben mit "Flussi feige, rennen trotz Überzahl davon", aber wer da wieder in der Überzahl ist, dass wird wie immer verheimlicht (:

    Wenn wir jetzt schon im Kindergarten angekommen sind. Es scheint, dass die leute irgendeine Agenda haben. GH+DZ sind auf EBG nur in unserem 1/3 oder auf unserer Home.... Böse Zungen könnten meinen, dass da welche teamen, um im T1 zu bleiben. Nur das Gandara auch nichts gebacken bekommt, ausser ihre Sachen auszubauen, da wir ständig auf 2 Karten deffen. :trollface:

    Homes komplett grün da ein Blob alles gedreht hat und wir keinen Blob "nicht mal einen halben" dagegen stellen konnten "nä nä Flussi rennt wieder davon nä nä" ja so ist das geistige Prekariat leider im Moment, gegen/mit dem man spielen muss. Bisher klappt es wirklich nur FR-SO effektiv zu spielen, da man unter der Woche keinen eigenen Blob zusammen bekommt, aber die drei Tage sind die dann gerannt und sind spielerisch auf TD umgestiegen (:

  • atilla.5280atilla.5280 Member ✭✭

    @phreeak.1023 schrieb:
    Wer behauptet AG+FU sind genauso overstacked wie GH+DZ scheint ne Ausrede zu suchen oder ist blind. Welcher Server ist denn Voll, weil fast ganz Kodash drauf getranst ist? DZ hat locker 30%-40% mehr Spieler wie FU.

    Egal auf welcher map, man kommt mit 40 Leuten und wird von 80 grünen begrüßt und das 16std am Tag. Ihr habt nur nachts 0 Aktivität.

    Es geht um die Kombination der beiden Server, auch wenn DZ mehr Spieler hat als FU (vorausgesetzt es stimmt) so hat aber Aurora wohl mehr Spieler als Gunnar, insgesamt gesehen sind aber beide verlinkte Server overstacked, das ist eine Tatsache. Anders wäre es auch nicht zu erklären wie AG / FU einen Durchmasch von T4 -> T1 machen konnte (ebenso auch GH / DZ). Neu ist, dass GH / DZ nicht nur fightet sondern auch erkannt hat, dass PPT genauso wenn nicht sogar wichtiger ist.

  • Oette.6098Oette.6098 Member ✭✭✭

    Wenn beide Server eine Warteschlange auf einer Karte haben, hat der vollere Server automatisch mehr Manpower und gewinnt deshalb die fights. Anders kann ich mir das auf den Ewigen zur Primetime nicht erklären, warum Dzago da gewinnt.

  • phreeak.1023phreeak.1023 Member ✭✭
    bearbeitet Juli 30, 2019

    @atilla.5280 schrieb:

    @phreeak.1023 schrieb:
    Wer behauptet AG+FU sind genauso overstacked wie GH+DZ scheint ne Ausrede zu suchen oder ist blind. Welcher Server ist denn Voll, weil fast ganz Kodash drauf getranst ist? DZ hat locker 30%-40% mehr Spieler wie FU.

    Egal auf welcher map, man kommt mit 40 Leuten und wird von 80 grünen begrüßt und das 16std am Tag. Ihr habt nur nachts 0 Aktivität.

    Es geht um die Kombination der beiden Server, auch wenn DZ mehr Spieler hat als FU (vorausgesetzt es stimmt) so hat aber Aurora wohl mehr Spieler als Gunnar, insgesamt gesehen sind aber beide verlinkte Server overstacked, das ist eine Tatsache. Anders wäre es auch nicht zu erklären wie AG / FU einen Durchmasch von T4 -> T1 machen konnte (ebenso auch GH / DZ). Neu ist, dass GH / DZ nicht nur fightet sondern auch erkannt hat, dass PPT genauso wenn nicht sogar wichtiger ist.

    Gunnar -> High, Aurora -> Medium. Merkste selber, Wah?

    Und overstacked bedeutet, dass nen Server nicht zu 100% voll ist, sondern soviele Spieler hat, dass man zb zu 130% Voll ist. Also erkläre mir wo wir das sind? Nur weil wir uns ins T1 gespielt haben.. was nicht schwer ist gegen ein Kodash, dass gefühlt nurnoch 50 Leute hat, Baruch welches nur Nachtaktiv ist oder Abbadon. Im T3/2 mussten wir auch viel PPTn, um zu gewinnen...

    GH/DZ hat höchstens gelernt, dass man 20std am Tag nur einen Server belagert, damit sie wenig ticken..GH bei blau ist so selten wie ein Einhorn, wie Gandara bei Grün. Egal ob Homes oder ewige. :lol: man muss sich nur Mal die live Map ansehen übern Tag..

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet Juli 30, 2019

    @atilla.5280 schrieb:
    Es geht um die Kombination der beiden Server, auch wenn DZ mehr Spieler hat als FU (vorausgesetzt es stimmt) so hat aber Aurora wohl mehr Spieler als Gunnar,

    Sicher nicht: https://api.guildwars2.com/v2/worlds?lang=de&ids=2013,2014
    {
    "id": 2013,
    "name": "Auroralichtung",
    "population": "Medium"
    },
    {
    "id": 2014,
    "name": "Gunnars Feste",
    "population": "High"
    }

  • @atilla.5280 schrieb:

    @phreeak.1023 schrieb:
    Wer behauptet AG+FU sind genauso overstacked wie GH+DZ scheint ne Ausrede zu suchen oder ist blind. Welcher Server ist denn Voll, weil fast ganz Kodash drauf getranst ist? DZ hat locker 30%-40% mehr Spieler wie FU.

    Egal auf welcher map, man kommt mit 40 Leuten und wird von 80 grünen begrüßt und das 16std am Tag. Ihr habt nur nachts 0 Aktivität.

    Es geht um die Kombination der beiden Server, auch wenn DZ mehr Spieler hat als FU (vorausgesetzt es stimmt) so hat aber Aurora wohl mehr Spieler als Gunnar, insgesamt gesehen sind aber beide verlinkte Server overstacked, das ist eine Tatsache. Anders wäre es auch nicht zu erklären wie AG / FU einen Durchmasch von T4 -> T1 machen konnte (ebenso auch GH / DZ). Neu ist, dass GH / DZ nicht nur fightet sondern auch erkannt hat, dass PPT genauso wenn nicht sogar wichtiger ist.

    Letzter Reset 1 Aurora Commi, 2 Flussi Commis und eine Map musste ohne zurecht kommen. Ich wünschte es wären so viele Aurora Spieler da wie behauptet, aber dem ist leider nicht so :/ Wenn dem so wäre, frage ich mich wirklich wo unter der Woche unsere Blobs sind, wenn die wer findet schreibt mich mal ingame ab 20 Uhr an °_°

  • phreeak.1023phreeak.1023 Member ✭✭
    bearbeitet Juli 30, 2019

    "HuRRdurR wir sind nicht overstacked", deswegen sitzt ihr seit 4std im Aurora Keep auf Ewige mit soviele oder gestern 20std nur bei uns.

    Glaub werde jetzt auch mit WvW erstmal Schluss machen, den Sommer genießen. Muss mir dieses armselige teamen mit Gandara nicht mit antun. Werde in 4 Wochen DZ dann auslachen, wenn se unlinked ins T5 fallen.

  • Oette.6098Oette.6098 Member ✭✭✭

    @phreeak.1023 Wir haben einen Roamingtrupp von 8 Leuten im TS sitzen seit 12 Uhr und das wars. Eure Schuld, dass ihr da nichts gedreht bekommt. Oh und kein Plan wie du auf das Team mit Gandara kommst. Mir ist alles lieber im Matchup als Gandara

  • @Oette.6098 schrieb:
    @phreeak.1023 Wir haben einen Roamingtrupp von 8 Leuten im TS sitzen seit 12 Uhr und das wars.

    8 mehr als wir :disappointed:

  • enkidu.5937enkidu.5937 Member ✭✭✭

    @Dirdyy.1648 schrieb:

    @enkidu.5937 schrieb:

    @Dirdyy.1648 schrieb:
    Aurora + Flussufer sind ein typisches Beispiel für eine ganz bestimmte Situation:

    Die haben ein paar extreme Nachtaktive Gilden/Spieler die - bezogen auf den europäischen Zeitraum - da alles drehen und so ihre Siegpunkte einfahren.
    Durch diesen Umstand kommt man natürlich im Tier-System weiter hoch, aber ->
    Am späten Nachmittag und Abends ist dann relativ zu anderen Servern "tote" Hose und dann wird -verständlicherweise- sich beschwert das die anderen Server "overstacked" wären.

    Eine Lösung gibt es mit dem aktuellen System aber nicht, dazu müssten Haupt- und Nebenzeiten eingeführt werden, was auch immer mal wieder vorgeschlagen wurde, aber genauso unrealistisch ist wie die Einführung des Allianz-Systems. Da fehlen einfach die Kapazitäten bei ANET.

    Super Analyse. Deshalb hat AG+FU auch die zweithöchste K+D im gesamten WvW. Weil wir nachts um 0 Uhr on kommen und dann fighten wir uns aus Langerweile sebst :* :p

    Ich lerne gerne dazu. Wo steht das mit der k/d genau?
    Bei wwwstats.com sehe ich was anderes - da führt mit Abstand Weißflankengrad, aber wie gesagt, ich kenne nicht alle Seiten.

    Ich hab ja auch geschrieben K+D, also das was auf der Seite als "Aktivität" betitelt wird. Also quasi wie Fight-freudig der Server ist, wieviele Fights er annimmt.

    Deinen Vorschlag mit Haupt- und Nebenzeiten berücksichtigen finde ich ja auch sinnvoll. Und soweit ich Anet verstanden habe, gibt es das sogar schon oder soll zumindest eingeführt werden.

    Ich weiß nur nicht, was das mit AG+RS zu tun haben soll, denn soweit ich das mitbekommen habe, ist dieses MU das erste, wo wir die prime time nicht dominieren. Und Gandi würde ich auch nicht als zahlenmäßig dominant in der prime time einstufen, die spielen halt gut PPT. Und diesen Freitag bis Sonntag hatten wir starke leads von ca. 22-0 Uhr, was die Basis für die guten Ticks ab Mitternacht war, weil die Gegner das nicht so schnell zurückflippen konnten. Heißt also nicht, dass da eine Monster-Nachtschicht am Start war.

  • Skitter.7389Skitter.7389 Member ✭✭
    bearbeitet Juli 30, 2019

    Mal so eine Frage am Rande @enkidu.5937 , wie viele Public Kommis habt ihr eigentlich so insgesammt? Also AG+RS.

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭✭

    Nächste Woche kommt noch der WSR Pull & Farm blob ins T1. Das wird bestimmt noch lustiger als diese Woche ;)

  • enkidu.5937enkidu.5937 Member ✭✭✭
    bearbeitet Juli 30, 2019

    @Skitter.7389 schrieb:
    Mal so eine Frage am Rande @enkidu.5937 , wie viele Public Kommis habt ihr eigentlich so insgesammt? Also AG+RS.

    Kommt darauf an, wie du "public" definierst. Die "public" besteht über meinen Daumen gepeilt, Spielstunden-gezählt zu 50% aus Casuals / Gelegenheitsspielern und deshalb heißt für mich "Public"-Zerg, dass jeder willkommen ist, auch wenn er nicht gut genug / nicht genügend Spielpraxis für einen Meta-Build hat (wo ich mich dazurechne). Auf AG+RS ist es atm sehr public-freundlich, gerade weil der ein oder andere progressive Commi da auf die Zähne beisst ;) (thx an dieser Stelle <3 ) Gelegentlich wird TS / Discord gefordert, um einen Squad-Platz zu bekommen.

    Also sag ich mal 10 Public-Commis.

    Die neuen auf Flussi, bspw. von Drakkar und Miller, sind atm richtig geil auf leads . Und mehrere eingesessenen Flussi-Coms blühen geradezu richtig auf, nach der mehrwöchigen Durststrecke ohne Link und "medium" auf Flussi. Das "Durchhalten" hat sich also bezahlt gemacht :) Einige Coms, die teils über die kompletten 7 Jahre auf Flussi leaden oder während der "Durststrecke" Einsatz gezeigt haben sind erstmal kürzer getreten, hoffe die hauen bald wieder rein.

    Zum Reset haben über den Abend verteilt sage und schreibe 7 Public-Commis geleaded, teils PPK-fokussiert, teils Nachwuchs-Commis, teils notgedrungen eingesprungen auf EBG (wo wir die erste Stunde keinen Commi hatten). Seit Sonntag sind aber viele Gilden-intern unterwegs.

    Kann mich also nicht beklagen :) Dürfte aber mMn sicher sein, dass in 4 Wochen der Link neu-verlinkt wird.

  • phreeak.1023phreeak.1023 Member ✭✭

    @Oette.6098 schrieb:
    @phreeak.1023 Oh und kein Plan wie du auf das Team mit Gandara kommst. Mir ist alles lieber im Matchup als Gandara

    vlt. dass man euch nie auf deren Homes sieht, nie in deren 1/3 auf EBG (ausser die Randtürme) .. die bei euch auch garnichts machen, ausser nachts. Ihr wart gestern 10std lang nur auf EBG/Homes bei uns, heute sitzt ihr mit 40+ Leute seit 8std in unserem Keep und camped dadrinnen mit Drachenbannern usw... Kann man sich leisten, wenn man genau weiß, der andere server macht nichts in eure Richtung.

  • Anube.3045Anube.3045 Member ✭✭
    bearbeitet Juli 30, 2019

    @Oette.6098 schrieb:
    Wenn beide Server eine Warteschlange auf einer Karte haben, hat der vollere Server automatisch mehr Manpower und gewinnt deshalb die fights. Anders kann ich mir das auf den Ewigen zur Primetime nicht erklären, warum Dzago da gewinnt.

    lol - jeder Server ("Link") bekommt die gleiche maximale Anzahl an Spielern auf eine Karte. Vielleicht liegt das "Gewinnen" daran, dass die Spieler auf einem Server mit abgestimmten "builds" spielen , "sticky" beim Kommi und im TS sind?

  • Oette.6098Oette.6098 Member ✭✭✭

    @phreeak.1023 schrieb:

    @Oette.6098 schrieb:
    @phreeak.1023 Oh und kein Plan wie du auf das Team mit Gandara kommst. Mir ist alles lieber im Matchup als Gandara

    vlt. dass man euch nie auf deren Homes sieht, nie in deren 1/3 auf EBG (ausser die Randtürme) .. die bei euch auch garnichts machen, ausser nachts. Ihr wart gestern 10std lang nur auf EBG/Homes bei uns, heute sitzt ihr mit 40+ Leute seit 8std in unserem Keep und camped dadrinnen mit Drachenbannern usw... Kann man sich leisten, wenn man genau weiß, der andere server macht nichts in eure Richtung.

    "euch"? Entschuldige aber ich bin auf Vabbi. Außerdem haltet ihr euch doch ganz gut dafür dass ihr dauerhaft fies gefocussed werdet. Habe aber sowieso kein Verständnis für solche Anschuldigungen, wiel sie zu 90% einfach nicht zutreffen und einfach nur mimimi sind

    @Anube.3045 schrieb:

    @Oette.6098 schrieb:
    Wenn beide Server eine Warteschlange auf einer Karte haben, hat der vollere Server automatisch mehr Manpower und gewinnt deshalb die fights. Anders kann ich mir das auf den Ewigen zur Primetime nicht erklären, warum Dzago da gewinnt.

    lol - jede Server ("Link") bekommt die gleiche maximale Anzahl an Spielern auf eine Karte. Vielleicht liegt das "Gewinnen" daran, dass die Spieler auf einem Server mit abgestimmten "builds" spielen , "sticky" beim Kommi und im TS sind?

    Ich werde nicht damit anfangen offensichtlichen Sarkasmus zu taggen

  • Anube.3045Anube.3045 Member ✭✭
    bearbeitet Juli 30, 2019

    @Anube.3045 schrieb:

    @Oette.6098 schrieb:
    Wenn beide Server eine Warteschlange auf einer Karte haben, hat der vollere Server automatisch mehr Manpower und gewinnt deshalb die fights. Anders kann ich mir das auf den Ewigen zur Primetime nicht erklären, warum Dzago da gewinnt.

    lol - jeder Server ("Link") bekommt die gleiche maximale Anzahl an Spielern auf eine Karte. Vielleicht liegt das "Gewinnen" daran, dass die Spieler auf einem Server mit abgestimmten "builds" spielen , "sticky" beim Kommi und im TS sind?

    Ich werde nicht damit anfangen offensichtlichen Sarkasmus zu taggen

    Schade, dass manche zwischen ernst gemeinten Tipps und Sarkasmus nicht unterscheiden können...

  • Oette.6098Oette.6098 Member ✭✭✭

    @Anube.3045 Ich beziehe mich auf meinen Kommentar auf den du mit cpt obvious antwortest

  • Ich lehne die Entscheidung, Server mit unterschiedlichen Sprachen zusammenzuführen ab. Ich habe mich ganz bewusst, auch bei Serverwechseln immer für einen deutschsprachigen Server entschieden. Nach Jahren wird hier eine für mich elementare Eigenschaft des Spiels geändert. Ja, ich kann denglisch und auch englisch - aber beim Kauf des Spiels und der Addons wurde der Anschein erweckt, dass dies nicht nötig sei.
    Eine Menge Leute haben keine Lust, mit einem Wörterbuch neben der Tastatur ins WvW zu gehen.
    Dieser Schritt, auch wenn dann (in was weiß ich wieviel Jahren) das Allianzsystem besteht, in dem man dann vorher weiß in welcher Sprache kommuniziert wird, wird Euch noch leid tun.
    P.S. Ich spiele zu 95% WvW - wie es aussieht aber nicht mehr lang ^^

  • Asfalon.5863Asfalon.5863 Member ✭✭✭
    bearbeitet August 1, 2019

    @Langston.1679 schrieb:
    Eine Menge Leute haben keine Lust, mit einem Wörterbuch neben der Tastatur ins WvW zu gehen.

    Ich traue mich inzwischen auch gar nicht mehr ohne Wörterbuch ins WvW. Diese ganzen krassen Fachtermini, die seit der neuen Verlinkung wie Pilze aus dem Boden sprießen, versteht man aber auch wirklich nicht mehr! Scouts, push, damage, stack ... ach so, das war vorher auch schon alles englisch?
    Ziele konnte man vorher auch schon einfach in den Chat pingen (Vorsicht, gleich zwei englische Wörter hintereinander!) und muss auch heute keinen Roman schreiben, weil ein Objekt angegriffen wird? Schon klar, das WvW ist am Boden, alles ist jetzt viel schlümmer als wie früher. Regt euch nur weiter künstlich auf.

    (Übrigens: TOP SECRET, aber die Leute auf deinem Server [-> look at your Wörterbuch!] sprechen und verstehen auch trotz Verlinkung weiterhin deutsch! Erzähl's aber niemandem weiter.)

  • dathelmut.1053dathelmut.1053 Member ✭✭✭

    Das Problem ist auch hier nicht die Sprache sondern die Transfers. Also wer im WvW die wichtigsten Sachen nicht im Englischen nicht versteht der hat kein WvW gespielt.

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.