Tipps für Rückkehrer (Pause seit Ende 2013) — Guild Wars 2 Foren

Tipps für Rückkehrer (Pause seit Ende 2013)

Hi Leute!

Ich hatte kurz vor Start von Guild Wars 2 (letzten Tage der Beta) bis Ende 2013 gespielt. Mit nem Intel Core 2 Duo 8400, 4 GB Ram und ner Radeon HX 4850. Seit Einde 2013 Pause und hatte nur nen sehr schwachen Rechner und hab mich auf Anime und Videos/Serien konzentriert. Kein Gaming. Nun möchte ich zu Guild Wars 2 zurück.

Dazu einige Fragen:

  1. Hatte kurz ein anonymes Ticket beim Support - da ich Passwort vergessen hatte und die Seriennummer nich mehr hatte (die gefragt war bei Rücksetzung). Mich dann aber doch noch erinnert. Wenn ich auf Antworten klicke in meinem Mail-Client (Thunderbird) und dann das "Ich benötige keine Hilfe" schreibe - das reicht aus, oder? (Weil der Client unten nochmal gesondert die alte Mail von der Antwort absetzt und das nich exakt direkt über der Linie über der man es schreiben sollte steht. Oder wird das vom automatischen System nicht erkannt?

  2. Reicht das System: https://www.itsco.de/pc-hp-compaq-8200-elite-cmt-intel-core-i5-2500-vpro-4x-3-3ghz-19798.html
    und ne Radeon HD 7470 (soll einer 6450 entsprechen)? Ist auch sehr schrottig aber mir würden niedrige Settings reichen und ich spiele auch nix anspruchsvolleres/anderes als Guild Wars 2. Die Anforderungen sind ja mittlerweile sicher gestiegen aber auf der Seite mit den Anforderungen sieht es nicht sooo hoch aus. Wobei ich bei den modernen Grafikkarten und Prozessoren mich nicht mehr so auskenne. (Core-i gibts ja auch verschiedene "Generationen".)

  3. Welche großen Änderungen auf die man achten sollte gabs seit Anfang 2014 bis heute? Ich spiele hauptsächlich PvE ohne Gruppencontent (Fraktale, Dungeons, etc. eher nicht) und lege Wert auf Komplettierung der Maps - also alle Punkte abarbeiten. WvW gelegentlich mal und sPvP auch - aber nur nebenher. So weit ich gesehen habe kamen hinzu 2 Erweiterungen - mit einer neuen Klasse (keine neuen Rassen) und Änderungen bei den Eigenschaften (Traits). Und die Seasons der Lebendigen Welt - ist das so korrekt?

  4. Was kann ich ohne die Erweiterungen spielen bzw. macht es Sinn erst mal ohne die Erweiterungen zu spielen? Habe 8 Chars - 1 je Basis-Klasse und würde mit den andern Chars noch die Maps vom Hauptspiel komplettieren und auf Level 80 leveln. (Hat bisher glaube nur mein Main und 1-2 weitere Charaktere.) Aber wenn es Sinn macht jetzt schon die Erweiterungen zu kaufen (wenn auf den alten Maps dadurch neue Sachen zugänglich wo man später dann nochmal hin müsste) würde ich jetzt scho kaufen. Lebendige Story Staffel 2 ist im Anschluss an Hauptstory/Staffel 1 und kann gekauft werden und ohne Erweiterung und für die andern braucht man die jeweilige Erweiterung die davor kam - wenn ichs richtig gelesen hab? Lion's Arch (Löwenstein) soll verändert worden sein in Staffel 1 die man (noch) nicht nachträglich spielen kann - aber ansonsten alles möglich?

Ist es möglich/realistsisch hier alles aufzuholen/nachzuholen (gut hängt sicher vom eigenen Tempo und wie viel Zeit man spielen will ab)? Nehme an wenn man mit den Karten durch ist vom Hauptspiel ... sooo lang dauern die par dazugekommenen Karten der Erweiterungen nicht, oder? Und die neuen Skills kann man ja - wenn Punkte vorhanden einfach freischalten.

Wie schnell/oft wird nachgelegt? Die Lebendige Story kann man sicher gut schnell nachholen. So weit ich gesehen hab sind unabhängig davon noch Events, die aber nicht soooo wichtig (keine sehr besonderen Gegenstände) sind, sofern man sich nicht zu sehr "gezwungen" fühlt alles mitzumachen. (Ist bei mir immer ein Problem aber gut ich hab eh von der Lebendigen Welt Staffel 1 einigs permanent verpasst da werd ich andere Sachen erst mal ignorieren und normal aufholen den alten Kram.)

Wie aktiv ist das Spiel/Spielerschaft? Sind auch noch alte Gegenden (Anfängerzonen) frequentiert? Oder nur noch ne kleine Spielerschaft bzw. Fortgeschrittene die in Löwenstein rumhängt und auf Dungeons geht? Wie siehts im WvW aus? (Hab gesehen der englische Server Underworld auf dem ich war - der damals unten im Ranking war - ist weiter oben mit dabei. ;) )

Kommentare

  • Mortiferus.6074Mortiferus.6074 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet Juni 17, 2019

    Zu dem System: für low Details sollte es allemal reichen. Wie weit da grafisch Luft nach oben ist, musst du schauen.

    Zu den Neuerungen:
    Aktuell gibt's 3 nachträglich erwerbbare Living Story Staffeln. Das sind Staffel 2 bis 4.

    Staffel 2 hatte 8 Kapitel, Staffel 3 und 4 jeweils 6.

    Staffel 2 benötigt nur das Basis-Spiel, Staffel 3 setzt HoT voraus und Staffel 4 benötigt PoF.

    Die 2. Staffel hat die Trockenkuppe und die Silberwüste ins Spiel gebracht. Die Staffel 2 kannst du bei einem Freund mitspielen und so den Fortschritt erhalten, ohne sie zu kaufen. Die Gebiete sind eh für alle verfügbar.

    Bei Staffel 3 und 4 sieht das allerdings anders aus. Hier sind sowohl die Gebiete als auch die Story nur noch durch den Kauf im Shop freischaltbar.

    Jede Episode bietet etwa 2 bis 3 Stunden Story-Content und zusätzliche Erfolge. Staffel 3 und 4 bringen mit jedem Kapitel ein neues Gebiet.

    Wie schnell du die Karte erkunden kannst hängt meist von deinem Fortschritt bei den Beherrschungspunkten ab. Aktuelles Maximum ist hier 295. Vor allem das Gleiten und die Reittiere sind hier nützlich. Der Rest ist meist nur sehr lokal nutzbar.

    Die Erweiterungen HoT und PoF bringen nochmal insgesamt 9 Gebiete.

    Ich schätze mal die Südlichtbucht hast du noch mitbekommen, daher zähle ich die jetzt mal nicht mit. Während deiner Abwesenheit sind also 21 Gebiete dazugekommen und etwa alle 3 Monate kommt ein neues hinzu mit wieder 2 bis 3 Stunden Story + Karte und Erfolge.

    Was bedeutet das Zeitmäßig?
    Nur die 3 Staffeln der Living Story dürften dich allein durch die story etwa 40 bis 50 Stunden beschäftigen. Dazu kommen dann noch die Beherrschungen, dann natürlich die Karten, für dessen komplettierung du häufig die Beherrschung der dazugehörigen Episode benötigst.

    Bei den AddOns hat HoT 16 Kapitel und PoF 13. Diese Kapitel sind für sich aber kürzer als 1 Kapitel der LS.

    Das schwierigste dürfte für dich erstmal das erspielen der Beherrschungen sein. Der Rest kommt dan praktisch von alleine.

    Ob du das noch aufholen kannst, hängt wie du selbst schon sagst von deiner eigenen Motivation und Fleiß ab.

    Zusätzlich gab es dann noch einige kleine Änderungen, wie zum Beispiel die Garderobe, in der du Waffen und Rüstungs-Skins, sowie Minis und einige andere Dinge sammeln kannst.

    Gruß Mortiferus,
    Leiter der Gilde Mortis Legio [ML]. Wir suchen Mitglieder!

  • kushiel.5748kushiel.5748 Member ✭✭

    Da gibt's nichts zum hinzufügen. Außer der das die living Story nur zum nachlaufen ist wenn man in den drei Monaten in bevor eine neue kommt, nicht einmal im Spiel war. Heißt die aktuelle Story schaltest du frei wenn du ingame gehst, auch wenn du pof noch nicht hast. Spielen kannst du sie nur nicht.

    Alles im allen aber eine sehr detaillierte Aufzählung.

    Aber lass dich davon jetzt Mal nicht entmutigen.
    In gw2 gibt es ja bekanntermaßen keine Item-Spirale.
    Du kannst wieder zurück ins Spiel finden und jederzeit dein Ziel zu wechseln. Wenn dir Story Grad zu viel wird, kannst du Erfolge machen oder Ausrüstung Zusammentragen.
    Ich würde dir aber anraten nach einer so langen Pause, einen neueb Charakter hoch zu spielen. Es hat sich wirklich viel getan und für dich könnte gw2 wie ein ganz anderes Spiel wirken.
    Eine Gilde is ein guter Anlaufpunkt für fragen.

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.