Gabe der Schlacht — Guild Wars 2 Foren

Gabe der Schlacht

Bitte ArenaNet bringt wieder eine Kaufoption ins Spiel um die Gabe der Schlacht zu bekommen ohne WvW oder PvP spielen zu MÜSSEN. Ich bin einfach zu alt für diese Art "Herausforderung". Denkt mal darüber nach......

Gruß

<1

Kommentare

  • Asfalon.5863Asfalon.5863 Member ✭✭✭
    bearbeitet Mai 6, 2019

    Bitte ArenaNet könnt ihr nicht einfach ALLE legendären Waffen in dem Gem-Shop stellen? Ich bin zu faul für diese Art "Spiel". Denkt mal drüber nach......

  • Finnkitkit.8304Finnkitkit.8304 Member ✭✭✭✭

    Mach einfach täglich die einfachen Erfolge, wie Spendierer oder dieses Wvw-Monster-zeug da~. Oder renn paar stunden mit dem Zerg mit, mit Verstärkern. Das geht schneller als man denkt~.

    Und ka ob das nur so in meiner Erinnerung war, aber ich die Verstärker gelten auch für die Tränke die du durch die Dailys kriegst(?).

    Everybody’s darling is everybody’s fool.

  • Was für eine qualifizierte Aussage....... Warum sollte ich für eine Legy dieses langweilige WvW machen müssen? Ich spiele und sammle im PvE, das mit der Gabe der Schlacht wurde nur geändert damit auf den leeren WvW Karten mal wieder Spieler sind. Jeder soll machen zu was er Lust hat, allerdings sollte dazu nicht WvW Nötigung gehören.
    Basta

  • Finnkitkit.8304Finnkitkit.8304 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet Mai 6, 2019

    Das Thema gabs schon öfter~. Genau so könnte man fragen, warum Wvw oder PVP spieler ins PVE sollten, um sich ne Legy zu bauen.
    Ich persönlich hasse das Wvw auch und war auch lange der meinung das ich kein Wvw dafür machen will, aber im Endeffekt ist das etwas, was den wenigsten Anteil an der Legy ausmacht, 90% sind PVE.

    Und wenn das für dich Basta ist, wirst du wohl dann keine Legy kriegen, da ich bezweifle das Anet das ändern wird ^^.

    Everybody’s darling is everybody’s fool.

  • Das mag schon sein aber mir ist die Zeit zu schade tagelang im WvW im Kreis zu rennen. Es sollte für jeden Spielertyp die Möglichkeit geben an die benötigten Materialien zu kommen, ohne das er etwas spielen muß was ihm einfach nicht liegt. Es muß ja niemand die Gabe kaufen wenn er WvW machen will aber derjenige der es kaufen will sollte wieder die Möglichkeit haben, so wie es einst mal war.

  • Ludger.7253Ludger.7253 Member ✭✭✭✭

    Ganz am Anfang musste man die gesammte WvWvW-Karte mit erkunden.
    Kaufen kam erst später.

    Lesson N° 2
    Never share the cockpit with someone braver than you !

  • Finnkitkit.8304Finnkitkit.8304 Member ✭✭✭✭

    Du kannst es auch einfach wie ich machen und deine Teilnehme auf max bringen und dann immer wieder Ruinen oder lager einnehmen(und Leute killen, die meinen nen leichten kill zu kriegen) wenn sie anfängt runterzugehen. So hast du das teil in wenigen Stunden voll und bist 70% der Zeit afk.(mit verstärkern)

    Ich denke mittlerweile, dass der Aufwand den es Anet kosten würde einen Weg für alle einzubauen so groß wäre, da sollen sie das lieber in anderes stecken. Z.b. ins Wvw, weil eigentlich kann Wvw, gerade als Roamer, echt spaß machen~.

    Everybody’s darling is everybody’s fool.

  • Asfalon.5863Asfalon.5863 Member ✭✭✭
    bearbeitet Mai 6, 2019

    @ICEMAN.3069 schrieb:
    Das mag schon sein aber mir ist die Zeit zu schade tagelang im WvW im Kreis zu rennen. Es sollte für jeden Spielertyp die Möglichkeit geben an die benötigten Materialien zu kommen, ohne das er etwas spielen muß was ihm einfach nicht liegt. Es muß ja niemand die Gabe kaufen wenn er WvW machen will aber derjenige der es kaufen will sollte wieder die Möglichkeit haben, so wie es einst mal war.

    Dann lauf halt nicht tagelang im Kreis, sondern beschäftigte dich mal 3 Minuten mit dem Modus und lass den Zerg links liegen. Ich hab auch keinen Bock auf Fraktale, krieg ich halt die Legy nicht. Basta.
    Das Thema hat so 'nen Bart. Und den Belohnungspfad abzuschließen, erfordert nun wirklich nicht viel Zeit, Aufwand oder gar Können. Da sind etliche PVE-Erfolge weitaus aufwändiger und stumpfsinniger. Und wann konnte man die Gabe denn jemals kaufen?

  • Reusel.6150Reusel.6150 Member ✭✭

    Die Daily kann ich auch empfehlen. Da lässt sich über die Zeit relativ einfach die Gabe bekommen.

    Anfangs muss man sich aber schon umsehen. Und es kommt auch darauf an, um welche Uhrzeit du auf welchen Server unterwegs bist.

    Den Zwang zum WvW finde ich auch nicht gut. Wenn a-Net die Leute in das WvW treiben will, sollen die mal etwas mehr dafür machen. Das immer noch zwei Grenzländer die gleiche Karte haben ist zum Beispiel nicht sehr motivierend. Das Allianzsystem lässt auch auf sich warten. Ein großes Problem ist auch, dass die Server zu unterschiedlichen Zeiten aktiv sind. Nachmittags laufe ich manchmal alleine über die Karte und der Gegner bewacht selbst Lager mit drei Mann. Um 20:00 Uhr ziehen dann die eigenen Zergs los, machen alles platt und lösen sich nach einer Stunde auf weil es nix mehr zu drehen gibt und alle Gegner weggerannt sind (Achtung, Text kann Rückstände von Meinung und Übertreibung enthalten).

  • Mortiferus.6074Mortiferus.6074 Member ✭✭✭✭

    @ICEMAN.3069 schrieb:
    Das mag schon sein aber mir ist die Zeit zu schade tagelang im WvW im Kreis zu rennen. Es sollte für jeden Spielertyp die Möglichkeit geben an die benötigten Materialien zu kommen, ohne das er etwas spielen muß was ihm einfach nicht liegt. Es muß ja niemand die Gabe kaufen wenn er WvW machen will aber derjenige der es kaufen will sollte wieder die Möglichkeit haben, so wie es einst mal war.

    Tagelang ist was anderes. Mit Verstärkern bist du in ca. 5-6 Stunden durch. Überleg mal, wieviel Zeit du für eine Legy im PvE verbringst.

    Gruß Mortiferus,
    Leiter der Gilde Mortis Legio [ML]. Wir suchen Mitglieder!

  • Ashantara.8731Ashantara.8731 Member ✭✭
    bearbeitet Mai 7, 2019

    @ICEMAN.3069 schrieb:
    Bitte ArenaNet bringt wieder eine Kaufoption ins Spiel um die Gabe der Schlacht zu bekommen ohne WvW oder PvP spielen zu MÜSSEN. Ich bin einfach zu alt für diese Art "Herausforderung". Denkt mal darüber nach......

    PvP? Die Gabe der Schlacht gibt es nur im WvW zu erwerben. Und dafür ist man nie zu alt, da WvW keinen so hohen Stressfaktor hat wie PvP (finde ich zumindest). Wir haben auch Rentner auf unserem Server, somit... ;)

    Wie schon von anderen erklärt, braucht es wirklich nur einen Nachmittag, diesen Gegenstand zu erspielen - es ist wirklich kein Problem. Trau Dich, die WvWler haben viele nette Spieler, die auch Anfängern gern helfen und sie mitnehmen.

  • Storm.7450Storm.7450 Member ✭✭✭
    bearbeitet Mai 7, 2019

    Ist ja lustig @ICEMAN.3069

    Für den NORDEN! - https://www.ldn-gilde.com/

  • Reusel.6150Reusel.6150 Member ✭✭

    @Mortiferus.6074 schrieb:
    Tagelang ist was anderes. Mit Verstärkern bist du in ca. 5-6 Stunden durch. Überleg mal, wieviel Zeit du für eine Legy im PvE verbringst.

    5-6 Stunden für Jemanden der sich auskennt. Wer neu ist muss sich erst mal orientieren. Und ob man ohne Kriegsgleiten und WvW-Mount einem Zerg gut hinterher kommt, ist die andere Frage.

    Ansonsten geb ich dir Recht, Gabe der Schlacht ist im Vergleich zu den Rest schnell zu bekommen.

    Ich kenne aber (der englischen Sprache nicht mächtig) leider kein guten, halbwegs aktuellen Guide für "Mal schnell Gabe der Schlacht hohlen wenn man keinen Bock auf WvW hat" den ich empfehlen könnte.

  • Mortiferus.6074Mortiferus.6074 Member ✭✭✭✭

    @Reusel.6150 schrieb:

    @Mortiferus.6074 schrieb:
    Tagelang ist was anderes. Mit Verstärkern bist du in ca. 5-6 Stunden durch. Überleg mal, wieviel Zeit du für eine Legy im PvE verbringst.

    5-6 Stunden für Jemanden der sich auskennt. Wer neu ist muss sich erst mal orientieren. Und ob man ohne Kriegsgleiten und WvW-Mount einem Zerg gut hinterher kommt, ist die andere Frage.

    Ansonsten geb ich dir Recht, Gabe der Schlacht ist im Vergleich zu den Rest schnell zu bekommen.

    Ich kenne aber (der englischen Sprache nicht mächtig) leider kein guten, halbwegs aktuellen Guide für "Mal schnell Gabe der Schlacht hohlen wenn man keinen Bock auf WvW hat" den ich empfehlen könnte.

    Was heißt hier auskennen? Es ist nun wirklich keine Kunst, die Wertung hochzupuschen, und mit kleineren Aktionen oben zu halten und wenn es nur irgendwelche Wächter sind, die man regelmäßig wegkloppt oder Dolyaks, die man zwischen den eigenen Lager eskortiert. Man muss nicht zwingend mit dem Zerg mithalten können.

    Und das Booster die ganze Sache beschleunigen, sollte jeder relativ schnell begreifen, der die Fähigkeit zu lesen besitzt.

    Gruß Mortiferus,
    Leiter der Gilde Mortis Legio [ML]. Wir suchen Mitglieder!

  • grenobi.6072grenobi.6072 Member ✭✭✭
    bearbeitet Mai 8, 2019

    @Reusel.6150 schrieb:

    @Mortiferus.6074 schrieb:
    Tagelang ist was anderes. Mit Verstärkern bist du in ca. 5-6 Stunden durch. Überleg mal, wieviel Zeit du für eine Legy im PvE verbringst.

    5-6 Stunden für Jemanden der sich auskennt. Wer neu ist muss sich erst mal orientieren. Und ob man ohne Kriegsgleiten und WvW-Mount einem Zerg gut hinterher kommt, ist die andere Frage.

    Ansonsten geb ich dir Recht, Gabe der Schlacht ist im Vergleich zu den Rest schnell zu bekommen.

    Ich kenne aber (der englischen Sprache nicht mächtig) leider kein guten, halbwegs aktuellen Guide für "Mal schnell Gabe der Schlacht hohlen wenn man keinen Bock auf WvW hat" den ich empfehlen könnte.

    1. Gildenbuff aus der Gildenschenke
    2. Geburtstagsverstärker
      Und dann gibts glaube noch etwas

    Ein Guide ist "übertrieben", ich glaube, dass man es sich schwerer vorstellt, als es wirklich ist.

    Wenn du dir deine Buffs geholt hast und bereit bist fürs WvW, dann solltest du ein paar Lager drehen, Wachposten oder ggf. dem Zerg folgen und Türme und Festen mitnehmen. Deine Teilnahme steigt mit jedem einnehmen eines der oben genannten Ziele oder auch mit dem töten eines gegnerischem Spieler.
    Die Teilnahmestufe geht bis 6 und dann bekommst du den größten Fortschritt für den Belohnungspfad. Bei der Teilnahme steht ein Timer bei und damit er nicht sinkt, musst du "aktiv" spielen.
    Schloss Steinnebel, Festen aller Art, Türme und Lager sowie das Töten von Spielern heben den Timer auf 10min an.
    Wachposten auf 5min
    Normale Wachen (glaube ich) auf 2min

    Ich hoffe, dass ich ein bisschen helfen konnte.

  • geist.9173geist.9173 Member ✭✭

    Klar könnte man das machen, aber dann möchte ich die Legendaries auch vollständig im WvW erspielen können ohne den PvE Unsinn.

    Grenth, ta puissance coule dans mes veines

  • Tiscan.8345Tiscan.8345 Member ✭✭✭✭

    Wenn man weiss, dass man sich in ein paar Wochen/Monaten an die Legendary machen will fängt man einfach an die WvW-Dailies zu machen. In der Regel gibt es quasi jeden Tag 2 sehr einfach zu erledigende für die man nichtmal gross spielen muss (Veteranen, Land-Eroberer, Spendierer, Monumente, Verteidiger). Die macht man so lange bis man 80 Tränke der WvW-Belohnung hat (macht man jeden Tag die zwei einfachen Dailies hat man die nach 40 Tagen - je nachdem was man noch so "am Rande" mitnimmt geht es auch schneller) denn die geben pro Stück 250 Punkte beim Belohnungspfad (für den kompletten Pfad benötigt man 20000 Punkte).

    Das ist meiner Meinung nach der "schmerzloseste" Weg die Gabe zu bekommen wenn man eigentlich keinen Bock auf WvW hat.

    Alternativ kann man sich natürlich auch einfach am Wochenende hinsetzen und das Ding mit Boosts in ein paar Stunden durchziehen, was aber für Leute die es absolut nicht mögen vermutlich die "schmerzvollere" Variante ist (ganz besonders wenn man auf einem Server ist der eher immer "auf die Fresse bekommt")

    gw2info - DER News-Aggregator für Guild Wars 2
    gw2patches - sei immer auf dem laufenden wenn neue Patches & Patchnotes veröffentlicht werden

  • Da mir 5-6 Stunden zu viel sind für etwas das ich absolut nicht ausstehen kann, beschränke ich mich auf den WvW-Spendierer. Es dauert halt, da ich mich nicht mehr täglich einlogge. Aber ist auf jeden Fall eine Alternative für alle wie uns. Abgesehen davon ist das sowieso eine der schnellsten und einfachsten Dailies. Inzwischen fehlen mir nur 1000 Punkte oder so.

    Aber ich stehe natürlich auch nicht unter Druck, da ich bereits die einzige Legendary besitze die mir gefällt und die ich brauchen kann. (Damals konnte man die Gabe der Schlacht tatsächlich noch im WvW kaufen. Aber die Erkundung hat mich wahnsinnig genervt und ich bin froh, daß man das nicht mehr machen muss). Aber wer weiß, vielleicht baue ich mir irgendwann mal wieder eine und dann bin ich froh, wenn ich eine Gabe der Schlacht auf Vorrat habe.

    Seit ich das mit dem WvW-Spendierer weiß, ärgere ich mich jedenfalls nicht mehr darüber, daß sie den Erwerb geändert haben.

  • Finnkitkit.8304Finnkitkit.8304 Member ✭✭✭✭

    Eine Frage. Wie kommt ihr an die Wvw-Währung? Oder habt ihr da einfach noch solche Massen über?
    Selbst wenn die Gabe noch kaufbar wäre, müsste ich erst noch einiges an Wvw spielen, da ich durch den Wvw-Spendierer mittlerweile alles eingebüßt habe.
    Wobei ich persönlich dass am anfang genutzt habe um jedesmal wenn die Daily war, Tier3 Kulturrüstung da günstiger zu kaufen für den Kaisererfolg~ und mittlerweile dann immer nur das günstigste. U~nd ... ich hab paar mehr legys, für eine oder zwei reicht die angesammelte Wvw-währung vielleicht besser?

    Everybody’s darling is everybody’s fool.

  • Mortiferus.6074Mortiferus.6074 Member ✭✭✭✭

    Also zu Release hat die Gabe 500 Ehrenmarken gekostet. Weiß nicht, wieviel man dafür heute spielen müsste.

    Gruß Mortiferus,
    Leiter der Gilde Mortis Legio [ML]. Wir suchen Mitglieder!

  • Ludger.7253Ludger.7253 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet Mai 8, 2019

    Stimmt nicht ganz, Mortiferus.
    Das kam erst später, am Anfang gehörte WvWvW mit zur 100% Welterkundung.
    Pois, Wegmarken und Aussichtspunkte, sowie Beherrschungspunkte.
    Hatte man diese und die im PvE abgeschlossen, gabs dann die Gaben der Erkundung und der Schlacht.
    Wegen der vielen Tränen von WvW-Allergikern waren sie dann mal ne Zeitlang gegen Ehrenmarken käuflich, die man ja auch reichlich aus der Erfolgstruhen bekam.
    Danach kam der Belohnungspfad, was wieder großen Kummer verursachte.
    Besonders eine gewisse Person , welche mittlerweile anderen bei dem gleichen Thema „Geheule“ vorwirft, war damals sehr sehr salty
    Na Schwamm drüber grinsemotico

    Lesson N° 2
    Never share the cockpit with someone braver than you !

  • Sinny.1267Sinny.1267 Member ✭✭

    Ich weiß ja nicht was du so für Betrachtungsweisen hast. Aber bis auf Asfalon gabs hier nur Hilfestellungen.

  • Asfalon.5863Asfalon.5863 Member ✭✭✭

    @Sinny.1267 schrieb:
    Ich weiß ja nicht was du so für Betrachtungsweisen hast. Aber bis auf Asfalon gabs hier nur Hilfestellungen.

    Mea culpa.
    Ich ging bei dem substanzlosen Rumgeheule von Ausgangspost tatsächlich nicht davon aus, dass der Threadersteller ernsthaft an Hilfestellungen interessiert ist.

  • Mortiferus.6074Mortiferus.6074 Member ✭✭✭✭

    @Ludger.7253 schrieb:
    Stimmt nicht ganz, Mortiferus.
    Das kam erst später, am Anfang gehörte WvWvW mit zur 100% Welterkundung.
    Pois, Wegmarken und Aussichtspunkte, sowie Beherrschungspunkte.
    Hatte man diese und die im PvE abgeschlossen, gabs dann die Gaben der Erkundung und der Schlacht.
    Wegen der vielen Tränen von WvW-Allergikern waren sie dann mal ne Zeitlang gegen Ehrenmarken käuflich, die man ja auch reichlich aus der Erfolgstruhen bekam.
    Danach kam der Belohnungspfad, was wieder großen Kummer verursachte.
    Besonders eine gewisse Person , welche mittlerweile anderen bei dem gleichen Thema „Geheule“ vorwirft, war damals sehr sehr salty
    Na Schwamm drüber grinsemotico

    Interessant. Mein Ele hat die 100% damals noch mit den WvW Gebieten gemacht und trotzdem nur 2 Gaben der Erkundung bekommen. Die Gabe der Schlacht hab ich mir damals schon kaufen müssen.

    Gruß Mortiferus,
    Leiter der Gilde Mortis Legio [ML]. Wir suchen Mitglieder!

  • Ludger.7253Ludger.7253 Member ✭✭✭✭

    @Mortiferus.6074 schrieb:

    @Ludger.7253 schrieb:
    Stimmt nicht ganz, Mortiferus.
    Das kam erst später, am Anfang gehörte WvWvW mit zur 100% Welterkundung.
    Pois, Wegmarken und Aussichtspunkte, sowie Beherrschungspunkte.
    Hatte man diese und die im PvE abgeschlossen, gabs dann die Gaben der Erkundung und der Schlacht.
    Wegen der vielen Tränen von WvW-Allergikern waren sie dann mal ne Zeitlang gegen Ehrenmarken käuflich, die man ja auch reichlich aus der Erfolgstruhen bekam.
    Danach kam der Belohnungspfad, was wieder großen Kummer verursachte.
    Besonders eine gewisse Person , welche mittlerweile anderen bei dem gleichen Thema „Geheule“ vorwirft, war damals sehr sehr salty
    Na Schwamm drüber grinsemotico

    Interessant. Mein Ele hat die 100% damals noch mit den WvW Gebieten gemacht und trotzdem nur 2 Gaben der Erkundung bekommen. Die Gabe der Schlacht hab ich mir damals schon kaufen müssen.

    Jetzt, wo du es sagst, bin ich mir auch nicht mehr so sicher.
    Ich weiß nur, dass ich nur wegen der blöden Gabe die WvW-Erkundung auf mich genommen habe.
    Vielleicht wurde die Kaufoption erst mit den 100% Mapgedöns freigeschaltet ?
    Ich bilde mir ein, sie lag in der WvW-Abschlußtruhe.
    w/e, ist ja eigentlich wurscht.

    Lesson N° 2
    Never share the cockpit with someone braver than you !

  • Tiscan.8345Tiscan.8345 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet Mai 9, 2019

    @Ludger.7253 schrieb:
    Vielleicht wurde die Kaufoption erst mit den 100% Mapgedöns freigeschaltet ?
    Ich bilde mir ein, sie lag in der WvW-Abschlußtruhe.

    Nein, die 100% hatten nie was mit der Gabe der Schlacht zu tun sondern mit der Gabe der Erkundung für die die Gebiete damals notwendig waren. Ich tippe mal darauf, dass Du (wie vermutlich viele andere auch) die WvW-Gebiete immer zuletzt gemacht hast und daher die Beiden verwechselst :wink:

    Die "Geschichte" der Gabe sieht so aus:

    • Release bis 18.03.2014: Gabe konnte für 500 Ehrenabzeichen gekauft werden, der Char der sie kauft muss Lv80 sein
    • 18.03.2014 bis 14.06.2016: Gabe konnte für 500 Ehrenabzeichen gekauft werden, der Char der sie kauft muss Lv80 sein und WvW-Rang 14 erreicht haben
    • 14.06.2016 bis heute: Nur noch über Belohnungspfad

    gw2info - DER News-Aggregator für Guild Wars 2
    gw2patches - sei immer auf dem laufenden wenn neue Patches & Patchnotes veröffentlicht werden

  • Ludger.7253Ludger.7253 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet Mai 9, 2019

    Danke für die Aufklärung, Tiscan.
    So wird’s gewesen sein.
    Es war jedenfalls ein ziemliches Hinundher wegen der Gaben und Irgendjemand war immer angepieselt wegen der Änderung.

    Lesson N° 2
    Never share the cockpit with someone braver than you !

  • Tiscan.8345Tiscan.8345 Member ✭✭✭✭

    @Ludger.7253 schrieb:
    Danke für die Aufklärung, Tiscan.

    Gerne, war selber neugierig und hab im Wiki nachgeschaut weil ich mich auch zum Verrecken nicht mehr erinnern konnte und auch sowas im Hinterkopf hatte, dass man die so bekommen hat :smiley:

    Es war jedenfalls ein ziemliches Hinundher wegen der Gaben und Irgendjemand war immer angepieselt wegen der Änderung.

    Ja.

    gw2info - DER News-Aggregator für Guild Wars 2
    gw2patches - sei immer auf dem laufenden wenn neue Patches & Patchnotes veröffentlicht werden

  • Thoak.7061Thoak.7061 Member ✭✭✭

    Dann musste man früher ja viel mehr Zeit im WvW verbringen wenn man nur ein Legy haben wolltre, da der Belohnungspfad schneller als Rang 14 geht. Und due Marken muss mab sich erst mal erspielen.
    Dann sollte man vorsichtig sein mit der Forderung, alles wieder wie früher zu machen, wenn man kein Bock auf WvW hat 😊

    Früher war alles besser. Vor 4 Tagen zB, da war Sonntag 😀

  • Mortiferus.6074Mortiferus.6074 Member ✭✭✭✭

    @Thoak.7061 schrieb:
    Dann musste man früher ja viel mehr Zeit im WvW verbringen wenn man nur ein Legy haben wolltre, da der Belohnungspfad schneller als Rang 14 geht. Und due Marken muss mab sich erst mal erspielen.
    Dann sollte man vorsichtig sein mit der Forderung, alles wieder wie früher zu machen, wenn man kein Bock auf WvW hat 😊

    Früher war alles besser. Vor 4 Tagen zB, da war Sonntag 😀

    Hier muss man bedenken, dass man nur einmalig Stufe 14 erreichen musste. Nämlich für die erste Legy. Hatte man diese erreicht, reichte es für jede weitere, die 500 Marken zu farmen.

    Jetzt wäre natürlich noch zu klären, ob man diese schneller als den Belohnungspfad bekommt.

    Gruß Mortiferus,
    Leiter der Gilde Mortis Legio [ML]. Wir suchen Mitglieder!

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.