Lebendige Welten, Story — Guild Wars 2 Foren

Lebendige Welten, Story

Moin,

ich habe da mal so eine allgemeine Fragen bzgl. der lebendigen Welten Story Questreihen (?)
Das Spiel habe ich mir damals zu release Zeit geholt, wenn nicht ein Jahr später, auf jeden Fall noch zu der Zeit, als es kein F2P Spiel war.

Hab es von Zeit zu Zeit mal immer wieder angefasst aber nie richtig mit dem Spiel befasst, Zeitmangel, andere Interessen, wie das halt so ist.

Jetzt habe ich seit gut einem Monat intensiv GW2 gespielt und muss echt sagen, das Spiel macht Laune!
Bin jetzt endlich mit meiner persönlichen Story Reihe durch und wollte nun mit der nächsten Story weiter machen.

Jetzt sehe ich, Staffel 2 kostet mich Edelsteine?

Staffel 3, erste Episode kostenlos.. zweite Episode kostet mich wieder was? Das gleiche mit Episode 5 und 6. Das obwohl ich doch für das Spiel gezahlt habe.
Sprich, ich kaufe mir ein Addon für neue Inhalte um dann herauszufinden dass ich für die Inhalte nochmal im Spiel zahlen muss?

Ist das ein Bug? Ist das normal? Verstehe ich das einfach nur falsch?

Wäre echt nett wenn mich da mal jemand aufklären könnte, ich bin gerade einfach nur verwundert dass ich quasi doppelt zahlen muss wie es scheint.

LG!

Kommentare

  • Mortiferus.6074Mortiferus.6074 Member ✭✭✭✭

    Bei den Living Story Episoden handelt es sich um normalerweise kostenpflichtigen Content, den aktive Spieler während der jeweils ersten 3 bis 4 Monate (immer bis zum Release der nächsten Episode) als Bonus kostenlos bekommen.

    Wenn du einzelne Episoden hast, dann hast du dich während dessen Laufzeit eingeloggt.

    Gruß Mortiferus,
    Leiter der Gilde Mortis Legio [ML]. Wir suchen Mitglieder!

  • Okay, danke für's Aufklären!

    Grüße
    Mingo

  • Howdy,

    in einem anderen Thread wurde dies mal genauer erklärt (auch den Hinweis, dass es die Episoden als Packet im Shop mit Rabatten gibt, fand ich sehr hilfreich).

    https://de-forum.guildwars2.com/discussion/5116/rueckkehr-zu-gw2-nach-4-jahren-anfaengerfragen/p1

  • Ludger.7253Ludger.7253 Member ✭✭✭✭

    @Mortiferus.6074 schrieb:
    Bei den Living Story Episoden handelt es sich um normalerweise kostenpflichtigen Content, den aktive Spieler während der jeweils ersten 3 bis 4 Monate (immer bis zum Release der nächsten Episode) als Bonus kostenlos bekommen.

    Das ist aber nur das Yang der Angelegenheit.
    Aus der Sicht des Yin handelt es sich um normalerweise kostenlosen Inhalt, welcher allerdings für wenig aktive Spieler und Nachzügler
    kostenpflichtig sein kann.

    Lesson N° 2
    Never share the cockpit with someone braver than you !

  • Ludger.7253Ludger.7253 Member ✭✭✭✭

    Wir sind halt Menschen und akzeptieren in der Regel Belohnungen leichter als Einschränkungen.
    Ein Held, wer ungerechtfertigte Boni verschmäht und gerechte „Strafen“ für sich mag.
    Aber das nur als Gedankenspiel......alles gut.

    Lesson N° 2
    Never share the cockpit with someone braver than you !

  • Ich finde diese Methode persönlich aber völlig in Ordnung.
    Klar ist es für jemanden, der neu dazu kommt oder sich sehr lange nicht eingeloggt schon ein ziemlicher Batzen Gold, wenn man die Kapitel denn auf einen Schlag freischalten will. Allerdings sind 60-70 Gold für eine Episode auch relativ zügig erspielt, wenn man denn erst eine Episode spielt und sich anschließend noch mit der dadurch "neuen" Map beschäftigt (weiß gerade nicht ab wo es für jede Episode auch direkt eine neue Map gab).

  • Thoak.7061Thoak.7061 Member ✭✭✭

    @SamTheMan.6403 schrieb:
    (weiß gerade nicht ab wo es für jede Episode auch direkt eine neue Map gab).

    Bei Staffel 3 und 4 gibt es zu jeder Episode eine extra Karte.
    Die Karten in der Staffel 2 spielt sind für alle zugänglich, auch wenn man die Staffel nicht besitzt. Sind auch nur zwei Karten (Trockenkuppe und Silberwüste) in denen sich alle 8 Teile der Staffel 2 abspielen

  • Shiva.5019Shiva.5019 Member ✭✭✭

    @Mortiferus.6074 schrieb:

    @Ludger.7253 schrieb:

    @Mortiferus.6074 schrieb:
    Bei den Living Story Episoden handelt es sich um normalerweise kostenpflichtigen Content, den aktive Spieler während der jeweils ersten 3 bis 4 Monate (immer bis zum Release der nächsten Episode) als Bonus kostenlos bekommen.

    Das ist aber nur das Yang der Angelegenheit.
    Aus der Sicht des Yin handelt es sich um normalerweise kostenlosen Inhalt, welcher allerdings für wenig aktive Spieler und Nachzügler
    kostenpflichtig sein kann.

    Tja, dass sind dann die Leute, deren Glas grundsätzlich halb leer ist ...

    Dabei ist die Logik dahinter ganz einfach:

    Aktive Spieler werden belohnt, wobei man bei einmal einloggen alle 3 Monate noch nicht mal von Aktivität sprechen kann. Sagen wir einfach die, die das Spiel aktiv beobachten und nie aus den Augen verlieren.

    Wer sich monate oder Jahre nicht für dieses Spiel interessiert, wofür hat der eine Belohnung verdient?

    Und wo passen in deine Gleichung die neuen Spieler hinein?
    Haben die denn deiner Meinung nach schon von vorneherein eine "Bestrafung" verdient?

  • Mortiferus.6074Mortiferus.6074 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet März 7, 2019

    @Shiva.5019 schrieb:

    @Mortiferus.6074 schrieb:

    @Ludger.7253 schrieb:

    @Mortiferus.6074 schrieb:
    Bei den Living Story Episoden handelt es sich um normalerweise kostenpflichtigen Content, den aktive Spieler während der jeweils ersten 3 bis 4 Monate (immer bis zum Release der nächsten Episode) als Bonus kostenlos bekommen.

    Das ist aber nur das Yang der Angelegenheit.
    Aus der Sicht des Yin handelt es sich um normalerweise kostenlosen Inhalt, welcher allerdings für wenig aktive Spieler und Nachzügler
    kostenpflichtig sein kann.

    Tja, dass sind dann die Leute, deren Glas grundsätzlich halb leer ist ...

    Dabei ist die Logik dahinter ganz einfach:

    Aktive Spieler werden belohnt, wobei man bei einmal einloggen alle 3 Monate noch nicht mal von Aktivität sprechen kann. Sagen wir einfach die, die das Spiel aktiv beobachten und nie aus den Augen verlieren.

    Wer sich monate oder Jahre nicht für dieses Spiel interessiert, wofür hat der eine Belohnung verdient?

    Und wo passen in deine Gleichung die neuen Spieler hinein?
    Haben die denn deiner Meinung nach schon von vorneherein eine "Bestrafung" verdient?

    Gegenfrage: Womit haben die sich die letzten 6 Jahre beschäftigt?

    Wenn der kostenlose Erhalt der LS als Treue-Bonus zu sehen ist, warum sollten neue Spieler, von denen man noch nicht einmal weiß, ob sie überhaupt über einen längeren Zeitraum bei GW2 bleiben, den ganzen alten Content (jetzt mal abgesehen vom Grundspiel, welches übrigens die meisten ALTEN spieler bezahlt haben und wiederum die neuen Spieler gratis kriegen) geschenkt bekommen?

    Und genau mit dem von dir gewählten Wort "Bestrafung" kommen wir dich wieder genau zu diesem Glas halb leer denken. Die Leute denken lieber "Warum werde ich für Inaktivität oder für spätes Einsteigen BESTRAFT" als "JUHUU, in diesem Spiel wird TREUE BELOHNT!", wobei eben genau LETZTERES eher der Fall ist.

    Die EINZIGE Alternative wäre an sonsten nämlich, dass ALLE diesen Content bezahlen müssten, ob sie nun regelmäßig sich im Spiel befinden oder nicht.

    Gruß Mortiferus,
    Leiter der Gilde Mortis Legio [ML]. Wir suchen Mitglieder!

  • Mortiferus.6074Mortiferus.6074 Member ✭✭✭✭

    Ja, und das Thema wird auch immer wieder aufkommen. Weil die meisten Leute den Sinn dahinter nicht verstehen oder nicht verstehen wollen.

    Gruß Mortiferus,
    Leiter der Gilde Mortis Legio [ML]. Wir suchen Mitglieder!

  • kiroho.4738kiroho.4738 Member ✭✭✭

    Nur dass es am Ende immer die selben Leute sind, die da diskutieren.
    Die Threadersteller sind fast alle nach den ersten Antworten zufrieden und nehmen garnicht mehr an der Konversation teil.

  • mightychaz.2839mightychaz.2839 Member ✭✭✭

    @kiroho.4738 schrieb:
    Nur dass es am Ende immer die selben Leute sind, die da diskutieren.
    Die Threadersteller sind fast alle nach den ersten Antworten zufrieden und nehmen garnicht mehr an der Konversation teil.

    Genau das wollte ich damit ausdrücken. Die selben 3-5 Leute diskutieren das Thema alle paar Wochen neu durch und schmeißen sich ihre alten Argumente um die Ohren. So langsam sollte doch jeder wissen wer dafür ist, wer sich ja sooooo bestraft fühlt und warum und weshalb.

  • Shiva.5019Shiva.5019 Member ✭✭✭

    @mightychaz.2839 schrieb:

    @kiroho.4738 schrieb:
    Nur dass es am Ende immer die selben Leute sind, die da diskutieren.
    Die Threadersteller sind fast alle nach den ersten Antworten zufrieden und nehmen garnicht mehr an der Konversation teil.

    Genau das wollte ich damit ausdrücken. Die selben 3-5 Leute diskutieren das Thema alle paar Wochen neu durch und schmeißen sich ihre alten Argumente um die Ohren. So langsam sollte doch jeder wissen wer dafür ist, wer sich ja sooooo bestraft fühlt und warum und weshalb.

    Also falls, und nur falls du damit auf mich anspielst .. ich fühle mich nicht bestraft, da ich seit 6 Jahren regelmäßig spiele, alle Episoden "kostenlos" bekommen habe und auch zu jenen gehöre die sowohl das Grundspiel als auch die Addons bezahlt haben.
    Da aber @Mortiferus.6074 von Treue "belohnen" schreibt, gibt es auf der anderen Seite ja wohl auch ein Untreue/zu spät anfangen "bestrafen".

  • Thoak.7061Thoak.7061 Member ✭✭✭

    Die alten Spieler mussten das Grundspiel kaufen, die Neuen die LivingStory.
    Sehe das Problem grad nicht 😉

  • Ludger.7253Ludger.7253 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet März 8, 2019

    Ich fühle mich ebensowenig bestraft und habe meinen Teil schmerzfrei bezahlt.
    Meine Betrachtungen hier sind eigentlich mehr philosophischer Natur und zielt auf die in meinen Augen unbegründete Aussage von Mortiferus („normalerweise kostenpflichtig“), da ich meine, das dies so nicht kommuniziert wird.
    Das Konstrukt „Treuebonus“ ist die wohlwollende Interpretation „Ehrenamtlicher“.
    Für mich bleibt‘s bei der normalerweise kostenlosen Auslegung-ganz neutral.

    PS: Völlig richtig, Mortiferus,
    Die einzig gerechte Alternative wäre kostenpflichtig (oder kostenlos) für Alle.

    Lesson N° 2
    Never share the cockpit with someone braver than you !

  • Tiscan.8345Tiscan.8345 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet März 8, 2019

    Auch wenn ich das schon ein paarmal geschrieben habe, hier halt auch nochmal: die "richtige" Variante wäre meiner Meinung nach, dass die LS die der Prolog zu einer Erweiterung sind immer als kostenlose Beigabe bei den Erweiterungen dabei wäre. Sprich: Leute die HoT kaufen bekommen automatisch alle LS2-Teile freigeschaltet. Leute die PoF kaufen, bekommen alle LS3-Teile freigeschaltet. Und wenn denn noch eine Erweiterung 3 kommt, dann sollte die LS4 (und 5) beinhalten.

    Das wäre meiner Meinung nach die fairste Variante weil die LS-Teile die Vorgeschichte zu den jeweiligen Erweiterungen sind und damit IMHO dazugehören.

    Wobei mir gerade auffällt, dass das technisch ein Problem ist. LS4 setzt ja Mounts voraus die man nur mit PoF hat. Würde Erweiterung 3 also keine Mounts freischalten könnte man mit LS4 eh nichts anfangen. Hmmmmm.... dumm gelaufen. In dem Fall würde wohl eine Logik wie:

    HoT = LS2 + LS3
    PoF = LS3 + LS4 (+LS5)
    Ex3 = LS4 (+LS5) + (LS6)

    mehr Sinn ergeben.

    gw2info - DER News-Aggregator für Guild Wars 2
    gw2patches - sei immer auf dem laufenden wenn neue Patches & Patchnotes veröffentlicht werden

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.