Niedrige FPS trotz guten PC — Guild Wars 2 Foren

Niedrige FPS trotz guten PC

Heei,
ich habe das Problem, dass meine FPS in der Wildnis bei rund 70FPS sind und in Löwenstein, der Hochburg von Mitspielern, habe ich keine 20FPS..
Ich liebe GW2 sehr, aber kann es so derzeit absolut nicht spielen. :/
Jegliches andere Spiel kann ich mit ~100FPS auf max. Einstellungen spielen, nur GW2 bockt rum.

Ich brauch wirklich eure Hilfe, damit ich wieder hinaus auf die Schlachtfelder ziehen kann! :(

PC:
1920x1080 Auflösung
Windows 10 - 64Bit
16gb DDR4 3000mhz RAM
Ryzen 7 2700
AMD Radeon R9 290
LAN

Edit1:
CPU-Auslastung liegt bei 30-40%
Arbeitsspeicher-Auslastung liegt bei 40-50%

Kommentare

  • Finnkitkit.8304Finnkitkit.8304 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet Januar 21, 2019

    Ich hatte das schon mal woanders geschrieben, ich kenn mich absolut net aus und kann daher nur das weitergeben womit mir ein Kumpel geholfen hat.
    Gw2 ist an sich nämlich weniger ein Grafikkartenspiel(wobei ne gute graka natürlich dennoch von nöten ist) als mehr eine CPU-Schleuder, weil es wohl dezent ... ich sag mal seltsam bis schlampig, oder zeitsparend ka, programmiert ist(seine worte, net meine).
    Was heißt, dein PC kann noch so gut sein, wenn deine CPU nix drauf hat, hat man vermutlich probleme mit gw2. Daher würde ich z.b. auch mal schauen ob du mal wieder die leitpasten von CPU oder graka erneuern musst, denn selbst wenn andere spiele laufen, kann das dennoch ein grund dafür sein das andere spiele, wie z.b. gw2 net laufen(das Problem hatt ich letztes jahr und war fast am durchdrehen, derweil wars am ende so ne einfache, dumme lösung ><). Also würd da mal temperaturen von gpu, cpu und sachen wie arbeitsspeicher und so überprüfen, was gw2 frisst wärend du in la bist und rumläufst.

    Ansonsten, werden dir andere vermutlich bessere tipps geben können, wenns nicht daran liegt. Ist halt nur die Erfahrung die ich in den letzten Jahren nicht nur bei mir gemacht habe, wenn gw2 auf einmal nciht mehr lief ^^.

    Everybody’s darling is everybody’s fool.

  • @Finnkitkit.8304 schrieb:
    Ich hatte das schon mal woanders geschrieben, ich kenn mich absolut net aus und kann daher nur das weitergeben womit mir ein Kumpel geholfen hat.
    Gw2 ist an sich nämlich weniger ein Grafikkartenspiel(wobei ne gute graka natürlich dennoch von nöten ist) als mehr eine CPU-Schleuder, weil es wohl dezent ... ich sag mal seltsam bis schlampig, oder zeitsparend ka, programmiert ist(seine worte, net meine).
    Was heißt, dein PC kann noch so gut sein, wenn deine CPU nix drauf hat, hat man vermutlich probleme mit gw2. Daher würde ich z.b. auch mal schauen ob du mal wieder die leitpasten von CPU oder graka erneuern musst, denn selbst wenn andere spiele laufen, kann das dennoch ein grund dafür sein das andere spiele, wie z.b. gw2 net laufen(das Problem hatt ich letztes jahr und war fast am durchdrehen, derweil wars am ende so ne einfache, dumme lösung ><). Also würd da mal temperaturen von gpu, cpu und sachen wie arbeitsspeicher und so überprüfen, was gw2 frisst wärend du in la bist und rumläufst.

    Ansonsten, werden dir andere vermutlich bessere tipps geben können, wenns nicht daran liegt. Ist halt nur die Erfahrung die ich in den letzten Jahren nicht nur bei mir gemacht habe, wenn gw2 auf einmal nciht mehr lief ^^.

    die CPU sollte doch im Normalfall völlig ausreichen und die Leitpasten wurden vor erst 3 Monaten neu gemacht, sollte somit auch nicht das Problem darstellen. :/
    er geht ja nichtmal an die 100% von der CPU, dass ist ja auch nochmal so eine Sache, die ich bei GW2 nicht verstehe, wenn es wirklich so CPU-Lastig programmiert sein soll, habe ich aber schon sehr oft gehört, bist also nicht der/die Einzige, der dies sagt. :)

  • Mortiferus.6074Mortiferus.6074 Member ✭✭✭✭

    Ich bin da jetzt auch kein Experte aber ich weiß, dass GW2 nur 1 oder 2 Kerne wirklich nutzt, weshalb vor allem der Einzeltakt der Kerne entscheidend sein soll.

    Gruß Mortiferus,
    Leiter der Gilde Mortis Legio [ML]. Wir suchen Mitglieder!

  • Henry.3465Henry.3465 Member ✭✭
    bearbeitet Januar 21, 2019

    @NeoVirusXY.4502 schrieb:
    Ryzen 7 2700

    Da liegt der Hund begraben. Dein Ryzen hat zwar viele Kerne, was dir aber in GW2 nicht viel bringt, weil das Spiel nur ca. 2 Kerne auslastet. Ergo ist eine hohe SingleCore Leistung notwendig, um in GW2 an Leistung zu kommen, sowie Mortiferus schon sagte. Dein Ryzen glänzt da aber leider nicht. Er hat sogar weniger Single Core Performance als mein alter i7 3770K und ich halte bei viel Action am Screen immerhin meine 20-25 fps. Und die fps-drops bei großen Events und Zergs sind ja abgesehen davon sowieso normal. Man kann die minimal FPS Rate durch Hardware (CPU) beeinflussen, aber der Rest liegt einfach an der Optimierung des Spiels an sich. Und das gilt übrigens für fast alle MMOs und daher bringt es nichts GW2 mit anderen, meist grafikintensiven Titeln zu vergleichen.

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.