Neue Handy Rufnummer - einloggen nicht möglich [gelöst] — Guild Wars 2 Foren

AFC Januar 2019: Mitglieder vom Team, das Episode 5 der vierten Staffel der Lebendigen Welt, „Alles oder Nichts“, entwickelte, werden am ArenaNet Forum Chat teilnehmen. Schaut von Freitag, dem 11. Januar bis Freitag, den 18. Januar auf unserem AFC Subforum der englischsprachigen Foren vorbei.

Neue Handy Rufnummer - einloggen nicht möglich [gelöst]

Jonaldo.5067Jonaldo.5067 Member ✭✭

Hallo,
ich schreibe jetzt vom einem neuen Account, den ich anlegen musste, weil ich keine Lust hatte, über eine Woche auf die Antwort vom Support zu warten. Ich habe in der letzten Zeit selten gespielt und vergessen, rechtzeitig die neue Handy-Rufnummer für die 2-Schritt-Authentifizierung einzutragen. Nun wollte ich aktuelles 50%-Angebot nutzen und wieder mal spielen. Leider konnte ich mich wegen der SMS-Authentifizierung nicht mehr einloggen. Als ich die Berichte gelesen habe, wie lange man auf eine Antwort vom Support warten muss, hab ich mich entschieden einen neuen Account zu registrieren, um das volle Spiel zu kaufen. Ich hatte bisher nur den allerersten Teil, den ich 2012 gekauft habe. Wie lange muss ich jetzt noch warten: eine Woche, ein Monat, ein Jahr? Wieso geht das bei Steam ohne Probleme, wenn man seine Händy-Rufnummer geändert hat? Wenn der Support nicht in der Lage ist, in solchen Fällen sofort zu antworten, dann muss man sich einen anderen, schnelleren Weg überlegen. Jetzt hab ich noch zusätzlich ein Problem, wie ich den Char aus dem alten Account in den neuen Account transferiere. Es ist zum *****, mit so einem Support!
FG
Jonaldo

<1

Kommentare

  • Rima.5314Rima.5314 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet Januar 10, 2019

    Jetzt hab ich noch zusätzlich ein Problem, wie ich den Char aus dem alten Account in den neuen Account transferiere.

    Ich glaube, den Gedanken kannste dir abschminken.
    Ich meine, der Support ist mitunter ja manchmal sehr kulant und entgegenkommend, aber das ist definitiv etwas, was sie nicht tun werden.

    Edit:
    Das Einzige, auf das du hoffen kannst, ist dass sie dir die beiden Erweiterungen mit deinem alten Grundspiel verknuepfen sobald die Handynummer aktualisiert wurde - dabei wuerden allerdings alle Fortschritte die du bis dato auf dem neuen Acc erspielt hast, resettet werden (und der neue Acc natuerlich geloescht).

    Klug ist, wer nur die Haelfte von dem glaubt, was er hoert.
    Weise ist, wer erkennt, welche Haelfte die Richtige ist.

  • Mortiferus.6074Mortiferus.6074 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet Januar 10, 2019

    Ich hab in den letzten Wochen eigentlich überwiegend gute Erfahrungen gemacht, was die Wartezeiten angeht. Im Dezember hatte ich direkt mehrere Anfragen und diese wurden alle innerhalb weniger Tage geregelt. Ich habe bei nicht einem mehr als eine Woche auf Antwort gewartet.

    Gruß Mortiferus,
    Leiter der Gilde Mortis Legio [ML].

  • Na ja, damit hab ich schon gerechnet als ich den neuen Account registriert habe. Es wäre aber für mich keine Katastrophe, wenn sowas nicht möglich wäre.

  • Jonaldo.5067Jonaldo.5067 Member ✭✭
    bearbeitet Januar 11, 2019

    Ich glaube, die Entwickler von Guild Wars 2 haben noch nicht begriffen, dass sie ohne Spieler arbeitslos wären. Im Forum antwortet auch keiner auf meinen Post. Vielleicht sind Ihre Hochheiten jetzt sogar beleidigt? Als zweite Methode der 2-Schritt-Authentifizierung bietet GW2 den Google Authententicator. Ich benutze den Google Autheticator für viele andere Logins. Bei jedem anderen Login, wenn ich Google Authenticator für die 2-Schritt-Authentifizierung wähle , bekomme ich zusätzlich einige Wiedeherstellungscodes zum Abspeichern am sicheren Ort, falls man den Authenticator mal nicht zur Hand hat. Nicht so bei Guild Wars 2 - hier gibts es keine Wiederherstellungscodes. Dadurch sind neue Probleme schon vorprogrammiert. Ein Handy mit dem Authenticator kann aus unterschiedlichen Gründen auch mal nicht verfügbar sein. Was kann man dann machen? Na ja, natürlich muss man an den Support schreiben und hoffen, dass man noch zu seiner Lebzeit eine Antwort bekommt. Was macht also ein halb vernünftig denkender GW2-Spieler, wenn er keine Probleme mit dem Login haben will? Richtig, er verzichtet auf die 2-Schritt-Authentifizierung auf Kosten der Sicherheit. Wollen GW2-Entwickler wirklich, dass die 2-Schritt-Authentifizierung gar nicht benutzt wird???

  • Rima.5314Rima.5314 Member ✭✭✭✭

    Im Forum antwortet auch keiner auf meinen Post.

    ^^
    Koennte evtl daran liegen, dass hier im deutschen Forum schon seit Ewigkeiten sich, bis auf die Foren-Mods und die Leute von der Lokalisation, niemand von ANet hat blicken lassen - die lesen noch nichtmal mehr hier mit - noch nicht einmal der deutsche Communitymanager.
    Willst du die Devs erreichen, musst du ins englische Forum gehen...

    Klug ist, wer nur die Haelfte von dem glaubt, was er hoert.
    Weise ist, wer erkennt, welche Haelfte die Richtige ist.

  • Das problem ist, ich kann englisch zwar halbwegs gut verstehen aber kein Wort in Englisch sprechen oder schreiben. Dafür sind meine Englischkenntnisse nicht ausreichend. Sonst hätte ich wahrscheinlich gleich im englischen Forum geschrieben. Aber das ist ein weiterer Beweis dafür, dass die Entwickler von GW2 ihre Kunden nicht wertschätzen.

  • Thoak.7061Thoak.7061 Member ✭✭

    Wie lange ist es denn schon her, dass du den Support angeschrieben hast?

    Unabhängig davon ist es eine Frechheit von Anet, dass ein Kunde vergisst seine Handynummer zu aktualisieren ^^

  • Asfalon.5863Asfalon.5863 Member ✭✭✭

    Das ist so'n bisschen wie beim Einkaufen, wenn sich das bockige Gör an der Kasse auf den Boden schmeißt und alle Kunden plötzlich ganz angestrengt weggucken.

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet Januar 11, 2019

    @Jonaldo.5067 schrieb:
    ... Aber das ist ein weiterer Beweis dafür, dass die Entwickler von GW2 ihre Kunden nicht wertschätzen.

    Ich weiss nicht, kostet ja alles ..
    Und irgendwie finde ich es besser wenn sie das verdiente Geld in die Entwicklung von neuen kostenlosen content (living Story) stecken als ins händchenhalten nachlässiger User

  • Semy.9671Semy.9671 Member ✭✭
    bearbeitet Januar 11, 2019

    @Dayra.7405 schrieb:
    Ich weiss nicht, kostet ja alles ..
    Und irgendwie finde ich es besser wenn sie das verdiente Geld in die Entwicklung von neuen kostenlosen content (living Story) stecken als ins händchenhalten nachlässiger User

    Vorsicht mit solchen Aussagen. Niemand ist unfehlbar, und macht mal weniger intelligente Sachen. Und gerade dann ist man froh, wenn man jemanden hat, der einem das Händchen hält.
    Zumal "kostenlos" eh der falsche Begriff ist. Wenn niemand mehr was im Shop kaufen würde, würde die Living Story auch kosten. Außerdem ist sie ja auch nur für bestimmte Zeiträume "kostenlos".

    Simpel.

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭✭

    @Semy.9671 schrieb:
    Wenn niemand mehr was im Shop kaufen würde, würde die Living Story auch kosten.

    Ne dann müsste das Spiel wahrscheinlich eingestellt werden.

    Und gar kein Support ist sicher nicht die optimale (Kosten/Nutzen) Lösung, aber schneller Support sicher genauso wenig.

  • Rima.5314Rima.5314 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet Januar 11, 2019

    @ Dayra:

    Ich weiss nicht, kostet ja alles .. Und irgendwie finde ich es besser wenn sie das verdiente Geld in die Entwicklung von neuen kostenlosen content (living Story) stecken als ins händchenhalten nachlässiger User

    Ohne dich jetzt persoenlich beleidigen zu wollen: typische Milchmaedchenrechnung eines kurzsichtigen BWL-lers: "Das sind Kosten, da kann man sparen."
    Das sich diese Kosten aber deutlich rentieren, bzw andersherum das Sparen an dieser falschen Stelle zu massiver Umsatz- und Gewinnreduktion durch zu unzufriedene und dadurch abwandernde Kunden fuehrt, wird dabei vollkommen ignoriert.
    Um´s mal ganz deutlich zu sagen: von einem vernuenftigen Support kann der Kunde erwarten, dass er in der Regel innerhalb von 24h Rueckmeldung bekommt - alles andere ist vollkommen indiskutabel.
    Und ich denke wir wissen alle, wie meilenweit ANet davon entfernt ist.

    Einen Tag oder zwei nicht spielen zu koennen, egal ob der Fehler nun bei einem selber lag, oder nicht, das ist ok.
    Bei ein bis zwei Wochen nicht spielbarer Zeit, was ja hier der Normalzustand ist, hab ich zumindestens mich schon mal nach Alternativen zu so einem schlecht supportetem Spiel umgesehen und evtl auch schon gefunden.
    Bei ein bis zwei Monaten, wie es im Sommer war, hab ich definitiv das Oettelgame schon laengst abgeschrieben und garkein Interesse mehr an einem Support, da ich dann mit Sicherheit schon was anderes zocke und unter Garantie nicht wiederkomme.

    Klug ist, wer nur die Haelfte von dem glaubt, was er hoert.
    Weise ist, wer erkennt, welche Haelfte die Richtige ist.

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭✭

    Nein ist keine Beleidigumg, ich teile deine Meinung über BWL :)

    Aber, der TE war seit Jahren nicht im Spiel und hat dementsprehend wahrscheinlich nicht gerade wirklich Umsatz gemacht. Aber dann muss alles ganz schnell gehen.
    Ich würde die Support-Queue nach Umsatz priorisieren.

  • Jonaldo.5067Jonaldo.5067 Member ✭✭
    bearbeitet Januar 11, 2019

    @Dayra.7405 schrieb:
    Nein ist keine Beleidigumg, ich teile deine Meinung über BWL :)

    Aber, der TE war seit Jahren nicht im Spiel und hat dementsprehend wahrscheinlich nicht gerade wirklich Umsatz gemacht. Aber dann muss alles ganz schnell gehen.
    Ich würde die Support-Queue nach Umsatz priorisieren.

    @Dayra.7405 Hab ich etwas darüber geschrieben, dass ich seit Jahren nicht im Spiel war? Das ist gar nicht wahr. Arbeitest du für Support? Anscheinend gibt es hier im Forum Leute, die für ArenaNet arbeiten, wie man auch von manchen Kommentaren zu meinem Posting sehen kann. Ich kann nicht glauben, dass die Spieler selbst so dumm sind und gegen eigene Interessen sprechen. Jeder kann mal sein Handy verlieren, es kann im geklaut werden, usw. Was dann?

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet Januar 11, 2019

    Wenn mein Handy weg ist ist meine Nummer deswegen noch lange nicht weg, ich brauch nur ne neue Simm karte.
    Nein ich bin nur (inaktiver) spieler.
    Und ich persönlich finde es wie gesagt interessanter das Geld in content-entwicklung, denn in support gesteckt wird. (Damit ich nen Grund bekomme wieder aktiver zu werden) Jeder euro für Support ist ein Euro weniger für content.

    Und was ich an deinem Post nicht mag: Du machst Fehler und verschleppst und verschlampst Sachen, und meckerst darüber das andere deine Versäumnisse nicht umgehend in Ordnung bringen. Wie lange warstest du jetzt auf den Support (weniger als eine Woche?), wie lange ist es her, das Du das letzte mal in GW2 warst? (Wochen? Monate? Jahre?)

    PS: Wenn dein Handy verlierst, kannst du dich eigentlich normal einloggen, solange du nicht auch noch dein I-Subnetz wechselst.

  • Du irrst dich. Eine einfache automatische Mail könnte ausreichen, um den Login zu entsperren. So ist das auch bei Steam. Das könnte den Spielern eine Menge Ärger und dem Support unnötige Arbeit ersparen. Außerdem hab ich keine Lust hier länger darüber zu diskutieren. Deutsch ist für mich immerhin eine Fremdsprache.

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭✭

    @Jonaldo.5067 schrieb:
    Eine einfache automatische Mail könnte ausreichen, um den Login zu entsperren.

    Das macht keinen Sinn! Wenn man den 2ten Faktor der Authentifizierung (tel) mit dem ersten (E-Mail) abschalten kann, kann man ihn sich direkt sparen.

  • Semy.9671Semy.9671 Member ✭✭
    bearbeitet Januar 12, 2019

    @Dayra.7405 schrieb:

    @Jonaldo.5067 schrieb:
    Eine einfache automatische Mail könnte ausreichen, um den Login zu entsperren.

    Das macht keinen Sinn! Wenn man den 2ten Faktor der Authentifizierung (tel) mit dem ersten (E-Mail) abschalten kann, kann man ihn sich direkt sparen.

    Natürlich macht das Sinn. Der erste Faktor der Authentifizierung ist nämlich nicht deine allgeimeine Mailadresse, sondern dein Account bei Anet der sich aus Adresse & Passwort zusammensetzt.
    Ob ich mir nun einen zweiten Code per Mail oder SMS zukommen lasse ist dann eig. nur von der persönlichen Vorliebe abhängig.
    Logischerweise mache ich das davon abhängig das man für Mail & Account zwei unterschiedliche Passwörter nutzt :/

    Simpel.

  • Die Frage wie lange du schon wartest auf eine Reaktion, hast du bisher nicht beantwortet.

    Wenn der Beitrag am gleichen Tag erstellt wurde von dir, ist das immer noch im Rahmen, bis heute.

    Das der Support das "Deutsche" Forum
    nicht mehr beachtet, ist eine glatte Falschaussage und Fakenews!

    Woher nehmt ihr eure Wahrheiten?
    Weil nichts Kommentiert wird oder du/ihr keine Beachtung bekommst.

    Ich habe positives Erfahren und finde immer wieder lustig das in vielen Beträgen, anstatt zur Sache was beizutragen, der Satz ausgepackt wird.

    Da wird immer auf das "andere Forum" hingewiesen. Kann es sein das ihr dafür engagiert worden seid?!

    Zurück zum Thema...
    Deinen Unmut kann man unter gewissen Dingen berücksichtigten und einige auch verstehen. Das es durch einen Fehler oder Versäumnis jetzt hackt, geschenkt.

    1-2 Tage sind bei GW normal, habe aber schon oft nur ein paar Stunden warten müssen. Das dir dass jetzt zu einem Zeitpunkt passiert, wo gerade neuer Content ins Spiel gekommen ist und alle gut beschäftigt sind... das solltest du bitte berücksichtigen.

    Der Vergleich mit einem anderen Portal und da sagt der Name schon woran es liegt, hinkt ganz kräftig.

    Die haben ein ganz anderes Geschäftsmodell, bitte vergleiche nicht Äpfel mit Birnen.

    Sag mir lieber wie es bei vergleichbaren Situation ausschaut, als Referenz... das wäre fair.

    Ja du bist der Nutzer und hast Rechte aber eben auch Pflichten. Mag keiner hören wenn man sich nicht richtig beachtet fühlt.
    Das Wort Pflicht in deinem Fall nicht persönlich nehmen bitte.

    Du bist nicht alleine in der GW Welt, viele haben Anliegen und Wünsche. Und wenn du das Ticket in der selben Wort und Tonwahl geschrieben hast, nun denn.

    Du suchst eine PVE Gilde? Ups - aktive TS³ Gilde

    Ansprechpartner unter paranormalitaet.clansweb.com

    Unser MOTTO: Lieber locker vom Hocker, als hektisch über'n Ecktisch!

  • Semy.9671Semy.9671 Member ✭✭
    bearbeitet Januar 12, 2019

    Warum bläht sich das ganze überhaupt so unnötig auf?
    Er hat das Spiel gekauft, also hat er ein Recht auf Support und das Recht, noch am gleichen Tag ins Forum zu schreiben. Man kann zwar über den Geduldsfaden des TE streiten, aber nicht ob er Support bekommen darf oder soll, oder in welchem Zeitraum das geschieht. Wenn man überall nach der Wirtschaftlichkeit des Einzelnen Support betreiben würde... oh Junge, dann sähe es für uns alle extrem düster aus.
    Letzenendes liegt sämtliche Entscheidungsgewalt bei Anet, sei es drum was hier im Thread geschrieben wird. Sisyphusarbeit nennt man sowas...

    Simpel.

  • @Semy.9671 schrieb:
    Warum bläht sich das ganze überhaupt so unnötig auf?
    Er hat das Spiel gekauft, also hat er ein Recht auf...

    Wer spricht dass deiner Meinung nach ab?

    Und wenn er keine Reaktion gewollt hätte, hätte er es nicht im Forum einstellen sollen.

    Zudem du nicht der Beitrag-Verfasser bist, wundere ich mich darüber das du glaubst für andere denken zu müssen *lustig

    Jeder hat hier seine Rechte und wer sich mitgeteilt hat, muss mit Antworten rechnen. Ist ja auch ein Forum und kein schwarzes Brett.

    Deine Meinung akzeptiere ich, teile sie aber nicht. Man kann unterschiedlicher Meinung sein und dennoch sachlich bleiben.

    Warum sich deiner Meinung nach hier etwas aufbläht mag vielleicht daran liegen dass das Thema interessant ist und sich Leute berufen fühlen zu antworten.

    Nicht dass es nachher wieder heißt brauchst hier eh nicht schreiben weil das deutsche Forum ist ja tot. **

    Du suchst eine PVE Gilde? Ups - aktive TS³ Gilde

    Ansprechpartner unter paranormalitaet.clansweb.com

    Unser MOTTO: Lieber locker vom Hocker, als hektisch über'n Ecktisch!

  • Semy.9671Semy.9671 Member ✭✭
    bearbeitet Januar 12, 2019

    @Roxane die Tapfere.7941 schrieb:

    @Semy.9671 schrieb:
    Warum bläht sich das ganze überhaupt so unnötig auf?
    Er hat das Spiel gekauft, also hat er ein Recht auf...

    Wer spricht dass deiner Meinung nach ab?

    Niemand spricht es ihm ab und so war das auch nicht gemeint. Ich wollte damit sagen, dass auf Support-Basis alle gleich behandelt werden sollten. Unabhängig vom generierten Umsatz der Person. Dayra hatte da sowas geschrieben:

    @Dayra.7405 schrieb:
    [...]

    Aber, der TE war seit Jahren nicht im Spiel und hat dementsprehend wahrscheinlich nicht gerade wirklich Umsatz gemacht. Aber dann muss alles ganz schnell gehen.
    Ich würde die Support-Queue nach Umsatz priorisieren.

    Mir geht es bei dem was ich geschrieben habe nicht darum irgendwem ein Recht ab- oder zuzusprechen, sorry falls das so rüberkam. Ich schrieb das alles im Kontext des "umsatzbasierten Support" und der Tatsache das wir keinen Einfluss auf die letztendliche Entscheidung seitens Anet haben werden. Ich wollte hier niemandem verweigern diskutieren zu dürfen oder irgendwem was aufdrücken. :(

    Edit: Ich gebe zu, meine Beiträge lesen ich manchmal so als sei ich "pretty Liebsche". Sorry dafür... auch in Zukunft

    Simpel.

  • Roxane die Tapfere.7941Roxane die Tapfere.7941 Member ✭✭✭
    bearbeitet Januar 12, 2019

    @Semy.9671 schrieb:
    Edit: Ich gebe zu, meine Beiträge lesen ich manchmal so als sei ich "pretty Liebsche". Sorry dafür... auch in Zukunft

    Danke dafür.
    Mich würde nun aber in Tat interessieren wie es bei ihm weitergegangen ist. Lösung und Meldung etc.
    Kann ja auch in Zukunft andere Spieler betreffen, da kann es schon einmal Hilfreich sein, hier eine Rückmeldung und
    oder ein Ergebnis zu lesen.

    Du suchst eine PVE Gilde? Ups - aktive TS³ Gilde

    Ansprechpartner unter paranormalitaet.clansweb.com

    Unser MOTTO: Lieber locker vom Hocker, als hektisch über'n Ecktisch!

  • Finnkitkit.8304Finnkitkit.8304 Member ✭✭✭✭

    Nya, wenn man so 'vergleicht' sind 1 Woche warten schon echt viel. Und ist Arenanet wirklich noch das kleine Indie-Unternehmen, für das es hier alle immer verkaufen und entschuldigen wollen?
    Es gibt einfach Dinge, an denen sollte man nicht sparen um Unmut zu verringern. Und für mich liegt der Knackpunkt auch darin, dass immer alle sagen, wende dich an den Englsichen Support, da gehts schneller.
    Ich hab das Gefühl die Deutschen werden so bissl hinten ran gestellt. Ist die Deutsche Community wirklich so klein, dass es sich nicht lohnt?
    Bzw, was mich interessieren würde, sind davon wirklich nur die Deutschen betroffen?

    Klar sollte man nicht die mega ungeduld haben und die frage, wie lange die TE eigenltich schon wartet, hat sich ja auch noch nicht geklärt. ABER, ich finde halt, gerade bei solchen wichtigen Sachen(So selbstverschuldet sie auch sein mögen. Wer nie dumm war, werfe doch bitte den ersten stein ... auf sich selber) sollte man vielleicht auch mal bissl aufhorchen. Denn nicht nur die Wartezeit und die, anscheinend, wenigen Mitarbeiter sind das Problem, sondern auch die Qualität dieser.

    Ich hatte mal vor ganz langer Zeit geschrieben, dass es auch wichtig ist, die Positiven Seiten zu sehen. Auf wieviel schlechter Arbeit, kommt gute Arbeit.
    Nur was ich im Laufe der Zeit gelernt habe, die, die das Pech haben schlecht beraten/über haupt nicht beraten zu werden, nützt es wenig zu wissen das andere mehr 'Glück' hatten. Und ich habe die Erfahrung gemacht, dass da oft der Ton keine Rolle spielt. Die meisten Leute die ich kenne, sind sehr viel geduldiger und gewissenhafter als ich, haben teilweise aber schlechtere Erfahrungen als ich mit dem Support gemacht und zwei Leute haben sogar aufgehört, weil ihnen nicht weitergeholfen werden wollte/konnte, wo anderen 100% geholfen wurde.
    Das ist krasse Willkür und Vernachlässigung, die einfach nicht geht, auch nicht im kleinen Maße.

    Everybody’s darling is everybody’s fool.

  • So, jemand hat hier um eine Rückmeldung gebeten. Ich warte immer noch, seit Mittwoch. Mehr will ich nicht schreiben, um mich nicht noch mehr zu ärgern.

  • Finnkitkit.8304Finnkitkit.8304 Member ✭✭✭✭

    Nya k, für GW2 ist das noch nicht sonderlich lange. Und vor allem hast du einen Tag, nachdem du das Ticket aufgemacht hast(wobei wir da z.b. auch null wissen ob es am Abend, oder so war, was die Zeit nochmal verkürzen würde) schon gemeint du wartest zu lange, wo ich wirklich sagen muss, dass ich so schnell auch bei großen Spielen- oder Anbietern keine Antwort erhalte. Das einzige was, eventuell so schnell wäre, wäre da Telefon-Support.

    Also, da kann ich deinen Ärger ehrlich gesagt null nachvollziehen.

    Everybody’s darling is everybody’s fool.

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭✭

    @Jonaldo.5067 schrieb:
    So, jemand hat hier um eine Rückmeldung gebeten. Ich warte immer noch, seit Mittwoch. Mehr will ich nicht schreiben, um mich nicht noch mehr zu ärgern.

    Du hast also tatsächlich einen Tag gewartet, bevor du nen Thread mit dem Titel "kommt die Antwort vom Support noch in diesem Jahr?" aufgemacht hast und dich zu ägern angefangen hast? Whow, ich hoffe Du ärgerst dich gerne so schnell wie das bei dir geht :)

  • Asfalon.5863Asfalon.5863 Member ✭✭✭

    @Jonaldo.5067 schrieb:
    So, jemand hat hier um eine Rückmeldung gebeten. Ich warte immer noch, seit Mittwoch. Mehr will ich nicht schreiben, um mich nicht noch mehr zu ärgern.

    Der traut sich was, der Support. Drei Tage! Inzwischen schon vier!
    Verständlich, dass du als zutiefst enttäuschter Wutbürger da jetzt einfach nicht mehr an dich halten kannst. Hast du die Presse und die UNO schon informiert?

  • Jonaldo.5067Jonaldo.5067 Member ✭✭
    bearbeitet Januar 13, 2019

    @Asfalon.5863 schrieb:
    Der traut sich was, der Support. Drei Tage! Inzwischen schon vier!
    Verständlich, dass du als zutiefst enttäuschter Wutbürger da jetzt einfach nicht mehr an dich halten kannst. Hast du die Presse und die UNO schon informiert?

    Die Suchfunktion hier im Forum und Google können helfen, um zu erfahren, dass man normalerweise über eine Woche auf die Antwort vom Support warten muss. Und in welcher Angelegenheit? Damit die einen Klick machen und die SMS-Authentifizierung deaktivieren. Es gibt doch noch die E-Mail- und Passwort Authentifizierung und und die müsste doch ausreichen. Wer für alles immer das gleiche Passwort benutzt und seinen E-Mail Account nicht ausreichend schützt, der ist dann selber schuld. Andere können das viel schneller machen - wie gesagt, bei Steam mit einer automatischen Mail. Und ein anderes Geschäftsmodell von Steam hat mit der Authentifizierung gar nichts zu tun. Sorry aber das ist ein ziemlich doofes Argument. Ich habe in meinem Steam Account über 280 Spiele und damit liege ich gar nicht an der Spitze. Mehr als 2-3 Stunden in so einer simplen Angelegenheit warten zu müssen, ist schon viel zu lange. Das ist übrigens meine allererste Erfahrung mit dem GW2-Support und vielleicht (hoffentlich) auch die Letzte.
    Und es ist keine Dummheit, dass man bei einer Rufnummer-Änderung vergisst, seinen GW2-Account zu aktualisieren, wenn man nicht täglich spielt. Es gibt noch andere Spiele und andere Hobbys. Ich nutze normalerweise bei vielen anderen Sachen die Authenticator-App für die 2-Schritt-Authentifizierung. Bei GW2 ist die unbrauchbar. Warum, hab ich schon geschrieben. Da kann man mal leicht vergessen, dass GW2 einem mal die SMS-Authentifizierung (beinahe) aufgezwungen hat.

  • Thoak.7061Thoak.7061 Member ✭✭
    bearbeitet Januar 13, 2019

    Der.nächste Neuöing, der die Suchfunktion für so ein Problem nutzt, findet diesen Beitrag. Und weiss dann gleich Bescheid, dass ein Tag nach.dem.Problem der Support.zum.****** ist... Genial 🤣
    Du weisst schon, dass meistens nur die negativen Erfahtumgen geteilt werden? Und dann sind diese Posts darüber, wie hier, oft völlig überzogen ...
    Wenn alles super klappt, dann schreibt das.hier so gut wie keiner ;-)

    Bei Google findet man auch heraus, dass in Deutschland alles Liebsche ist ...

    Wir sind alle verloren 🙄

<1
Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.