2nd Build (2nd equipment / 2nd set of traits) — Guild Wars 2 Foren

2nd Build (2nd equipment / 2nd set of traits)

Are there any plans to make a second build available? switching gear and traits is a pain in the butt not to mention the cloged up inventory.

Kommentare

  • Asfalon.5863Asfalon.5863 Member ✭✭✭

    Six years after release? Absolutely!

    (BTW, this is the German board, just sayin'.)

  • naja es kommen immer wieder mal neue sachen rein. und eigendlich ist sowas standart in jedem mmorpg das ich je gesehen hab.

  • Finnkitkit.8304Finnkitkit.8304 Member ✭✭✭✭

    Und welche MMO's, ähnlich gw2, wären dass?
    Mir persönlich ist dieses 'muss' nämlich iwie null bewusst. Wenn sie sowas wirklich einführen würden, wäre das für mich ein weiterer Luxus den GW2 vielen spielen vorraus hat, die ich so kenne.

    Everybody’s darling is everybody’s fool.

  • Thoak.7061Thoak.7061 Member ✭✭✭

    Lange nichts anderes gespielt, darum weiss ich nicht wie es anderswo ausschaut. Aber bei Diablo 3 gibt es das. Jeder Char hat 5 Speicherplätze zur Verfügung.

  • Finnkitkit.8304Finnkitkit.8304 Member ✭✭✭✭

    diablo is nen mmo? K, wieder was gelernt~

    Everybody’s darling is everybody’s fool.

  • Tiscan.8345Tiscan.8345 Member ✭✭✭✭

    Gibt es ja "inoffiziell" über ArcDPS mit Build Templates (mehr oder weniger).

    Und es wird ja gemunkelt, dass wir das eventuell dieses Jahr als Feature bekommen (wobei das halt nur Gerüchte sind - ob was dran ist werden wir dann spätestens in 11 Monaten und 23 Tagen wissen :wink:).

    Ich kenne das zwar auch aus keinem der MMORPG's die ich bisher so gespielt habe, fände es aber auch nicht unbedingt schlecht.

    gw2info - DER News-Aggregator für Guild Wars 2
    gw2patches - sei immer auf dem laufenden wenn neue Patches & Patchnotes veröffentlicht werden

  • Lynnux.8312Lynnux.8312 Member ✭✭
    bearbeitet Januar 8, 2019

    @Finnkitkit.8304 schrieb:
    Und welche MMO's, ähnlich gw2, wären dass?
    Mir persönlich ist dieses 'muss' nämlich iwie null bewusst. Wenn sie sowas wirklich einführen würden, wäre das für mich ein weiterer Luxus den GW2 vielen spielen vorraus hat, die ich so kenne.

    Im Vorgänger-MMO "City of Heroes/Villains"(CoH/CoV) hat NCSoft PvP erst später eingeführt. Allerdings hat das dazu geführt, daß viele Spieler ihren Build auf PvP umgestellt haben und dadurch ein Mangel an funktionierenden PvE-Charakteren entstand. Dadurch haben viele Spieler das Spiel verlassen und die verbliebenen PvPler meinten daraufhin, daß sie das Spiel am Leben gehalten hätten. NCSoft hat dann den Fehler mit einem zweiten Build für die Charaktere ausgebügelt, aber zu spät.
    Allerdings hatten die Charaktere in CoH/CoV festgelegte Rollen (Tank, Ranged DPS, Melee DPS, Support). Dies ist in GW2 nicht der Fall (vielleicht auch aus obigem Grund).
    Aber ein zweiter Build wäre trotzdem nett.

  • norbes.3620norbes.3620 Member ✭✭✭

    Problem ist hierbei ganz klar die 3 fache Trennung.

    • PvP ist völlig außenvor vom Equipment solange man die 3 rüstungsteile und seine waffen hat wobei werte keine rolle spielen und einfach zu verändern sind // wäre allerdings schick wenn man seine Traits Speichern kann und nicht nur die 3 vorgefertigten für die "schnellauswahl" hat

    • PvE für verschiedenen Content im PvE gibt's verschiedene Builds für dieselbe klasse das kann im EQ zu Konflikten führen - meine lösung hierbei ist für jeden build nen anderen char zu nutzen, aber das ist nicht für jeden was

    • WvW hier kommt das eigentliche Problem: WvW nutzt dieselbe Ausrüstung wie das PvE hat aber mitunter komplett andere Anforderungen was man denn für stats aus seine Rüstung ziehen will. Wenn man allerding 1 Charakter für beide Spielmödi nutzen will braucht man entsprechend auch verschiedene stats (in den meisten fällen) und hier stört doch eher der platzverbrauch eines weiteren sets.

    natürlich könnte man auch da wieder einfach strikt getrennt WvW und PvE Charaktere erstellen und dann dementsprechend ausrüsten was sie spielen sollen. kostet halt 800 Gems pro Charakter aber das Equipment müsste man eh kaufen/ craften/ sammeln - gibt halt eine Obergrenze und ist nicht jedermanns sache

  • enkidu.5937enkidu.5937 Member ✭✭✭

    Unter welchen Bedingungen soll denn das Hin- und Herswitchen möglich sein. Generell OOC? Dann hat man bspw. beim Roamen im WvW das Problem, dass, sobald ein Gegner aufploppt, auf das passsendere Setup geswitcht wird. Der ein oder andere macht das jetzt schon mit 1-2 Skills o. Ä. Aber bei komplett speicherbaren Setups, wäre es dann zwingend, auch zwei Setups zu benutzen. Und das dürfte schwerer zu balancen sein.

    Bspw. wenn, sobald ein Reaper o. Ä. am Horizont auftaucht, wird dann mit einem Knopfdruck auf Anti-Condi geswitcht und der easy win eingeheimst. Ehrlich gesagt bin ich dafür, das Umskillen generell nur noch in save spots (spawn bspw.) zu ermöglichen. Dannach kann man gerne Setups speichern und laden einführen.

  • iLow.3692iLow.3692 Member ✭✭

    Naja. Aber wenn du eben umswitchen kannst, dann zeigt das auch, dass du auf das was du sieht schnell reagieren kannst. Außerdem kann man ja sagen, dass man nur innerhalb von "15s" als Beispiel switchen kann. Heißt, du musst noch "15s" nachdem du denb Button gedrückt hast ooc bleiben ansonsten hat es entweder gar nicht geklappt oder du hast nur 1 halbes Build. Das würde einen dann ja unter umständen nohc bestrafen, was auch vollkommen okay wäre

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.