@Kodasch - Seite 7 — Guild Wars 2 Foren

@Kodasch

145791012

Kommentare

  • enkidu.5937enkidu.5937 Member ✭✭✭

    @Malfrador.3615 schrieb:

    @enkidu.5937 schrieb:
    Ja reicht mir völlig, beantwortet meine einfache Frage sowas von. Ihr spielt also auf Servern, die keine Farbkodierung verwenden, und man muss immer erst die Lampe anschreiben, obs ein Gildentrupp, small havoc / roaming, etc. ist, und ob man einen bestimmten Build oder TS benötigt etc. Naja, andere Server sind da irgendwie besser organisiert und ersparen sich dadurch das Heckmeck.

    Hat aber den Vorteil von mehr Freiheit. Und das man sich nicht fünf oder mehr verschiedene Farben und ihre eventuelle Bedeutung merken muss.
    Ist aber typisch deutsch das so durchzuplanen.

    Was muss man sich denn merken? Was wird denn durchgeplant? Wieso mehr Freiheit, Lieblingsfarbe oder was? Es soll für jeden, der Farben erkennen kann, vereinfachen, zu erkennen, was der Commi will. Mir gehts darum, dass ne blaue Lampe signalisiert "offen für jeden", obwohl einige Commis das anscheinend gar nicht wollen. Soll da jetzt jeder immer erst anfragen: "Ist dein tag wirklich offen für jeden, oder willst du nur bestimmte Builds, muss man im TS sein etc." Meiner Erfahrung nach gibts da nur Unruhe, der Commi kann nicht ständig chatten, die Leute verstehen nicht, warum sie nicht in einem blauen "open tag" / "Public" mitlaufen dürfen, obwohl der Zerg gerademal 30 ppl zählt. Wenn man ne Meta-Klasse hat und in den Squad kommt, machen einige Commis dann gelegentlich Checks im TS: "Klaus69, kannst du mich hören, bist du im TS? Ok, keine Antwort, bist gekickt.". Dann fragt Klaus69 im Chat, warum er gekickt wurde usw. Ne Minute später kommt Sh1r4Bl00dlust und der ganze Terz geht von vorne los.

    Wenn der Commi den Leuten erklärt, warum sie nicht mitlaufen dürfen, ist das ja ok. Passiert aber aus Zeitgründen ehr selten. Warum also nicht gleich ne alternative Lampenfarbe für "koordinierte Meta" anmachen? Wenns auf euren Servern nicht umsetzbar ist, ok, wollte nur den Grund wissen.

  • Shiva.5019Shiva.5019 Member ✭✭✭

    @Skitter.7389 schrieb:
    Spielt alles keine Rolle hier. Wenn der Kommandeur nur Meta Builds und Leute mit Ts möchte oder allesmögliche mit und ohne Ts mitnimmt ist das sein gutes Recht. Sein Trupp seine Regeln. Wenn einem das eine oder andere nicht passt muss man nicht mitlaufen.

    Ich denke es spielt sehr wohl eine Rolle.
    Klar hat der Kommi das sagen, sein Trupp - seine Regeln, aaaber .. wenn er schon Regeln aufstellt, dann sollte er dies von vorneherein tun und sie nicht irgendwann zwischendurch erst erstellen/ändern.
    Wenn du richtig gelesen hast was @Dragon.8532 geschrieben hat, dann weißt du, das zumindest dieser Kommi offenbar genau das getan hat.
    Der Kommi hat Dragon in den Squad eingeladen, nicht umgekehrt.
    Er ließ ihn über Stunden (glaube es waren 2 wenn ich nicht irre) mitlaufen, weil nur wenige Spieler auf der Map waren und er vermutlich froh war überhaupt ein paar Spieler am Tag zu haben. Von Bedingungen/Anforderungen war da wohl noch nicht die Rede.
    Nach besagten 2 Stunden füllt sich die Map, und jetzt kann der Kommi sich die Rosinen herauspicken für seinen Squad (ich vermute jetzt einfach mal das dies zum Beginn der Prime-Time geschah) und das macht er auch. Als Folge daraus wird Dragon (und vermutlich auch andere Spieler) ohne Angabe von Gründen aus dem Squad geworfen, seine Nachfrage nach dem Grund bleibt unbeantwortet.
    Um das ganze dann noch zu toppen, wird Dragon dann von dem selben Kommi erneut einige Stunden später, nachdem die Map sich wieder leert, wieder in den Squad eingeladen, weil nun ist ja wieder Platz, die Prime-Time-Spieler sind wieder weg.

    Spätestens an dem Punkt kann ich absolut nachvollziehen das man da auch bockig werden kann oder sich verdummbeutelt fühlt.

  • Finnkitkit.8304Finnkitkit.8304 Member ✭✭✭✭

    @Garrus.7403 schrieb:

    @Finnkitkit.8304 schrieb:

    @Garrus.7403 schrieb:

    @enkidu.5937 schrieb:

    @Finnkitkit.8304 schrieb:
    Da muss ich jetzt aber mal wiedersprechen. Wenn ihr alle wirklich so tolle Wvwler wärt und so viel Ahnung hättet, wüsstet ihr dass es sehr wohl 'regelungen' für Lampen-Farben gibt. Dass war eines der ersten Dinge die ich im WVW gelernt habe. Über die Zeit hat sich das vielleicht verlaufen, aber als ich noch aktiv gespielt habe vor nem Jahr, war das noch sehr aktuell und vor allem sehr hilfreich, zwecks reine Gildenraids und dergleichen.
    Wenn das nun nicht mehr der Fall ist, würde ich das ziemlich schade finden, da mit solchen kleinen Regelungen auch immer weiter die Struktur aus dem WVW verschwinden würde.
    Allerdings ... wie ich schon vorher schrieb, wirklich alles glauben was hier so geschrieben wird, tu ich eh net.

    Ich kenns so:
    blau -> public-lead, open tag, jeder kann mitlaufen
    lila -> karma train, es werden keine fights gesucht, Focus auf keeps / Türme drehen, bspw. nachts
    gelb -> Gildenraid, bitte fern bleiben
    grün -> brauche kurz mal Hilfe, um schnell nen Spawnturm oder unbewachtes low-tier-keep zu drehen
    rot -> Gildenzugehörigkeit egal, aber spezieller Focus, bspw. small-scale havoc oder open-field fight lastig mit Anforderung (Meta-build, TS, gehobene Koordination), da fragt man dann nach, was gewünscht ist

    kann natürlich von Server zu server abweichen

    Wie gesagt, nur weil du es so kennt muss es nicht so sein. Auf jedem Server kann es anders sein. Aber die meisten Kommander interessiert es einfach nicht und sie machen einfach irgendeine Lampe an. Aber man kann ja auch fragen oder brecht ihr euch da einen Zacken aus der Krone?

    Vielleicht weil man meistens nicht mal ne Antwort erhält?
    Und das muss nicht mal sein, weil der Kommie nen Liebsche ist, sondern einfach weil er vermutlich schon von etlichen angeschrieben wird, mit freunden schreibt, den Zerg organisiert und gleichzeitig vermutlich noch im TS ist. Und ich weiß net wies euch geht, aber mir fällts schon schwer mein Soziales Gameplay zu koordinieren, wenn ich gleichzeitig mit Freunden im TS bin und random Fraks laufe und da angeschrieben werde ^^.
    Daher meinte ich auch, dass sowas struktur bringt die jedem hilft. Das dass gleiche mit euren Meta-builds, die ja ach so wichtig sind. Aber dabei kann ich eh net mitreden, da ich eigentlich nur noch roame, und wer als roamer nen Metabuild fährt ist meiner Meinung nach leichte Beute ^^.

    Kurz im Mapchat fragen, ist nicht so hart. Irgendjemand wird dir schon antworten. Auch wenn es nicht der Kommander ist.

    Da hatte ich schon anderes erlebt, aber das ist vermutlich nur meinem furchtbaren Server zuzuschreiben ^^.

    Everybody’s darling is everybody’s fool.

  • Oette.6098Oette.6098 Member ✭✭✭

    Um jetzt mal zum Thema des Threads zurückzukommen. Kodasch versucht grad alles um langfristig WSR, Aba und Elona zu dodgen. Gegen WSR und Aba wissen sie bereits dass sie verlieren werden. Sowohl fighttechnisch als auch ppt technisch. Elona sagt ja schon länger, dass es besser sei als Kodasch und da jeder auf Kodasch Angst hat das bestätigt zu sehen, wird versucht ihnen möglichst lange aus dem Weg zu gehen. Mal schauen, ob beziehungsweise wie lange Kodasch es noch schafft allen dreien aus dem Weg zu gehen. Fakt ist aber dass Kodasch momentan höchstens der drittbeste deutsche Server ist. Und fighttechnisch höchstens der siebtbeste.

  • Asura.9087Asura.9087 Member ✭✭
    bearbeitet Januar 3, 2019

    Also fangen wir mal beim nicht beantworten von Fragen an: Der Kommi bekommt nicht alles mit was im Chat geschrieben wird, hat momentan keine Zeit, den chat aus oder einfach momentan keine Lust die selben Fragen 1000mal hintereinander/jeden Tag zu beantworten. Wenn wenig Leute am Tag sind sind Roamingbuilds teilweise sogar besser als normale "Metabuilds" und der Kommi kann alles gebrauchen um mitzuhalten. Wenn der Squad aber voll ist und Spieler mit Builds dabei sind die eindeutig weniger bringen als die "Metabuilds" die aufeinander abgestimmt sind müssen diese selbstverständlich platz machen oder die Builds umstellen sofern der Kommi dies verlangt, da es im Squad normalerweise support gibt (Firebrand, healscrapper etc.) und dieser Support natürlich die treffen soll die am meisten für den Zerg tun können. Kommen wir zum TS, als einzelner Spieler kann man unmöglich alles mitbekommen sprich ohne TS reagiert man vieleicht nicht schnell genug, stirbt und sorgt damit dafür das gegner wieder aufstehen und damit dafür das der eigene Zerg im schlimmsten fall verliert oder der Kommi möchte einen fakepush machen damit der gegner die Bomb verschwendet dabei laufen fast immer 4-5+ nicht TS´ler in ihr verderben die dann fehlen wodurch der gegnerische Zerg im schlimmsten fall danach in überzahl ist oder die Gegner sollen überrascht werden und nicht TS´ler laufen vor und verraten damit die position des Zergs. All dies (obwohl es absolut logisch ist) tut allerdings nichts zur Sache da jeder Kommi das Recht hat selbst zu entscheiden wen er mitnimmt und wen nicht oder anders ausgedrückt welche Rahmenbedingungen er für angebracht hält.

  • enkidu.5937enkidu.5937 Member ✭✭✭

    @Oette.6098 schrieb:
    Um jetzt mal zum Thema des Threads zurückzukommen. Kodasch versucht grad alles um langfristig WSR, Aba und Elona zu dodgen. Gegen WSR und Aba wissen sie bereits dass sie verlieren werden. Sowohl fighttechnisch als auch ppt technisch. Elona sagt ja schon länger, dass es besser sei als Kodasch und da jeder auf Kodasch Angst hat das bestätigt zu sehen, wird versucht ihnen möglichst lange aus dem Weg zu gehen. Mal schauen, ob beziehungsweise wie lange Kodasch es noch schafft allen dreien aus dem Weg zu gehen. Fakt ist aber dass Kodasch momentan höchstens der drittbeste deutsche Server ist. Und fighttechnisch höchstens der siebtbeste.

    Dann transt Ende der Woche am besten nach Drakkar, Problem gelöst ;)

  • Angst vor Aba :o

    ich würde ja am liebsten T2 spielen, die Gegner im T1 sind superbad. Aber gegen Aba antreten? Niemals, da werden wir zerstört, also legen wir jetzt alles daran, in T1 zu bleiben. Gegen die Kampfstärke und individuelle Stärke haben wir mit unserem PvE Zerg nicht den Hauch einer Chance. Ertappt. <3

  • melfor.3780melfor.3780 Member ✭✭

    @Oette.6098 schrieb:
    Um jetzt mal zum Thema des Threads zurückzukommen. Kodasch versucht grad alles um langfristig WSR, Aba und Elona zu dodgen. Gegen WSR und Aba wissen sie bereits dass sie verlieren werden. Sowohl fighttechnisch als auch ppt technisch. Elona sagt ja schon länger, dass es besser sei als Kodasch und da jeder auf Kodasch Angst hat das bestätigt zu sehen, wird versucht ihnen möglichst lange aus dem Weg zu gehen. Mal schauen, ob beziehungsweise wie lange Kodasch es noch schafft allen dreien aus dem Weg zu gehen. Fakt ist aber dass Kodasch momentan höchstens der drittbeste deutsche Server ist. Und fighttechnisch höchstens der siebtbeste.

    Wenn die anderen in allen belangen überlegen sind...wieso sind die dann nicht im t1?

  • Nauda.3678Nauda.3678 Member ✭✭✭

    Wenn Kodaschspieler alle zusammen trollen... oder sich gegenseitig trollen?

  • Oette.6098Oette.6098 Member ✭✭✭

    @Nauda.3678 schrieb:
    Wenn Kodaschspieler alle zusammen trollen... oder sich gegenseitig trollen?

    Hoëcker, Sie sind raus!

  • @Nauda.3678 schrieb:
    Wenn Kodaschspieler alle zusammen trollen... oder sich gegenseitig trollen?

    Nicht zuviel Salz auf der Beefbahn streuen

  • Falconius.1025Falconius.1025 Member ✭✭
    bearbeitet Januar 3, 2019

    Skitter macht doch tolle Publicleads... wo ist das Problem?
    Ich bin froh, dass er mit der ganzen Rasselbande nach Kodash gekommen ist :smile:

  • dathelmut.1053dathelmut.1053 Member ✭✭✭

    Immer diese Fake Infos 😝

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭✭

    @dathelmut.1053 schrieb:
    Immer diese Fake Infos 😝

    Waren hier irgendwo Infos?

  • Ich verstehe die Aufregung nicht so ganz. Wenn ich den Pinn anschalte, entscheide ich wer ins Squad kommt. Das kann auch mal ein Ranger, Thief, etc. sein, aber die sind auch die ersten, die entfernt werden, wenn die Gruppe voll ist und eine Zergklasse gerne mit möchte.
    Auch habe ich meine Squads gerne mal auf "Invite only" und nehme dann nur Leute mit, eine oder alle dieser Voraussetzungen erfüllen:

    • Zergklasse und passender Build
    • im Voice Chat (zuhören reicht)
    • nur Gilde X und Y

    Wem das nicht passt, der darf gerne eine eigene Gruppe bauen. Dazu braucht man keinen Pinn, das geht auch über die Squadsymbole.

  • enkidu.5937enkidu.5937 Member ✭✭✭
    bearbeitet Januar 3, 2019

    @gebrechen.5643 schrieb:
    Ich verstehe die Aufregung nicht so ganz. Wenn ich den Pinn anschalte, entscheide ich wer ins Squad kommt.

    Was ich auch völlig ok finde, aber paar Trolle hier nicht gerafft haben, dass ichs ok finde. ;) Es ging nur darum, mit entsprechender Lampenfarbe von vornherein ersichtlich zu machen, dass das Mitlaufen an Bedingungen geknüpft ist, ähnlich wie die Gildenlampe.

  • Aber auch das ist doch nichts neues. Nur die Farben unterscheiden sich von Server zu Server. People these days ...

  • illo.5106illo.5106 Member ✭✭
    bearbeitet Januar 4, 2019

    @Oette.6098 schrieb:
    Elona sagt ja schon länger, dass es besser sei als Kodasch und da jeder auf Kodasch Angst...

    Make Elona great again! Und vergesst nicht den Mauerbau/Einreisesperre auf den Grenzlanden...

    @Oette.6098 schrieb:
    Fakt ist aber dass Kodasch momentan höchstens der drittbeste deutsche Server ist. Und fighttechnisch höchstens der siebtbeste.

    Loretechnisch der neuntbeste, kochtechnisch der vierzehntbeste, technischtechnisch der siebzehntschlechteste - und das Gras ist dort auch eher #04B431 ...

    "Holz ist noch rot, wenn das gedreht wird spawnt Heilo in Gram!” / "WildStar, Tera, Guild Wars,... - if it gots an engineer: +1"

    [Regional] "Ist es der Hass der Euch spielen lässt?" - Rare member of the Laveka the Dark-Hearted kill circle... suck it!

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet Januar 4, 2019

    Nun ja, ich tippe mal in 8 Tagen im T2 werden wir Elosund-Kodash mal wieder live erleben.
    Ich tippe weiter, das Kodash die KD für sich entscheiden wird und Elosund das Match ;)

  • @Dayra.7405 schrieb:
    Nun ja, ich tippe mal in 8 Tagen im T2 werden wir Elosund-Kodash mal wieder live erleben.
    Ich tippe weiter, das Kodash die KD für sich entscheiden wird und Elosund das Match ;)

    Jo denke ich auch, dass das genau so aussehen wird. Ein beträchtlicher Teil der Spieler auf Kodasch kümmert sich weniger um's match als um die fights, sodass wir wahrscheinlich häufiger Fightstarke Zergs haben werden, die sich aber nicht wirklich um die Map kümmern.

  • Kodash sieht gegen Elona halt kein Land, weil sie jedes Mal, wenn sie einloggen komplette Gebiete in Elonafarben vorfinden werden. Siehe aktuelles Matchup. Man loggt Sonntags um 09:00 kurz ein, schaut auf die Map, sieht alles ist rot und ein Elonazerg mit 30 Leuten hüpft durch die Gegend. Unnötig zu erwähnen, dass die spätestens dann, wenn Abbadon und SFR aufgewacht sind, wieder alle im PvE verschwunden sind und man nichts mehr von Elona sieht bis zum nächsten Morgen.

  • Seuche.4809Seuche.4809 Member ✭✭

    gr8 b8 m8 r8 8/8

  • Shadow.9641Shadow.9641 Member ✭✭

    "Working in a Saltmine .... " Shalalalalaaa
    Ansatzweise gutes Kino hier, da freut man sich auf das Programm der nächsten Woche in diesem Theater ... noch wer Popcorn?

    Gunners shtronk
    fortheSFRxit

  • @Shadow.9641 schrieb:
    "Working in a Saltmine .... " Shalalalalaaa
    Ansatzweise gutes Kino hier, da freut man sich auf das Programm der nächsten Woche in diesem Theater ... noch wer Popcorn?

    ach ist doch ganz interessant hier. Kein Problem wenn wir um 09:00 alles in Elo-Farben vorfinden, solange auch genug leute in Elo-Farben da sind. Für Beutel.

  • Thea Cherry.6327Thea Cherry.6327 Member ✭✭✭

    @Dayra.7405 schrieb:
    Nun ja, ich tippe mal in 8 Tagen im T2 werden wir Elosund-Kodash mal wieder live erleben.
    Ich tippe weiter, das Kodash die KD für sich entscheiden wird und Elosund das Match ;)

    Das ist jetzt aber auch nicht so schwer voraus zu sehen. :D

    R.I.P. Guild Wars 2005 2015

  • Diese Liebe unter den deutschen Servern ist . . . . naja . . . . Salz - Made in Germany

    (imo) Es gibt nun mal mehr als nur eine Variante WvW zu spielen, dementsprechend gibt es verschiede Spielertypen.
    Ich meine man kann niemanden dazu zwingen irgend ein bewährtes Build oder eine Spielweise sich anzueignen.
    Klar, die gute, alte Meta sagt was anderes, aber soll und muss (leider) jeder für sich selbst entscheiden.
    Wenn jemand Teil der Community auf seinem Server sein will, dann wird er sich früher oder später anpassen.
    Es gibt halt Kreise die andere Spieler ohne zu Zwinkern ausschließen und andere wo jeder einzelne akzeptiert wird, selbst der Waldi, selbst der Heuschrecken-Minion-Master, ja sogar Core-Wächter. Man sollte für sich selbst entscheiden zu welcher Community man dazu gehören will.

    All die Leute die sich weigern mehr in die "Materie" WvW einzugehen, sind entweder sozial Inkompetent oder schlichtweg wollen einfach nicht. Zwingen sollte man niemanden & auch nicht ekeln, denn das ist und zeigt noch mehr Inkompetenz ^^

    Dieses Thema ist leicht toxic, mir wird schon schlecht. yikes

    PS: Bali oder Treb um Tore aufzumachen?
    PS²: Ich wollt eigentlich ein paar Beiträge zitieren usw. aber was bringt noch mehr Salz? Will ja nicht erblinden ._.
    PS³: kommt mal klar xD

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet Januar 7, 2019

    @Thea Cherry.6327 schrieb:

    @Dayra.7405 schrieb:
    Nun ja, ich tippe mal in 8 Tagen im T2 werden wir Elosund-Kodash mal wieder live erleben.
    Ich tippe weiter, das Kodash die KD für sich entscheiden wird und Elosund das Match ;)

    Das ist jetzt aber auch nicht so schwer voraus zu sehen. :D

    Jetzt schon, aber ich hab das geschrieben, bevor ihr 34 von 38 Gefechten verloren habt und wir 30 von 38 gewonnen ;)
    Das es so klar wird, damit hab ich allerdings nicht gerechnet.

  • JayKay.5649JayKay.5649 Member ✭✭

    @Dayra.7405 schrieb:
    Jetzt schon, aber ich hab das geschrieben, bevor ihr 34 von 38 Gefechten verloren habt und wir 30 von 38 gewonnen ;)

    Was ist ein Gefecht und was gewinnt "ihr" dadurch?

    Bei Gildensuche einfach bei mir melden.
    Gilde [Apes] - WvW: Immer für Spaß zu haben. (Kodasch)
    Gilde [KeKs] - PvE: Spontane Raids/Fraktale (https://discord.gg/QCbyye3)

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet Januar 8, 2019

    Gefecht = skirmish, pips
    (Zumindestrns die die ins wvw gehen, ich nix wenn überhaupt werde ich wohl erst beim Allianzsystem mal wieder einen Blick ins wvw tun)

    Ansonsten wahrscheinlich eine ähnliche Befriedigung wir sie Bayern-Gegner beim Blick auf die derzeitige Bundesliga-Tabelle haben :)

  • enkidu.5937enkidu.5937 Member ✭✭✭
    bearbeitet Januar 8, 2019

    @JayKay.5649 schrieb:

    @Dayra.7405 schrieb:
    Jetzt schon, aber ich hab das geschrieben, bevor ihr 34 von 38 Gefechten verloren habt und wir 30 von 38 gewonnen ;)

    Was ist ein Gefecht und was gewinnt "ihr" dadurch?

    :D Geht ihr eigentlich auch ins sPvP und sagt: "Caps? Was ist das? Nö, kein Bock, das was für noobs, ich mach mein Ding." Oder im PvE: "Boss killen? Was ist das? Nö, könn mal schön die plebs machen."

    Vielleicht erbarmt sich ja mal jemand und schreibt bei Gelegenheit nen WvW-Guide: in diesen thread:
    1. was ist ein Sieg
    2. was sind victory points
    3. was sind diese komischen roten, grünen und blauen Symbole auf der map
    4. warum hat Anet vergessen, die K/Ds anzuzeigen
    EDIT: fast vergessen
    5. was ist PvE :# (also ich mein diese WvW-Wartelobby, wenn alle maps queue haben)

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.