Wohin wechseln? — Guild Wars 2 Foren

Wohin wechseln?

Dragon.8532Dragon.8532 Member ✭✭

Hallo,

ich spiele jetzt seit etwa 4 Monaten GW2 und muss sagen das ich immer noch fasziniert bin über die vielen Möglichkeiten, die dieses Spiel bietet.
Mein Haupt-Charakter ist seit einiger Zeit Level 80, für mein Empfinden ganz gut ausgerüstet und ich beherrsche ihn, nun sagen wir mal leidlich :blush:
Inzwischen habe ich schon öfter ins WvW geschnuppert und es gefällt mir ganz gut, auch wenn ich noch eine Menge zu lernen habe und dennoch vermutlich nie so gut sein werde wie einige der Spieler die ich dort gesehen habe. Leider fühle ich mich auf meinem Server seit einigen Wochen nicht mehr so wirklich wohl, ich muss auch dazu sagen das ich, als ich mit dem Spiel angefangen habe, mir keine Gedanken über die Auswahl eines Servers gemacht habe, oder anders gesagt: ich habe einfach einen beliebigen verfügbaren Server gewählt.
Nun weiß ich ja inzwischen, das man den Server auch wechseln kann, und da dies mein erster Wechsel wäre, ist der auch noch kostenlos für mich, von daher sollte ich mir da schon sicher sein, ob oder wohin ich wechseln sollte/möchte.
Welcher Server wäre denn für mich empfehlenswert? Um das vielleicht besser beurteilen zu können hier ein paar einfache Fakten über mich:
Ich bin wohl das was man einen Casual-Spieler nennt, ich spiele wenn ich Zeit habe. Berufsbedingt kann das sehr früh am morgen sein, oder auch schon mal spät Abends, an manchen Tagen spiele ich 4 Stunden oder mehr, an anderen vielleicht nur 1/2 Stunde, oder auch mal gar nicht. Und ich möchte auch weiterhin andere Bereiche des Spiels spielen, nicht nur WvW.
Mein größtes Manko ist vermutlich das ich ohne Ts oder Discord spiele, weil mir beides nicht von nutzen ist.
Gibt es einen Server, auf dem jemand wie ich dennoch willkommen wäre?

<1

Kommentare

  • Auf welchem Server spielst du den?
    Du suchst also einen Server der Morgens und Abends bespielt wird. Ich nehme an du suchst Public Zergs die zu den Zeiten aktiv sind und nicht etwa kleine Roamer Gruppen?! Die Frage die ich mir stelle ist wieso ist für dich Ts oder Discord nicht von nutzen kannst du nicht hören? das würde ja schon reichen damit man besser mit dem Kommander zusammen arbeiten kann. Deswegen sind Leute ohne Ts oder Discord natürlich nicht unbedingt gerne gesehen oder werden gar nicht in den Trupp gelassen. Natürlich kann man auch außerhalb des Trupps dem Kommander folgen keine Frage. Wenn du meine Frage beantwortest können dir andere mit Sicherheit noch besser helfen. Ich spiele seit Release nur auf einem Server und das ist Drakkar [lass den flame beginnen :) ]. Hier könntest du natürlich hin wechseln [wenn es nicht der Server ist von dem du gehen willst :) ] dort gibt es Morgens und Abends Spieler die unterwegs sind. Der Server ist allerdings nicht gerade für seine Fights bekannt außer vll immer sterben und wieder angelaufen kommen. Freundlich finde ich ihn auch jedenfall. Aber wie gesagt wie es auf anderen Servern ist weiß ich nicht da gibt es hier viele die dir da mehr sagen können. Auf jedenfall viel Glück bei der Suche und ich hoffe du fühlst dich auf deinem neuen Server dann wohl.

  • Bevor du an einen Server-Wechsel denkst (der übrigens nur dann kostenlos ist, wenn du einen kostenlosen Account aufgewertet hast - Nicht, wenn du das Spiel direkt gekauft hast!!!), ist wirklich die Frage, wie wichtig ist dir das WvW - denn nur im WvW macht der Server etwas aus. Um im WvW "sinnvoll" mitzuspielen sind meiner Meinung nach aber TS/Discord unerlässlich. Ebenso wie die für der Zerg erforderlichen Klassen und Builds. Es kommt hier nicht auf deine bevorzugte Spielzeit an, wenn du dich nicht wirklich mit den WvW-Gepflogenheiten vertraut gemacht hast und bereit bist, diese auch zu akzeptieren / zu spielen. Es gibt viele Server, wo du ohne TS (bzw. Discord) nicht wirklich gerne gesehen bist. WvW ist nun mal ein Gruppenspiel - und die Gruppe muss im Kampf miteinander Reden, um gewinnen zu können. Erst wenn du das begriffen hast und auch praktizierst solltest du dir Gedanken über einen anderen Server machen.

  • Nachtrag: Vielleicht - um dir den TS/Discord-Teil noch etwas schmackhafter zu machen: Im WvW (egal auf welchem Server) ist eine (mehr oder weniger starke) Community aktiv. Dort wird dir eigentlich immer geholfen, du bekommst auf jede Frage eine Antwort, und damit kannst du hier am schnellsten und am besten deine Fertigkeiten/Spielweise für diesen Bereich verbessern.

  • Erst einmal Danke für die Antworten.

    @Nagisa.8590 schrieb:
    Du suchst also einen Server der Morgens und Abends bespielt wird. Ich nehme an du suchst Public Zergs die zu den Zeiten aktiv sind und nicht etwa kleine Roamer Gruppen?!

    Nun, ich weiß natürlich auch das zu den verschiedenen Tageszeiten unterschiedlich viele Spieler im WvW unterwegs sind, sonst gäbe es ja die sogenannte "Prime-Time" nicht, und ob ich in einer kleinen Roamer-Gruppe am richtigen Platz wäre bezweifel ich einfach mal. Von daher wäre natürlich ein Server ganz schön, wo auch ausserhalb der Prime-Time zumindest hin und wieder noch ein Public Zerg läuft, oder wenigstens eine größere Gruppe. Natürlich ist mir auch klar das dies von Uhrzeit und Wochentag abhängt, das zum Beispiel am Wochenende auch spät Abends oder am frühen Morgen mehr los ist als unter der Woche.

    @Nagisa.8590 schrieb:
    Ich spiele seit Release nur auf einem Server und das ist Drakkar [lass den flame beginnen :) ]. Hier könntest du natürlich hin wechseln [wenn es nicht der Server ist von dem du gehen willst :) ] dort gibt es Morgens und Abends Spieler die unterwegs sind. Der Server ist allerdings nicht gerade für seine Fights bekannt außer vll immer sterben und wieder angelaufen kommen.

    Es geht mir nicht allein um Fights, die natürlich auch Spaß machen (wenn sie nicht gerade völlig unausgewogen sind und eine Gruppe die andere völlig überrennt), es geht mir eher um das allgemein "zusammen" etwas erreichen, etwas einnehmen oder erfolgreich verteidigen, oder auch nur das eigene Team vor einem feindlichen Angriff zu warnen der bis dahin vielleicht unbemerkt geblieben ist. Und (ich weiß das klingt jetzt vielleicht komisch) das Gefühl, auch als weniger guter Spieler einen kleinen Teil zum Sieg beigetragen zu haben.

    @Anube.3045 schrieb:
    Bevor du an einen Server-Wechsel denkst (der übrigens nur dann kostenlos ist, wenn du einen kostenlosen Account aufgewertet hast - Nicht, wenn du das Spiel direkt gekauft hast!!!),

    Das weiß ich, dennoch danke für den Hinweis, und ja, ein Wechsel wäre kostenlos für mich.

    @Nagisa.8590 schrieb:
    Die Frage die ich mir stelle ist wieso ist für dich Ts oder Discord nicht von nutzen kannst du nicht hören? das würde ja schon reichen damit man besser mit dem Kommander zusammen arbeiten kann. Deswegen sind Leute ohne Ts oder Discord natürlich nicht unbedingt gerne gesehen oder werden gar nicht in den Trupp gelassen. Natürlich kann man auch außerhalb des Trupps dem Kommander folgen keine Frage.
    @Anube.3045 schrieb:
    Um im WvW "sinnvoll" mitzuspielen sind meiner Meinung nach aber TS/Discord unerlässlich. Ebenso wie die für der Zerg erforderlichen Klassen und Builds. Es kommt hier nicht auf deine bevorzugte Spielzeit an, wenn du dich nicht wirklich mit den WvW-Gepflogenheiten vertraut gemacht hast und bereit bist, diese auch zu akzeptieren / zu spielen. Es gibt viele Server, wo du ohne TS (bzw. Discord) nicht wirklich gerne gesehen bist. WvW ist nun mal ein Gruppenspiel - und die Gruppe muss im Kampf miteinander Reden, um gewinnen zu können. Erst wenn du das begriffen hast und auch praktizierst solltest du dir Gedanken über einen anderen Server machen.

    Da diese Frage offenbar von elementarer Bedeutung ist: Ich kenne kein Ts oder Discord-Programm welches Gebärdensprache wiedergeben kann, von daher also nutzlos für mich.
    Jedoch scheint es ja so, das man ohne besagte Programme ohnehin nirgendwo "willkommen" wäre, von daher ist es wohl sinnlos überhaupt über einen Serverwechsel nachzudenken, da kann ich dann ja auch bleiben wo ich bin. Dennoch danke ich euch für eure Antworten und Ratschläge.

  • Asfalon.5863Asfalon.5863 Member ✭✭✭

    @Dragon.8532 schrieb:
    Jedoch scheint es ja so, das man ohne besagte Programme ohnehin nirgendwo "willkommen" wäre, von daher ist es wohl sinnlos überhaupt über einen Serverwechsel nachzudenken, da kann ich dann ja auch bleiben wo ich bin. Dennoch danke ich euch für eure Antworten und Ratschläge.

    Natürlich erleichtern TS & Co. das Ganze enorm. Das heißt aber nicht, dass du ohne nicht mitlaufen kannst oder für deinen Server nicht hilfreich wärst. Mach deine Teilnahme am WvW nicht von deiner TS-Aktivität abhängig. Für die allermeisten Publics braucht's kein TS; Türme drehen, Männchen verhauen und dergleichen geht auch wunderbar ohne. Ansagen machen kann man auch ohne TS: Mag sein, dass du dann nicht immer alles mitbekommst und z. B. plötzlich ohne Kommi da stehst, da der ohne Ankündigung im Chat die Karte gewechselt hat - passiert. Aber damit muss man dann halt leben. Dass man gerade ohne TS anfangs öfter mal im Dreck liegt, gehört dazu - aber lass dich dadurch nicht abschrecken.
    Auf welchen Server du wechselst, ist vermutlich einfach Geschmacksache. Flussufer jedenfalls hat 'ne starke Frühschicht und auch darüber hinaus genug Abdeckung, um sich nicht allein zu fühlen. Dazu kommt 'ne insgesamt sehr offene und hilfsbereite Community. Wie's auf anderen (deutschen) Servern aussieht, weiß ich nicht.

  • Rima.5314Rima.5314 Member ✭✭✭✭

    Jedoch scheint es ja so, das man ohne besagte Programme ohnehin nirgendwo "willkommen" wäre, von daher ist es wohl sinnlos überhaupt über einen Serverwechsel nachzudenken, da kann ich dann ja auch bleiben wo ich bin.

    Es geht nicht darum, dass jemand ohne TS nicht willkommen waere, sondern schlicht und ergreifend darum, dass vernuenftige Absprachen ohne nur schwer bis garnicht moeglich sind.
    Begeisterungsstuerme wirst du also kaum erwarten koennen, wenn du dich dem TS verweigerst bzw in deinem Fall verweigern musst.
    Jedoch sind die Server unterschiedlich tolerant.
    Fuer meinen Server Abaddon/Dzagonur kann ich dir versichern, dass bei uns immer "Randoms", ohne im TS zu sein, mit dem Zerg mitlaufen und nicht nur geduldet werden, sondern man diese sogar versucht, miteinzubinden.
    Wir haben sogar einen begnadeten bekennenden Non-TS-Commi (Gedulah Geburah), der (von Zeit zu Zeit) rein per Chat versucht die Leute, die mit ihm laufen, zu schulen und ihnen die Kampfbasics beizubringen.
    Bei uns waerst du also willkommen.

    Klug ist, wer nur die Haelfte von dem glaubt, was er hoert.
    Weise ist, wer erkennt, welche Haelfte die Richtige ist.

  • https://wvwstats.com/timezones
    Hier kannst du bisschen einschätzen, wie aktiv ein Server zu bestimmten Zeiten ist.
    Viel Spaß im WvW.

    Eventuell auch mal gucken, ob es eine 30-50+ starke Gilde gibt auf deinem Server. Meistens findet man so zu jeder Zeit mindestens einen roaming Partner. :)

    Bei Gildensuche einfach bei mir melden.
    Gilde [Apes] - WvW: Immer für Spaß zu haben. (Kodasch)
    Gilde [KeKs] - PvE: Spontane Raids/Fraktale (https://discord.gg/QCbyye3)

  • enkidu.5937enkidu.5937 Member ✭✭✭

    Wenn du eh hauptsächlich ausserhalb der prime time spielst, sind die meisten Server eh über Jeden froh, der mitläuft. Zur prime time, wenn die Squads die magischen 50 erreichen, wird dann auf den meisten Servern der Spieler mit TS und Meta-Build bevorzugt in den Squad geholt, damit der Zerg besser funktioniert. Mitlaufen darf man meist aber trotzdem, sollte sich dann aber einen Meta-Build zulegen, der viel Sustain / Survival hat. Denn wenn einer der Spieler im Squad Mitspieler heilt oder Segen verteilt, bekommen erstmal die Spieler in seinem Squad bzw. seiner Gruppe diese Boni. Und du ausserhalb des Squads kaum.

    Wenn du ohne TS spielst wäre auch eine Klasse sinnvoll, die weiter hinten spielt, damit du ein paar Sekunden Reaktionszeit hast, wenn du siehst wohin der Commi läuft. Wenn du nicht im TS bist, dann guck mal, dass du wenigstens eine Meta-Klasse an den Start bringen kannst. Dann hast du auch gute Chancen ohne TS in den Squad zu kommen.

    Meta-Klassen (auch wenn es für den Neueinstieg erstmal über das Ziel hinausschießt^^):

    mMn gut spielbar, auch wenn man nicht im TS und nicht im Squad ist:

    • Herold mit Hammer, Zwerg und Shiro -> spielt weiter hinten, kann auch ohne großen Support klar kommen

    weniger geeignet:

    • Weaver, Scourge -> spielen weiter hinten, sind aber auf Support angewiesen

    mMn nicht geeignet:

    • Spellbreaker -> zwar viel Sustain, kann auch ohne Support klar kommen, spielt aber in der Frontline und muss auf Kommando die Krieger-Bubble legen können, also ehr ungeeignet ohne TS
    • Chrono -> muss auf Kommando bspw. Schleier legen
    • Firebrand -> spielt vorne, muss also schnell auf Richtungwechsel reagieren können, die der Commi im TS ansagt

    sowieso nicht Zerg-tauglich:
    Waldläufer, Dieb

    Heal-Scrapper ist noch ne Niesche

    Als Roamer und open-field-Scout ist man nicht abhängig von TS und kommuniziert eh über den Chat, damit es alle mitbekommen, auch die die kein TS haben. Wäre also auch eine Option, nur könnte es wenn du morgens und nachts spielst schwer werden, Mitspieler zu finden.

    Ich kenne mich nicht aus, aber könnte man eine Spracherkennungssoftware nutzen, die zumindest das im TS gesprochene in Text umwandelt, mit Verzögerung, und dabei im Fenstermodus spielen und im TS sozusagen "mitlesen"?

  • Lemoncurry.2345Lemoncurry.2345 Member ✭✭✭
    bearbeitet November 14, 2018

    Ohne TS würde ich dir einen "relaxteren" Server empfehlen. Das sind dann zwar meist nicht die Server, die gute K/D Raten haben - die Wahrscheinlichkeit auf Kommis zu treffen die toleranter zu TS-Abstinenzlern sind, oder gar selber reine Chat-Leads machen, ist dort einfach höher.

    Bei deutschen Servern sind das:

    • Dzagonur/Abaddon
    • Drakkar Lake/Millersund

    Bei internationalen Servern wahrscheinlich:

    • Piken
    • Aurora Glade
    • Desolation
    • Gandarra (ist bekannt dafür in Zergkämpfen "Wilde Wolke" zu fahren und kommt daher wahrscheinlich auch ohne TS aus)

    Vermeiden solltest du:

    • Whiteside Ridge
    • Vabbi
    • Kodash

    Flußufer war früher auch relativ progress-orientiert (K/D-mässig bester deutscher Server) - wie es nach dem Massen-Exodus Richtung Kodash ausschaut, kann ich aber nicht beurteilen. Wie auch Elona leidet der Server aktuell darunter, keinen Link-Partner zu bekommen (Anet verlinkt nationale und internationale Server nicht - nicht alle deutschen Server können also einen Partner bekommen), sodass sie alleine im untersten Bereich der Tabelle feststecken. Erfahrungsgemäß drückt das mittelfristig auf die Stimmung. Bedenke aber, dass die Linkings alle 2 Monate wechseln, es könnte also bis dann irgendwann mal die alten Server abgeschafft werden und die Allianzen kommen, noch einige "Bäumchen-Wechsel-Dich"-Aktionen geben.

    Viel Spaß im WvW!

    Edit meint:
    Die Zeitzonen auf https://wvwstats.com/timezones können noch hilfreich sein. Dort kannst du ablesen, wann welcher Server wie viel Aktivität hat.

    Abkz.: Primetime für: CET:
    NA ET Nord-Amerika Ostküste & Baruch 01:00-04:00
    NA PT Nord-Amerika Westküste 06:00-09:00
    OCX Ozeanien (Australien & Co.) 10:00-14:00
    SEA Südost-Asien 15:00-19:00
    EU Europa 20:00-23:00
  • enkidu.5937enkidu.5937 Member ✭✭✭
    bearbeitet November 14, 2018

    @Lemoncurry.2345 schrieb:
    Flußufer war früher auch relativ progress-orientiert (K/D-mässig bester deutscher Server) - wie es nach dem Massen-Exodus Richtung Kodash ausschaut, kann ich aber nicht beurteilen.

    Casuals sind willkommen ^^ Einige Commis wissen halt auch 1-2 Roamer gewinnbringend einzusetzen. Ansonsten gilt natürlich: wenn Meta-Skillung und TS möglich, bitte nutzen oder wenigstens da mal reinschnuppern.

    Aber kein Problem, wenn man bspw. als Roamer mal mit dem Zerg mitläuft, um seine gelegentliche big-scale-fight-Dosis abzuholen, oder als Neuling mal reinschnuppert etc. Wenn zur prime time der rote Blob in Überzahl mal wieder in seinem Chateau campt ;) wird auch verstärkt auf TS und Meta gesetzt, weil es nicht anders geht.

    Es sind mehr als 20 Commis aktiv, da ist für jeden was dabei: semi-pro-Meta-lastige fight-Commis, einsteigerfreundliche Ausbilder, Frühschicht, Leads mit TS oder nur über Chat, ppt, ppk, gestern gabs nen großen Community-Gilden-Raid, paar Tage vorher nen Ranger-only-Raid (darf ich das hier überhaupt ausplaudern oder ist dann unser Ruf als seriösester deutscher semi-Pro-Server in Gefahr?!? ;p )

    Wir waren allerdings noch nie verlinkt. Kann mir deshalb vorstellen, dass man auf Millersund oder Abbadon morgens und spät abends mehr Spieler findet, da diese Junior-Partner wohl immer mit einem zweiten Server verlinkt sein werden.

  • Uff, das ist erstmal eine Menge an Informationen und Ratschlägen die ich verarbeiten muss :blush:
    Vielen Dank dafür.

    Mir ist durchaus klar das gerade im WvW Ts und Discord eine wichtige Funktion haben, und auf die Frage von @enkidu.5937: ja, es gibt natürlich Programme die gesprochenes in Text umwandeln, nur ist die Verzögerung dabei sehr hoch was meine Möglichkeit entsprechend zu reagieren ziemlich negiert. Zudem müsste das Programm auch die für mich wichtigen Ansagen sozusagen herausfiltern; ich kenne mich da ja Umständehalber nicht aus, vermute aber doch das der Kommi nicht der einzige ist, der im Ts redet. Und bis ich dann aus allen "Übersetzungen" die für mich wichtigen herausgelesen habe liege ich vermutlich schon tot am Boden :wink:

    @enkidu.5937 schrieb:
    Wenn du eh hauptsächlich ausserhalb der prime time spielst, sind die meisten Server eh über Jeden froh, der mitläuft. Zur prime time, wenn die Squads die magischen 50 erreichen, wird dann auf den meisten Servern der Spieler mit TS und Meta-Build bevorzugt in den Squad geholt, damit der Zerg besser funktioniert. Mitlaufen darf man meist aber trotzdem, sollte sich dann aber einen Meta-Build zulegen, der viel Sustain / Survival hat. Denn wenn einer der Spieler im Squad Mitspieler heilt oder Segen verteilt, bekommen erstmal die Spieler in seinem Squad bzw. seiner Gruppe diese Boni. Und du ausserhalb des Squads kaum.

    Vielleicht habe ich mich da missverständlich ausgedrückt: ich spiele nicht ausschließlich früh morgens oder spät abends, je nach Arbeitszeit durchaus auch mal Mittags und auch zur Prime-Time. Meistens bekomme ich auch eine Einladung in den Squad wenn ich dem Kommi eine Weile nachgelaufen bin (hört sich jetzt irgendwie nach einem herrenlosen Hund an :D ) und rausgeworfen wurde ich bislang auch noch nicht. Zur Prime-Time handhabe ich das eh so das ich von mir aus den Squad verlasse wenn die Zahl der Spieler bei 48 ankommt, eben um keinen Platz für bessere Spieler zu blockieren.

    @Asfalon.5863 schrieb:
    Natürlich erleichtern TS & Co. das Ganze enorm. Das heißt aber nicht, dass du ohne nicht mitlaufen kannst oder für deinen Server nicht hilfreich wärst. Mach deine Teilnahme am WvW nicht von deiner TS-Aktivität abhängig. Für die allermeisten Publics braucht's kein TS; Türme drehen, Männchen verhauen und dergleichen geht auch wunderbar ohne. Ansagen machen kann man auch ohne TS: Mag sein, dass du dann nicht immer alles mitbekommst und z. B. plötzlich ohne Kommi da stehst, da der ohne Ankündigung im Chat die Karte gewechselt hat - passiert. Aber damit muss man dann halt leben. Dass man gerade ohne TS anfangs öfter mal im Dreck liegt, gehört dazu - aber lass dich dadurch nicht abschrecken.

    Das "Problem" mit dem verschwundenen Kommi habe ich dadurch gelöst das ich diesen einfach in meine FL genommen habe (ich hoffe jetzt einfach mal das das auch erlaubt ist) so das ich dort immer nachsehen kann wohin er denn entschwunden ist und folgen kann. Die Verzögerung meines nachportens fällt dabei kaum ins Gewicht und ich habe schnell wieder Anschluss an die Gruppe. Wenn ich im Squad bin sehe ich das ja auch wenn ich mit der Maus auf das Gruppenfenster gehe.

    Jetzt werde ich mich aber erst einmal über die verschiedenen Builds / Meta-Builds und Klassen informieren, damit habe ich vermutlich erst einmal wieder eine Menge Lesefutter zu verdauen.

  • enkidu.5937enkidu.5937 Member ✭✭✭
    bearbeitet November 14, 2018

    @Dragon.8532 schrieb:
    Uff, das ist erstmal eine Menge an Informationen und Ratschlägen die ich verarbeiten muss :blush:
    Vielen Dank dafür.

    Mir ist durchaus klar das gerade im WvW Ts und Discord eine wichtige Funktion haben, und auf die Frage von @enkidu.5937: ja, es gibt natürlich Programme die gesprochenes in Text umwandeln, nur ist die Verzögerung dabei sehr hoch was meine Möglichkeit entsprechend zu reagieren ziemlich negiert. Zudem müsste das Programm auch die für mich wichtigen Ansagen sozusagen herausfiltern; ich kenne mich da ja Umständehalber nicht aus, vermute aber doch das der Kommi nicht der einzige ist, der im Ts redet. Und bis ich dann aus allen "Übersetzungen" die für mich wichtigen herausgelesen habe liege ich vermutlich schon tot am Boden :wink:

    Stimmt wohl ;) mir ging es auch ehr darum, dass das Mithören / Mitlesen eine Menge bringt, sogar wenn man nichtmal beim Kampf anwesend ist. Es wird viel erklärt und man bekommt ein Gefühl für die Fights. Ich habe das erste Jahr ausschließlich geroamt, aber meist im TS mitgehört und wichtige Ansagen kennengelernt, bspw. "Erstmal trash damage vors Tor. Sie pushen! Jetzt die big bomb in die choke!". Dann bekommt man ein Gefühl, wie Kämpfe ablaufen. Es sind idR wenige wiederkehrende Muster und wenn man die kennt, dann gehts auch ohne TS ganz passabel ^^

  • Jemanden wo gehörlos ist TS oder Discord zu empfehlen ist glaube ich wirklich förderlich zum einen , aber wenn es da so Programme gibt die Sprache in Text wandeln ist das natürlich extrem super auch wenn sie verspätet sind.
    Du kannst aber vielleicht alle in Channel Muten und nur den kommi aktiv lassen. Vielleicht geht das dann einfacher. Wobei das auch doof ist wenn dann neue Leute in den Channel kommen und diese dann immer wieder gemutet werden müssen.

    Hast du nicht eventuell einen guten Kumpel oder Mitspieler der dir vielleicht Stichworte flüstern kann über Text wo du angesagt bekommst was gerade passieren soll ? Sorry ich kann mich leider nicht in einen Gehörlosen rein Empfinden ob man so etwas überhaupt möchte usw. Aber ich finde es wirklich toll das du trotz dem allen dich beteiligst. Daumen rauf und Respekt !

    Was den Server angeht ist glaube ich nicht leicht gemacht oder gesagt. Ich kenne wvw erst seid dem ich in meiner aktuellen Gilde bin und ich bin auf dem Server wo natürlich meine Gilde ist. Unsere Gilde ist auch keine die von Server zu Server hoppelt ... Wir sind einem Server alle treu egal ob es gut oder schlecht läuft.
    Erzählen kann eine Gilde auch immer sehr viel am Anfang wie gut sie sind und sozial usw. aber wie sie wirklich ist merkt man dann doch erst wenn man eine Zeit dabei ist und das anfängliche .. jubiduuu alles ist cool und rosarote Brille .... Verflogen ist.

    Ich wünsche dir bei deinem Vorhaben jedenfalls alles erdenklich gute und viel Spaß beim zocken :blush: :blush: :blush: :wink:

    Worte …
    streicheln und schmeicheln
    Worte lügen und trügen
    Worte hetzen und verletzen …
    machen betroffen, lassen hoffen
    Worte haben Macht,
    gib immer auf sie acht …

  • @Dragon.8532 schrieb...

    Ich möchte Dich noch darin bestärken, dass man WvW ganz wunderbar auch ohne TS oder Discord spielen kann. Die Informationen auf den Gebietskarten und im Mapchat bieten genügend Informationen, um gleichwertig am Geschehen im WvW teilhaben zu können. Im Laufe Deiner WvW-Entwicklung wirst Du merken, wie gut das klappt. Dies betrifft auch das Zusammenspiel mit anderen Spielern, ein Ziel zu erreichen - ganz ohne TS/Discord. Es gibt auch noch andere Spieler, die ohne TS im WvW unterwegs sind und sich am Geschehen, dass sie sehen, orientieren.
    Wenn Dir ein weiterer dann nicht mehr kostenfreier Servertransfer eine hohe Hürde bedeutet, würde ich an Deiner Stelle erst noch weitere Erfahrungen und damit ein besseres Spielverhalten sammeln. Du wirst so auch selber herausfinden, welches Build Dir bei Deiner Klasse am besten nützt im WvW. Es sei hier aber gesagt, dass man es mit einigen Klassen leichter hat, als mit anderen Klassen. Ansonsten sind für einen Wechsel pauschal empfehlenswert wohl eher größere Server mit hohen Spielerzahlen.

  • Wen du nicht am TS/Discord (aus mir erst jetzt nachvollziehbaren Gründen) teilnehmen kannst, würde ich meinen Ratschlag "zergfähige Klassen und Builds" dann auch eher relativieren wollen, wenn dir ohnehin nicht so viel an den Fights liegt - denn die Zerg-Builds sind auf Support ausgelegt und machen nun mal den meisten Sinn, wenn der Support für die Gruppe dann im richtigen Moment (also auf Ansage) "gezündet" wird.
    Für den anderen Fall

    @Dragon.8532 schrieb:
    Es geht mir nicht allein um Fights, die natürlich auch Spaß machen ....
    es geht mir eher um das allgemein "zusammen" etwas erreichen, etwas einnehmen oder erfolgreich verteidigen, oder auch nur das eigene Team vor einem feindlichen Angriff zu warnen der bis dahin vielleicht unbemerkt geblieben ist. Und (ich weiß das klingt jetzt vielleicht komisch) das Gefühl, auch als weniger guter Spieler einen kleinen Teil zum Sieg beigetragen zu haben.

    wäre wohl eher ein Roamer-Build und viel (sinnvolle) Chat-Kommunikation angesagt. Damit macht man sich auch einen Namen und ist damit willkommener Teil der Community.

    Für die Server-Auswahl wäre unter diesen Voraussetzungen aber dann eher ein Server mit hoher WvW-Population sinnvoll List of worlds.
    Der "Füllgrad" eines Servers ist nun mal nur von der Summe der WvW-Spielstunden (der Spieler des jeweiligen Servers) abhängig. Also je höher der "Füllstand" - desto mehr/länger sind dort Spieler unterwegs, welche dann deine Chat-Ansagen zu schätzen wissen/lernen oder denen du zu Hilfe eilen kannst.
    "Voll" ist derzeit nur Kodasch (auf einen vollen Server kannst du logischerweise nicht wechseln)

  • Irgend wie habe ich das Gefühl das nicht alle richtig mitlesen.

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet November 16, 2018

    Gehen wir mal davon aus das es ein D-Server sein soll, wenn das auch ohne TS wohl nicht so wichtig ist.

    • Kodash voll, und sicher auch nicht sonderlich tolerant gegenüber nicht-TSlern zur zeit.
    • Dzago/Aba ginge wohl, Aba hat sich eher nicht um TS geschert, aber da ist wohl kaum noch jemand, Dzago weiss ich nix drüber.
    • Elona/Flussie/Drakkar, tja 2/3 chance ohne Link im T5 zu dümpeln und Frust zu schieben und dann auch gerne über alles inclusive mangelnder TS-beteiligung zu schimpfen
    • Miller's da würde ich hingehen wenn ich wechseln würde, bekommt immer nen Link partner (einen aus Elona/Flussie/Drakkar), der voll motiviert ist weil er endlich nen Link hat.
  • Wow, was für ein "hilfreicher" Beitrag:

    @dathelmut.1053 schrieb:
    Irgend wie habe ich das Gefühl das nicht alle richtig mitlesen.

    und das kommt genau von jemandem, der in dutzenden Threads seinen Senf dazugeben muss - Hauptsache, er hat was gepostet.
    Hier gibt es kein Gold pro Post. Also bitte selber einen "sinnvollen" Betrag leisten, oder einfach die Klappe halten...

    Zurück zum Thema: auch ich würde dir einen gut gefüllten Server empfehlen. Derzeit sicher Kodasch (geht jetzt aber nicht, weil gerade mal voll). Flussufer war dem "FUxit" sicher auch eine gute Wahl für "Dauerbespaßung" - wie das derzeit aussieht, vermag ich nicht zu sagen - bei nun NixAnderesAlsT5 wohl eher nicht...
    Andere deutsche Server sind jeweils vom Linking abhängig.
    Also entweder auf "Gut-Glück" einen höherer Server auswählen, oder bis zum Allianz-System warten - dann gibt es keine "Server" mehr (kann aber u.U. noch ewig dauern...).
    Wenn du nicht auf ausschließlich deutsche Sprache (in deinem Fall Schrift) Wert legst - internationale Server sind deutlich besser gefüllt. Je höher im Ranking, desto mehr Abdeckung. siehe http://gw2stats.com/eu. Wobei dort die mit der höchsten K/D jeweils die "Fight-Server" sind, die mit geringerer K/D und sich trotzdem Oben halten, eher PPT farmen.

    Ich wünsche dir jedenfalls Glück bei deiner Suche

  • dathelmut.1053dathelmut.1053 Member ✭✭✭
    bearbeitet November 17, 2018

    @Anabu: Ich denke nicht das Du mir meine "Klappe" verbieten kannst, vergreift Dich mal bitte nicht so im Ton oder hast Du das in diesen "Beitrag hier" von mir erlebt. Wenn Du schlechte lauen hast lass sie wo anders raus.

    Was soll ich dazu schreiben das er auf Dzago wechseln soll, das wäre Sinn frei da ich ja da bin. Aba wurde ihm schon abgeraten obwohl da die Tolerantesten und geduldigsten Spieler sind von den Server auf denen ich noch Twinks hab. Und mein kurzer Beitrag war nur für diejenigen welche nicht genau gelesen haben was das Problem ist (TS/Discord) und ich denke das ist legitim.

    PS: Dutzende Thread sind nicht dieser! Und wenn mein Beitrag gegen Reglen verstoßen hätte glaube mir die Mods sind hier fit die hätten sich darum gekümmert. Dafür sind sie da nicht DU.

  • Ich würde dir den Tipp geben, den Kommies per IMS offen dar zu legen, woran deine TS-"Verweigerung" liegt und das du dies halt leider nicht ändern kannst. Nach dem Motto "Ich würde gern ins TS kommen, bin jedoch Gehörlos/Taubstumm, schmeisse mich einfach aus der Gruppe, wenn du Platz für einen hörenden Spieler brauchst" ich bin mir zu 100% sicher, dass dir da keiner blöd kommt. Die Wut ist ja nur wegen denen, die könnten, aber nur keinen Bock haben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass du da abgewiesen wirst und der Kommie kann sich dann auch besser auf die Situationeinstellen.

  • Welcher Server ist es denn geworden? :)
    Wir hätten ansonsten noch Platz auf Abaddon, hier gibts freundliche Mitspieler und Kommandeure, und auch insbesondere im Anschluss an die Primetime ist bei uns oft noch was los. Auf anderen Servern ist das aber bestimmt ähnlich. TS ist aus Gründen, wie hier im Thread geschrieben, erwünscht, wenn möglich, aber man kann eben nie wissen, warum Leute nicht ins TS kommen oder wollen, von daher werden Spieler ohne TS bei uns auch tendenziell eher nicht angemotzt. Viele Ansagen und Absprachen laufen auch oftmals über den Karten-/Teamchat, auch insbesondere mit Kleingruppen, die nicht im TS sind. Auch bei uns sind die Spieler und Kommandeure aber natürlich unterschiedlich, so dass das nur meine subjektive Wahrnehmung aufgrund meiner persönlichen Erfahrungen ist. In meinem Spielumfeld auf Abaddon wärst du jedenfalls willkommen. :)

  • @bluewing.1564 schrieb:
    Welcher Server ist es denn geworden? :)
    Wir hätten ansonsten noch Platz auf Abaddon, hier gibts freundliche Mitspieler und Kommandeure, und auch insbesondere im Anschluss an die Primetime ist bei uns oft noch was los. Auf anderen Servern ist das aber bestimmt ähnlich. TS ist aus Gründen, wie hier im Thread geschrieben, erwünscht, wenn möglich, aber man kann eben nie wissen, warum Leute nicht ins TS kommen oder wollen, von daher werden Spieler ohne TS bei uns auch tendenziell eher nicht angemotzt. Viele Ansagen und Absprachen laufen auch oftmals über den Karten-/Teamchat, auch insbesondere mit Kleingruppen, die nicht im TS sind. Auch bei uns sind die Spieler und Kommandeure aber natürlich unterschiedlich, so dass das nur meine subjektive Wahrnehmung aufgrund meiner persönlichen Erfahrungen ist. In meinem Spielumfeld auf Abaddon wärst du jedenfalls willkommen. :)

    Aber wer nicht im TS ist wird auch nicht im Zerg mitgenommen. Diese kleine Info hast du da vergessen ... Wir haben nun Mal Kommis die nur Leute mitnehmen im Zerg die auch im TS sind. Sei es nur zum Zuhören .. so offen und ehrlich sollte man dann auch sein. Aber die Stimmung und auf Abaddon und Dzagonur ist Recht gut. Dem kann ich zustimmen ... ! Schwarze Schafe gibt es aber überall ...

    Frohe Weihnachten miteinander :blush:

    Worte …
    streicheln und schmeicheln
    Worte lügen und trügen
    Worte hetzen und verletzen …
    machen betroffen, lassen hoffen
    Worte haben Macht,
    gib immer auf sie acht …

  • Noch ist es keiner geworden da ich mich derzeit noch mit der Verbesserung meines Chars auseinandersetze bezüglich Spezialisierungen, Meta-Build und Ausrüstung. Als überwiegender Solo-Spieler geht das nicht ganz so schnell wie ich es gerne hätte :blush:

  • Rima.5314Rima.5314 Member ✭✭✭✭

    Aber wer nicht im TS ist wird auch nicht im Zerg mitgenommen.

    Sorry Marc, aber das stimmt so nicht.
    Ohne TS wird man oftmals nicht im Squad mitgenommen - wobei es selbst da Ausnahmen gibt, zB oefnet der Nachtzerg zu vorgerueckter Stunde den Squad, manchmal schon ab 1 Uhr, und es gibt auch komplette Non-TS-Kommis, wie zB je nach Lust und Laune Gedullah - im (Publik-) Zerg hingegen ist eigendlich jeder immer willkommen und kann dort mitlaufen, ohne Angst davor haben zu muessen, dumm angemault zu werden, egal, ob nun TS oder nicht, und egal mit welcher Klasse.
    Gerade das macht Aba (und Gottseidank auch Dzago) aus.

    Klug ist, wer nur die Haelfte von dem glaubt, was er hoert.
    Weise ist, wer erkennt, welche Haelfte die Richtige ist.

  • Single Fighter Marc.8379Single Fighter Marc.8379 Member ✭✭✭
    bearbeitet Dezember 25, 2018

    @Rima.5314 schrieb:

    Aber wer nicht im TS ist wird auch nicht im Zerg mitgenommen.

    Sorry Marc, aber das stimmt so nicht.
    Ohne TS wird man oftmals nicht im Squad mitgenommen - wobei es selbst da Ausnahmen gibt, zB oefnet der Nachtzerg zu vorgerueckter Stunde den Squad, manchmal schon ab 1 Uhr, und es gibt auch komplette Non-TS-Kommis, wie zB je nach Lust und Laune Gedullah - im (Publik-) Zerg hingegen ist eigendlich jeder immer willkommen und kann dort mitlaufen, ohne Angst davor haben zu muessen, dumm angemault zu werden, egal, ob nun TS oder nicht, und egal mit welcher Klasse.
    Gerade das macht Aba (und Gottseidank auch Dzago) aus.

    Rima, ich sagte ja nicht das es jede kommi so macht. Aber es gibt Kommis die nehmen nun Mal keinen in Zerg auf der nicht in TS ist. Aber ich gebe dir ohne wenn und aber Recht, es gibt auch genug Kommis ohne TS und da läuft es auch mit. Wenn ich Mal Lust und Laune habe in Zerg mit zu laufen dann gehe ich auch gerne bei Gedullah z.b. mit . Ist immer ein sehr entspanntes laufen und macht dann auch Spaß.

    Ich selbst Laufe aber meistens lieber in klein Gruppe oder Roame. Oder stehe in Lagern oder wer weiß wo und bin Scout .. was mir persönlich auch sehr viel Spaß macht. Aber das muss ich dir ja nicht sagen .. wisst ja wenn ich das mache wo ich oft drüber Wache :wink: ...

    Das Spielen muss einfach Spaß machen... Egal wie es einem liegt...

    Bis bald wieder ihr lieben ... Gruß vom Rentner

    Worte …
    streicheln und schmeicheln
    Worte lügen und trügen
    Worte hetzen und verletzen …
    machen betroffen, lassen hoffen
    Worte haben Macht,
    gib immer auf sie acht …

  • Tiscan.8345Tiscan.8345 Member ✭✭✭✭

    @Single Fighter Marc.8379 schrieb:
    Das Spielen muss einfach Spaß machen... Egal wie es einem liegt...

    Das ist genau der Punkt. Nicht nur im WvW hab ich manchmal das Gefühl, dass einige Leute komplett vergessen was eigentlich Sinn und Zweck eines Spieles sein sollte. Da wird dann verbittert tagelang irgendwas gemacht was einem nicht wirklich Spaß macht, weil es ja eine 0,00001% Chance auf irgendeinen Drop gibt oder da werden Klassen/Builds gespielt die einem keinen Spaß machen, die man aber spielen "muss" weil es die Super-Leet-Pro-Raid-Gilde so will, etc.

    gw2info - DER News-Aggregator für Guild Wars 2
    gw2patches - sei immer auf dem laufenden wenn neue Patches & Patchnotes veröffentlicht werden

  • benny.1796benny.1796 Member ✭✭✭

    Ich spiele zwar kein GW2 mehr aber fand das Problem des TE (Speech-to-ASL/DGS) nicht uninteressant und habe mal ein klein wenig recherchiert. Wenn ich das richtig verstehe würde dir ja schon speech-to-text, angewendet auf den Voicechat-Account des Commanders, reichen.

    Leider gibt es weder für TeamSpeak noch Discord irgendwelche funktionalen Addons/Bots/Plugins, womit eigentlich die vielversprechendste Lösung an Bedeutung gewinnt: die Soundausgabe in ein externes Speech-to-text Programm leiten. Speech-to-Signlanguage wird dir in GW2 wohl nicht viel helfen, da die Sprache im WvW zu sehr mit Englisch durchsetzt ist. Ein Speech-to-text Programm könnte damit wahrscheinlich deutlich besser umgehen. That's my few cents.

    int forwardPlayerComplaintToSupport(COMPLAINT_t *_comp){ return EXIT_SUCCESS; }

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet Dezember 29, 2018

    @Falconius.1025 schrieb:
    Ich wollte sagen komm zu Kodash... toller Server, tolle Leute... tolle Kommis mit Verständnis für Neulinge

    Nicht das ich Kodash kenne, aber das ist so ziemlich das Gegenteil von dem was man sonst so über Kodash hört. War das Ironie? Dann solltest du es etwas besser kennzeichnen, stell dir vor irgendein GW2-Neuanfänger würde wegen der Beschreibung nach Kodash gehen...

    Aber Kodash ist voll... :-(

    Schade eigentlich, desto mehr nach Kodash gehen desto besser sind die Chancen der anderen 6 d-Server miteinander verlinkt zu werden

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.