Rollkäfer - Freude oder Mist? — Guild Wars 2 Foren

Rollkäfer - Freude oder Mist?

Hallo zusammen,

als ich las, dass es als neues Mount einen Rollkäfer geben wird, und was der so alles können soll, da hab ich mich wirklich drauf gefreut.
Leider hat mich das Ding herb enttäuscht. Warum?
Es ist in der Normalgeschwindigkeit gähnend langsam. Nunja, aber man kann ihm ja extrem Speed geben, was auch wirklich Laune macht - wenn man es denn endlich kann. :neutral:
Denn das Knäulchen verbraucht beim Aufsteigen erstmal alle Energie und es dauert nach meinem Gefühl elendig lange, bis die wieder voll ist. Bis dahin bin ich entweder eingeschlafen oder wieder auf eines der anderen vier wirklich genialen Mounts geklettert...

Warum ist das so? Es ist komplett anders als bei den anderen Mounts... ich verstehe es nicht. Leider haben diese Dinge bei mir bewirkt, dass ich den Käfer nicht benutze - was wirklich schade ist... :(

Wie seht ihr das? :smile:

HF & GL
Sunfire

Kommentare

  • Hecksler Der Henker.9280Hecksler Der Henker.9280 Member ✭✭✭
    bearbeitet August 10, 2018

    Ich benutze den Rollkäfer ganz selten. Der lohnt sich eigentlich nur in großen Gebieten. Wenn die Ausdauer aufgeladen ist und man einige Sprünge macht, kann man fast unbegrenzt mit Top Geschwindigkeit durch die Gegend heizen. Was dann sehr viel Spaß macht :)

    Zum Henker [ZH] “Wer einen Richter sucht, wird einen Henker finden!”
    Ein Henker muss nicht beliebt, sondern gerecht sein.

  • Tiscan.8345Tiscan.8345 Member ✭✭✭

    @Sunfire.1270 schrieb:
    Hallo zusammen,

    Denn das Knäulchen verbraucht beim Aufsteigen erstmal alle Energie und es dauert nach meinem Gefühl elendig lange, bis die wieder voll ist. Bis dahin bin ich entweder eingeschlafen oder wieder auf eines der anderen vier wirklich genialen Mounts geklettert...

    Warum ist das so? Es ist komplett anders als bei den anderen Mounts... ich verstehe es nicht. Leider haben diese Dinge bei mir bewirkt, dass ich den Käfer nicht benutze - was wirklich schade ist... :(

    Jedes Mount hat seine "Nische" in GW2 - das ist das grundlegende Konzept der Mounts. Wäre der Käfer beim Aufsteigen direkt auf voller Ausdauer würde im Normalfall kein Aas mehr den Raptor benutzen. Je nach Map würde das auch für den Greif gelten. Die "Einzigartigkeit" wäre also weg.

    Daher ist der Käfer bewusst so gestaltet, dass er eben nicht sofort und immer "volle Kanne" "gefahren" werden kann sondern diesen "Vorlauf" braucht. Ist er dann auf Touren haben sie es ja schon geändert, dass er die Ausdauer nicht mehr so schnell verliert, bzw. man schneller neue Ausdauer aufbauen kann.

    Wie seht ihr das? :smile:

    Ist schade, aber eine meiner Meinung nach eine 100%ig nachvollziehbare und richtige Entscheidung von ANet zu Gunsten eines Mount-Systems bei dem jedes Mount seine Berechtigung hat.

    gw2info - DER News-Aggregator für Guild Wars 2
    gw2patches - sei immer auf dem laufenden wenn neue Patches & Patchnotes veröffentlicht werden

  • Vinceman.4572Vinceman.4572 Member ✭✭✭

    Benutze den Rollkäfer nie. Ist mir persönlich zu schlecht. Selbst auf Maps, auf denen er zum Einsatz kommen könnte, ist man schneller vor Ort, wenn man die anderen Mounts benutzt. Der Käfer holt das nie und nimmer auf, dafür gibt es einfach noch genügend Wegmarken, die ich jedenfalls nutze, um den kürzesten Weg zu meinem Ziel zu haben.

  • Mystiker.4031Mystiker.4031 Member ✭✭✭

    Benutze den Käfer auch nur bei Ascalon bisher. Da sind die Flächen weitläufig und haben relativ wenig bäume und paar mehr felsen die als piste genutzt werden können.
    Sonst benutze ich eher den Greif nicht weil er schnell ist sondern wegen eben genau diesen Felsformationen über die ich springen und fliegen kann ^^

  • Ludger.7253Ludger.7253 Member ✭✭✭

    Nachdem der erste Hype vorüber ging, ist der Käfer praktisch wieder aus dem Spiel verschwunden.
    Meiner Meinung nach zu Recht.
    Das Ding ist in meinen Augen so ästhetisch und sinnvoll wie ein Hummer H2 im Stadtverkehr.

    Der Ehrenkodex meines Ordens verbietet es mir, mich mit Unbewaffneten auf intellektueller Ebene zu duellieren

  • Finnkitkit.8304Finnkitkit.8304 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet August 10, 2018

    Für mich ist der Rollkäfer total useless~. Ich find ihn mit dem Amarillo-Skin mega süß, mehr aber auch net. Nutze nach wie vor zu 90% meinen Schakal.
    Der Käfer ist einfach langsam und im speed für mich persönlich, lediglich in offenen oder nicht allzu kurvigen strecken sinnvoll. War aber auch noch nie nen Fan von Autorennspielen. Einfach schrecklich.

    Das einzige wozu ich ihn noch nutze ist, um damit mit Freunden rumzualbern und in LA oder so rumzu'fahren' um Zeit tot zu schlagen und spaß zusammen zu haben~.

    Wüsste persönlich auch net wo der Käfer auf 'seiner' Karte, seine Berechtigung hat. Dort komme ich ebenfalls mit jedem anderen Mount schneller vorran als mit dem Käfer. Oder erreicht man durch das durchbrechen dieser abgezeichneten Felsen, super schell die andere Seite der Map?
    Ernstgemeinte Frage, hab nämlich noch keinen Anreiz gefunden mich zu motivieren die Beherrschungen für den Käfer zu machen xD.

    If all else fails use fire

  • Mystiker.4031Mystiker.4031 Member ✭✭✭

    @Finnkitkit.8304 schrieb:
    Für mich ist der Rollkäfer total useless~. Ich find ihn mit dem Amarillo-Skin mega süß, mehr aber auch net. Nutze nach wie vor zu 90% meinen Schakal.
    Der Käfer ist einfach langsam und im speed für mich persönlich, lediglich in offenen oder nicht allzu kurvigen strecken sinnvoll. War aber auch noch nie nen Fan von Autorennspielen. Einfach schrecklich.

    Das einzige wozu ich ihn noch nutze ist, um damit mit Freunden rumzualbern und in LA oder so rumzu'fahren' um Zeit tot zu schlagen und spaß zusammen zu haben~.

    Wüsste persönlich auch net wo der Käfer auf 'seiner' Karte, seine Berechtigung hat. Dort komme ich ebenfalls mit jedem anderen Mount schneller vorran als mit dem Käfer. Oder erreicht man durch das durchbrechen dieser abgezeichneten Felsen, super schell die andere Seite der Map?
    Ernstgemeinte Frage, hab nämlich noch keinen Anreiz gefunden mich zu motivieren die Beherrschungen für den Käfer zu machen xD.

    Naja es gibt ja andere BP wenn du die wand durchbrichst, oder du machst es wie ich und wartest bis es andere machen :D

  • Finnkitkit.8304Finnkitkit.8304 Member ✭✭✭✭

    @Mystiker.4031 schrieb:

    @Finnkitkit.8304 schrieb:
    Für mich ist der Rollkäfer total useless~. Ich find ihn mit dem Amarillo-Skin mega süß, mehr aber auch net. Nutze nach wie vor zu 90% meinen Schakal.
    Der Käfer ist einfach langsam und im speed für mich persönlich, lediglich in offenen oder nicht allzu kurvigen strecken sinnvoll. War aber auch noch nie nen Fan von Autorennspielen. Einfach schrecklich.

    Das einzige wozu ich ihn noch nutze ist, um damit mit Freunden rumzualbern und in LA oder so rumzu'fahren' um Zeit tot zu schlagen und spaß zusammen zu haben~.

    Wüsste persönlich auch net wo der Käfer auf 'seiner' Karte, seine Berechtigung hat. Dort komme ich ebenfalls mit jedem anderen Mount schneller vorran als mit dem Käfer. Oder erreicht man durch das durchbrechen dieser abgezeichneten Felsen, super schell die andere Seite der Map?
    Ernstgemeinte Frage, hab nämlich noch keinen Anreiz gefunden mich zu motivieren die Beherrschungen für den Käfer zu machen xD.

    Naja es gibt ja andere BP wenn du die wand durchbrichst, oder du machst es wie ich und wartest bis es andere machen :D

    BP? beherrschungspunkte? Davon hab ich so oder so mehr als genug, also wohl weiterhin kein Grund für mich den Käfer zu maxen, solange ich ausserhalb von POF weiterhin geisterscherben bekomme xD

    If all else fails use fire

  • Lanhelin.3480Lanhelin.3480 Member ✭✭✭

    Ich benutze ihn ab und zu, auch auf den Core-Maps. Leider gibt es nur wenige Pfade, bei denen er im Superspeed nicht irgendwo an einem Baumstumpf, Brückengeländer oder einem einfachen Stein hängenbleibt. Es gibt bei der Steuerung 2 Hauptprobleme: man kann mit Speedbuff keine engen Kurven mehr rollen und der Bremsweg ist ultralang (da hilft nur abmounten wenn man sofort stehenbleiben möchte). Aber zumindest für die Server-Challenge-Wanderung übermorgen ist er gut geeignet^^

  • Ich nutze den Käfer auch so gut wie nie !
    Habe auch nicht wirklich ein Gebiet oder Aufgabe für ihn.
    Ich habe mir am Anfang das Aussehen vom Gürteltier gekauft. Das finde ich sehr süß und hübsch gelungen, da mir der Käfer in der Basis Version zu hässlich war...
    Aber sonst ist mein Main Reittier der Greif. Man kommt an die meisten stellen schnell hin .. muss wenig dann Kämpfen in der Luft ^^ ... Und er macht Laune ... Auf Platz 2 wäre dann bei mir der Schakal und danach auf Platz 3 der Raptor. Hase und Rochen sind gleichwertig auf Platz 4 für mich und der Käfer auf Platz 5.
    Geholt habe ich mir den Käfer an für sich nur der kompletter halber, um alle Reittier zu haben. Aber nutzen, hat er für mich nicht wirklich.

    Worte …
    streicheln und schmeicheln
    Worte lügen und trügen
    Worte hetzen und verletzen …
    machen betroffen, lassen hoffen
    Worte haben Macht,
    gib immer auf sie acht …

  • Benutze ihn fast immer, solange das Gelände halbwegs offen ist und es oft bergab geht , da baut er dann sogar ohne Boost ganz gut Geschwindigkeit auf...
    Bin ansich ganz zufrieden mit ihm...

  • kiroho.4738kiroho.4738 Member ✭✭✭

    Seit den letzten Änderungen am Käfer hat er sich massiv verbessert, was den Umgang angeht.
    Man startet keineswegs mehr zwangsläufig bei null Ausdauer, jedenfalls wird sie nicht zurückgesetzt, wenn man absteigt.
    Auch das Warten, bis die Ausdauer für den Boost aufgeladen ist, kann man jetzt ganz simpel umgehen -> einfach mit Skill 1 gegen eine Wand preschen, das lädt die Ausdauer auf. Dauert etwa 3 Sekunden und beim erneuten Aufsteigen startet man mit 75% Ausdauer.

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.