Feedback : Medaille: Treue Dienste an Tyria — Guild Wars 2 Foren

Feedback : Medaille: Treue Dienste an Tyria

Stalkingwolf.6035Stalkingwolf.6035 Member ✭✭✭
bearbeitet Juli 2, 2018 in Diskussionen zu Guild Wars 2

Kleines Feedback zu der Collection.

Die Worldbosse sind noch alle relativ klar und kein Ding. Man kann sich mit dem Eventimer darauf einstellen und dann auf die jeweiligen Karten springen.
Die Bosse sterben schnell aber man hat genug Zeit selber ein paar Hits zu landen. Evtl die Grafikoptionen etwas reduzieren, weil es sind wirklich viele Spieler aktuellen bei den Events dabei.

Und dann sind dort noch die 5 Temple Events in Orr und hier hat Anet den Vogel abgeschossen. Die Events sind scheinbar dank den Megaservern und den Karten die generiert werden auf keinem Timer mehr. Neue Karte, neue Timer.
Dann ist es scheinbar nicht klar was nun genau zu dem Erfolg des Events und dem Item für die Collection führt. In den Karten Chats wurde diskutiert, geschrien und geflucht.

Hier was bei mir funktioniert hat:
*Grenth verteidigen und töten des Priesters
*Melandru Verteidigung verlieren und dann mit der Eventkette den Tempel wieder einnehmen. Dabei Schaden auf den Endboss
*Lyssa verteidigen des Tempels.
*Dwayna Verteidigung verlieren und dann mit der Eventkette(n) den Tempel wieder einnehmen. Dabei Schaden auf den Endboss
*Balthasar Eventkette um den Tempel wieder einzunehmen aber hier zählt nicht der Endboss, sondern genau das Event davor bei dem man die Stellung in dem Kreis halten soll. Das ist nun tricky wenn dort 100 Spieler herumlaufen und AoE spammen. Nicht herumlaufen sondern auf eine Seite stellen und AoE spammen in der Hoffnung das man was trifft.

Falls man Pech hatte, Karte wechseln und erneut auf die Karte drauf. Oft hat man Glück und landet auf einer Karte auf der gerade das Event läuft.
Insgesamt habe ich gestern 4 1/2 Stunden gebraucht. Dabei 45min nur bei Grenth gestanden und gewartet. Karte verlassen oder wegporten ist sehr riskant, weil z.b der Priester quasi instant stirbt wenn dort 50-100 Leute stehen oder man nicht zurück porten kann weil der Wegpunkt umkämpft ist.

Insgesamt waren die beiden Medaillien Collections nervig und mit viel warten verbunden. die 5 Orr Tempel schießen aber den Vogel ab. Hier sollte sich Anet irgendwas einfallen lassen. In der Gegend herumstehen und nicht wissen wann was passiert ist kein Spielspaß.

He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

Kommentare

  • Adriell.8124Adriell.8124 Member ✭✭
    bearbeitet Juli 2, 2018

    mich hat man als a...loch beschimpft, weil ich das melandru verteidigungsevent nicht habe failen lassen. die community wird immer dümmer.

    also man kann die tempel entweder verteigen oder einnehmen. je nachdem was halt gerade der stand ist.
    es reicht halt aus, nur am event teizunehmen. man muss nicht extra schaden auf einen gewissen mob machen. einfach das event machen, fertig.

    das sie die alten tempel hinzugezogen haben finde ich super. belebt mal wieder die alten karten und die tempelevents machen ja auch spaß. aber du hast recht was den timer angeht. ich hoffe auch, dass anet in diese richtung was ändert.

  • Finnkitkit.8304Finnkitkit.8304 Member ✭✭✭✭

    @Adriell.8124 schrieb:
    mich hat man als a...loch beschimpft, weil ich das melandru verteidigungsevent nicht habe failen lassen. die community wird immer dümmer.

    Die Community wird nicht Dümmer, sie passt sich nur Anets Voraussetzungen an. Ich kann mich noch erinnern wie ich Nimmermehr gemacht habe, da gabs auch ein paar Events die erst FEHLSCHLAGEN mussten, was super nervig war ...
    Verstehe bis heute nicht wieso Anet sowas mit einbaut ...

    Everybody’s darling is everybody’s fool.

  • Stalkingwolf.6035Stalkingwolf.6035 Member ✭✭✭

    @Adriell.8124 schrieb:
    also man kann die tempel entweder verteigen oder einnehmen. je nachdem was halt gerade der stand ist.
    es reicht halt aus, nur am event teizunehmen. man muss nicht extra schaden auf einen gewissen mob machen. einfach das event machen, fertig.

    Balthasar musste ich 2x machen, weil es beim erstenmal nicht gezählt hat.

    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  • Gudy.3607Gudy.3607 Member ✭✭

    @Finnkitkit.8304 schrieb:
    Die Community wird nicht Dümmer, sie passt sich nur Anets Voraussetzungen an.

    Sowohl als auch. Einerseits ist die Beschreibung bei den Orr Tempel-Events irreführend, weil man den Fortschritt eben nicht nur durch die Wiedereinnahme des Tempels sondern (außer bei Balthasar) auch durch die Verteidigung erreichen kann, und das sollte dringendst korrigiert werden, weil es der Auslöser für den ganzen Ärger ist. Andererseits müssen die Beschimpfungen auch nicht sein, zumal es immer wieder Spieler gibt, die darauf hinweisen, dass auch Verteidigung funktioniert, was dann andere wieder einfach nicht glauben wollen...

  • Stalkingwolf.6035Stalkingwolf.6035 Member ✭✭✭

    @Gudy.3607 schrieb:
    zumal es immer wieder Spieler gibt, die darauf hinweisen, dass auch Verteidigung funktioniert, was dann andere wieder einfach nicht glauben wollen...

    Weil es wohl nicht garantiert ist.
    Es gibt nun immer mehr Videos und Guides und dort berichten Spieler das z.b auch Melandru nicht funktioniert wenn man es verteidigt.
    Aber wenn man es erfolgreich verteidigt muss man ewig ( glaub bis zu 2h ) warten bis man es dann erneut spielen kann. Wenn dann wieder welcher dabei sind die meinen man muss es verteidigen.
    Im Erfolg steht auch klar retake/erobern. Warum überhaupt welche auf verteidigen kommt weiß ich nicht. Evtl weil es auch bei dem ein oder anderen Tempel funktionieren
    kann.

    das größte Problem ist aber das es nicht auf einem Timer ist. Laut EN Forum wollte die Community das schon seit Jahren, aber Anet bewegt sich hier nicht.
    Dann bei ungewissen Timern und sehr langen Pausen zwischen den Events eine Collection einzufügen ist nun nicht die cleverste Idee.
    Generell fand ich die Collection der LW Story schlecht.

    Wenn die ein System programmiert haben mit Items die man in Loottabellen von Events packt und dann mit einer Collection verknüpft, ist das vermutlich ein Aufwand von 2 Minuten in einem Editor.

    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  • Gudy.3607Gudy.3607 Member ✭✭
    bearbeitet Juli 3, 2018

    @Stalkingwolf.6035 schrieb:
    das größte Problem ist aber das es nicht auf einem Timer ist. Laut EN Forum wollte die Community das schon seit Jahren, aber Anet bewegt sich hier nicht.
    Dann bei ungewissen Timern und sehr langen Pausen zwischen den Events eine Collection einzufügen ist nun nicht die cleverste Idee.

    Wenn ich mich recht erinnere, waren die mal auf Timern, das wurde aber mit der Einführung der Megaserver umgestellt.

    Und ja, wenn die Events in einer solchen Collection verwendet werden, sollten sie berechenbarer sein - entweder durch die Spieler antriggerbar (mit Cooldown von nicht mehr als 15 Minuten nach einem Fehlschlag) oder auf einem Timer (z.B. stündlich ein Tempel, immer reihum, damit nicht derselbe Tempel jeden Tag immer zurselben Zeit dran ist). Verteidigungsevents sollten grundsätzlich auch zum Fortschritt der Collection führen - wir hatten nun wirklich schon genug Ärger mit Sammlungen, die ein fehlgeschlagenes Event benötigen - und deutlich öfter als alle 2 Stunden stattfinden.

    PS zum Thema "Weil es wohl nicht garantiert ist" : Es gab auch Leute, die bei einer erfolgreichen Balthasar-Eroberung keinen Fortschritt in der Sammlung hatten. Ich bin daher (und weil ich alle Tempel-Marken außer Balthasar problemlos bei Verteidigungen bekommen habe) eher geneigt, das Problem nicht in die Kategorie "nur Eroberungen helfen, Verteidigung hilft - wenn überhaupt - nur manchmal" sondern in die Kategorie "hier stimmt generell mit den Bedingungen für den Sammlungsfortschritt etwas nicht" einzuordnen.

  • BlueDust.1478BlueDust.1478 Member ✭✭
    bearbeitet Juli 4, 2018

    und warum heißen die Tempel nun Kathedralen der / des ... wäre es nicht besser die bei dem Namen Tempel zu belassen auch in der Sammlung.. so muss ich jedesmal Googeln was denn nun die Kathedrale der Stille ist

  • BlueDust.1478BlueDust.1478 Member ✭✭
    bearbeitet Juli 4, 2018

    erledigt die Gegend heißt so sry ^^

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet Juli 4, 2018

    @Gudy.3607 schrieb:

    @Stalkingwolf.6035 schrieb:
    das größte Problem ist aber das es nicht auf einem Timer ist. Laut EN Forum wollte die Community das schon seit Jahren, aber Anet bewegt sich hier nicht.
    Dann bei ungewissen Timern und sehr langen Pausen zwischen den Events eine Collection einzufügen ist nun nicht die cleverste Idee.

    Wenn ich mich recht erinnere, waren die mal auf Timern, das wurde aber mit der Einführung der Megaserver umgestellt.

    Nein sie waren nie auf Timer, denn um auf Timer zu sein müssen die Pre-Event-Ketten zerstört werden wie beim Dschungel-Wurm. Und beim Bathasar tempel ist das die gesammte Invasion auf Orr. Ich fände es schrecklich wenn die Event ketten zerstört werden würden, nur um die Events zu timen.

    Ganz früher (vor Mega-Server) waren die events auch nicht auf Timer (da war nix auf Timer auch nicht die Weltenbosse), aber die Maps (ausser den Überläufen die es auch damals schon gab) waren nach den Servern benannt und es gab eine Status-Abfrage im API. D.h. sie waren nicht zu festen Zeiten aber man konnte im Internet sehen auf welchem Server die Temple-Events (und auch die Wolrdbosse) welchen Status hatten.

  • Gudy.3607Gudy.3607 Member ✭✭

    @Dayra.7405 schrieb:
    Ganz früher (vor Mega-Server) waren die events auch nicht auf Timer (da war nix auf Timer auch nicht die Weltenbosse), aber die Maps (ausser den Überläufen die es auch damals schon gab) waren nach den Servern benannt und es gab eine Status-Abfrage im API. D.h. sie waren nicht zu festen Zeiten aber man konnte im Internet sehen auf welchem Server die Temple-Events (und auch die Wolrdbosse) welchen Status hatten.

    Ah, OK, danke für die Erklärung!

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.