Änderungen an den Raids und QoL — Guild Wars 2 Foren

Änderungen an den Raids und QoL

Xandara.8394Xandara.8394 Member ✭✭

Nur so als Diskussion, es wurden versehentlich Änderungen vorweg genommen die für die Raids kommen sollten,

https://guildnews.de/entwickler-tracker-versehentlich-bereits-aufgespielte-raidaenderungen/

Allgemeines
Ein neuer Bildschirmrand wurde in den Schlachtzügen eingeführt, der helfen soll negative Effekte, die auf dem Spieler liegen oder eintreten werden, kenntlich zu machen. Es gibt nicht mehr als einen solchen Warnhinweis pro Kampf.

Geistertal
Ein Warnhinweis als Bildschirmrand wurde hinzugefügt für die instabilen Magiepsitzen beim Talwächter (blaue Felder).

Ein Warnhinweis als Bildschirmrand wurde hinzugefügt für die Pionierbomben (Bombensymbol oberhalb des Spielerkopfes).

Erlösungspass
Ein Warnhinweis als Bildschirmrand wurde hinzugefügt für Faultirions flüchtiges Gift (Gift mit Totenkopfsymbol oberhalb des Spielers)

Ein Warnhinweis als Bildschirmrand wurde hinzugefügt für Matthias‘ Verderbnis. (Gift mit Totenkopfsymbol oberhalb des Spielers)

Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass die Feuertornados beim Banditentrio nicht verschwanden.

Festung der Treuen
Fehler wurden behoben, die dazu führten, dass das Festenkonstrukt unbeabsichtigtes oder kein geplantes Verhalten zeigte.

Ein Fehler wurde behoben, der bei Projektionen zu verzögerten Reaktionen oder unerwartetem Verhalten führte (Statuen beim Festenkonstrukt).

Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass die Sonderfähigkeit Intervention nach Gebrauch nicht verschwand (Kuppel).

Xeras Heldenrückkehr-Buff schützt nun auch die Spieler ausserhalb der Kuppel (Spieler, die von den anderen Plattformen zurückkehren).

Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass es möglich war mit ausreichend Schaden die Teleportation zur letzten Puzzle-Insel zu überspringen.

Ein Fehler wurde behoben, der manchmal dazu führte, dass Xera mit weniger als 50% Lebensenergie und angreifbarer Trotzleiste zurückkehrte.

Die Anzeige für Wahnsinn und Verwirrung beim Festenkonstrukt, Verdrehten Schloss und Xera liegt nun auf Clientenseite (Dämonenkopf oberhalb des Spielerkopfes).

Überarbeitung der Xera-Abschlusssequenz: Tote und angeschlagene Spieler werden nun direkt zur Xera Statue teleportiert, während lebende Spieler nicht mehr schweben.

Bastion der Bußfertigen
Ein Warnhinweis als Bildschirmrand wurde hinzugefügt für die Verschiebung bei Cairn (rote Teleportationsfelder).

Der Trefferradius für die Verschiebung von Cairn wurde verkleinert, um besser zu passen(rote Teleportationsfelder).

Der Trefferradius für den schnellen Verfall von Deimos wurde verkleinert, um besser zu passen(schwarzes Feld).

Halle der Ketten
Ein Warnhinweis als Bildschirmrrand wurde hinzugefügt für Dhumms Seelenfessel.

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.