Level 80 Boost - Equipment zu "stark"? — Guild Wars 2 Foren

Level 80 Boost - Equipment zu "stark"?

Hallo zusammen,

ich habe mal wieder in Guild Wars 2 reingeschaut und ich finde das Spiel echt gut. Ich habe mir dann direkt auch beide AddOns gekauft und erhielt den Boost auf Level 80. Ich habe mich dann für den Boost eines Waldläufers entschieden, weil ich gerne die Druidenspezialisierung spielen möchte. Nun aber zum Kern.

Zum Boost erhält man ja auch ein Level 80 Equip. Nun spiele ich schon länger mit meinem Waldläufer finde aber gar keine Ausrüstung die besser ist, als die die ich vom Boost bekommen habe. Diese Ausrüstung kommt mir auch ziemlich stark vor. Ich habe weder durch Dungeons noch Fraktale (momentan Level 9 Fraktale) jemals bessere AUsrüstung erhalten oder durch Events und Hauptquests. Auch im Auktionshaus gibt es keine bessere als meine jetzige zu kaufen. Irgendwie mach das kein Spaß mehr, weil ich seit 12 Stunden auf Level 80 mit den gleichen Klamotten rumhänge.

Wie komme ich denn nun am besten an bessere Rüstung? Ich schätze mal nicht, dass man mit dieser Rüstung bereits Raiden gehen kann oder?

Wäre für eure Hilfe dankbar.

Kommentare

  • Dehlia.1846Dehlia.1846 Member ✭✭

    Deine Boost Rüstung ist soweit ich mich erinnere uaf exotisch. Die Stufe die über exotisch kommt ist aufgestiegen. Aufgestiegene Rüstung brauchst du für den Endgame Content.
    Wie du an Aufgestiegen Rüstung + Accesoires kommst:

    • Selber herstellen mit dem entsprechenden Beruf (geht erst auf 500 und du musst die selberherstellen, da account gebunden)
    • Fraktale, je höher das Fraktal, desto besser die Chancen aber(!) du brauchst ab level 20 zumindest aufgestiegenes accesoire, wegen Qualwiederstand
    • Verschiedene Händler auf den living world maps oder Lorbeeren Händler verkaufen accesoires und manchmal waffen oder Rüstungsteile

    Das waren spontan die ersten Sachen die mir eingefallen sind. Vielleicht hat noch der ein oder andere Spieler mehr Ideen oder besser bzw. schnellere um da dran zu kommen.

    Fürs Raiden brauchst du zumindest aufgestiegene accesoires, besser jedoch du hast alles aufgestiegen und in der entsprechenden "Meta" Version:
    https://snowcrows.com

  • Stalkingwolf.6035Stalkingwolf.6035 Member ✭✭✭

    immer bessre Ausrüstung ist nicht das Spielprinzip von GW2. Hier geht es um mehr Shiny, daher auch oft Fashion Wars genannt.
    Wenn dich nur bessere Ausrüstung motiviert, dann bist du in GW2 falsch. Dann wäre eher WoW das Spiel für dich.

    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  • Finnkitkit.8304Finnkitkit.8304 Member ✭✭✭

    Zum einen siehe Vorredner und zum anderen bezweifle ich das du wirklich aktiv Fraktale gespielt hast ^^.
    Denn die Ausrüstung aus den Boostern sind zwar Exotisch, haben aber furchtbare Werte. Meist diese komische Mischung aus Combie+Tankie.

    Je nach dem wie du spielst, sollte es zu erst das Ziel sein eine 'vernünftige' Exo-Ausrüstung zu bekommen und dann auf Aufgestiegen zu gehen, weil du nur in diese Infusionen packen kannst mit denen du dann die Fraktale angehen kannst.
    Raiden ist normal Aufgestiegen, aber auch dort ist es eigentlich ausreichend wenn man Exo-Rüstung und Asc-Waffen+Schmuck hat.

    Aber ja, ich denke du solltest lieber erst mal noch etwas spielen und dich langsam ans Spiel gewöhnen, wenn du die Booster-Rüstung als zu stark empfindest ^^. Den Tipp denn ich dabei auch immer gerne gebe, such dir eine Gilde~. Da kann dir am schnellsten und auch aktiv geholfen werden, indem man dir die Dinge ingame direkt zeigt und so ^^.

    If all else fails use fire

  • Die ausrüstung die du bekommst ist nahezu für jede Klasse unbrauchbar ( soldatische werte) mit dieser ausrüstung hast du in den fraktalen zum beispiel nix zu suchen - weil dir je nach welche spezialisierung du spielst dir entweder heilkraft fehlt oder gar schaden.
    das equip ist je nach klasse evtl. in wvw oder so brauchbar, meinetwegen vielleicht noch in openworld - aber in fraktalen hat diese ausrüstung nix zu suchen - daher kann ich deine bedenken nach zu starker ausrüstung nicht verstehen.
    Aber selbst wenn die ausrüstung vernünftige stats hätte - mit exotisch kommst du heutzutage leider nicht weit :o

  • Mortiferus.6074Mortiferus.6074 Member ✭✭✭
    bearbeitet Juni 12, 2018

    @stunrise.6254 schrieb:
    Aber selbst wenn die ausrüstung vernünftige stats hätte - mit exotisch kommst du heutzutage leider nicht weit :o

    Naja, mit Exotisch lässt sich immer noch alles machen außer Fraktale 21+.

    Gruß Mortiferus,
    Mitglied der Legion des Nebels.

  • @stunrise.6254 schrieb:
    Aber selbst wenn die ausrüstung vernünftige stats hätte - mit exotisch kommst du heutzutage leider nicht weit :o

    Sry, aber das ist schwachsinn. Du kannst fast alles mit exotischer Rüstung machen. Bis auf Raids und, wie Mortiferus schon sagte, Fraktale 21+ ist alles machbar. Der Statunterschied beträgt sowieso nur ~5%.

  • Mortiferus.6074Mortiferus.6074 Member ✭✭✭

    @Wutwurzel.9325

    Selbst die Raids schafft man mit Exotisch. Die scheitern viel häufiger wegen versemmelter Mechanik als am mangelnden Schaden.

    Beim Valeguard sind wir mal mit einer fast völlig ungeübten Gruppe bei 1% noch gewiped. Die Zeit war noch bei 1:30 Minuten und bis auf 2 oder 3 erfahrene hatten aufgestiegene Ausrüstung. Rest war exotisch.

    Gruß Mortiferus,
    Mitglied der Legion des Nebels.

  • @Mortiferus.6074 schrieb:
    @Wutwurzel.9325

    Selbst die Raids schafft man mit Exotisch. Die scheitern viel häufiger wegen versemmelter Mechanik als am mangelnden Schaden.

    Beim Valeguard sind wir mal mit einer fast völlig ungeübten Gruppe bei 1% noch gewiped. Die Zeit war noch bei 1:30 Minuten und bis auf 2 oder 3 erfahrene hatten aufgestiegene Ausrüstung. Rest war exotisch.

    Auch gut zu wissen, war bisher nur mit Aufgestiegenem im Raid 😅

  • @AleXtreme.6937 schrieb:
    Irgendwie mach das kein Spaß mehr, weil ich seit 12 Stunden auf Level 80 mit den gleichen Klamotten rumhänge.

    :D die meisten meiner Charaktere tragen seit vielen Jahren dieselben Klamotten, ab und an ändere ich die Skins. Mein Tipp: Behalte von den Soldatischen Items jedenfalls den Schmuck, denn ein kleiner HP-Polster ist nicht verkehrt, vor allem wenn du HoT und PoF das erste Mal erkundest. Tausche aber die Rüstungsitems und die Waffen gegen welche mit anderen Werten aus (max Kraft für Direktschaden-Builds, max Zustandsschaden für Condi-Builds).

  • @Mortiferus.6074 schrieb:
    @Wutwurzel.9325

    Selbst die Raids schafft man mit Exotisch. Die scheitern viel häufiger wegen versemmelter Mechanik als am mangelnden Schaden.

    Beim Valeguard sind wir mal mit einer fast völlig ungeübten Gruppe bei 1% noch gewiped. Die Zeit war noch bei 1:30 Minuten und bis auf 2 oder 3 erfahrene hatten aufgestiegene Ausrüstung. Rest war exotisch.

    Siehste, hätten alle aufgestiegenes Equip gehabt, hättet ihr auch den letzten Prozent von alleine geschafft.

  • @stormfront.9531 schrieb:

    @Mortiferus.6074 schrieb:
    @Wutwurzel.9325

    Selbst die Raids schafft man mit Exotisch. Die scheitern viel häufiger wegen versemmelter Mechanik als am mangelnden Schaden.

    Beim Valeguard sind wir mal mit einer fast völlig ungeübten Gruppe bei 1% noch gewiped. Die Zeit war noch bei 1:30 Minuten und bis auf 2 oder 3 erfahrene hatten aufgestiegene Ausrüstung. Rest war exotisch.

    Siehste, hätten alle aufgestiegenes Equip gehabt, hättet ihr auch den letzten Prozent von alleine geschafft.

    Es geht aber nicht darum, ob die Gruppe von Morti es damit geschafft hätte, sondern um die Aussage, dass man mit exotischem Eq nicht weit kommt und genau das ist schlicht und ergreifend falsch.

  • norbes.3620norbes.3620 Member ✭✭✭
    bearbeitet Juni 13, 2018

    Exotisches EQ ist für Raids ausreichend! nur wenn es um min max Optimierung geht benötigt man Aufgestiegen. zumindest im falle der Rüstung. Waffen und schmuck sollten nach Möglichkeit aufgestiegen sein aber zwingend notwendig ist es nicht!

    auch kann man wunderbar fraktale über stufe 21 ohne aufgestiegene Rüstung spielen. da der qual schaden sich nur langsam steigert.. gerade am anfang reicht es aus die ersten Infusionen in den schmuck zu hauen. später den schmuck aufbessern das 2-3 infusionssockel zur verfügung stehen und man benötigt bis stufe 70 KEINE aufgestiegene Rüstung wenn man davon ausgeht die Sockel mit +9 Infusionen zu füllen

    der Hauptgrund zum beschaffen einer Aufgestiegenen Rüstung ist zum einen die zusätzlichen infusionssockel für qualwiderstand und dann die min max Optimierung für die 5% stat Bonus.
    viele sind derart in ihrem elite wahn verschossen dass sie vergessen, dass die Rüstung nur einen geringen unterschied ausmacht.

    JA aufgestiegen ist besser als exotisch aber NEIN nicht so viel besser als dass exotisch komplett unbrauchbar wäre.

    eine gruppe erfahrener spieler die ihre klasse beherrschen würden in exotischer Rüstung besser ihre raids abschließen als solche die zwar die Ausrüstung haben . aber keine Ahnung. Raids scheitern an den mechaniken und an völlig falscher Ausrüstung/builds und nicht daran ob die stats 5% besser sind oder auch nicht

    um nochmal ganz zum anfang zu gehen:
    Mit dem Boost hast du eine soldatische Ausrüstung erhalten. Die Rüstung ist von der Seltenheit und stufe(LvL) das zweitbeste das du haben kannst. der schritt nach oben ist relativ teuer. wie du aufgestiegene Rüstung bekommen kannst wurde bereits geschrieben.

    **ABER ** auch wenn Seltenheit und stufe der Ausrüstung beinahe optimal sind sind die WERTE die auf dieser Ausrüstung sind nicht gerade das gelbe vom ei. Vitalität und Zähigkeit halten dich evtl etwas am leben, aber es ist (gerade auf den neueren maps) nicht gerade für viele treffer vor denen es dich schützt. im gruppencontent ist gw2 zudem mehr darauf gemünzt dass man versucht die Gegner umzubringen bevor sie einem viel schaden verpassen können, bzw einige Gegner 1 hitten dich sowieso. ob du dann 15k oder 30k leben hast spielt keine rolle. tot ist tot
    in gw2 verlässt man sich mehr auf das aktive kampfsystem mit ausweichen statt "facetanking"

    mit den soldatischen werten verursachst du also nur geringen Schaden und du wärst besser daran diese gegen andere werte auszutauschen. hierfür eignen sich

    • Berserker(physischer schaden)
    • Viper (Zustandsschaden)

    Viper ist nicht so leicht in der Beschaffung und es kann auf andere werte ausgewichen werden die möglichst die Zustandsschaden kraft und Präzision umfassen

    ebenfalls wurde bereits erwähnt, dass es nicht darum geht immer neues equip zu beschaffen um sich aufzubessern sondern das erlernen von mechaniken und Aktives ausweichen zur schadensvermeidung.

  • Finnkitkit.8304Finnkitkit.8304 Member ✭✭✭
    bearbeitet Juni 12, 2018

    @stormfront.9531 schrieb:

    @Mortiferus.6074 schrieb:
    @Wutwurzel.9325

    Selbst die Raids schafft man mit Exotisch. Die scheitern viel häufiger wegen versemmelter Mechanik als am mangelnden Schaden.

    Beim Valeguard sind wir mal mit einer fast völlig ungeübten Gruppe bei 1% noch gewiped. Die Zeit war noch bei 1:30 Minuten und bis auf 2 oder 3 erfahrene hatten aufgestiegene Ausrüstung. Rest war exotisch.

    Siehste, hätten alle aufgestiegenes Equip gehabt, hättet ihr auch den letzten Prozent von alleine geschafft.

    Wenn man danach geht, müssten auch alle die Stat-Infus haben, ect. Aber selbst die machen nur einen %-Teil aus.
    Klar hätten sie damit vielleicht auch die 1% geschafft, aber hätte ihnen das am Ende geholfen? Wer bei 1% Wiped sollte die Mechanik üben, wie gesagt wurde und erst DANACH kommt der Schaden. Denn erst wenn man weiß was man tut, kann man auch wirklich Schaden machen(ausser man hat super Supporter, aber ich sags mal so ... ich weiß bis heute nur die Grundmechaniken von Matthias, weil unsere Supporter so gut wahren, bei Random-Gruppen würde mich das killen). Denn ich denke mal, dass die Leute da nicht, blub plötzlich alle tot waren, sondern Fehler passiert sind, die nicht hätten passieren sollen ^^.
    Schau dir mal Videos an, wo Gilden mit Exo laufen, das ist so ein geringer, fast überhaupt nicht vorhandener Unterschied ...

    If all else fails use fire

  • Aber er ist da, also gibt es ihn. Punkt und fertig.
    Ich hole alles aus meinem Equip raus was geht, ich habe selbst Aufgestiegene Unterwasserwaffen, Stat Infusionen. Wer alles aus seinem Char rausholen will sollte das mMn auch tun. Alles andere ist zwar ok, aber eben auch nicht OnPoint.

  • Finnkitkit.8304Finnkitkit.8304 Member ✭✭✭

    @stormfront.9531 schrieb:
    Aber er ist da, also gibt es ihn. Punkt und fertig.
    Ich hole alles aus meinem Equip raus was geht, ich habe selbst Aufgestiegene Unterwasserwaffen, Stat Infusionen. Wer alles aus seinem Char rausholen will sollte das mMn auch tun. Alles andere ist zwar ok, aber eben auch nicht OnPoint.

    Doch es ist 'OnPoint'. Denn das ist einzig und allein deine Einstellung und Meinung. Ich habe eine volle Garderobe und fast alle meine Charaktere haben ein Thema, dennoch sage ich nicht das dass alle so machen müssen weil GW2 auch Fashion-Wars heißt und mir viele Fremde Spielcharaktere Augenkrebs verursachen.
    Exo reicht völlig aus. Das ist mein Punkt.

    Allerdings nach dem TE, ja sollte er sich Asc-Rüstung zulegen, da dies die beste Rüstung ist.
    NOTWENDIG und das man ohne Asc nichts Reißen kann, stimmt allerdings in keinem Punkt.

    If all else fails use fire

  • Wen du alles aus deinem Charr rausholen willst und 100% spielen willst, ist Aufgestiegen und Stat Infusion Pflicht.
    Wenn du dich mit 90-95% zufrieden gibst, reicht Exo aus ;)

  • Finnkitkit.8304Finnkitkit.8304 Member ✭✭✭

    @stormfront.9531 schrieb:
    Wen du alles aus deinem Charr rausholen willst und 100% spielen willst, ist Aufgestiegen und Stat Infusion Pflicht.
    Wenn du dich mit 90-95% zufrieden gibst, reicht Exo aus ;)

    Wenn du das so siehst ^^.

    If all else fails use fire

  • Ist es mathematisch gesehen denn nicht so?

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭

    @Wutwurzel.9325 schrieb:

    @stunrise.6254 schrieb:
    Aber selbst wenn die ausrüstung vernünftige stats hätte - mit exotisch kommst du heutzutage leider nicht weit :o

    Sry, aber das ist schwachsinn. Du kannst fast alles mit exotischer Rüstung machen. Bis auf Raids und, wie Mortiferus schon sagte, Fraktale 21+ ist alles machbar. Der Statunterschied beträgt sowieso nur ~5%.

    Nun Schmuck sollte aufgestiegen sein für Fraktale, nur mit Schmuck kann man locker (10 slots a 10 qual) 100 Qual erreichen d.h. Fraktale bis lvl 79 Spielen.

  • Finnkitkit.8304Finnkitkit.8304 Member ✭✭✭
    bearbeitet Juni 12, 2018

    @stormfront.9531 schrieb:
    Ist es mathematisch gesehen denn nicht so?

    Wenn du von 'dem perfekten Charakter' ausgehst, aka alles aus seinem Char rausholen, dürftest du auch nicht vergessen das du zich Waffenkombos(nein damit meine ich nicht die Werte, zich Waffensets(damit meine ich die Werte), Rüstungssets, Schmucksets UND Kentnisse zu deiner Klasse und verschiedenen Builds, am besten eigentlich zu jedem Skill. Wenn du das alles hast, dann hast du in Sachen Kampf und Nützlichkeit, ALLES aus deinem Char rausgeholt.

    Und dann fehlen da natürlich noch die ganzen Hilfsgüter, dass ganze Bufffood für jede Situation und wenn man dann noch so Fashion-warsverrückt ist wie, ein Outfit für jede Gelegenheit und jede Situation.

    Erst dann(und ich wette ich habe noch Sachen vergessen) hast du **100% ** aus deinem Char rausgeholt.
    Je nach Klasse kann das natürlich Umfangreicher und weniger umfangreich sein. Ich habe das mal mit einem Ele gemacht(mein damaliger Main) und es war für mich persönlich... nicht witzig.

    If all else fails use fire

  • Mortiferus.6074Mortiferus.6074 Member ✭✭✭

    @stormfront.9531 schrieb:

    Siehste, hätten alle aufgestiegenes Equip gehabt, hättet ihr auch den letzten Prozent von alleine geschafft.

    Mag sein, anders herum hätten wir auch mit voll aufgestiegener Truppe bei 1% scheitern können, weil einer nicht rechtzeitig den blauen Feldern ausweicht oder nicht rechtzeitig im grünen steht.

    @Wutwurzel.9325 schrieb:

    Es geht aber nicht darum, ob die Gruppe von Morti es damit geschafft hätte, sondern um die Aussage, dass man mit exotischem Eq nicht weit kommt und genau das ist schlicht und ergreifend falsch.

    Danke, genau darauf wollte ich hinaus.

    Zuwenig Schaden hat man nur dann, wenn die Zeit abläuft. Stirbt man vor der Zeit, hat man sich entweder falsch positioniert oder die Mechanik versaut. Das hat aber nix mit der Ausrüstung zu tun.

    Gruß Mortiferus,
    Mitglied der Legion des Nebels.

  • norbes.3620norbes.3620 Member ✭✭✭

    @stormfront.9531 schrieb:
    Wen du alles aus deinem Charr rausholen willst und 100% spielen willst, ist Aufgestiegen und Stat Infusion Pflicht.
    Wenn du dich mit 90-95% zufrieden gibst, reicht Exo aus ;)

    Genau das habe ich geschrieben. Zum spielen ist exotisch absolut ausreichend aber nunmal nicht "perfekt"

    @Finnkitkit.8304 schrieb:

    @stormfront.9531 schrieb:
    Wen du alles aus deinem Charr rausholen willst und 100% spielen willst, ist Aufgestiegen und Stat Infusion Pflicht.
    Wenn du dich mit 90-95% zufrieden gibst, reicht Exo aus ;)

    Wenn du das so siehst ^^.

    kann er so sehen und er hat recht. um das absolute Optimum erreichen zu wollen ist dies notwendig ABER es ist nicht notwendig um die Inhalte erfolgreich spielen zu können!

    @stormfront.9531 schrieb:
    Ist es mathematisch gesehen denn nicht so?

    absolut richtig mathe gibt dir recht
    auch hier das ABER: wenn du deine so genannte fertigkeitsrotation mit eigenschaftssynergien nicht im griff hast bleibst du trotzdem am unteren rand vom schaden / Support und alles teure equip ist für die katz
    letztendlich gehört in guildwars um einiges mehr dazu um das Optimum erreichen zu können als nur seine Ausrüstung aufzupolieren

  • Unterschreib ich so ;)

  • Finnkitkit.8304Finnkitkit.8304 Member ✭✭✭
    bearbeitet Juni 13, 2018

    @norbes.3620 schrieb:

    @Finnkitkit.8304 schrieb:

    @stormfront.9531 schrieb:
    Wen du alles aus deinem Charr rausholen willst und 100% spielen willst, ist Aufgestiegen und Stat Infusion Pflicht.
    Wenn du dich mit 90-95% zufrieden gibst, reicht Exo aus ;)

    Wenn du das so siehst ^^.

    kann er so sehen und er hat recht. um das absolute Optimum erreichen zu wollen ist dies notwendig ABER es ist nicht notwendig um die Inhalte erfolgreich spielen zu können!

    Ist ja nicht so das ich genau das geschrieben habe sigh ...

    If all else fails use fire

  • Waveini.5239Waveini.5239 Member ✭✭

    Um die Frage hier mal zu beantworten:

    Als Druide brauchst du zu allererst die richtigen Werte. Das sind Kraft, Heilung, Konzentration

    Zurzeit hast du Exotisches Equipment. Das nächst bessere sind aufgestiegene Ausrüstungsteile. Danach kommt noch Legendär, aber das erhöht die Werte nicht sondern sind "nur" immer wieder änderbar.

    Aufgestiegenes Equipment bekommst du über

    • Fraktale
    • WvW
    • PvP
    • Raid

    Gebe dir selber ein Upgrade vom Singleplayer zum Multiplayer und trete den Einzelschicksalen bei.

  • SunTzu.4513SunTzu.4513 Member ✭✭✭

    Aufgestiegenes Equipment bekommst du über

    Fraktale
    WvW
    PvP
    Raid
    
    • Crafting

    Schmuck ist farmbar über die LS 3 Kartenwährung.

  • norbes.3620norbes.3620 Member ✭✭✭

    @Waveini.5239 schrieb:

    Als Druide brauchst du zu allererst die richtigen Werte. Das sind Kraft, Heilung, Konzentration

    um WAS genau damit zu tun? für den Standard Pve Content bis Fraktale 70+ oder raids ist Konzentration unnötig. wenn er hauptsächlich alleine rumrennt benötigt er auch keine Heilkraft

    lieber erstmal allgemein nutzbare stats und später dann auf gruppenspezifische Bedürfnisse eingehen wenn man es braucht zudem ist eine exo Rüstung mit Konzentration auch schon wieder Liebsche zu beschaffen. wenn man sich eine HoT oder PoF werterüstung craftet kann man direkt auf asc gehen.
    für jemanden der am anfang steht ist das ein großer unterschied im portmonnaie ob es core werte oder Expansion pack werte sind ganz zu schweigen davon dass die Rezepte ebenfalls erworben werden müssen

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.