Welcher ist der angenehmste WvW-Server? - Seite 2 — Guild Wars 2 Foren

Welcher ist der angenehmste WvW-Server?

245

Kommentare

  • Einer für alle oder wie ? :)

  • Nanaaa, wir sind nicht so ausgestorben wie alle meinen ;)
    es gibt auch den einen oder anderen hier im Forum :)

  • An der Teilnehmeranzahl sieht man ja wieviele das interessiert und nette Server gegen Server Pandorabüchse aufgemacht.

  • benny.1796benny.1796 Member ✭✭✭

    @Vivi.3804 schrieb:
    An der Teilnehmeranzahl sieht man ja wieviele das interessiert und nette Server gegen Server Pandorabüchse aufgemacht.

    Äh ... hä? Was wolltest du uns mitteilen?

    int forwardPlayerComplaintToSupport(COMPLAINT_t *_comp){ return EXIT_SUCCESS; }

  • Ich bevorzuge internationale Server, da dort auch zu den unchristlichsten Uhrzeiten große Zerks unterwegs sind.

  • Blutengel.8932Blutengel.8932 Member ✭✭✭✭

    @benny.1796 schrieb:

    @Vivi.3804 schrieb:
    An der Teilnehmeranzahl sieht man ja wieviele das interessiert und nette Server gegen Server Pandorabüchse aufgemacht.

    Äh ... hä? Was wolltest du uns mitteilen?

    Nehme mal an, einfach nur, dass hier längst nicht so viele ihre Erfahrungen posten wie auch WvW spielen. Wobei ich nach wie vor den Sinn im zweiten Teil des Textes suche. :|

    Shaliah Blutklinge - Gildenleiter von Fraktion X I I I [XIII]

  • Genitor.1970Genitor.1970 Member ✭✭
    bearbeitet September 28, 2017

    Die allerwenigsten werden auf allen deutschen Servern gespielt haben und deshalb überhaupt in der Lage sein die Frage "welcher ist der angenehmste WvW-Server" überhaupt einigermaßen sinnvoll beantworten können. Dann kommt noch dazu das Gilden (und deren Kommander) auch ab und an mal transen und andere das Spiel beiseite legen, was bedeutet das "alte Erfahrungen" outdated sein können etc.
    Ich muss aber sagen das es mich freut wie zivilisiert sich hier unterhalten wird. Als ich den Titel der Abstimmung gelesen habe bin ich mir, in Erwartung einer Schlammschlacht direkt Popcorn holen gegangen.

    Server: Elonaspitze, Millersund, Auroralichtung, Kodasch
    Gilde: [fack] Pirates of Millers Sound

  • Blutengel.8932Blutengel.8932 Member ✭✭✭✭

    Zumindest kann jeder was über seinen jetzigen Server sagen, ein paar Einschätzungen waren schon wertvoll - finde ich.

    Tut mir leid ums Popcorn, teilen wir? o:)

    Shaliah Blutklinge - Gildenleiter von Fraktion X I I I [XIII]

  • Naja. Wie kann man zb. sagen "auf unserem Server wird wenig geflamed" wenn man andere Server garnicht kennt. Könnte sein das der eigene Server am härtesten flamed. Alle Aussagen zum Thema "angenehmster WvW-Server" können per se nur in Relation mit anderen Servern aufgestellt werden.
    Popcorn kannst du natürlich haben Popcorn teil

    Server: Elonaspitze, Millersund, Auroralichtung, Kodasch
    Gilde: [fack] Pirates of Millers Sound

  • Blutengel.8932Blutengel.8932 Member ✭✭✭✭

    Hm, also ich sage auch das bei uns wenig geflamed wird, einfach weils während meiner Spielzeit so ist. Wenn das pro Woche 2x vorkommt ist das für mich wenig und geflamed wird überall. Es gibt immer schlechte Verlierer.
    bedankt sich und strahlt

    Shaliah Blutklinge - Gildenleiter von Fraktion X I I I [XIII]

  • Was ist "wenig"? Das ist ne relative Aussage die einen Bezugspunkt (in unserem Fall einen anderen Server) benötigt um überhaupt Sinn zu ergeben. Aber mir ist natürlich klar das diese Abstimmung kaum zu 100% ernst gemeint ist XD

    Server: Elonaspitze, Millersund, Auroralichtung, Kodasch
    Gilde: [fack] Pirates of Millers Sound

  • HoodyMoody.6584HoodyMoody.6584 Member ✭✭
    bearbeitet September 28, 2017

    Ach ... Millersund und Dzagonur stehen gar nicht zur Wahl. R.I.P <3

    Ich war mit meinem Hauptaccount fast 4 Jahre auf Drakkar und habe viele Hochs und Tief miterlebt. Es gab wirklich schöne Zeiten, vor allem die ersten zwei Jahre werden mir für ewig positiv im Gedächtnis bleiben - war wirklich eine tolle Zeit. Danach ging es dann für MICH bergab. Die "Next Generation" hat es sich auf Drakkar gemütlich gemacht. Bekannte, alte Spieler oder Gilden verschwanden oder tauchten in die Inaktivität ab. Es kamen neue Spieler/Gilden und irgendwie habe ich mich und der Server auseinandergelebt. Ich stehe mehr aufs Kämpfen und auf lange Eroberungen, die sich auch mal 2 - 3 Stunden hinziehen können. Aber vor Kämpfen weglaufen, Belagerungswaffen in Open Field Fights aufstellen und permanent Papptürme drehen, im Kreis laufen oder von einem Objekt loslassen, weil die Gegenwehr zu groß wird, ist nicht mein Fall.
    Jeder kann spielen wie er will und viele Spieler finden in der "Drakkar Mentalität" sicherlich ihren Spaß. Sind auch wirklich unglaublich nette Menschen auf dem Server und vor allem im TS.
    Also wer das Spiel nicht so "ernst" sieht wie ich, wer seine eigene Builds spielen will (Geisterwaffen YOLO) und am liebsten auch mit seinem geliebten "pewpew" Core Waldi im Zerg mitspielen möchte und/oder andere Ziele verfolgt, der wird auf Drakkar sicherlich glücklich. Aktiver Server, nette Commandeure, viel Karma und WXP, starke Frühschicht, starkes Wochenende und regelmäßige Events runden die Sache ab. Hin und wieder gibt es auch gute Fights.
    Drakkar hat schon sehr viel Potential. Vor dem Addon hatten wir zur Prime auf jeder Karte eine Warteschlange. 1x+. Die Abdeckung ist auch nicht soo schlecht. Wenn wir schwächere Gegner haben, ist auch schon zur Mittags/Nachmittagszeit was los. Aber leider wird nicht mehr darauß gemacht - was in Ordnung ist und nein, versucht erst gar nicht mit eurer "wir-sind-die-fucking-über-hardcore-progressive" Gilde auf Drakkar etwas zu ändern. Das haben schon viele Gilden und Spieler/Kommis versucht. Drakkar ist zufrieden. Wer nicht zufrieden ist, sollte Drakkar verlassen und sein Glück wo anders suchen. So sehe ich die Sache mittlerweile :)

    Mein Zweitacc ist wieder auf Drakkarsund, weil ich gerne hin und wieder mit Bekannten spiele oder bisschen im Chat trolle. Man kann da wirklich gut abschalten und seinen Spaß finden. Drakkar ist ein sehr gemütlicher, "chilliger" Server, ohne große Anforderungen. Wer auf Dauer keine "höheren Ziele" hat (Silber/Goldtier, Kämpfe gegen höherer Server gewinnen usw), wird da wirklich glücklich. Wer nur bisschen Abwechslung sucht, mal ganz ungeniert seinen Bersi Drachenjäger oder den alten Shouter <3 spielen möchte, ohne angeflaumt zu werden, der kann ja auch rüberkommen :) Auf Millersund ist noch Platz.

  • Jup die Imba Nerds die ausser PC Spielen nix anderes im Leben scheinbar zu machen haben können gerne von Drakkar See fern bleiben. Mamas & Papas sowie Leute die RL hart eingebunden sind und einen feuchten auf langweiliges Faceroll, Cheese Build, immer gleiche Tastencombos druchdrück Meta geben sind auf DL gut aufgehoben. :D

  • @BiggLegolas.2037 schrieb:

    @Thea Cherry.6327 schrieb:
    Aber mal nebenbei Sterwin, im Forum eine Umfrage starten bringt nicht viel, da z.B. die Kodashies das Forum aufgegeben haben. Ich glaube Dzagos sind hier auch kaum noch (leider).

    HAAAAAAAAAAAAALT STOPP ! :smile:

    Die Dzagos sind hier sehrwohl vertreten ;)

    Der Letzte macht das Licht aus? :D
    Gut zu wissen, dass es noch aktive Dzagos gibt. <3

    R.I.P. Guild Wars 2005 2015

  • @Thea Cherry.6327 schrieb:

    @BiggLegolas.2037 schrieb:

    @Thea Cherry.6327 schrieb:
    Aber mal nebenbei Sterwin, im Forum eine Umfrage starten bringt nicht viel, da z.B. die Kodashies das Forum aufgegeben haben. Ich glaube Dzagos sind hier auch kaum noch (leider).

    HAAAAAAAAAAAAALT STOPP ! :smile:

    Die Dzagos sind hier sehrwohl vertreten ;)

    Der Letzte macht das Licht aus? :D
    Gut zu wissen, dass es noch aktive Dzagos gibt. <3

    Nichts da... wir können ohne Licht nicht schlafen B)
    Dzagonur hat momentan ziemlich viele Gilden bekommen also ist wieder am kommen ^^

  • Single Fighter Marc.8379Single Fighter Marc.8379 Member ✭✭✭
    bearbeitet Oktober 17, 2017

    Dzagonur ist der angenehmste, für mich jedenfalls. Ist auch schon immer mein Heimat Server. Und werde ihn ganz sicher auch nicht verlassen .. das ist wie bei einer Ehe .. in guten wie auch in schlechten Zeiten :) :) .... Bin kein Mensch der den Erfolg hinterher zieht ... Oder nur auf den Server geht wo gerade am höchsten in der Rangliste ist. Nein ich bin treu und bleibe bei Dzago. Und ich kenne sehr viele die das genau so denken und auf Dzago bleiben zur treue am Server. Daher kann ich auch leider nicht Voten. Da mein Server dort nicht gelistet ist.

  • @Seffen.2875 schrieb:
    Kodasch und Flussufer werde ich niemals wieder betreten.

    ... nur die Harten kommen in den Garten -> Flussufer :)

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭✭

    @atilla.5280 schrieb:

    @Seffen.2875 schrieb:
    Kodasch und Flussufer werde ich niemals wieder betreten.

    ... nur die Harten kommen in den Garten -> Flussufer :)

    Die anderen auf den Friedhof, wie es sich gehört?

  • Paffi.1497Paffi.1497 Member
    bearbeitet November 7, 2017

    Baruch Bucht ist mein lieblingsserver <3

    show.php

  • Chetumal.5784Chetumal.5784 Member ✭✭✭

    @Seffen.2875 schrieb:
    Ich kann Elonafels jedem ans Herz legen, insbesondere Neulingen und Gilden. (Wir brauchen dringend mal neue Leute).
    Ansonsten Drakkar und Millersund.
    Kodasch und Flussufer werde ich niemals wieder betreten.

    Ach deswegen, lobst Du Elona über den grünen Klee, weil Ihr neue Leute braucht. Das Anwerben geht doch auch etwas subtiler.

  • @Chetumal.5784 schrieb:
    Ach deswegen, lobst Du Elona über den grünen Klee, weil Ihr neue Leute braucht. Das Anwerben geht doch auch etwas subtiler.

    Funktioniert ja auch so toll, wenn der Server auf "voll" steht, gell? -.-

  • Chetumal.5784Chetumal.5784 Member ✭✭✭

    @Flo.1340 schrieb:

    @Chetumal.5784 schrieb:
    Ach deswegen, lobst Du Elona über den grünen Klee, weil Ihr neue Leute braucht. Das Anwerben geht doch auch etwas subtiler.

    Funktioniert ja auch so toll, wenn der Server auf "voll" steht, gell? -.-

    Und genau deswegen, war es ja auch vollkommen sinnlos das zu schreiben. Verstehst Du jetzt worauf ich hinaus wollte? Ich kann es Dir noch genauer erklären. Nachdenken, bevor man gleich Aggro wird.

  • Asfalon.5863Asfalon.5863 Member ✭✭✭
    bearbeitet November 8, 2017

    Oder auch einfach mal über einzelne, drei Wochen alte Sätze hinweglesen, wenn sie ohnehin "sinnlos" sind. anstatt immer jeden Pfiff grundlos wieder aus der Versenkung zu zerren, nur um andere anzugiften. Aber Internet und Diskussionskultur waren eh noch nie die besten Freunde.

  • @Chetumal.5784 schrieb:
    Und genau deswegen, war es ja auch vollkommen sinnlos das zu schreiben. Verstehst Du jetzt worauf ich hinaus wollte? Ich kann es Dir noch genauer erklären. Nachdenken, bevor man gleich Aggro wird.

    Ich versteh schon worauf Du hinaus wolltest. Keine Sorge. Keine Ahnung was Du aus meinem Posting herausliest - Aggro sieht aber ein bisschen anders aus ;)

  • Chetumal.5784Chetumal.5784 Member ✭✭✭

    @Asfalon.5863 schrieb:
    Oder auch einfach mal über einzelne, drei Wochen alte Sätze hinweglesen, wenn sie ohnehin "sinnlos" sind. anstatt immer jeden Pfiff grundlos wieder aus der Versenkung zu zerren, nur um andere anzugiften. Aber Internet und Diskussionskultur waren eh noch nie die besten Freunde.

    Oder einfach mal den Mund halten und nicht einen Kommentar über einen Kommentar über einen drei Wochen alten Satz abgeben und jeden Pfiff grundlos kommentieren.

  • Nachdem ich die meiste Spielzeit auf Millersund verbracht habe, bin ich über Dzagonur/Abaddon nach Flussufer gewechselt. Das Linking mit Drakkar hatte mir fast entgültig den Spaß am Spiel verdorben. Als Kommandeur kann ich mir zzt. nur das internationale Linking Vabbi/Underwold als angenehmer vorstellen.

    Das WvW is ein riesiger, kompetitiver Teamplaymodus. Man sollte mit passenden Klassen und Builds kommen. Man kommt ja auch nicht mit Balettschuhen zum Fußballspiel. Wenn da jemand meint, mit einem selbstgebauten Gümmelbuild kommen zu müssen, ist er halt ein nutzloser Egoist. Er schwächt er sein gesamtes Team, weil er im Vergleich zu anderen Klassen einfach keinen Support liefert und auch fast keinen Schaden macht. Die Plätze auf der Karte sind nunmal begrenzt.

    Auf Flussufer sind die meisten Spieler Teamplayer und wissen, worauf es ankommt, um in diesem Spiel sowohl Spaß zu haben als auch erfolgreich zu sein. Sie kommen ins Teamspeak (über 90%), spielen Meta-Builds, machen, was der Kommi sagt, und denken mit. Wenn da jemand aus der Reihe tanzt und es nach dem zwanzigsten Mal erklären immer noch nicht auf die Kette bekommt, dann kriegt er schon mal ne Breitseite ab. Manchmal halt auch mit etwas deftigen Humor.

    So viel zum rauen Ton dort. Außerdem gibt es nur die ersten zwei Stunden nach Reset auf allen Karten Warteschlangen. Wenn man nicht beim Kommi mitmachen will, ist also immer eine Karte frei, auf die man wechseln kann, sodass man keinen Platz verschwendet.

    Ich bin froh, dass ich mich für Flussufer entschieden habe. Für schnarchnasige Egozentriker ist es allerdings der falsche Server, weil sie den einen oder anderen dummen Spruch aushalten müssten.

  • @Oak da Vite.9054 im großen und ganzem kann ich dir recht geben, nur in einem Punkt wiederspreche ich dir und zwar die Sache Meta - Builds und selbstgebaute Builds.
    Ich baue meine Builds immer selber und das dauert schon mal einige Stunden, der Vorteil daran ist das ich genau weiß was mein Build kann da ich mich mit den Skills auseinandergesetzt habe.

    "Meta" bedeutet nicht "Am effektivsten"

    Also ich bin auch “kein” mega Freund von Meta.
    Das kommt wahrscheinlich auch durch schlechte Erfahrungen.

    An sich sind Meta Build wie hier schon erwähnt wurde eine sehr gute Sache.
    Sie sind meistens von mehr als nur 1 Person getest worden… erfüllen ihre Aufgaben … holen oft das beste aus einer Klasse heraus ….

    Das Problem ist aber nicht die META
    Es sind die Leute selbst …

    Zum einen das sie sich oft nicht damit auseinander setzten
    Da viele Leute, derartige Builds meistens nur kopieren, sich jedoch nicht mit der Materie (den einzelnen Unterpunkten) auseinander setzten.

    Oft können sie schlicht die Rotas nicht
    Und würden mit einem selbst erstellten Build (damit hättet sie sich auseinander gesetzt) viel mehr für die Gruppe bringen

    Die Denkweiße von Personen, dass nur Meta-Builds das wahre sind.
    Gerade im WvW finde ich es immer wieder schön, wenn man einen Kampf (gegen die selbe Klasse mit META-Build) gewinnt, obwohl man selbst kein META spielt.
    Aber dadurch, dass man sich mit seiner Klasse auseinander gesetzt hat, ist man einfach im Vorteil!

    Kurz um:
    Meta-Builds an sich sind nicht das Problem sondern die Denkweiße vieler Spieler.

    Man kann sich META-Build´s oft sehr gut als Vorlage nehmen, sollte sie dann aber seiner Spielweiße, seiner Gruppe, seinem Können …. anpassen und nicht denken weil es META ist passt es schon.

    Aber Hey ES IST EIN SPIEL spielt so wie ihr es wollt … sucht Mitspieler die ein ähnliches Denken haben … Und lasst jeden so spielen wie er es will

    Und man muss kein META spielen! Jeder kann so spielen wie er will.

    Das Meta Denken wird den Spielern nicht von A-Net oder dem Spiel selbst aufgezwungen. Es sind die Spieler selbst die eine META zur META machen.

    Eins muss ich noch bemerken ich bin sehr dankbar dem Entwickler von ArcDPS wobei es hier nicht um ArcDPS selber geht sondern um das Modul zum abspeichern der Builds weil damit kann ich mich optimal an die Gegebenheiten vom Zerk anpassen.
    Ich würde empfehlen das sich jeder Spieler mal mit seinem Build auseinander setzt.

    Warum auf einigen Server keine TS Aktivität herscht liegt meist an der Community selber (TS Bannlisten, API Verrifizierung ohne alternative Verifizierung, Mobbing usw.)

    Auf Flussufer weiß ich es selber das man dort noch richtig WvW spielt da ich selber ab und zu dort spiele und es einfach auch Spass macht da mal im TS vorbei zu schauen.
    Ich selber spiele mit meinem Haupaccount auf einem EU Seerver aber hätte ich nocheinmal die Wahl einen Server zu wechseln dann würde ich Flussufer als ernste Wahl in berdracht ziehen.

  • Was den meisten stört ist nicht "Eigenes Build mit Vorlage einer Metabuild", sondern Builds wie minion master oder classic waldi. Bin voll und ganz für ein eigenes Build, aber nicht wenn die so viel schlechter sind als die meta builds.

  • k.a. bin seit kleinauf auf Abba (Anfangs beim Mund mittlerweile beim Maul)...

    Erinnere mich bisher 4 mal von Spielern des eigenen Servers beleidigt worden zu sein (2x wegen Spielfehlern meinerseits, welch blöd waren aber, aber ansich keine Kapitalverbrechen, 1x weil ich nicht so Ts affin bin und 1x weil ein Mitspieler meinte die bloße Existenz von Condi-Dodge Dieben, währen bereits ein persönlicher Angriff oder so ähnlich); sowie einige male von Spielern anderer Server (sowohl welche die ich weg gefrühstückt habe, als auch welche die mich ihrerseits erledigt haben, was ihnen aber scheinbar auch nicht recht war - ka. und auch welche die mich nicht erwischt haben und sich darüber aufregten - ka. man kann machen was man will, irgend wen stört es anscheinend immer)...

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.