[Hilfe] Anfänge in Guild Wars 2 — Guild Wars 2 Foren

Neben YouTube- und Instagram-Inhalten könnt ihr jetzt auch Bilder von Tumblr und Imgur hochladen. In diesem Thread erhaltet ihr weitere Informationen.

[Hilfe] Anfänge in Guild Wars 2

Hecksler Der Henker.9280Hecksler Der Henker.9280 Member ✭✭
bearbeitet 19. September in Community-Ecke

Bereits diesen Freitag am 22.09. kommt das neue Addon "Path of Fire" raus und mit dem kommen auch viele neue Spieler. Wer neu in Guild Wars 2 ist kann schnell mit einigen Sachen überfordert sein, wichtige Gegenstände verkaufen oder kleinigkeiten übersehen. Dabei ist der Anfang in GW2 gar nicht so schwer und einige kleine Tipps können euch sicher helfen.

Probiert alles aus
Wenn ihr euch eine Spielfigur erstellt habt, lest euch alles in Ruhe durch und probiert alles aus, denn nur so lernt ihr wie alles funktioniert. Besonders wichtig bei Fähigkeiten, Eigenschaften und Gegenständen die ihr findet. Versucht nicht etwas zu kopieren, sondern findet euren eigenen Spielstil. Zudem kann man im Spiel nichts verkehrt machen und alles ist zurücksetzbar bis auf 3 Dinge: die Klasse, das Volk und den Orden den man später beitritt. Heldenpunkte die man gesetzt hatte können zwar nicht zurück gesetzt werden, aber dies ist auch nicht notwendig, da man mit Stufe 80 alles ausgelernt hat.

Materialien
Nimmt in der offenen Welt alles an Erz, Holz und Pflanzen mit was ihr bekommen könnt (dazu benötigt ihr Abbauwerkzeuge die es bei diversen Kaufleuten gibt). Denn spätestens wenn ihr einen Beruf erlernen wollt, sind diese Gegenstände wichtig. Steht bei den Materialien ein Beruf darunter zum Beispiel Waffenschmied, so ist dieser für den entsprechenden Beruf gedacht und ihr könnt diesen getrost einlagern. Das ist ganz einfach, wenn ihr das Inventar öffnet und oben rechts auf das Zahnrad klickt. Dort könnt Ihr alle Materialien einlagern. Keine Sorge, diese sind nicht weg und können später wieder aus der Bank entnommen werden. Sammelt soviel wie ihr könnt und verkauft diese Materialien nicht. In diesen Spiel kommt man sehr leicht an Gold, keine Sorge. Wenn ihr allerdings Materialien verkauft und sie dann später wieder benötigt, kann das einkaufen teuer werden. Aus Felle, Lumpen, ungenutzte Waffen und Rüstungen können mit einem Wiederverwertungskit auch Materialien wieder gewonnen werden. Um so besser das Kit, um so höher ist die Wahrscheinlichkeit bessere Gegenstände wieder zu gewinnen. Zudem schaltet ihr neue Erscheinungsmöglichkeiten (Skins) für Waffen und Rüstungen frei.

Farben und Transmutationsladungen
Mit Farben die ihr findet könnt ihr schnell Rüstungen und einige Gleitschirme einfärben. Mit Transmutationsladungen kann das Aussehen eines Gegenstandes auf die eines anderen gelegt werden. Werte bleiben dabei unberührt.

Karte erforschen und Missionen
Was als erstes? Karte erforschen oder Missionen machen? Das liegt ganz bei euch. Ihr könnt auch beides gleichzeitig machen. Kleiner Tipp: Spielt die Missionen, bis diese in ein neues Gebiet führen, bleibt aber in den Gebiet und verlasst es nicht, sondern erforscht es. Überall gibt es Sehenwürdigkeiten, Höhlen, Schätze, Erfolge und vieles mehr. Am besten rennt ihr immer an der Wand lang um auch so die Größe des Gebietes zu bestimmen und Eingänge zu finden. Sollte euch etwas fehlen dann drückt "M", so das ihr auf die Weltkarte blickt, geht mit euren Mauszeiger oben links auf die Symbole und sie leuchten kurz auf. Somit wisst ihr ganz genau, wo ihr noch nicht wart. Sollte euch etwas fehlen und ihr wisst auf der Weltkarte nicht wo genau, dann drückt wieder "M" und fahrt mit den Mauszeiger auf die Schrift des Gebietes. Dort steht dann was ihr entdeckt habt und was euch fehlt. Solltet ihr mit den Gebiet auf 100% sein, geht in das nächste und so weiter. So seid ihr auf der sicheren Seite, dass euch nichts fehlt. Für jedes Gebiet was ihr komplett erforscht habt, bekommt ihr eine Kiste mit unterschiedlichen Inhalt. Habt ihr die ganze Weltkarte von Tyria erforscht, dann bekommt ihr sogar einen speziellen Kartenabschluß. Nimmt ruhig alles mit, ihr werdet es nicht bereuen!

LFG und Gilden
Wenn ihr mal alleine unterwegs seid und Hilfe braucht oder an einem Punkt nicht weiter kommt, weil ihr Verstärkung braucht, dann schaut mal unter Kontakt in Looking For Group. Dort findet ihr fast immer jemanden für Events, Bosse oder Jumping Puzzle (Hindernisparcour zu einer Truhe). Solltet ihr auf der Suche nach einer Gilde sein, so werdet ihr in der offenen Welt oder Hauptstädten schnell fündig. Zudem geben Gildenhallen bestimmte Boni, wie weniger Gold für das Reisen von Wegmarken, kostenloses Portal nach Löwenstein, Gildenarena, unterschiedliche Verstärkungen wie mehr Erfahrungen, Karma, Magisches Glück und vieles mehr. Aber vergisst nicht unter "G" ein Häkchen neben den Gildennamen zu setzen. Ansonsten werdet ihr von den Boni nichts mitbekommen. Was aber auch sehr wichtig ist, dass ihr nicht alleine seid für Aktivitäten und Ansprechpartner habt für Fragen.

Informationen
Denkt bitte daran, dass ihr keine persönlichen Daten weiter gibt, gerade Passwörter. Das einzige was Spieler von euch wissen können, ist euer Name und gegebenenfalls euer Alter, wenn ihr das möchtet. Alles andere wie Handynummer, Privates, Berufliches und so weiter, kann später offenbart werden, wenn man sich sicher und geborgen in der Gemeinschaft fühlt. Ihr erzählt Wildfremden auf der Straße auch nicht alles ;)

Zu guter Letzt, nimmt euch Zeit, es gibt so vieles da draußen was sich lohnt zu entdecken und macht euch keinen Streß wenn etwas nicht sofort funktioniert. "Aus Fehlern lernt man." Zudem kann man in diesen Spiel vieles mit Gold kaufen, aber keine Erfahrung und erst das macht einen guten Spieler wirklich aus :)
In diesen Sinne, ich hoffe, dass euch das hier nicht zu sehr überfordert habt, ihr viel Spaß haben werdet und wünsche euch an dieser Stelle alles erdenklich Gute, hier in Guild Wars 2. :)

Zum Henker [ZH] “Wer einen Richter sucht, wird einen Henker finden!”
Ein Henker muss nicht beliebt, sondern gerecht sein.

Kommentare

  • Ich bin eigentlich nicht neu bei gw2, trotzdem möchte ich kurz eine Frage stellen. Ich habe HoT ziemlich verpasst (leider). Ich habe einige Dinge erledigt und es auch mindestens hingekriegt, dass ich gleiten kann. Nun sollte man sich nach dem Release von PoF vollständig darauf konzentrieren oder nicht ein bisschen an HoT arbeiten? Was habt ihr da für Empfehlungen? :)

  • @Temeraire XIII.9816 schrieb:
    Ich bin eigentlich nicht neu bei gw2, trotzdem möchte ich kurz eine Frage stellen. Ich habe HoT ziemlich verpasst (leider). Ich habe einige Dinge erledigt und es auch mindestens hingekriegt, dass ich gleiten kann. Nun sollte man sich nach dem Release von PoF vollständig darauf konzentrieren oder nicht ein bisschen an HoT arbeiten? Was habt ihr da für Empfehlungen? :)

    Also wenn du irgendwann Raids machen möchtest, kommst du um HoT nicht herum weil du einige Beherrschungen brauchst. Und die Story ist auch sehr interessant, wenn man Wissen will wie es dazu gekommen ist was alles in PoF passiert.

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.