Ist die Luft schon wieder raus? — Guild Wars 2 Foren
Neue Avatare zum Super Adventure Festival! Zur Feier des diesjährigen Super Adventure Festivals gibt es eine Reihe neuer Avatare! Viel Spaß mit eurem neuen Look!

Ist die Luft schon wieder raus?

Chetumal.5784Chetumal.5784 Member ✭✭✭
bearbeitet Januar 13, 2018 in WvW

....bei Kodasch? Höher als T2 scheint es wohl nicht zu gehen und wenn der erste Eindruck sich bestätigt, geht es eventuell nächste Woche schon wieder in's T3.
Was ist los? Gut möglich das sich nächste Woche 3 bzw. 4 deutsche Server im T5 Vergnügen, da hoffte ich auf 2(3) deutsche Server oben. Gibt es was neues von Elona? Gibt es Zuwachs seit der Öffnung?

<<13

Kommentare

  • Naja wir hatten heute zum ersten mal seit langem mal wieder auf 4 Maps ws aber das hielt auch nicht lange an. Ich vermute weil Underworld alle Gegner bis auf die Ewigen gebeutelt hat. Naja Dienstag sind wir denn wieder zu und, hm tiefer geht es eh nicht.
    Wir warten mal ab.

  • Zu Kodash - man darf nicht vergessen, wir standen vor nicht allzu langer Zeit mal auf dem letzten Platz in der EU. Von daher ist T2 bzw. T3 doch völlig OK.
    Der Server hat weiterhin einen relativ hohen Anteil an Spielern die außerhalb von Urlaub, Wochenende und Feierabend nicht zocken können und wollen. Da wird es dann halt in höheren Regionen schwierig ohne Link. Solange aber die MUs Spaß machen (und das FU - Vabbi - Kodash MU war zumindest für mich eines der besten seit langem) ist auch das doch völlig OK...

  • Außerdem dürfen auch nicht die Weihnachtstage vergessen werden und der entstandene Hype. Da hatten viele Spieler Urlaub, Ferien und dementsprechend auch die hohe Aktivität. Auch der entstandene Hype hat sicherlich viele Spieler doch mal eine Stunde länger zu spielen und sie waren generell motivierter. Ich fühle mich derzeitig pudelwohl auf Kodasch und mir ist die Platzierung egal, hauptsache wir haben jede Woche spannende Match Ups. Ob die nun im T2, T3 statt finden, ist mir wumpe.

  • CCCC.8749CCCC.8749 Member ✭✭

    Hoffe trotzdem, dass ihr nochmal aufsteigt und wir uns Im T1 mit einem 2 Deutschen Server amüsieren Können.

  • Kaldo.7960Kaldo.7960 Member ✭✭

    Die besten MUs finden nicht im T1 statt, sondern eher T2 eher T3 und viele sind nicht sonderlich motiviert, das PPT der Hölle zu fahren, um sich ganz oben in MUs zu langweilen, in dem die Gegner sich sowieso in ihren T3 Ausbauten verschanzen statt open field zu kämpfen.

  • CCCC.8749CCCC.8749 Member ✭✭

    Naja wenn Kodash sich im T3 türmen verstecken würd, ist es vlt besser im T2 zu bleiben

  • @CCCC.8749 schrieb:
    Naja wenn Kodash sich im T3 türmen verstecken würd, ist es vlt besser im T2 zu bleiben

    Warum? Piken, Drakkar und Gankdara machen ja auch nix anderes. :)

  • Ich frag mich echt, welche Leute solch ein Thema erstellen...
    Ihr seht die Leistung und Qualität des Servers also daran, wie viel PPT die machen, um in einer Tabelle nach oben zu kommen?!?

    Die große Mehrheit auf Kodash hat nicht wirklich lust ins T1 zu kommen sondern ist froh, wenn sie auf Server wie FSP, Vaabi, River oder vll. auch Deso (mit dem richtigen Kommi) trifft.
    Die meisten Leute wollen nach über 5 Jahren einfach nur noch das machen, was ihnen Spaß macht... Fighten!
    Warum also ins T1 wenn die fightstarken Server sich im T2 bis T4 aufhalten?
    Auf unserer Map gestern hatten wir bis zum Update schöne fights gegen FSP während sich Piken (T1 Server oftmals) sich in Türmen und Festen mit PW´s verschanzt hatte.
    Gute Fights gegen Piken, Drakkar und Co. kann man sich in der Woche an einer Hand abzählen.
    Kodash hat sich sehr gut verbessert in jeglicher Hinsicht, seitdem der Server für kurze Zeit auf war.
    Jetzt hoffe ich nur noch, dass er zu bleibt, dass solche Leute, die hier solche Themen erstellen nicht drauf können!

  • @Dobbie.8124 schrieb:
    Ich frag mich echt, welche Leute solch ein Thema erstellen...
    Ihr seht die Leistung und Qualität des Servers also daran, wie viel PPT die machen, um in einer Tabelle nach oben zu kommen?!?

    Die große Mehrheit auf Kodash hat nicht wirklich lust ins T1 zu kommen sondern ist froh, wenn sie auf Server wie FSP, Vaabi, River oder vll. auch Deso (mit dem richtigen Kommi) trifft.
    Die meisten Leute wollen nach über 5 Jahren einfach nur noch das machen, was ihnen Spaß macht... Fighten!
    Warum also ins T1 wenn die fightstarken Server sich im T2 bis T4 aufhalten?
    Auf unserer Map gestern hatten wir bis zum Update schöne fights gegen FSP während sich Piken (T1 Server oftmals) sich in Türmen und Festen mit PW´s verschanzt hatte.
    Gute Fights gegen Piken, Drakkar und Co. kann man sich in der Woche an einer Hand abzählen.
    Kodash hat sich sehr gut verbessert in jeglicher Hinsicht, seitdem der Server für kurze Zeit auf war.
    Jetzt hoffe ich nur noch, dass er zu bleibt, dass solche Leute, die hier solche Themen erstellen nicht drauf können!

    Kodash ist auf jeden Fall interessanter zu fighten als piken, drakkar und gankdara. Also macht weiter so. :)

  • Kaldo.7960Kaldo.7960 Member ✭✭

    @CCCC.8749 schrieb:
    Naja wenn Kodash sich im T3 türmen verstecken würd, ist es vlt besser im T2 zu bleiben

    Wenn du das mit dem sinnerfassenden Lesen drauf hast, meldeste dich einfach nochmal, wa.

  • lambada.5106lambada.5106 Member ✭✭
    bearbeitet Januar 13, 2018

    @CCCC.8749 schrieb:
    Naja wenn Kodash sich im T3 türmen verstecken würd, ist es vlt besser im T2 zu bleiben

    Damit war dein Server-Link Drakkar/Dzago gemeint.

    T1 ist ein absolutes Trash-Tier.
    Die Erfahrung macht man mal eine Woche, weil man wieder mal hofft, dass es doch irgendwie toll sein könnte, aber dann endlos froh ist, wenns ein baldiges Ende hat.
    Keine Fights und lauter Hilfesuchende für das humanitäre UN-Programm "One AC per Child".
    Für die Spieler da besteht WvW aus: Hoffentlich kommen sie heute zu meinem T3 Turm... Kodasch möchte da also bestimmt nicht hin, sie haben grad einen guten Mix aus 70% fighten und 30% PPT was halt so geht. Damit kann man T2 und T3 prima halten und ist gut damit bedient. Mehr Abwechslung und wesentlich mehr reward.

    Gegner die sich lohnen zZ, wenn man fighten will mit Herausforderung:

    1. Vabbi
    2. FSP
    3. Kodasch
    4. Deso (RiBa)* Riverside (Lyroc/Disco)* UW (Tpot Reset, Flextom)*

    Viel Abstand

    1. Gandara, wenns mal n Zerg gibt (Liberius)*, BB (4 Gilden Handholding zusammen, ist ganz lustig mal)

    Alle anderen nerven wie ich finde einfach nur... ich meine OK, Franzosen lasen sich fast 70.000 mal killen in einer Woche, aber es macht dennoch keinen Spaß, also keinen langlebigen :(
    Schade dass es halt immer wieder MU T2/T3 gibt in welcher Konstellation dann Server durch PPT runtergedrückt werden, weil von unten jemand hochkam der sich freut, wenn zwei sich fighten ;)

    Sternchen: Hier kommts wirklich auf die Kommis an

    [Ez]/Vabbi

  • Chetumal.5784Chetumal.5784 Member ✭✭✭

    @Dobbie.8124 schrieb:
    Ich frag mich echt, welche Leute solch ein Thema erstellen...
    Ihr seht die Leistung und Qualität des Servers also daran, wie viel PPT die machen, um in einer Tabelle nach oben zu kommen?!?

    Die große Mehrheit auf Kodash hat nicht wirklich lust ins T1 zu kommen sondern ist froh, wenn sie auf Server wie FSP, Vaabi, River oder vll. auch Deso (mit dem richtigen Kommi) trifft.
    Die meisten Leute wollen nach über 5 Jahren einfach nur noch das machen, was ihnen Spaß macht... Fighten!
    Warum also ins T1 wenn die fightstarken Server sich im T2 bis T4 aufhalten?
    Auf unserer Map gestern hatten wir bis zum Update schöne fights gegen FSP während sich Piken (T1 Server oftmals) sich in Türmen und Festen mit PW´s verschanzt hatte.
    Gute Fights gegen Piken, Drakkar und Co. kann man sich in der Woche an einer Hand abzählen.
    Kodash hat sich sehr gut verbessert in jeglicher Hinsicht, seitdem der Server für kurze Zeit auf war.
    Jetzt hoffe ich nur noch, dass er zu bleibt, dass solche Leute, die hier solche Themen erstellen nicht drauf können!

    Und wenn Ihr wieder unten seid, geht das Gejaule wieder los, wie blöd doch ANet und das WvW ist. Und weil alle so zufrieden waren, hat man sich ja auch zu diesem Streik entschieden, oder wie? War doch alles so super. Es ist schon interessant, dass man das Fähnchen immer gerade dahin dreht, wo es passt.

  • Kaldo.7960Kaldo.7960 Member ✭✭

    @Chetumal.5784 schrieb:

    Und wenn Ihr wieder unten seid, geht das Gejaule wieder los, wie blöd doch ANet und das WvW ist. Und weil alle so zufrieden waren, hat man sich ja auch zu diesem Streik entschieden, oder wie? War doch alles so super. Es ist schon interessant, dass man das Fähnchen immer gerade dahin dreht, wo es passt.

    Richtig geschulter Durcblick. Respekt.

    Die Serveraktivität wurde reduziert, weil der Server nach zahlreichen Abgängen von Kodasch trotzdem nicht aufgegangen ist und insgesamt fast 1 Jahr zu war. Du kommunizierst gerade mit jemandem (Dobbie), der erst nach der Öffnung auf den Server gekommen ist, somit ist deine Ansprache an ihn ziemlich verfehlt, weil er über einen IST Zustand redet. Warum du so salty bist, erschliesst sich mir nicht, wenn du doch auf deinem Server zufrieden bist.

  • Chetumal.5784Chetumal.5784 Member ✭✭✭

    @Kaldo.7960 schrieb:

    @Chetumal.5784 schrieb:

    Und wenn Ihr wieder unten seid, geht das Gejaule wieder los, wie blöd doch ANet und das WvW ist. Und weil alle so zufrieden waren, hat man sich ja auch zu diesem Streik entschieden, oder wie? War doch alles so super. Es ist schon interessant, dass man das Fähnchen immer gerade dahin dreht, wo es passt.

    Richtig geschulter Durcblick. Respekt.

    Die Serveraktivität wurde reduziert, weil der Server nach zahlreichen Abgängen von Kodasch trotzdem nicht aufgegangen ist und insgesamt fast 1 Jahr zu war. Du kommunizierst gerade mit jemandem (Dobbie), der erst nach der Öffnung auf den Server gekommen ist, somit ist deine Ansprache an ihn ziemlich verfehlt, weil er über einen IST Zustand redet. Warum du so salty bist, erschliesst sich mir nicht, wenn du doch auf deinem Server zufrieden bist.

    Wo bin ich denn salty? Nur weil ich nicht immer den neo-liberalen Kuschelton ansetze?

  • benny.1796benny.1796 Member ✭✭

    int forwardPlayerComplaintToSupport(COMPLAINT_t *_comp){ return EXIT_SUCCESS; }

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭

    Tja, Weihnachtsferien sind zu ende, coverage geht wieder auf normal-niveau, alle D-server (ausser Fu, das sich vlt im T4 hält?) die absteigen können (T6 gibts ja nicht mehr :) ) steigen ab.

  • Chetumal.5784Chetumal.5784 Member ✭✭✭

    @Dayra.7405 schrieb:
    Tja, Weihnachtsferien sind zu ende, coverage geht wieder auf normal-niveau, alle D-server (ausser Fu, das sich vlt im T4 hält?) die absteigen können (T6 gibts ja nicht mehr :) ) steigen ab.

    Bei Drakkar/Dzagonur siehts noch ganz gut aus. Bei FU kann es auch noch nach unten gehen. Aber auch auf FU ist alles i.O. Alles nicht so schlimm, ja, ja. Kodasch ist es ja auch egal. Da sie ja nicht in's T1 wollen, weil es ja so Liebsche ist, steigen sie mal vorsichtshalber ab. Sie könnten schon, wollen aber nicht, lol. Warum eine Status Quo immer schön geredet werden muss, ich weiß es nicht. Man könnte auch sagen, bei den deutschen Servern sieht es ziemlich Liebsche aus.

  • @Chetumal.5784 schrieb:

    @Dayra.7405 schrieb:
    Tja, Weihnachtsferien sind zu ende, coverage geht wieder auf normal-niveau, alle D-server (ausser Fu, das sich vlt im T4 hält?) die absteigen können (T6 gibts ja nicht mehr :) ) steigen ab.

    Bei Drakkar/Dzagonur siehts noch ganz gut aus. Bei FU kann es auch noch nach unten gehen. Aber auch auf FU ist alles i.O. Alles nicht so schlimm, ja, ja. Kodasch ist es ja auch egal. Da sie ja nicht in's T1 wollen, weil es ja so Liebsche ist, steigen sie mal vorsichtshalber ab. Sie könnten schon, wollen aber nicht, lol. Warum eine Status Quo immer schön geredet werden muss, ich weiß es nicht. Man könnte auch sagen, bei den deutschen Servern sieht es ziemlich Liebsche aus.

    Selten einen so hirnbefreiten Text gelesen.

  • CCCC.8749CCCC.8749 Member ✭✭

    Ich muss sagen von der Anzahl an Spielern haben wir echt viel Potential. Von morgens 5 Uhr (Frühschicht) bis spät abends haben wir genug Spieler um jede Karte bespielen zu können. Zur Primetime haben alle Karten 20+ WS.
    Jedoch sehe ich nur ein Problem, auf Drakkar/Dzago hängt die Qualität der Zergs sehr stark vom Kommi ab. Sobald ein Fight Kommi anmacht, sind 50 Leute am Hut und wir Beuteln deso und Gandara im Blob vs Blob. Doch insgesamt gesehen, um dauernd eine 1 KD zu haben, fehlt es einfach an guten Fight Kommis.
    Wenn auch mal Mittags oder morgens gute Fight Kommis leiten würden, sähe es mit der KD besser aus.

  • Chetumal.5784Chetumal.5784 Member ✭✭✭

    @HoodyMoody.6584 schrieb:

    @Chetumal.5784 schrieb:

    @Dayra.7405 schrieb:
    Tja, Weihnachtsferien sind zu ende, coverage geht wieder auf normal-niveau, alle D-server (ausser Fu, das sich vlt im T4 hält?) die absteigen können (T6 gibts ja nicht mehr :) ) steigen ab.

    Bei Drakkar/Dzagonur siehts noch ganz gut aus. Bei FU kann es auch noch nach unten gehen. Aber auch auf FU ist alles i.O. Alles nicht so schlimm, ja, ja. Kodasch ist es ja auch egal. Da sie ja nicht in's T1 wollen, weil es ja so Liebsche ist, steigen sie mal vorsichtshalber ab. Sie könnten schon, wollen aber nicht, lol. Warum eine Status Quo immer schön geredet werden muss, ich weiß es nicht. Man könnte auch sagen, bei den deutschen Servern sieht es ziemlich Liebsche aus.

    Selten einen so hirnbefreiten Text gelesen.

    Du kannst lesen? Liest Deine Mama Dir nicht immer vor?

  • @Skodanatic.1037 schrieb:
    Naja wir hatten heute zum ersten mal seit langem mal wieder auf 4 Maps ws aber das hielt auch nicht lange an. Ich vermute weil Underworld alle Gegner bis auf die Ewigen gebeutelt hat. Naja Dienstag sind wir denn wieder zu und, hm tiefer geht es eh nicht.
    Wir warten mal ab.

    ich denke ehrlich gesagt nicht, dass Elona zu geht. Grade im WvW hat sich seit der Öffnung nichts bewegt. Die leute, die hauptsächlich kommen sind pveler.

    Ich würd 10 Gold darauf setzen, dass wir aufbleiben. Ich befürchte, dass Elonafels inzwischen so unattraktiv ist, dass es am Ende als Link Server enden wird.

    Zu dem Kodash teil hier muss man nichts mehr sagen, die wollen nicht ins T1 und nach Ferienende sinkt die Teilnahme immer ein wenig. Warum nicht einfach weitermachen ohne sich zu fragen was wird.
    Der Threadersteller ist vermutlich nicht sehr oft im TS unterwegs. Dort werden solche Sachen ziemlich oft und ausgiebig besprochen.

  • @CCCC.8749 schrieb:
    Ich muss sagen von der Anzahl an Spielern haben wir echt viel Potential. Von morgens 5 Uhr (Frühschicht) bis spät abends haben wir genug Spieler um jede Karte bespielen zu können. Zur Primetime haben alle Karten 20+ WS.
    Jedoch sehe ich nur ein Problem, auf Drakkar/Dzago hängt die Qualität der Zergs sehr stark vom Kommi ab. Sobald ein Fight Kommi anmacht, sind 50 Leute am Hut und wir Beuteln deso und Gandara im Blob vs Blob. Doch insgesamt gesehen, um dauernd eine 1 KD zu haben, fehlt es einfach an guten Fight Kommis.
    Wenn auch mal Mittags oder morgens gute Fight Kommis leiten würden, sähe es mit der KD besser aus.

    Bei aller Liebe, aber das kann ich so nicht unterschreiben. Ich will immer fighten, wenn ich die Lampe anmache. Das Problem ist nur, dass die Mentalität sehr vieler Spieler so stark auf ppt getrimmt ist, dass du gegen organisierte Gegnerblobs immer outnumbered bist, weil irgendwo 25 Leute Lager drehen, Dollies schuppsen oder mein Highlight: "perfekt, unser kommi fightet den gegnerblob, dann kann ich ja jetzt ungestört und sneaky deren Holzturm drehen". Gerade zum Reset leider eine Katastrophe. Unter der Woche deutlich besser, aber da mach ich wegen Gildenraid kaum public. Es herrscht nunmal eine andere Mentalität: Der Abend verlief gut, wenn man viele Objekte gedreht und ausgebaut hat, und jeden fight verloren hat bzw. sich erfoglreich verschanzt hat. Das ist natürlich eine Spielweise für das T1, aber zumindest in der Primetime und zum Reset würde ich mir mehr Wille zum fighten wünschen.
    Seit den Wochen die ich auf Drakkar bin wurden die Gegner nur auf den ewigen "gebeutelt", und das auch nur, wenn diese ohne Kommi und unorganisiert rumgerannt sind bzw. mit deutlichem Masseunterschied überrollt worden sind.
    Lichtblick: Es gibt schon einige wackere Spieler, die auch fighten wollen. Aber die bekommt man aufgrund der WS selten auf eine Karte. Also auf den Borderlands habe ich noch keinen einzigen ordentlichen Blob von uns gesehen :-(

    Btw. wer sind denn die fightkommis auf Drakkar (die auch die Borders bespielen)? Dann kann ich da ja mal mitlaufen und vll bekomme ich dann eine andere Meinung :-)

  • @Seffen.2875 schrieb:

    ich denke ehrlich gesagt nicht, dass Elona zu geht. Grade im WvW hat sich seit der Öffnung nichts bewegt. Die leute, die hauptsächlich kommen sind pveler.

    Ich würd 10 Gold darauf setzen, dass wir aufbleiben. Ich befürchte, dass Elonafels inzwischen so unattraktiv ist, dass es am Ende als Link Server enden wird.

    Okay wenn du Recht behälst denn schick ich dir 10 Gold, wenn Elo aber zu geht denn sendest du mir 10 Gold, haben uns ja auf der FL :wink:

  • Kaldo.7960Kaldo.7960 Member ✭✭

    @Chetumal.5784 schrieb:

    @Dayra.7405 schrieb:
    Tja, Weihnachtsferien sind zu ende, coverage geht wieder auf normal-niveau, alle D-server (ausser Fu, das sich vlt im T4 hält?) die absteigen können (T6 gibts ja nicht mehr :) ) steigen ab.

    Bei Drakkar/Dzagonur siehts noch ganz gut aus. Bei FU kann es auch noch nach unten gehen. Aber auch auf FU ist alles i.O. Alles nicht so schlimm, ja, ja. Kodasch ist es ja auch egal. Da sie ja nicht in's T1 wollen, weil es ja so Liebsche ist, steigen sie mal vorsichtshalber ab. Sie könnten schon, wollen aber nicht, lol. Warum eine Status Quo immer schön geredet werden muss, ich weiß es nicht. Man könnte auch sagen, bei den deutschen Servern sieht es ziemlich Liebsche aus.

    Schon schwer, so im Gesamtkontext ne? :D
    Die Mehrheit hat keine Lust, das PPT zu fahren, das nötig ist, um gegen Server wie Piken und FSP zu bestehen. Es wäre ein immenser Kraftakt für uns, solche Verhältnisse überhaupt herzustellen, mit der dementsprechenden Nachtschicht usw. Die Belohnung für diesen Aufwand wäre das T1 mit noch mehr PPT, noch weniger Fights, also unattraktiv.

  • Chetumal.5784Chetumal.5784 Member ✭✭✭

    @Kaldo.7960 schrieb:

    @Chetumal.5784 schrieb:

    @Dayra.7405 schrieb:
    Tja, Weihnachtsferien sind zu ende, coverage geht wieder auf normal-niveau, alle D-server (ausser Fu, das sich vlt im T4 hält?) die absteigen können (T6 gibts ja nicht mehr :) ) steigen ab.

    Bei Drakkar/Dzagonur siehts noch ganz gut aus. Bei FU kann es auch noch nach unten gehen. Aber auch auf FU ist alles i.O. Alles nicht so schlimm, ja, ja. Kodasch ist es ja auch egal. Da sie ja nicht in's T1 wollen, weil es ja so Liebsche ist, steigen sie mal vorsichtshalber ab. Sie könnten schon, wollen aber nicht, lol. Warum eine Status Quo immer schön geredet werden muss, ich weiß es nicht. Man könnte auch sagen, bei den deutschen Servern sieht es ziemlich Liebsche aus.

    Schon schwer, so im Gesamtkontext ne? :D
    Die Mehrheit hat keine Lust, das PPT zu fahren, das nötig ist, um gegen Server wie Piken und FSP zu bestehen. Es wäre ein immenser Kraftakt für uns, solche Verhältnisse überhaupt herzustellen, mit der dementsprechenden Nachtschicht usw. Die Belohnung für diesen Aufwand wäre das T1 mit noch mehr PPT, noch weniger Fights, also unattraktiv.

    Was hat das mit einem und vor allem mit welchem Gesamtkontext zu tun?

  • @Skodanatic.1037 schrieb:

    @Seffen.2875 schrieb:

    ich denke ehrlich gesagt nicht, dass Elona zu geht. Grade im WvW hat sich seit der Öffnung nichts bewegt. Die leute, die hauptsächlich kommen sind pveler.

    Ich würd 10 Gold darauf setzen, dass wir aufbleiben. Ich befürchte, dass Elonafels inzwischen so unattraktiv ist, dass es am Ende als Link Server enden wird.

    Okay wenn du Recht behälst denn schick ich dir 10 Gold, wenn Elo aber zu geht denn sendest du mir 10 Gold, haben uns ja auf der FL :wink:

    Deal. Auch wenn ich anhand deines Accountnamens absolut nicht sagen kann wer du bist.

  • @Chetumal.5784 schrieb:

    @Kaldo.7960 schrieb:

    @Chetumal.5784 schrieb:

    @Dayra.7405 schrieb:
    Tja, Weihnachtsferien sind zu ende, coverage geht wieder auf normal-niveau, alle D-server (ausser Fu, das sich vlt im T4 hält?) die absteigen können (T6 gibts ja nicht mehr :) ) steigen ab.

    Bei Drakkar/Dzagonur siehts noch ganz gut aus. Bei FU kann es auch noch nach unten gehen. Aber auch auf FU ist alles i.O. Alles nicht so schlimm, ja, ja. Kodasch ist es ja auch egal. Da sie ja nicht in's T1 wollen, weil es ja so Liebsche ist, steigen sie mal vorsichtshalber ab. Sie könnten schon, wollen aber nicht, lol. Warum eine Status Quo immer schön geredet werden muss, ich weiß es nicht. Man könnte auch sagen, bei den deutschen Servern sieht es ziemlich Liebsche aus.

    Schon schwer, so im Gesamtkontext ne? :D
    Die Mehrheit hat keine Lust, das PPT zu fahren, das nötig ist, um gegen Server wie Piken und FSP zu bestehen. Es wäre ein immenser Kraftakt für uns, solche Verhältnisse überhaupt herzustellen, mit der dementsprechenden Nachtschicht usw. Die Belohnung für diesen Aufwand wäre das T1 mit noch mehr PPT, noch weniger Fights, also unattraktiv.

    Was hat das mit einem und vor allem mit welchem Gesamtkontext zu tun?

    Dein Text war eine wirre Aneinanderreihung von Gedankenfetzen vielleicht die dazu noch den tatsächlichen Inhalt voriger Posts nicht reflektierten.
    Du hast ja Kodasch unterstellt zu "schlecht" fürs T1 zu sein und das nur "schön zureden".
    Mein Vorposter hat es ja gut gesagt: Würde man sich antrengen PPT zu fahren, würde man die Woche für die Anstrengung auch noch mit nem mieserablen MU bestraft werden. Also wozu anstrengen.

    Übrigens für die meisten Spieler sind Server "gut" oder "schlecht" nur in einer Kategorie: Können sie die Gegner umhauen? Haben sie gute Commander mit starken Zergs?
    Ich hab noch nie Leute sagen hören: Das ist aber ein guter Server, die stellen 12 AC in ein Camp. Oder: Respekt an den Server, deren Siege-Placement hat wirklich eine ausgeklügelte Struktur!

    [Ez]/Vabbi

  • Chetumal.5784Chetumal.5784 Member ✭✭✭

    @lambada.5106 schrieb:

    @Chetumal.5784 schrieb:

    @Kaldo.7960 schrieb:

    @Chetumal.5784 schrieb:

    @Dayra.7405 schrieb:
    Tja, Weihnachtsferien sind zu ende, coverage geht wieder auf normal-niveau, alle D-server (ausser Fu, das sich vlt im T4 hält?) die absteigen können (T6 gibts ja nicht mehr :) ) steigen ab.

    Bei Drakkar/Dzagonur siehts noch ganz gut aus. Bei FU kann es auch noch nach unten gehen. Aber auch auf FU ist alles i.O. Alles nicht so schlimm, ja, ja. Kodasch ist es ja auch egal. Da sie ja nicht in's T1 wollen, weil es ja so Liebsche ist, steigen sie mal vorsichtshalber ab. Sie könnten schon, wollen aber nicht, lol. Warum eine Status Quo immer schön geredet werden muss, ich weiß es nicht. Man könnte auch sagen, bei den deutschen Servern sieht es ziemlich Liebsche aus.

    Schon schwer, so im Gesamtkontext ne? :D
    Die Mehrheit hat keine Lust, das PPT zu fahren, das nötig ist, um gegen Server wie Piken und FSP zu bestehen. Es wäre ein immenser Kraftakt für uns, solche Verhältnisse überhaupt herzustellen, mit der dementsprechenden Nachtschicht usw. Die Belohnung für diesen Aufwand wäre das T1 mit noch mehr PPT, noch weniger Fights, also unattraktiv.

    Was hat das mit einem und vor allem mit welchem Gesamtkontext zu tun?

    Dein Text war eine wirre Aneinanderreihung von Gedankenfetzen vielleicht die dazu noch den tatsächlichen Inhalt voriger Posts nicht reflektierten.
    Du hast ja Kodasch unterstellt zu "schlecht" fürs T1 zu sein und das nur "schön zureden".
    Mein Vorposter hat es ja gut gesagt: Würde man sich antrengen PPT zu fahren, würde man die Woche für die Anstrengung auch noch mit nem mieserablen MU bestraft werden. Also wozu anstrengen.

    Übrigens für die meisten Spieler sind Server "gut" oder "schlecht" nur in einer Kategorie: Können sie die Gegner umhauen? Haben sie gute Commander mit starken Zergs?
    Ich hab noch nie Leute sagen hören: Das ist aber ein guter Server, die stellen 12 AC in ein Camp. Oder: Respekt an den Server, deren Siege-Placement hat wirklich eine ausgeklügelte Struktur!

    Ihr seid nicht nur zu schlecht für das T1, sondern auch für das T2, wie es scheint. Würde mich nicht wundern, wenn jetzt einer schreibt nur im T3 ist es super. Da lobe ich mir die Leute von Drakkar/Dzago. Die kämpfen, machen und tun, kommen nicht mit billigen Ausreden daher. Ihr nölt wochenlang rum, weil Euer Server geschlossen ist, dann greift Ihr zu einer fragwürdigen Methode, fühlt Euch dann ganz groß, wolltet alles von unten aufrollen und jetzt wo es wieder bergab geht, ist alles so gewollt. Klar, wenn Ihr jetzt in das T3 geht, ist das so gewollt, wenn Ihr bald wieder in's T4 rutscht, ist es auch so gewollt. Gut das Ihr in's T3 geht, das erspart Drakkar/Dzagonur ein schlechtes MU, nicht umgekehrt.

  • @Skodanatic.1037 schrieb:
    Naja wir hatten heute zum ersten mal seit langem mal wieder auf 4 Maps ws aber das hielt auch nicht lange an. Ich vermute weil Underworld alle Gegner bis auf die Ewigen gebeutelt hat. Naja Dienstag sind wir denn wieder zu und, hm tiefer geht es eh nicht.
    Wir warten mal ab.

    liegt daran, dass auf allen maps bis auf EBG GH sich den Allerwertesten aufreißt, während die UWler auf EBG rumhängen und versagen ;)

  • huba.3519huba.3519 Member ✭✭
    bearbeitet Januar 15, 2018

    Ich lese hier viel über FSP dazu möchte ich noch paar Informationen geben und den ein oder anderen Tip

    Meiner Einer ist nun 3,5Jahre auf FSP mein Startserver war Flussufer für 1 Jahr. Dann kam der übliche Gilde vs Gilde Zicken Terror untereinander und die Hetze gegen Gilden von Leuten die in keinen Gilden wollten und herum heulten ich will WvW spielen. Aber die Gilden sind so böseeeeeee.

    Das hab ich in 3.5 Jahren FSP nie erlebt.
    Wir sind aus der Silberliga in die Goldliga aufgestiegen haben ordentlich Haue bekommen. Dann jointe die Gilde {dF] Driven By Fury auf FSP und mit alten VOTF Vengeance of The Fallen Membern, kam dann die Stabiltät in die Fights.
    Es wurde Movement vor den Fights trainiert Spikes etc pp und das Regelmässig ohne grosse Ankündigung . Einfach aus dem nichts nur weil einer der Spieler eben die Lampe anmachte. Die Spieler jointen in das TS der richtige Musikbot wurde gestartet und los gings!
    Wir alle zogen an einem Strang und wir hielten uns in der Goldliga und haben so ziemlich jeden Blobb zerstört. Dann kam die grosse Langeweile und viele Spieler verliessen FSP um eben gegen FSP dann zufighten.
    In dieser Zeit kam dann [TT] auf FSP und joa wir waren dann auch noch Kampfstark. Aber das dann nur noch durch Masse statt Klasse, Gott sei Dank hat sich das Problem von selbst gelöst und [TT] zog weiter und die Heuschrecken hinterher. ( soll nicht Heissen [TT] sei eine Schlechte Gilde nur der Kampfstil war mehr als Langweilig. Dieses Pirateship Gedöns das kannten wir vorher ´garnicht.
    Resultat FSP ruschte bis in die Bonzeliga runter!
    Alte FSP Spieler kamen wieder zurück. Einzig und allein [KALE] kann man als Ur-Gilde auf FSP bezeichnen, all die anderen Gilden haben sich nur Zeitweise zusammen geschlossen und haben sich dann auch wieder getrennt. Aber kaum einer hat den Server mehr verlassen, weil eben die Stimmung auf FSP sehr angenehm ist. Hier gibt es keine Regeln Wie Waldis dürfen nicht in das Squad. Aber es ist auch selbst redend das es es Klassen gibt die eben bevorzugt werden das will ich nicht bestreiten. Wir machen eben das Beste mitdem was wir haben PUNKT!
    Hinzu kommt das wir alle die selbe Einstellung haben WIR WOLL EN FIGHTEN und uns nicht hintern Mauern und B-Waffen verstecken. Das Resultat FSP haut heute noch BLobbs mit dem Public Ko ohne TS ohne Lampe.
    Kurz um verhalteteuch gegenseitig FAIR und habt RESPEKT gegenüber dem eignen Mitspieler und dem Gegner. Mit der Zeit wächst eine Schlagkräftige Einheit auf dem Server und ihr werdet sehen das dann auch weniger B-Waffen gebastelt werden, weil sich die Spieler dann auch mal trauen richtig zufighten ohne von irgendein Pansen im TS dumm angemacht, angeschrien etc pp zuwerden oder von irgendwelchen HERO Gilden die meinen sie sind die grössten.
    Die deutschsprachigen Server haben so grosses Potenzial. Aber ihr steht euch selbt im Weg! Mittlerweile gibts es viele deutschsprachige Spieler auf FSP die, der selben Meinung sind wie ICH nie wieder auf einen deutschsprachigen Server spielen zuwollen, weil es einfach mit der Zeit toxisch wird. Bei einem Spiel das Spass machen sollte ist Stress das Resultat.
    Also packt euch alle mal an die eigene Nase und hört auf sinnlose Threads ständig aufzumachen. Arbeitet an eurer Einstellung zum Spiel und gibt dem Spieler links und Rechts die Chance sich zu entwickeln. Es gibt keine Pveler und Hardcore WvWler ,, Es gibt unerfahrene und erfahrene Spieler.

    ps: ich spiele ausschliesslich einen Engi und glaubt mir nach meiner Klasse wird nie in einem Squad gefragt wir sind einfach unsichtbar nicht auf dem Schirm. Aber wir haben dennoch grossen Anteil an dem Beutelregen ;)

    ps²: grammatikfehler Schreibfehler etc pp gehen aufs haus

<<13
Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.