Dzago-See und Abasund — Guild Wars 2 Foren

Dzago-See und Abasund

Macci.1907Macci.1907 Member ✭✭✭

Meine Befürchtung ist eingetreten und Dzagonur und Millersund wurden miteinander ausgetauscht.

Bei uns auf Abaddon waren viele auf jeden Fall sehr enttäuscht über die Trennung von Dzagonur.
Dzagoddon war am Ende ein sehr eingespieltes Team, das in vielerlei Hinsicht auf einer Wellenlenge lag. Was man in letzter Zeit so von Drakkar und Miller hier mitbekommen hat, schienen da ja auch alle miteinander sehr zufrieden zu sein.
Wir alle wussten, dass dieser Austausch passieren kann und wir kennen einander ja alle bereits. Es ist klar, dass jeder seine andere persönliche Vorliebe für einen Partnerserver hat. Ich möchte trotzdem alle WvWler darum bitten, respektvoll mit eurem neuen alten Partner umzugehen und es euch zu verkneifen, eure Unzufriedenheit im ingame-chat auszudrücken. Hinter jedem Spieler steckt ein Mensch und wenn man seinen Mitspielern jetzt das Gefühl gibt, nicht willkommen zu sein, sabotiert man sich damit unterm Strich ja nur selbst.
Machen wir einfach das beste draus!

Persönliche finde ich die Trennung von Dzagonur auch sehr schade und hoffe, dass es nur für kurz ist. Ich bin Millersund gegenüber aber absolut offen und bin gespannt zu erfahren, was sich dort so in der Zwischenzeit getan hat.

Liebe Grüße gehen auf jeden Fall an dieser Stelle auch raus an die Gilde [DirT], denen es jetzt vermutlich etwas den Boden unter den Füßen weggerissen hat. Ich wünsche euch, dass ihr für euch eine passende Lösung findet! :) (Die natürlich Abaddon heißt :P)

Schade aber auch, dass Elona wieder als Verlierer aus der Sache herausgeht. Ich habe keine Ahnung, wie Arenanet da helfend tätig werden sollte, aber das herauszufinden ist ja auch nicht meine Aufgabe. :D Wie in einem anderen Thread schon gepostet wurde (danke dafür!) spekuliert Arenanet ja sogar über eine Alternative zur Serververlinkung: https://en-forum.guildwars2.com/discussion/comment/315866/#Comment_315866

Was sind eure Gedanken und Emotionen zu dem Thema, und wie sieht eure Prognose für die kommenden zwei Monate aus?

LG

<1345

Kommentare

  • Elona geht als Verlierer aus der Sache heraus.
    Ich glaube das war die Untertreibung des Monats.
    Vabbi. Voll. Kriegt einen Partner.
    Gandara. Voll. Kriegt einen Partner.
    Baruch. T1 immer noch nicht voll. (sollen die Spanier doch englisch lernen)
    Flussufer und Elona. Beide voll. Kriegen keinen Partner
    Kodash gewinnt letzte Woche t3 und wird heruntergestuft in t4.
    Funktionierende Links deutscher Server werden aufgebrochen. Keine Ahnung was dabei rauskommt aber ein Linking wird dabei definitiv verlieren. Vermutlich Abbadon.

    Man könnte denken, dass Anet gegen deutsche Server was hat. Ist aber nur so ein Gefühl.
    Wenn ich jetzt auf Elona wäre, dann würde mich das ja ziemlich ärgern.

  • Single Fighter Marc.8379Single Fighter Marc.8379 Member ✭✭✭
    bearbeitet Dezember 23, 2017

    Guten Morgen ,
    Ich bin auch auf Dzago ( schon immer seid ich wvw Spieler und wechseln ist für mich keine Option, da ich meinem Server treu bin} und ich muss sagen wir wurden gestern alles andere als willkommen geheißen auf Drakkar ! Es wurde denn ganzen Abend nur geflamt und gemeckert in Teamchat und Kartenchat . Ich habe nachher den Teamchat deaktiviert weil es einfach nur schei**e wahr was da zu lesen wahr.

    Da erste was ich gelesen habe . Das Dzago ein "Trashserver" wäre und alle Miller wieder haben wollen. Ich für mich bin nun am überlegen ob ich 2 Monate wvw Pause mache . Den so ein willkommen heißen ist alles andere als schön ! Da fängt man gleich komplett Demotiviert an.

    Na Mal schauen wie es weiterhin wird.... ich werde mich dann wohl mehr um PVE und Fraktale und Dungeons kümmern oder die Story von Anfang bis Ende noch einmal durch spielen .. und meine wvw Daylies machen.

    Liebe Grüße vom Rentner nach Aba.

  • Chetumal.5784Chetumal.5784 Member ✭✭✭

    @Seffen.2875 schrieb:
    Man könnte denken, dass Anet gegen deutsche Server was hat. Ist aber nur so ein Gefühl.
    Wenn ich jetzt auf Elona wäre, dann würde mich das ja ziemlich ärgern.

    Ich glaube diese Gefühl haben sehr viele, trauen sich aber nicht das explizit zu schreiben, aus Angst vor einem Bann.
    Für mich ist das schon sehr auffällig.
    Scheint so als wenn ANet sehr darunter gelitten hat, dass es mit Drakkar und Miller so gut geklappt hat.
    Meiner Meinung nach wollen sie die deutschen Server sehr weit unten sehen.

  • @Seffen.2875 schrieb:
    Kodash gewinnt letzte Woche t3 und wird heruntergestuft in t4.

    Liegt daran, dass in der Relinking-Woche Anet statt 1up / 1 down auf Glicko (+ leichtes Zufallselement) setzt, um das Matchmaking zu machen. Kodash hat nach monatelangem Herumkrebsen am unteren Tabellenende einen noch relativ niedrigen Glicko-Wert und landete deshalb im T4.

    Natürlich gab das etwas Unmut im TS/Mapchat, aber ich denke im Vergleich zu den Problemen die einige andere deutschen Servern durch das Relinking haben (s.o.) sind das überschaubare Folgen.

  • GIGU.6487GIGU.6487 Member ✭✭
    bearbeitet Dezember 23, 2017

    @Seffen.2875 schrieb:
    Elona geht als Verlierer aus der Sache heraus.
    Ich glaube das war die Untertreibung des Monats.
    Vabbi. Voll. Kriegt einen Partner.
    Gandara. Voll. Kriegt einen Partner.
    Baruch. T1 immer noch nicht voll. (sollen die Spanier doch englisch lernen)
    Flussufer und Elona. Beide voll. Kriegen keinen Partner
    Kodash gewinnt letzte Woche t3 und wird heruntergestuft in t4.
    Funktionierende Links deutscher Server werden aufgebrochen. Keine Ahnung was dabei rauskommt aber ein Linking wird dabei definitiv verlieren. Vermutlich Abbadon.

    Man könnte denken, dass Anet gegen deutsche Server was hat. Ist aber nur so ein Gefühl.
    Wenn ich jetzt auf Elona wäre, dann würde mich das ja ziemlich ärgern.

    Einfach mal die Server zusammen legen? 2 Deutsche Server würden von der Aktivität vermutlich reichen.
    Aber wird vielen auch wieder nicht passen. 9 Server würden momentan reichen.

    Voll heisst nur, die Grösste Aktivität (Am Meisten WvW Spielstunden). Wenn man Pech hat stehen alle AFK am Spawn und farmen pips.
    Baruch kann nicht spielen und hat den Status Voll garantiert nicht. Die haben nur den Besten 24/7 Betrieb. Glaub mir, gegen die zu spielen ist sehr sehr langweilig. Die sollte man ganz nach unten schiessen.
    Vabbi hat vermutlich den am Besten spielenden Public Blob. Neben dem einen grossen Knubbel läuft da nicht viel.

    WvW ist tot! Server zusammenlegen!

    Und wenn euch die Flames auf die Nerven gehen wechselt auf einen Internationalen Server. War schon bei jedem MMO normal dass die Deutschen am Meisten MIMIMI`s sind. Ihr nehmt das Ganze viel zu ernst.

  • Chetumal.5784Chetumal.5784 Member ✭✭✭

    @GIGU.6487 schrieb:

    @Seffen.2875 schrieb:
    Elona geht als Verlierer aus der Sache heraus.
    Ich glaube das war die Untertreibung des Monats.
    Vabbi. Voll. Kriegt einen Partner.
    Gandara. Voll. Kriegt einen Partner.
    Baruch. T1 immer noch nicht voll. (sollen die Spanier doch englisch lernen)
    Flussufer und Elona. Beide voll. Kriegen keinen Partner
    Kodash gewinnt letzte Woche t3 und wird heruntergestuft in t4.
    Funktionierende Links deutscher Server werden aufgebrochen. Keine Ahnung was dabei rauskommt aber ein Linking wird dabei definitiv verlieren. Vermutlich Abbadon.

    Man könnte denken, dass Anet gegen deutsche Server was hat. Ist aber nur so ein Gefühl.
    Wenn ich jetzt auf Elona wäre, dann würde mich das ja ziemlich ärgern.

    Ihr nehmt das Ganze viel zu ernst.

    Sagt der, der mit Sicherheit nicht auf Underworld spielt.

  • Für die Dzagos tut es mir leid, denn ja... sie wurden gestern im Teamchat nicht wirklich herzlich begrüßt, da war fremdschämen für mich angesagt. Aber ich behaupte mal, dass die Stänkerer im Teamchat nicht für die große Mehrheit der wvw-aktiven Spieler von Drakkar stehen, denn ich kannte die wenigsten wirklich.

    Natürlich war erst eimal der Schrecken groß als feststand, dass Drakkar und Miller entlinkt werden, denn wie bei Aba und Dzago ist über die Monate doch etwas sehr stabailes und freundschaftliches zusammengewachsen.

    Ich erinnere mich aber nur zu gut an den Resetabend, als vor Monaten Dzago und Drakkar auseinander gerissen wurden, auch da saß der Schock fest in den Knochen und sehr viele (mich eingeschlossen) vermissten ihre Dzago-Freunde.

    Für Elo & Kodasch tut es mir ein bisschen leid... aber Status ist "voll" und es gibt keine weiteren kleineren deutschen Server. Und jede andere Serverkonstellation würde vermutlich schief gehen. Ich weiß nicht, wie ich reagieren würde, wenn es Drakkar wäre...

    Kuhba Libre [KuhL] & Drakkar See Public [Zerg]

  • Also für mich war der Schock auch groß als "Sie " uns die Millerraner weggenommen haben, Aber das Ihr von Dzago nicht freundlich aufgenommen wurdet ist nicht schön wo ich mich als Drakkaner bei Euch alle entschuldigen möchte. :)
    Ich weiß das das was nun Kommen wird für alle nicht leicht ist.! Aber bitte lasst uns aus der Schei.. was die mit Uns machen die Herren in der Spielleitung das beste draus machen. Nun müssen wir alle an einen Strang ziehen damit wir Uns dort Oben Halten können.

    Also in die Hände Gespuckt und denen Dort OBEN kräftig in den Liebsche getreten!!!! B) :) >:)

    MfG : Mülli

  • Anet sollte Server wie RoF, RoS, Elona, Fort Ranik, Arborstone und Aurora löschen und auf die restlichen Server verteilen bzw. die Spieler haben einen kostenlosen Trans, auch auf "volle" Server. Es wird immer T5 Server geben - logischerweise, auf denen nicht nur geblobbt wird. Viele Leute spielen auch gerne weiter unten, aber die Mehrheit ist demotiviert, woraufhin sie sowieso transen oder noch schlimmer, ins PvE gehen/inaktiv werden. Gestern hat mich ein Elona Freund angeschrieben und gemeint, die Stimmung sei auf Elona nicht gerade soooooo toll, paar Leute würden gehen, paar haben mit einem Weggang "gedroht", andere fühlen sich verarscht.

    Nationale und internationale Verlinkungen würde ich auch sehr begrüßen. Wieso sollte ein deutscher Server nicht mit einem internationalen Server zusammenspielen (können)? Die Sprachbarriere ist natürlich ein Punkt. Aber Hand aufs Herz. Im Zerg versteht man alles - auch ohne gute "Englisch Skills". Und wenn man mal in Kleingruppen was machen möchte oder ein größeres Event, kann man sich immer noch in einen Channel hocken und dort sein Ding durchziehen. Aber ich glaube das wird nicht funktionieren. Auf inter Servern sind sehr, sehr viele deutsche Spieler. Wenn jemand von euch auf FSP, Vaabi, Piken oder anderen, größeren Inter Servern spielt, sollte mal durchs TS schauen un darauf achten, wie viele deutsche Spieler im Channel hocken. Es funktioniert super :) Ich glaube aber die "Engstirnigkeit" der deutschen und französischen Server wird die Idee nicht umsetzbar machen.

    Die Drakkarnur und Abasund Verlinkung betrachte ich mit gemischten Gefühlen. Ich spiele schon lange nicht mehr mit meinen Main auf "Drakkarsund", aber habe deren Entwicklung mit meinem Zweitacc und Seiten wie wvwstats verfolgt. Da hat sich wirklich etwas aufgebaut. Der Server hat viel Zuwachs bekommen, die starke Frühschicht und allgemeine, gute Abdeckung hat den Server gepusht. Aber auch fightmäßig hat sich Drakkarsund gesteigert. Natürlich sind Server wie Vaabi ein ganz anderes Kaliber. Aber gegen Gandara, Baruch, Piken usw. schlägt sich Drakkar gut und wer hätte das vor 4 - 5 Wochen gedacht, geschweige denn sich getraut auszusprechen? Ich glaube niemand so recht.
    Auch auf Abaddon/Dzagonur hat sich im Laufe der letzte Wochen einiges getan, zumindest laut wvwstats und was ich im Krokos Stream sehe. Ich verfolge Abaddon nicht soo aktiv. Mit Drakkar verbindet mich eine dreijährige "Beziehung".
    Derzeitig spiele ich seit 4 Wochen auf Kodasch und habe hier eine neue Heimat gefunden, vorher war ich sehr lange auf FSP und ich mag beide Server. Ich bin auch nur auf Kodasch getranst, weil mich ein Freund "geyhpt" hat. Nach dem Streik kamen viele Spieler auf Kodasch, vor allem gute Spieler und es macht wirklich Spaß dort. Jedoch hätte ich mir auch vorstellen können, auf Drakkarsund zurückzutransen, weil dort die Zusammenarbeit zwischen Drakkar und Millersund funktioniert und mit der Zeit sah ich nicht mehr die Verlinkung, sondern Drakkarsund war/ist für mich EIN Server. Ein "neuer" nationaler Server, wenn man so will und eine attraktive Alternative. Gute Abdeckung, gute PPT Action, PPK wird auch immer besser. Aber naja...
    Mit der Neuverlinkung hat sich das Gefühl jedoch verabschiedet und nun beobachte ich erst einmal misstrauisch die Situation. Was wird passieren? Verlassen ein paar Spieler/Gilde Drakkar? Wird sich Dzagonur und Drakkar annähern oder wird es wieder so sein, wie vor ein paar Monaten, als man kaum einen Dzago Spieler im WvW gesehen hat, wenn ein Drakkar Kommi das Lämpchen angemacht hat - und es gibt halt auf Drakkar mehr Kommis - und die Dzagospieler nur aus ihren Löcher hervorkriechen, wenn ein Dzago Kommi anmacht oder irgendein Dzago Event stattfindet? Miller hat sich Drakkar gut angepasst, auch wenn das gemein klingt. Aber es ist so. Beide Server haben sich toll ergänzt und auch mal zurückgesteckt, zum Beispiel wenn es ums TS ging. Ich glaube die Zusammenarbeit zwischen Abaddon und Dzagonur hat auf eine ganz andere Weise und Basis funktioniert, als die zwischen Miller und Drakkar. Jetzt müssen sich Drakkar und Dzagonur umstellen, afueinanderzugehen, was gar nicht so leicht ist.

  • Tiscan.8345Tiscan.8345 Member ✭✭✭✭

    @Single Fighter Marc.8379 schrieb:
    Ich bin auch auf Dzago ( schon immer seid ich wvw Spieler und wechseln ist für mich keine Option, da ich meinem Server treu bin} und ich muss sagen wir wurden gestern alles andere als willkommen geheißen auf Drakkar ! Es wurde denn ganzen Abend nur geflamt und gemeckert in Teamchat und Kartenchat . Ich habe nachher den Teamchat deaktiviert weil es einfach nur schei**e wahr was da zu lesen wahr.

    Da erste was ich gelesen habe . Das Dzago ein "Trashserver" wäre und alle Miller wieder haben wollen. Ich für mich bin nun am überlegen ob ich 2 Monate wvw Pause mache . Den so ein willkommen heißen ist alles andere als schön ! Da fängt man gleich komplett Demotiviert an.

    Und genau das ist für mich ein perfektes Beispiel für den Punkt den ANet meiner Meinung nach vergessen hat (und vielleicht auch die Community am Anfang nicht so bedacht hat). Weltverlinkung heisst nicht nur, dass Server verlinkt werden, sondern das ggf.Leute getrennt/zusammengeworfen werden die gut miteinander klarkommen/nicht miteinander klarkommen. Und das kann schnell dazu führen, dass Leute dem WvW fern bleiben weil sie keine Lust haben irgendwas aufzubauen was im dümmsten Fall 2 Monate später wieder kaputt geht.

    Mittlerweile glaube ich, dass die Weltverlinkung mehr Probleme schafft als das sie löst, weil sie zwar vielleicht ab und zu für fairerer MatchUps sorgt aber gleichzeitig die (etwas hochtrabend formuliert) "sozialen Bindungen" kaputt macht. Wieso sich mit den Gilden/Leuten vom Partnerserver beschäftigen wenn das eh nur temporär ist?

    Na Mal schauen wie es weiterhin wird.... ich werde mich dann wohl mehr um PVE und Fraktale und Dungeons kümmern oder die Story von Anfang bis Ende noch einmal durch spielen .. und meine wvw Daylies machen.

    Liebe Grüße vom Rentner nach Aba.

    Mit wem soll ich denn jetzt das NL deffen??? :cry:

    gw2info - DER News-Aggregator für Guild Wars 2
    gw2patches - sei immer auf dem laufenden wenn neue Patches & Patchnotes veröffentlicht werden

  • Single Fighter Marc.8379Single Fighter Marc.8379 Member ✭✭✭
    bearbeitet Dezember 23, 2017

    @Tiscan.8345 schrieb:

    Mit wem soll ich denn jetzt das NL deffen??? :cry:

    Tja da werde ich nun nicht mehr sein. Auch in der aktuellen Verlinkung nicht. Wird mir zwar fehlen aber so spielt das Spiel eben .. ich habe das immer sehr gerne gemacht, nur aktuell so wie man nun betitelt wurde von Drakkar Spielern,nein danke .... Das Enttäuschung da ist, ja ist bei mir auch und kann ich verstehen. Aber Spieler so an zu machen weil sie von Dzago sind ... Das war gestern echt der Hammer. Kommt man sich vor wie ein Stück Vieh ! Klar sind wir von Dzago die kleinere Einheit aber ich kenne sehr viele die den Server schon immer treu sind. Und ein bisschen Respekt wäre angebracht gewesen als wie gleich einen mit der Faust ins Gesicht zu schlagen. Und ganz ehrlich .. ich werde das Drakkar TS erst mal meiden .. wer weiß was da einem noch an den Kopf geworfen wird. Dazu habe ich persönlich keine Lust ...

    Einige nennen es MiMiMi thread... Andere benennen es Meinung sagen , Mitgefühl zeigen da hinter jedem Charakter ein Mensch mit Herz und Gefühl sitzt.
    Klar gibt es Trolle , die sind überall .. aber wie lang gestern meine Blockliste geworden ist... Heftig ... So lang ist die in über 5 Jahren GW2 spielen noch nie gewesen. Und dann wundern sich Server das die Leute keine Lust mehr haben .. ein bisschen Verstand wäre toll. Aber nein ... Erst Mal drauf hauen und seinen Unmut an Menschen auslassen die selber auch nix dafür können das diese Konstellation nun da ist.

    Von mir aus können andere nun über mich her ziehen und lästern usw das ist mir egal. Bringt mich alles nicht von meiner Meinung ab. Und die Leute die mich kennen wissen dass ich ein absoluter Teamspieler bin und keine der im Teamchat oder Mapchat andere doof an mache oder Flame usw. Im Gegenteil ich Versuche mich zu schlichten. Aber gestern der einstigen war echt der Hammer wie sich Drakkar Spieler und Dzago Spielern Verhalten haben.

    Ich tendiere wie ich schon schrieb nun erst mal nur auf meine Daylies und dann bin ich wieder raus .. das von gestern muss erst einmal verdaut werden.

    schönes Weihnachten ist das...... ;) ;) ;)

  • Das traurige an der ganzen Sache ist doch, das es Anet nicht im geringsten interessiert, solange die Gems für die Transfers jeden Relink kommen. Es wird so oder so keine Antwort geben , weder von dem nicht existierendend Deutschen Team weder vom Englischen.
    Alles was kommt ist, wir schauen es uns an.

    https://imgur.com/a/YKSqK

    Elonas Primetime um 10 Uhr Freitags abends, passt zu nem vollen server ne ?

  • Chetumal.5784Chetumal.5784 Member ✭✭✭

    @Seductive.5741 schrieb:
    Das traurige an der ganzen Sache ist doch, das es Anet nicht im geringsten interessiert, solange die Gems für die Transfers jeden Relink kommen. Es wird so oder so keine Antwort geben , weder von dem nicht existierendend Deutschen Team weder vom Englischen.
    Alles was kommt ist, wir schauen es uns an.

    https://imgur.com/a/YKSqK

    Elonas Primetime um 10 Uhr Freitags abends, passt zu nem vollen server ne ?

    Das lässt sich auch alles nicht mehr logisch erklären.
    Einige Sever werden hier ziemlich verarscht.
    (Könnt mich gerne sperren, bannen was auch immer, mir ist's wurscht)

  • Dayra.7405Dayra.7405 Member ✭✭✭✭

    Zugegen,, die Erklärung ist nur logisch, nicht aber wahrscheinlich :), aber: (Hier der Unwahrscheinliche Teil:) ANet hat sich bei der Einführung der verlinkung ein Forum-Simmungsbild auch vom D-Forum erstellen lassen. (Hier der logische Teil :) ) Dort stand ganz dick und fett: "Die deutsche Community sagt nein zur verlinkung" insbesondere durch Community-Abstimmungen von Elona, Kodash und Flussuder. Tja, .... Ab und zu sollte man vorsichtig sein mit dem was man abstimmt/sich wünscht.

  • Lara Ema.4930Lara Ema.4930 Member ✭✭
    bearbeitet Dezember 23, 2017

    @Dayra.7405 schrieb:
    Zugegen,, die Erklärung ist nur logisch, nicht aber wahrscheinlich :), aber: (Hier der Unwahrscheinliche Teil:) ANet hat sich bei der Einführung der verlinkung ein Forum-Simmungsbild auch vom D-Forum erstellen lassen. (Hier der logische Teil :) ) Dort stand ganz dick und fett: "Die deutsche Community sagt nein zur verlinkung" insbesondere durch Community-Abstimmungen von Elona, Kodash und Flussuder. Tja, .... Ab und zu sollte man vorsichtig sein mit dem was man abstimmt/sich wünscht.

    Der Gedanke kam mir auch schon, aber ich will es mir nicht vorstellen. Wobei meiner Erinnerung nach, hatten sich die TS-Admins von Flussufer explizit dabei ausgenommen gehabt

    Edit: Das waren keine Community-Abstimmungen. Dieses Missverständnis wurde irgendwann im Laufe der Diskussion gerade gerückt. Es waren jeweils persönliche Meinungen der TS-Admins etc. und nicht das Ergebnis von Serverabstimmungen.

    Kuhba Libre [KuhL] & Drakkar See Public [Zerg]

  • Chetumal.5784Chetumal.5784 Member ✭✭✭

    @Dayra.7405 schrieb:
    Zugegen,, die Erklärung ist nur logisch, nicht aber wahrscheinlich :), aber: (Hier der Unwahrscheinliche Teil:) ANet hat sich bei der Einführung der verlinkung ein Forum-Simmungsbild auch vom D-Forum erstellen lassen. (Hier der logische Teil :) ) Dort stand ganz dick und fett: "Die deutsche Community sagt nein zur verlinkung" insbesondere durch Community-Abstimmungen von Elona, Kodash und Flussuder. Tja, .... Ab und zu sollte man vorsichtig sein mit dem was man abstimmt/sich wünscht.

    Gegen eine generelle Verlinkung. Wenn ANet sich jetzt sagen sollte, diese 3 Server wollten nicht, jetzt werden sie nicht, ist das an Dummheit kaum mehr zu überbieten.

  • blablub.4592blablub.4592 Member ✭✭
    bearbeitet Dezember 25, 2017

    Einige hier übertreiben wieder maßlos aber ist ja nix neues... Vielleicht sollte man mal erwähnen, das der größte Flamer (pausenlos am beleidigen) ein gewisser edit ist (nicht sein vollständiger Name) und der kommt nicht von Drakkar... Das solche Leute nicht aus dem Verkehr gezogen werden, ist und bleibt mir echt ein Rätsel...

  • @blablub.4592 schrieb:
    Einige hier übertreiben wieder maßlos aber ist ja nix neues... Vielleicht sollte man mal erwähnen, das der größte Flamer (pausenlos am beleidigen) ein gewisser van Doom ist (nicht sein vollständiger Name) und der kommt nicht von Drakkar... Das solche Leute nicht aus dem Verkehr gezogen werden, ist und bleibt mir echt ein Rätsel...

    das ist auch eine Aussage mit dem Übertreiben ... man sollte nie vergessen das jeder etwas andere empfindet und wahr nehmen tut !! Was Du easy Peasy bezeichen würdest trifft einen anderen vielleicht hart ! Da sollte man schon etwas feingefühl haben und nicht immer von sich auf andere Schliessen ! Will dich damit nicht angreifen , aber man sollte auch versuchen sich in den anderen etwas hinein zu denken oder zu fühle falls so etwas möglich ist . Respekt vor dem anderen sollte immer da sein !

  • @Single Fighter Marc.8379 schrieb:

    @blablub.4592 schrieb:
    Einige hier übertreiben wieder maßlos aber ist ja nix neues... Vielleicht sollte man mal erwähnen, das der größte Flamer (pausenlos am beleidigen) ein gewisser van Doom ist (nicht sein vollständiger Name) und der kommt nicht von Drakkar... Das solche Leute nicht aus dem Verkehr gezogen werden, ist und bleibt mir echt ein Rätsel...

    das ist auch eine Aussage mit dem Übertreiben ... man sollte nie vergessen das jeder etwas andere empfindet und wahr nehmen tut !! Was Du easy Peasy bezeichen würdest trifft einen anderen vielleicht hart ! Da sollte man schon etwas feingefühl haben und nicht immer von sich auf andere Schliessen ! Will dich damit nicht angreifen , aber man sollte auch versuchen sich in den anderen etwas hinein zu denken oder zu fühle falls so etwas möglich ist . Respekt vor dem anderen sollte immer da sein !

    Da gebe ich dir uneingeschränkt Recht, ich bin sicher alles andere als zimperlich... Mich nervt halt nur, wenn man Drakkar hier ins schlechte Licht rückt und den mit Abstand größten Flamer außen vor lässt und der kommt wie gesagt NICHT von Drakkar... Nur darum gehts mir :) Ansonsten läuft es doch ganz gut und es wird recht wenig dummes Zeug im Chat geschrieben... Ist jedenfalls MEIN Empfinden...

  • Single Fighter Marc.8379Single Fighter Marc.8379 Member ✭✭✭
    bearbeitet Dezember 23, 2017

    @blablub.4592 schrieb:

    @Single Fighter Marc.8379 schrieb:

    @blablub.4592 schrieb:
    Einige hier übertreiben wieder maßlos aber ist ja nix neues... Vielleicht sollte man mal erwähnen, das der größte Flamer (pausenlos am beleidigen) ein gewisser van Doom ist (nicht sein vollständiger Name) und der kommt nicht von Drakkar... Das solche Leute nicht aus dem Verkehr gezogen werden, ist und bleibt mir echt ein Rätsel...

    das ist auch eine Aussage mit dem Übertreiben ... man sollte nie vergessen das jeder etwas andere empfindet und wahr nehmen tut !! Was Du easy Peasy bezeichen würdest trifft einen anderen vielleicht hart ! Da sollte man schon etwas feingefühl haben und nicht immer von sich auf andere Schliessen ! Will dich damit nicht angreifen , aber man sollte auch versuchen sich in den anderen etwas hinein zu denken oder zu fühle falls so etwas möglich ist . Respekt vor dem anderen sollte immer da sein !

    Da gebe ich dir uneingeschränkt Recht, ich bin sicher alles andere als zimperlich... Mich nervt halt nur, wenn man Drakkar hier ins schlechte Licht rückt und den mit Abstand größten Flamer außen vor lässt und der kommt wie gesagt NICHT von Drakkar... Nur darum gehts mir :) Ansonsten läuft es doch ganz gut und es wird recht wenig dummes Zeug im Chat geschrieben... Ist jedenfalls MEIN Empfinden...

    Ja das mag sein , bei der Namensgebung von diversen Personen halte ich mich raus , denn so etwas ist nicht meine Art ! aber jeder so wie Er / sie es will ... was ich gestern nur erlebt habe war einfach nur Heftig und mir ist schlagartig die Lust vergangen aufgrund der Kommentare einiger Drakkar Leute ... wenn ich schon lese Trashserver Dzago kommt mir die Galle hoch !! Null Rsepekt ist so etwas und das ist nur eine kleine aussage von sehr sehr vielen .. ! Wie ich schon schrieb ist meine Blockliste länger den je geworden in ü 5 Jahren GW2 spielen . So behandelt man keinen der neu dazu kommt und das noch Unverschuldet ! Das ist eine art die sich einfach nicht gehört ! Kommt alles so Rüber wie ... WIR sind DRAKKAR die besten und was seid IHR ?? !! sehr herab kommend ist das und das hat Nichts mit Resepkt gegenüber anderen Spielern zutun ! Ich will nicht alle über einen Kamm scheren ! Aber sehr viele Drakkar Leute haben es bei mir geschafft das ich die Lust aktuell auf wvw verloren habe, da möchte ich nun nicht wissen wie vielen anderen von Dzago es nun genau so ergeht und empfinden wie ich !

    und was diese benannte Personangeht, ist bei mir schon sehr lange auf der Blockliste !!!!

  • wie schon gesagt: Teamchat darf an solchen Tagen einfach nicht beachtet und nicht ernst genommen werden. Die Leistung einer Servergemeinschaft entsteht immer durch die Leistung ALLER Spieler und nicht nur durch einen Teil der Gemeinschaft (bezogen auf Servergemeinschaft Aba-Dzago-Miller-Drakker) und wer von uns meint, dass Drakkar das alleine geschafft hätte, hat das Spiel verschlafen ;-) also atmet ruhig durch und lasst die Flames nicht an euch ran. Das gilt für die Dzagos wie auch für die Millers, denen es leider auf Aba wohl nicht anders erging.

    Kuhba Libre [KuhL] & Drakkar See Public [Zerg]

  • Rima.5314Rima.5314 Member ✭✭✭✭

    Das gilt für die Dzagos wie auch für die Millers, denen es leider auf Aba wohl nicht anders erging.

    Ich hoffe doch, dass es den Milleranern besser erging (war gestern nicht on, deshalb weiss ich es nicht).
    Zumindestens sei ihnen versichert, dass die Flamer eine Minderheit darstellen - die ueberwiegende Mehrheit hofft (und kennt eigendlich auch nur) auf gute Zusammenarbeit mit den Millers.
    Klar waeren wir Abas genauso lieber mit Dzago zusammengeblieben, wie Miller mit Drakkar, weil einfach man sich gut aneinander gewoehnt hatte.
    Aber wir koennen nichts dran aendern und alles Flamen bringt nichts.
    In diesem Sinne: willkommen an alle Millers auf Aba und hoffen wir, dass wir wieder so gut zusammen spielen (lernen) koennen, wie beim letzten Mal.
    Und ignoriert bitte diese Schwachmaten, die nen Stammplatz auf jeder Blocklist haben (sollten).

    Klug ist, wer nur die Haelfte von dem glaubt, was er hoert.
    Weise ist, wer erkennt, welche Haelfte die Richtige ist.

  • Hallo,

    hier wurde erwähnt Vaabi wäre voll. Ich bin auf Vaabi und kann nur sagen das dies absolut nicht der Fall war. Wir hatten auf 3 von 4 Boardern U-Buff was dann auch belegt wurde das wir glaube ich in den letzten 2 Wochen letzter wurden.

    Zu dem Gezanke auf den deutschen Servern. Das kann ich bestätigen wo ich letztlich auch gesagt habe ich unterstütze keine deutschen Server mehr. Und ich muss sagen ich hab es nicht bereut auf ein EU Server zu gehen. Sicherlich wir haben auf Vaabi nicht einmal ein Community Teamspeak aber es gibt dort wenigstens kein Zoff.

    Wie oft musste ich mir damals auf Dzagonur anhören Liebsche wir müssen mit Abaddon spielen. Konnte mir den ganzen Müll nicht mehr anhören der auf diversen Servern abging. Glaub der einzige Server wo ich nicht war ist Millersund. Aber wenn ich mir das hier durchlese hat sich der Zoff nicht geändert. Im dem Sinne sammle ich nun die Beutel von euch auf denn ich bleib auf dem EU Server.

    Mit freundlichen Grüßen

  • Garrus.7403Garrus.7403 Member ✭✭✭

    @Marc.5382 schrieb:
    Hallo,

    hier wurde erwähnt Vaabi wäre voll. Ich bin auf Vaabi und kann nur sagen das dies absolut nicht der Fall war. Wir hatten auf 3 von 4 Boardern U-Buff was dann auch belegt wurde das wir glaube ich in den letzten 2 Wochen letzter wurden.

    Zu dem Gezanke auf den deutschen Servern. Das kann ich bestätigen wo ich letztlich auch gesagt habe ich unterstütze keine deutschen Server mehr. Und ich muss sagen ich hab es nicht bereut auf ein EU Server zu gehen. Sicherlich wir haben auf Vaabi nicht einmal ein Community Teamspeak aber es gibt dort wenigstens kein Zoff.

    Wie oft musste ich mir damals auf Dzagonur anhören Liebsche wir müssen mit Abaddon spielen. Konnte mir den ganzen Müll nicht mehr anhören der auf diversen Servern abging. Glaub der einzige Server wo ich nicht war ist Millersund. Aber wenn ich mir das hier durchlese hat sich der Zoff nicht geändert. Im dem Sinne sammle ich nun die Beutel von euch auf denn ich bleib auf dem EU Server.

    Mit freundlichen Grüßen

    Es gibt einen Discord Server auf Vabbi.

  • Ich kann dem Postersteller absolut zustimmen. Man hat sich mit seinem Link-Partner zurecht gefunden und wird dann auseinander gerissen. Besonders bitter ist es, dass wir auf Miller auch geholfen haben Draka ins T1 zu spielen. Ich mag viele auf Draka und bin jetzt natürlich umso enttäuschter, nicht mehr mit ihnen spielen zu können.
    Leider habe ich das Gefühl, dass das vielen so geht. Ich hoffe, dass dieser Unsinn in Zukunft gelassen wird und Miller+Draka bzw. Abba+Dzago gelassen wird.

    Für den Moment fehlt mir schlicht die Lust fürs WvW da gut die Hälfte meiner Mitspieler eben nicht mehr meine Mitspieler sind. Sollte sich das irgend wann wieder ändern, werde ich auch wieder mehr GW2 spielen.

  • Hi Garrus,

    ah jetzt weiß ich was die alle meinten. Ich kenne das Programm gar nicht :)

  • benny.1796benny.1796 Member ✭✭✭
    bearbeitet Dezember 24, 2017

    @Chetumal.5784 schrieb:
    [...]
    Scheint so als wenn ANet sehr darunter gelitten hat, dass es mit Drakkar und Miller so gut geklappt hat.
    Meiner Meinung nach wollen sie die deutschen Server sehr weit unten sehen.

    Hat nicht Anet sogar mal wo geschrieben dass sie nie die Absicht hatten, alle Serverlinks gleich stark zu machen?! Mir ist irgendwie so.

    @Garrus.7403 schrieb:
    Es gibt einen Discord Server auf Vabbi.

    Aber selbst der wird eher selten genutzt, was ich sogar als angenehm empfinde.

    @Marc.5382 schrieb:
    Hi Garrus,

    ah jetzt weiß ich was die alle meinten. Ich kenne das Programm gar nicht :)

    Zum bloßen Zuhören empfehle ich allerdings, Discord nicht lokal zu installieren sondern das Webinterface von denen zu nutzen. Man kann dann zwar Push-to-talk nur eingeschränkt benutzen aber installiert ist die Discord-Software recht übel was Datenerhebung usw. angeht. Wenn man Discord nicht installieren muss, würde ich dazu raten es zu lassen.

    int forwardPlayerComplaintToSupport(COMPLAINT_t *_comp){ return EXIT_SUCCESS; }

  • Marc.5382Marc.5382 Member ✭✭
    bearbeitet Dezember 24, 2017

    Hi Benny,

    alles klar danke für den Tipp mit dem Discord Programm.

    Schöne Weihnachten Euch allen wünscht.

  • @Netufa.9724 schrieb:
    Ich kann dem Postersteller absolut zustimmen. Man hat sich mit seinem Link-Partner zurecht gefunden und wird dann auseinander gerissen. Besonders bitter ist es, dass wir auf Miller auch geholfen haben Draka ins T1 zu spielen. Ich mag viele auf Draka und bin jetzt natürlich umso enttäuschter, nicht mehr mit ihnen spielen zu können.
    Leider habe ich das Gefühl, dass das vielen so geht. Ich hoffe, dass dieser Unsinn in Zukunft gelassen wird und Miller+Draka bzw. Abba+Dzago gelassen wird.

    Für den Moment fehlt mir schlicht die Lust fürs WvW da gut die Hälfte meiner Mitspieler eben nicht mehr meine Mitspieler sind. Sollte sich das irgend wann wieder ändern, werde ich auch wieder mehr GW2 spielen.

    Mir geht es ganz genauso, ich bin selbst auf Millersund und war heute nach dem Einloggen ziemlich geschockt. Drakkarsee + Millersund haben wunderbar zusammengepasst und, nachdem was ich hier lese, Abba + Dzago ebenfalls. Warum also diese Bindungen aufreißen?

  • So unromantisch das klingt, aber Anet scheint sich da allein an Zahlen zu orientieren.
    Drakkar > Abaddon
    Miller > Dzagonur
    Also: Drakkar + Dzago und Aba + Miller

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.