Werte ändern bei einer exotischen Rüstung — Guild Wars 2 Foren

Werte ändern bei einer exotischen Rüstung

Moin,

als "Neuling" in GW2 habe ich so einige Fragen, die ich mir immer wieder stelle.
Aktuell möchte ich meinen Pestbringer gut ausrüsten und habe bereits die Waffen in aufgestiegener Form. Dabei habe ich gemerkt, dass dies sehr teuer ist und ich mir die Rüstung aktuell in der Form nicht leisten kann. Nun habe ich eine volle exotische Rüstung mit schlechten Werten für den Pestbringer. Meine Frage hier: kann ich die exotische Rüstung auf Viper-Werte umschmieden? Wenn ja, würde sich das lohnen oder wäre das pure Geldverbrennung?

Vielen Dank schonmal!

Beste Antwort

Antworten

  • Ziegencore.9582Ziegencore.9582 Member ✭✭
    bearbeitet 6. Dezember

    Bei exotischer Rüstung ist die Umwandlung nicht möglich. Lediglich aufgestiegene Rüstungsteile können in der mystischen Schmiede zu einer gewünschten Attributkombination umgewandelt werden.

    edit: ich meinte natürlich, dass es nur bei aufgestiegenen Rüstungen möglich ist!

  • Solveig.3951Solveig.3951 Member ✭✭

    Nein! Eine exotische Rüstung kannst du nicht auf andere Werte setzen, diese Möglichkeit gibt es nur für aufgestiegene! Du kannst aber die aufgestiegenen, viperhaften Schmuckstücke in den LS3-Gebieten besorgen und zwar über die jeweiligen Währungen (Blutrubine etc.) damit hättest du schon einmal einen Grundstock an den richtigen Werten. Diese haben auch den Vorteil, dass sie accountgebunden sind und somit allen Charakteren, die diese Werte benötigen zur Verfügung gestellt werden können.

    Der Traum ist stark in dir, Nidhyana!

  • Danke für die schnellen Antworten! Okay das ist wirklich schade.. Das Projekt mit den Schmuckstücken mache ich nebenher mit den Winterbeeren. Mich nervt halt die Rüstung :p und mit Karma bekommt man ja leider auch keine Viperrüstung.

  • @Rima.5314 schrieb:
    Hab`s mal korrigiert...

    Danke dir, ist mir glatt nicht aufgefallen! :#

  • Treize.3578Treize.3578 Member ✭✭

    Exotische Viper lohnt sich gar nicht. Ist unverhältnismäßig teuer, lieber gleich aufgestiegen craften.

  • Es gibt eine Möglichkeit an Viperrüstung zu kommen ohne zu bezahlen. Kostet aber Zeit. Ich habe das so gemacht ,weil ich Viper testen wollte.
    HoT Story: Bittere Ernte. Dort bekommt man eine Belohnungskiste mit wahlweise Viperstats ( drei Möglichkeiten: Minnesängerische, Wandersmännische und Viper. Das Rüstungsteil kann ausgesucht werden). 6x das ganze und du hast zumindest eine Viper-Exo-Rüstung ohne Materialkosten.

  • @Sinclair McTavish.6403 schrieb:
    Es gibt eine Möglichkeit an Viperrüstung zu kommen ohne zu bezahlen. Kostet aber Zeit. Ich habe das so gemacht ,weil ich Viper testen wollte.
    HoT Story: Bittere Ernte. Dort bekommt man eine Belohnungskiste mit wahlweise Viperstats ( drei Möglichkeiten: Minnesängerische, Wandersmännische und Viper. Das Rüstungsteil kann ausgesucht werden). 6x das ganze und du hast zumindest eine Viper-Exo-Rüstung ohne Materialkosten.

    Kann ich die Story dann jedes Mal mit einem Charakter wiederholen? Oder muss ich dann mit 6 verschiedenen Charakteren die Story spielen?

  • Sinclair McTavish.6403Sinclair McTavish.6403 Member ✭✭
    bearbeitet 8. Dezember

    @ Badly: Du musst mit 6 verschiedenen Charakteren die ganze Story spielen. Wäre schön, wenn es anders wäre XD.
    Wie ich bereits erwähnte: dauert. Aber für mich war es okay. Gibt ja auch in den anderen Storyparts guten bzw wichtigen Loot für Erfolge/Sammlungen usw. Und ich finde es ist eine gute, grundlegende Übung, alles auch mit anderen Klassen durchzuspielen. ;)
    Falls Du natürlich nur einen 80er hast, wäre es mehr Arbeit...

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.