[Event] Wanderung durch Tyria — Guild Wars 2 Foren

[Event] Wanderung durch Tyria

Lanhelin.3480Lanhelin.3480 Member ✭✭
bearbeitet Januar 14, 2018 in Community-Ecke

Diesmal: von Durmand nach ???
Wann: Sonntag, 28. Jänner 2018, 19.30h GMT+1 (die Zeit bleibt immer gleich)
Start: Wegpunkt Abtei Durmand (Lornar's Pass)
Was: Etappe 3 von 4 (die Termine für die übrigen Etappen werden wieder hier bekanntgegeben)
Geschätzte Dauer: 1 Stunde

Wir haben uns dazu entschlossen, die Wanderung in eine Geschichte einzubetten. RP wird möglich sein, zB in einer RP-Gruppe oder einem RP-Schlachtzug, bleibt jedoch optional.

Die Story:
Wir sind Mitglieder eines Spähertrupps des Pakts. Unsere Aufgabe war es im Eisklammsund nach Anzeichen von Jormag, einem der Alt-Drachen, die Tyria in Angst und Schrecken versetzen, Ausschau zu halten. Dabei wurde leider unser Schiff Opfer eines heftigen Schneesturmes. Und damit nicht genug, auch Svanir's Söhne, fanatische Anhänger von Jormag, sind aufgetaucht und haben uns in die Enge getrieben ...
Glücklicherweise konnten wir uns zur Wehr setzen und haben überlebt. Aber nun sitzen wir da. Ohne Schiff, ohne Proviant, nur mit einer Landkarte und spärlich bewaffnet in einem der kältesten Gebiete Tyrias. Wir konnten Unterschlupf bei den einheimischen Kodan finden. Sie rieten uns, unseren Weg nach Hoelbrak anzutreten, der Heimat der stämmigen Norn.
Wir müssen so schnell es geht zurück nach Löwenstein. Der Pakt wird uns sicherlich bald als vermisst melden.

Etappe 2:
Es sind nun schon einige Wochen vergangen seit wir in Hoelbrak angekommen waren. Zum Glück haben uns die Norn mit offenen Armen empfangen und uns auch gleich den nächsten Bierkrug in die Hand gedrückt. Unsere Verletzung wurden schnell behandelt und wir kamen langsam wieder alle zu Kräften. An die eisige Kälte haben wir uns immer noch nicht gewöhnt ... wie schaffen das die Norn nur? Sicherlich, der merkliche Alkoholkonsum hilft ihnen dabei ...
Wir erzählten ihrem Oberhaupt von der Situation im Eisklammsund. Vom Eissturm. Und vom Überfall der Svanir. Er meinte, solche Überfälle geschehen in letzter Zeit häufiger. Er befürchtet, die Svanir planen etwas. Etwas Großes. Und sie wollen mit allen Mitteln versuchen, es zu verbergen. Wir müssen dies unbedingt dem Pakt mitteilen! - Apropos Pakt ... wir warten immer noch auf die Hilfe des Paktes! Haben sie schon Suchtrupps für uns rausgeschickt?
Egal, wir können nicht länger warten. Wir haben beschlossen, uns selbst auf den Weg nach Löwenstein zu machen. Der Weg führt uns durch die Schauflerschreck Klippen und Lornar's Pass bis zum Hauptquartier der Abtei Durmand. In dem Gebiet wimmelt es nur so von Grawlen und Söhnen Svanir's ... und dank den vielen Pässen und hohen Gebirgen sind wir ihnen bei einem Hinterhalt hilflos ausgeliefert.
Vorräte und Proviant sind bereits gepackt. Die Reise beginnt bald...

Etappe 3:
tba

Nachlese Etappe 1
Nachlese Etappe 2

Ablauf:
Keine Mounts! Ansonsten ist alles erlaubt: Verwandlungen, Luftballons, etc. Wir machen alle Events mit, die uns am Weg begegnen, aber wir rennen/mounten nicht und setzen unseren Weg konsequent fort.

Tipps zur Vorbereitung: Eine Taste der Gehen/Rennen Funktion zuweisen, die standardmäßig nicht belegt ist, um zum Gehen umzuschalten; eine Taste der automatisch Laufen Funktion zuweisen, damit man auch im Gehen problemlos chatten kann.

Tipps für unterwegs: nach Durchquerung eines Portals muss man die Taste für Gehen/Rennen erneut drücken.

Screens oder Videos sind gerne gesehen.

Ich hoffe auf zahlreiche Beteiligung, wünsche eine schöne Woche und bis Sonntag! :)

Kommentare

  • Lanhelin.3480Lanhelin.3480 Member ✭✭
    bearbeitet Dezember 17, 2017

    Das Event (Wanderung von Löwenstein nach Götterfels) war sehr nett, danke an alle die mitgemacht haben, hier ein paar Impressionen. Nächste Woche nächste Wanderung, die Route wird noch bekannt gegeben :) Hier erstmal die Wanderung von Löwenstein nach Götterfels:





    Klein aber fein. Bis nächsten Sonntag :D

  • Kommenden Sonntag findet das nächste Wander-Event statt. Diesmal haben wir uns ein wenig mehr dazu gedacht, ihr findet alles dazu im Eingangsposting.

  • Lanhelin.3480Lanhelin.3480 Member ✭✭
    bearbeitet Dezember 17, 2017

    Etappe 1/4: Wir haben den beschwerlichen Weg nach Hoelbrak angetreten, unsere Spuren im Schnee hinterlassen und es geschafft. Die Söhne Svanirs waren tougher als gedacht, und später ist einer beim Nacktarscheisschollensitzwettbewerb eingefroren, eine ist ausgerutscht und im eiskalten Meer ersoffen, einer wollte eine Kodan heiraten und einem haben die Grawle nachts eins übergebraten und ihn einem gewissen Badasar geopfert (kennt den wer? oO). Unser Trupp wurde recht arg dezimiert und hat nur ganz knapp überlebt:






    Die Norn haben uns warm empfangen und erzählt, dass sie eine Botschaft aus Löwenstein erhalten haben. Der Pakt schickt uns eine Truppe, die uns in Hoelbrak treffen und nach Löwenstein zurück begleiten will. Es wird ein paar Wochen dauern, bis wir unsere Reise fortsetzen können. Derweil genießen wir die Gastfreundschaft der Norn und natürlich das Bier ;-)

  • Update für Etappe 2, siehe Eingangsposting :-)

  • Lanhelin.3480Lanhelin.3480 Member ✭✭
    bearbeitet Januar 14, 2018

    Wir konnten uns erst nicht über den Weg einig werden, weswegen sich der Reisebeginn etwas verzögert hat, aber wir haben es schließlich bis zur Abtei geschafft:









    Die 3. Etappe findet in zwei Wochen, am 28. Jänner statt.

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.
©2010–2018 ArenaNet, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Guild Wars, Guild Wars 2, Heart of Thorns, Guild Wars 2: Path of Fire, ArenaNet, NCSOFT, das ineinandergreifende NC-Logo und alle damit in Verbindung stehenden Logos und Designs sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der NCSOFT Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer.