Heimat-Instanz und Abbauknoten — Guild Wars 2 Foren
Startseite Community-Ecke

Heimat-Instanz und Abbauknoten

Hallöchen Leute,

Ich spiele jetzt schon ne gaaaaanze Weile Gw2. Aber nicht so krass intensiv, dass mich auch die Gilden aufnehmen würden, die einen Minderungsbescheid vom Amt vorlegt haben wollen, um zu sehen, dass der neue auch wirklich nur Zeit für GW2 hat =)
Spaß bei Seite

Meine Frage ist eigentlich, wie kommen so viele Spieler, an solche krass vielen Knoten in ihren jeweiligen Heimatinstanzen? Ich habe EINEN Zahnradabbauknoten dort, und ich weiß nicht mal genau wie ich den bekommen habe.
Kann mir da vielleicht eine nette und Freundliche Person nen kleinen Tipp geben, was ich Farmen muss, um schon mal anfangsmäßig etwas zu bekommen? =)

Viele Grüße, und vielen Dank,

Kevin

Antworten

  • Rima.5314Rima.5314 Member ✭✭✭✭
    bearbeitet Oktober 31, 2017

    Hier findest du alle moeglichen Aufwertungen fuer die Heimatinstanz und die Art und Weise ihrer Beschaffung:
    https://wiki-de.guildwars2.com/wiki/Heimatort

    Tip, was du farmen musst: Gold, Gold und nochmehr Gold...

    Edit:
    Hab mal kurz nachgerechnet:

    • Fuer die Aufwertungen aus den Schwarzloewentruhen braucht man aktuell 9324 Gold, wobei der Eisenknoten nicht verfuegbar ist.
    • Fuer die Aufwertungen aus dem Edelsteinshop braucht man 5200 Gems, macht beim aktuellen Kurs 1278 Gold.
    • Fuer die Ernteknoten aus der LS3 braucht man 60k entfesselte Magie und 300 Gold - wenn man die Episoden der LS3 noch freischalten muss zusaetzlich 1200 Gems = 295 Gold
    • Fuer die Erntetruhen aus HoT jeweils 250 Luftschiffteile, Auriliumklumpen bzw Ley-Linien-Kristalle
    • Den Auriliumknoten kann man ueber den Erfolg "Keine Maske zurueckgelassen" freischalten.
    • Fuer die persoenliche Banditentruhe braucht man den Abschluss der LS2-Episode "Kein zurueck" - evtl Kosten fuer Anschaffung der Episode 200 Gems = 49 Gold
    • Gabe des Quarzes/Zwischenzahnrads/Candy-Corns und die Krait-Obiliskenscherbe konnte man frueher ueber historische Erfolge freischalten.
      Heutzutage geht das nur noch gegen je 25 Lorbeeren plus 15 Gold - alternativ kann der Candy-Corn-Knoten gegen 5 Candy-Corn-Kolben (20,3 Gold) gekauft werden (nur waehrend des Halloween-Events)

    • Das Upgrade "Groesserer Candy-Corn-Knoten" kann gegen 5 Candy-Corn-Kolben (20,3 Gold) gekauft werden (nur waehrend des Halloween-Events)

    • Der Wintertags-Baum der Großzügigkeit kann waehrend des Wintertagsevents durch den Abschluss des Erfolgs "Fuer die Kinder!" freigespielt werden - Kosten 2,5 Gold + 336 Karma
    • Die "Verzauberte Schatztruhe" kann durch den Erfolg "Schatzjaeger" freigespielt werden - Kosten neben einigen accountgebundenen Trophaeen: 285 Fraktalrelikte + 25 Lorbeeren + 250 WvW-Ehrenabzeichen + 3857 Karma + 1270Gold

    Ingesammt also ca 12,3 k Gold (plus evtl 350 Gold fuer die Anschaffung der benoetigten LS-Episoden) plus Peanuts in etlichen anderen Waehrungen.

    Klug ist, wer nur die Haelfte von dem glaubt, was er hoert.
    Weise ist, wer erkennt, welche Haelfte die Richtige ist.

  • Blutengel.8932Blutengel.8932 Member ✭✭✭✭

    Wow.. danke für deine Mühe! Mir fehlt da auch noch bissel was, dein Post ist da sehr hilfreich. :)

    Shaliah Blutklinge - Gildenleiter von Fraktion X I I I [XIII]

  • Das lohnt sich aber bei den gewöhnlichen Materialien-Knoten nicht. Du könntest niemals das, was du in die Knoten investierst, in deiner verbleibenden GW2-Spielzeit durch ernten wieder rausholen. Würdest du mit dem Geld, was du in die Knoten investierst, die Materialien direkt kaufen, würdest du auf deine angenommene Gesamtspielzeit von GW2 hochgerechnet mehr Material mit demselben Geld erhalten.

    Finde die geheime Botschaft: +++++++[>++++[>+>+++>++++>++++<<<<-]<-]>>>-.>-------.+++.+.------------.>++.<<<++++.>>++++++.>.+++.<--.>--..+.<<<+.

    • Der Wintertags-Baum der Großzügigkeit kann waehrend des Wintertagsevents durch den Abschluss des Erfolgs "Fuer die Kinder!" freigespielt werden - Kosten 2,5 Gold + 336 Karma

    Man muss die Sammlung nur freischalten. Ich hab den Baum dann erst Monate später fertig gemacht.

Zum Kommentieren mit GW2-Account einloggen oder registrieren.